Alles zum Thema Theater Erfurt

Beiträge zum Thema Theater Erfurt

Kultur
Dritte von rechts: Rina Hayashi als Giselle und Marcelo Kanopka als Albrecht

Und dann geht eine Klappe auf...
Noch dreizehn Ichs kommen aus dem Nichts

"Giselle" im Theater Erfurt- ein faszinierendes Handlungsballett von Silvana Schröder mit Musik von Adolphe Adam. Die Geschichte ist ganz einfach: Liebe wird nicht erwidert; und die Liebende entrückt der realen Welt. Giselles tote Mutter, schwarz mit Maske, ist stets präsent. Ihre Auftritte lassen frösteln, so überzeugend gut tanzt sie. Wie allgegenwärtig sie in der Gedankenwelt von Giselle ist, wird dem Betrachter durch eine Vielzahl immer wieder hinzutretender Mutterkopien, die die Rolle...

  • Erfurt
  • 13.01.19
  • 39× gelesen
Kultur

Spannendes Programm
3. Sinfoniekonzert am 23.11.2018/ Theater Erfurt

Christopher Theofanidis  Rainbow Body Edvard Grieg  Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 16 Nikolai Rimski-Korsakow  Scheherazade op. 35 Christopher Theofanidis  Rainbow Body Der 1967 geborene Christopher Theofanidis gewann 2003 mit seinem Werk Rainbow Body den Kompositionswettbewerb „Masterprize“. Er hat damit eine Orchesterfantasie geschaffen, die sich auch an Kompositionen von Hildegard von Bingen orientiert. Das Erfurter Theater brachte das Stück als deutsche...

  • Erfurt
  • 25.11.18
  • 21× gelesen
Kultur
Daria Suzi als Giselle und Filip Kwacak als Albrecht
2 Bilder

Giselle als getanztes Innenleben einer Betrogenen
Ballett Giselle von Adolphe Adam/ Theater Erfurt, Premiere 10.11.18

Um es gleich vorweg zu sagen, Silvana Schröder erfindet ihre eigene Geschichte zur Musik von Adolphe Adam und weicht damit stark von der ursprünglichen Giselle-Geschichte ab. Sie entwickelt eine eigene Story und auch eine eigene Choreographie. Das beginnt schon mit dem Bühnenbild und den Kostümen, entworfen von Verena Hemmerlein. Da ist ein kahler Raum mit Bett, das sieht schon gleich ein bisschen nach psychiatrischer Unterbringung aus. In jedem Falle zeigt es die Isolation Giselles....

  • Erfurt
  • 11.11.18
  • 64× gelesen
Kultur
Szene im Hotel
10 Bilder

Viel Spaß am laufenden Band
Theater Erfurt/ „Fra Diavolo“ Opéra-comique von Daniel-François-Esprit Auber/ Premiere am 6.10.2018

Mit der Inszenierung der Oper „Fra Diavolo“ von Auber beginnt das Theater Erfurt seine neue Spielzeit unter Motto „Film ab“. Die Idee dahinter ist, Opernstoffe, die auch verfilmt wurden, für das Erfurter Publikum neu zu entdecken. Regisseur Hendrik Müller verlegt die Handlung der Oper von Daniel-François-Esprit Auber in ein Luxushotel und macht damit den Auftakt zur neuen Themenreihe. Der Opernstoff, uraufgeführt 1830 in Paris, wurde von Hollywood 1933 unter dem Titel The Devil’s Brother mit...

  • Erfurt
  • 07.10.18
  • 280× gelesen
Kultur
2 Bilder

Theater Erfurt
Werkeinführung/Matinee für Fra Diavolo Sonntag, 30.09.2018, 11 Uhr, Großes Haus

Im Theater Erfurt steht die erste Premiere unter dem Saisonmotto „Film ab!“ unmittelbar bevor: Mit Fra Diavolo von Daniel-François-Esprit Auber kommt ab dem 6. Oktober eine komische Oper auf die Bühne, deren Inhalt auch das britisch-amerikanische Komiker-Duo Stan Laurel und Oliver Hardy zu einer herrlichen Filmparodie inspirierte (The Devils Brother, USA 1933). Der Titelheld ist unterwegs als Ganove, stolpert von einer brenzligen Situation in die andere und übt vor allem auf die Damen eine...

  • Erfurt
  • 27.09.18
  • 76× gelesen
Kultur
15 Bilder

Domstufenfestspiele
Carmen

Es gibt kein ehernes Gesetz, das besagt, dass man Opern immer gleich spielen muss. Zum Glück. Gerade wenn der Stoff so populär ist wie Carmen, braucht es Abwechslung über die Jahrhunderte. Sonst würde es ja reichen, sich eine Inszenierung immer wieder anzuschauen. Deswegen ist es mehr als erlaubt, Bühnenbilder, Kostüme ja sogar in die Handlung in die Moderne zu holen. So lange es ein einheitliches Bild ergibt und den Sinn nicht entstellt. Die 40 Wracks als Zuhause des fahrendes Volkes auf...

  • Erfurt
  • 02.08.18
  • 459× gelesen
  •  3
Kultur
 Joana Mallwitz und Guy Montavon, rechts
7 Bilder

Theater Erfurt/ 11. Sinfoniekonzert am 15.06.2018
Abschied von GMD Joana Mallwitz

Zum 11. Sinfoniekonzert im Rahmen der Sinfoniekonzerte 2017/18 hatte das Theater Erfurt eingeladen. Wie seit vielen Jahren zuvor hatten sich viele Erfurter schon traditionell auf dem Theatervorplatz versammelt, um die Großbildübertragung des letzten Spielzeitkonzertes bei leckeren Häppchen, Wein und Bier zu genießen. Von Bratwurstdunst umhüllt warteten alle auf den Augenblick, da sich Pianistin Joana Mallwitz an den hauseigenen Flügel setzte, um eine kleine Einführung in die temperamentvollen...

  • Erfurt
  • 17.06.18
  • 304× gelesen
Kultur
Generalintendant Guy Montavon
8 Bilder

Die Erfurter DomStufen-Festspiele im 25. Jubiläumsjahr
Interview: Generalintendant Guy Montavon blickt auf eine Erfolgsgeschichte

Die DomStufen-Festspiele in Erfurt sind im Kalender vieler Opernliebhaber nicht mehr wegzudenken. Dieses Theater-Open-Air spielt inzwischen auch überregional eine wichtige Rolle, und so werden auch im 25. Jubiläumsjahr viele Opernfreunde wieder anreisen, um magische Momente in einer spannenden Inszenierung zu erleben. Seit 1994 bringt das Theater Erfurt in jedem Jahr ein neues Stück auf den Domplatz und damit vor die atemberaubende Kulisse der beiden Kirchen St. Severi und Mariendom. Bevor...

  • Erfurt
  • 15.06.18
  • 192× gelesen
Kultur
Generalintendant Guy Montavon mit Carmen-Modell der Inszenierung 2018
9 Bilder

Rückblick und Ausblick auf 25 Jahre Domstufen-Festspiele
Ausstellung zum 25. Domstufen-Jubiläum Erfurt in den Räumlichkeiten der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen

Die Carmen-Inszenierung zum 25. Domstufenjubiläum verspricht spannend, ereignisreich und spektakulär zu werden. Gemeinsam mit dem Generalsponsor, der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen, veranstaltet das Theater Erfurt eine facettenreiche Ausstellung. Sie widmet sich dem 25. Jubiläum der Festspiele in einer wirklich interessante Einblicke vermittelnden Rückschau. Neben Einsichten in die diesjährige Carmen-Inszenierung stehen Dekorationselemente und Modelle aus vergangenen 24...

  • Erfurt
  • 14.06.18
  • 162× gelesen
Kultur
6 Bilder

Mit siegenden Schwingen
„Agnes von Hohenstaufen“ historisch-romantische Oper von Gaspare Spontini/ Theater Erfurt/ Premiere am 01.06.2018

Da ist Generalintendant Guy Montavon wieder mal ein Geniestreich gelungen. Unter dem Spielzeit-Motto „Auf gut Deutsch?“ entdeckt er die fast vergessene Oper Agnes von Hohenstaufen für das Publikum neu. Anders als in der Entstehungszeit geschehen, ist das Erfurter Publikum aufgeschlossen und neugierig auf dieses wenig bekannte Werk. Inhaltlich gibt Generalintendant Guy Montavon damit auch Anstöße, über Themen wie: Europa, Nation und das Zusammenspiel der Europäer nachzudenken. Ohne sich in...

  • Erfurt
  • 03.06.18
  • 402× gelesen
Kultur
Xu Zhong, Pianist und Dirigent
5 Bilder

Wie ein chinesischer Dirigent nach Erfurt kam
Xu Zhong, Pianist und Dirigent – ein Weltenwandler zwischen fernöstlicher und europäischer Musik

Das Licht im Zuschauerraum des Erfurter Theaters wird gedimmt und ein chinesischer Dirigent erhebt den Taktstock zur Ouvertüre Der fliegende Holländer. Das ist also Maestro Xu Zhong, denke ich, den sollte ich mal näher kennenlernen. Gut organisiert vom Theater Erfurt, gelingt das dann auch bald. Xu Zhong sitzt mir entspannt und mit ruhigem Blick in der Lobby des Erfurter Dorint-Hotels an einem Sonntagnachmittag gegenüber. In zwei Stunden wird er wieder am Pult im Orchestergraben des...

  • Erfurt
  • 29.04.18
  • 123× gelesen
  •  1
Kultur
Bei den Musischen Festtagen des CJD bringen 1.600 Akteure aus ganz Deutschland ein abwechslungsreiches Programm auf die Bühne.
3 Bilder

Hier spielt die Musisk
Musische Festtage des CJD in Erfurt

Unter dem Motto „... und das Leben lacht!“ finden vom 2. bis 6. Mai 2018 die 30. Musischen Festtage des CJD in Erfurt statt. Rund 1.600 junge Menschen vom CJD aus ganz Deutschland kommen zusammen, um gemeinsam künstlerisch aktiv zu werden. Es wird gerockt, getanzt, jongliert, Theater gespielt und vieles mehr. Die Teilnehmer begeistern das Publikum und sorgen mit vielen Darbietungen für Gänsehaut-Momente. Veranstaltungsorte sind das Theater Erfurt, die Alte Oper, der Stadtgarten und verschiedene...

  • Erfurt
  • 27.04.18
  • 315× gelesen
Kultur
22 Bilder

Witzige knallbunte Inszenierung
Revue „Es liegt in der Luft“ von Mischa Spoliansky (Ein Spiel im Warenhaus) Premiere des Theaters Erfurt im Kaufhaus Breuninger am 12.04.2018

Die Besucher des Kaufhauses Breuninger sind angeheitert und vielleicht auch etwas irritiert, denn ein Portier begrüßt sie schon am Eingang. Irgendwie, ja irgendwie kennt man den, aber wer, wer könnte das sein. Ein schneller Blick ins Programmheft rettet. Meine Güte, das ist ja Ks. Máté Sólyom-Nagy. Wie Maske und Kostüm doch völlig verändern! Auf dieses Spiel mit Masken und Kostümen setzt die Erfurter Inszenierung und bezaubert auch mit den gut durchgestylten Kulissenelementen und Kostümen von...

  • Erfurt
  • 13.04.18
  • 165× gelesen
Kultur
19 Bilder

Ein monströses Geisterschiff in einer düsteren Dorf-Welt
Erfurter Theater/ „DER FLIEGENDE HOLLÄNDER“ – Oper von Richard Wagner/ Premiere am 17.03.2018

Schon während der Ouvertüre gibt der Vorhang einmal kurz den Blick frei auf das Bühnenbild. In einer Videoprojektion schäumen die Wellen. Die Dorfbewohner stehen staunend und blicken auf das tobende Meer. Der Vorhang schließt sich wieder, danach beginnt der erste Akt. Da sieht man die Mannschaft Dalands auf dem Schiff vor dem Hintergrund des tosenden Meeres. Ihr Schiff konnten sie gerade noch retten. Sie stehen auf dem Deck und hören Dalands Kommandos. Der Steuermann übernimmt. Da geschieht das...

  • Erfurt
  • 19.03.18
  • 346× gelesen
Leute
Carolina Boscán als Helena im "Sommernachtstraum".
5 Bilder

Ehemalige Primaballerina aus Venezuela ist nun in Thüringen zu Hause
Carolinas Traum vom Tanzen

Die aus Venezuela stammende Balletttänzerin Carolina Boscán hat inwischen in Thüringen ihr Zuhause gefunden und bringt hier nun Mädchen das Tanzen bei. Sie träumt den Sommernachtstraum. Voller Grazie und Anmut, leichtfüßig tanzend auf der Bühne. Ein anderes Mal verzaubert sie ebenso scheinbar schwerelos auf ihren Zehenspitzen oder durch die Luft schwebend die Menschen, die ihr vom Bühnenrand aus voller Staunen zusehen. Diesmal im Ballett "Schwanensee". Oder in "Carmen", im "Nussknacker",...

  • Erfurt
  • 17.03.18
  • 630× gelesen
Kultur
Das Ballettstück "KeimZeit" mit von der gleichnamigen Band (im Vordergrund Sänger Norbert Leisegang) live gespielten Songs hatte im November 2014 seine Uraufführung in Gera und kommt nun nach Erfurt.
4 Bilder

Die Band Keimzeit live auf der Theaterbühne
"Klingklang" & andere Keimzeit-Songs als Ballett

Ein ungewöhnliches Theaterprojekt: Die Band "Keimzeit" spielt live 28 Songs, die tänzerisch interpretiert werden. Das Stück vom Thüringer Staatsballett Gera ist nun dreimal am Theater Erfurt zu sehen. Schwindelerregende Kreisbewegungen sind in vielen Songs das Grundmotiv der Band "Keimzeit": aufbrechen zu Reisen ins Unbestimmte, die eigenen Wurzeln dabei nie ganz vergessen, abstürzen, wieder aufstehen ... Silvana Schröder, Ballettdirektorin des Thüringer Staatsballetts in Gera, holt die von...

  • Erfurt
  • 14.02.18
  • 393× gelesen
Kultur
4 Bilder

Mit Lehárs Ohrwürmern ins neue Jahr
Theatertipp Erfurt : „Lustige Witwe“ Operette von Franz Lehár

Mit Lehárs Ohrwürmern gegen den EU-Rauswurf ! Vielleicht sollten man EU-Staaten, die sich mit Austrittsgedanken befassen in das Erfurter Theater einladen. Franz Lehárs meisterliche Tanzoperette, in der ein Ohrwurm den anderen, eine Pointe die andere jagt, erzählt von der Liebe als einem unerbittlichen Kampf mit sich selbst und dem Objekt der Begierde. Verloren hat, wer als erster zugibt, dass er noch immer Gefühle für den anderen hegt. Geht es auch den Staaten so? Immerhin scheint der...

  • Weimar
  • 28.12.17
  • 192× gelesen
Kultur
3 Bilder

Theater Erfurt/ Oper „Medea“ von Luigi Cherubini
Medea im Trump-Tower

Der Medea-Stoff hat schon viele Künstler gereizt und Cherubinis Oper gehört zweifellos zu den ganz bedeutenden Schöpfungen. Am Erfurter Theater hat jetzt Generalintendant Guy Montavon seine Sichtweise des Stückes als Regisseur auf die Bühne gebracht. Er verlegt die Handlung in ein Bankbüro an der Wallstreet. Die Ausstattung und das Bühnenbild dafür liefert Annemarie Woods. Die Sprechtexte finden in deutscher Sprache statt und die Arien werden auf Französisch gesungen. Damit wendet sich...

  • Erfurt
  • 17.11.17
  • 172× gelesen
Kultur
7 Bilder

Erfurter Zauberflöte
Wie damals in Wien in Schikaneders Volkstheater

Alles beginnt so märchenhaft und mit nostalgischem Alt-Wiener-Charme. Als Zuschauer fühlt man sich zurückversetzt in eine Atmosphäre des „So könnte es gewesen sein.“ Eine Zeit des Wiener Zauber- und Märchentheaters, wie Schikaneder und viele andere ihre Volksbelustigungstheater in den Wiener Vorstädten betrieben haben. Doch die Illusion wird hier zu Beginn schon halbiert, denn die barocke Bühne steht etwas seitlich und man sieht das Holzgerüst deutlich. Auch dem Vorhang fehlt ein Stück....

  • Weimar
  • 17.10.17
  • 83× gelesen
Kultur
Ein Bart für jede Lebenslage. Die Gesichtsbehaarung von Sasha Heider ist echt.
8 Bilder

Perücken, Puder und Premierenfieber: Der Erfurter Maskenbildner Sasha Heider sorgt für die vollständige Verwandlung

Sasha Heyder leitet seit fünf Jahren die Maskenbildnerei am Theater Erfurt. Nach 17 Jahren im Beruf hat er schon alles für die Bühne gebastelt: Gedärme, die aus aufgeschlitzten Körpern herausquellen, einen riesigen erigierten Penis und sechs Brüste für einen Mann, aus denen sogar Milch spritzt. Im Interview plaudert er aus dem Schminkkästchen, gewährt einen Blick hinter den Vorhang und erklärt, was indische Götter mit Perückenpreise zu tun haben. Bei der Arbeit eines Maskenbildners denkt man...

  • Erfurt
  • 31.03.17
  • 234× gelesen
  •  1
Politik

Kultur schafft Vielfalt und Frieden

Das Theater ist seit seiner Erfindung durch die Griechen mit der Demokratie und ihrer Politik mit allen Höhen und Tiefen eng verbunden. Politisches Theater hat in Deutschland eine lange Tradition. Lessing, Schiller, Goethe und Büchner hatten dabei enorm viel geleistet. Sie rezipierten die Ideen der Aufklärung, es wird gefordert, sich „seines eigenen Verstandes zu bedienen“. Der aufgeklärte Mensch soll nicht mehr an die Vorgaben der Obrigkeiten oder Zwänge von Mode und Zeitgeist gebunden sein,...

  • Weimar
  • 10.11.16
  • 38× gelesen
Kultur
Samuel Bächli auf den Domstufen

DomStufen-Festspiele in Erfurt: Samuel Bächli und der "Freischütz"

Samuel Bächli, dem musikalischen Leiter der DomStufen-Festpiele in Erfurt, liegt der "Freischütz" sehr am Herzen. “Das Wichtigste ist die Sehnsucht.“ Dass sie bestehen bleibt, nie erlischt, fügt Samuel Bächli hinzu, nach dem befragt, was ihn in diesen Tagen so sehr beschäftigt. Beruflich. Er spricht vom „Freischütz“, einem der populärsten Werke der deutschen Opernliteratur, das Carl Maria von Weber schrieb und das nach der Fassung des französischen Komponisten Hector Berlioz nun die...

  • Erfurt
  • 13.07.15
  • 324× gelesen
Kultur
Modell des Bühnenbildes

Die DomStufen-Festspiele in Zahlen

Am 9. Juli hatte Carl Maria von Webers "Freischütz" Premiere bei den diesjährigen DomStufen-Festspielen in Erfurt. Hier sind ein paar Zahlen und Fakten dazu: Zum 22. Mal finden die DomStufen-Festpiele statt. Bis zum 26. Juli gibt es insgesamt 15 Vorstellungen. 140 Sänger, Statisten und Musiker wirken in diesem Jahr mit (inklusive der „Dschungelbuch“-Inszenierung für Kinder) 130 Kostüme werden benötigt (einige von ihnen bestehen aus 3 Teilen). Das aufwendigste Kostüm tragen...

  • Erfurt
  • 13.07.15
  • 206× gelesen
Kultur

Aufführung "Love Jogging"

Love Jogging Brian geht joggen. Jeden Mittwoch. Das glaubt zumindest seine Frau Hilary. In Wirklichkeit übt er sich im Seitensprung mit einer gewissen Wendy. Und zwar in der Wohnung seines besten Freundes George. Dieser wiederum vergnügt sich zur gleichen Zeit - natürlich ohne dass Brian es ahnt - mit dessen Ehefrau. Dieses Arrangement funktioniert reibungslos - bis Georges Frau Jessica eines Tages früher als erwartet von einer Reise zurückkehrt... Es beginnt ein urkomischer Reigenaus...

  • Erfurt
  • 28.04.14
  • 90× gelesen
  • 1
  • 2