theater

Beiträge zum Thema theater

Kultur

Neue Komödie der WERRALÖWEN
"Der doppelte Heiner" - Premiere am 4. Mai im Löwensaal Lauchröden

Freuen Sie sich auf eine fast klassische Verwechslungskomödie (Autor: Andreas Heck), in der sich der der Hauptakteur Günther Schmitt, alias Heiner Schmidt, gespielt von Heiko Köppe, immer mehr in seinem Netz aus kleinen Täuschungen und Notlügen verstrickt, bis sein mühevoll und durchaus in guter Absicht errichtetes Lügengebilde schließlich in sich zusammenfällt... Günther kümmert sich zusammen mit Margarete um die Wohnung und den Goldfisch des verreisten Nachbarn Heiner und seiner Gattin...

  • Eisenach
  • 17.04.18
  • 84× gelesen
Kultur
Der Name dieser 2013 errichteten Holzskulptur zwischen Herleshausen und Lauchröden lautet „Aus der Enge in die Weite“. Sie stellt einen Menschen dar, der aus einem engen Mauerspalt ins Freie drängt. Sabine Heinz und Dieter Schuchardt vom Amateurtheater "Werralöwen" ist klar: Er kommt gerade aus dem Theater.
5 Bilder

Die Löwen sind los

Im thüringisch-hessischen Grenzgebiet hat sich der Theatervirus eingenistet Derzeit befinden sich die „Werralöwen“ im Endspurt. Denn es ist wieder Premierenzeit. Auf dem Spielplan steht diesmal „Wenn einer eine Reise tut...“, eine turbulente Komödie von Regina Rösch (Regie: Dieter Schuchardt) über Licht und Schatten eines ganz normalen Kuraufenthaltes. Nur das der im konkreten Falle - Wen überrascht's? - alles andere als normal ist. Was da abgeht und wie das ausgeht? Man weiß es (noch) nicht...

  • Eisenach
  • 14.04.15
  • 292× gelesen
Kultur
Matthias Jahrmärker als Martin Luther
2 Bilder

Umjubeltes Erfolgsmusical am Reformationstag

Das Landestheater Eisenach spielt passend zum Reformationstag am 31.10. (19.30Uhr), und am Wochenende, dem 1.11. (19.30Uhr) und 2.11. (15Uhr) das umjubelte Erfolgsmusical „Luther! Rebell wider Willen“. Die Musik komponierte Erich A. Radke und das Libretto stammt von Tatjana Rese, die auch Regie führte. Entgegen den gedruckten Veröffentlichungen des Theaters wird es nur diese drei Vorstellungen noch bis 2017 geben! Es wird die Entwicklung des Menschen und Reformators Martin Luther gezeigt,...

  • Eisenach
  • 28.10.14
  • 148× gelesen
Kultur
Die fetten Jahre sind vorbei, Schauspiel Meiningen

„Die fetten Jahre sind vorbei“ am Landestheater Eisenach

Das Landestheater Eisenach zeigt ab Donnerstag, den 9.10. um 19.30Uhr, das Schauspiel „Die fetten Jahre sind vorbei“. Vier Schauspieler des Staatstheaters Meiningen spielen in der Bühnenfassung von Gunnar Dreßler, die sich nach dem gleichnamigen Film von Hans Weingartner richtet, der als erste deutschsprachige Produktion seit 1993 beim Filmfestival in Cannes am Wettbewerb um die Goldene Palme teilnahm und dort vom Publikum mit Standing Ovations gefeiert wurde. Schauspieler Daniel Brühl wurde...

  • Eisenach
  • 07.10.14
  • 215× gelesen
Kultur
Das Schauspielensemble des Theaters Eisenach

Erstmals „Frühstückchen“ am Landestheater Eisenach

Am Sonntag, den 5.Oktober, lädt das Landestheater Eisenach um 11Uhr zum Beginn einer neuen Veranstaltungsreihe ein: dem „Frühstückchen“. Ab 11Uhr kann während eines Frühschoppens dem „Lyrischen Herbstspaziergang“ Gregor Nöllens gelauscht werden. Das Team des Theatercafés sorgt für das leibliche Wohl. Diese Reihe wird einmal monatlich sonntags stattfinden. Jeweils abwechselnde Schauspieler des neuen Schauspiels des Theaters stellen sich mit verschiedenen literarischen Themen vor. Der Eintritt...

  • Eisenach
  • 30.09.14
  • 109× gelesen
Kultur
Heinz Rennhack und Ensemble in DER GEIZIGE

PREMIERE Komödie "Der Geizige"

Das Landestheater Eisenach lädt am Samstag, den 4.10. 19.30Uhr herzlich zur Premiere des Schauspiels "Der Geizige" von Moliére ein. Erleben Sie Heinz Rennhack in der Rolle des Harpagon! Regie führt Peter Bernhardt, die Ausstattung stammt von Monika Cleres. Es spielt das Schauspielensemble des Theaters Eisenach. Im Anschluss wird es eine Premierenfeier im 1.Rangfoyer geben! Karten sind noch erhältlich unter: Theaterkasse 03691/256219, Touristinfo 03691/792323 und unter...

  • Eisenach
  • 30.09.14
  • 143× gelesen
Kultur
Matthias Jahrmärker als Martin Luther

Wiederaufnahme des Musicals „Luther! Rebell wider Willen“ am Landestheater Eisenach

Im Landestheater Eisenach findet am Samstag, den 21.Juni 19.30Uhr die Wiederaufnahme des in der vorigen Spielzeit erfolgreich uraufgeführten Musicals „Luther! Rebell wider Willen“ statt. Die Musik stammt von Erich A. Radke und Tatjana Rese verfasste das Libretto und führt zugleich Regie. Das Musical ist ein durchkomponiertes Werk, in dem die Musik den Bogen von der Renaissance bis zur Gegenwart, von Folklore über Klassik bis zu Jazz, Rock und Pop spannt. Gezeigt wird die persönliche Geschichte...

  • Eisenach
  • 17.06.14
  • 184× gelesen
Kultur
Irina Ries als Lola Blau

Nur noch zwei Vorstellungen von „Heute abend: Lola Blau“!

Das Landestheater Eisenach lädt am 23.5. und am 14.6. jeweils 19.30Uhr zu den letzten beiden Vorstellungen des Ein-Personen-Musicals von Georg Kreisler „Heute abend: Lola Blau“ herzlich ein. Lola Blau, eine junge jüdische Schauspielerin, freut sich auf ihr erstes Engagement am Linzer Landestheater. Der Einmarsch Hitlers in Österreich (1938) zerstört ihre Träume. Sie flieht in die Schweiz, um sich hier mit ihrem ebenfalls emigrierten Freund Leo zu treffen – sie wartet vergebens. Doch schafft sie...

  • Eisenach
  • 19.05.14
  • 107× gelesen
Kultur
Alexander Beisel als Woyzeck

Noch freie Plätze bei drei Aufführungen von Woyzeck

Für die Erfolgsproduktion „Woyzeck“ des Jungen Schauspiels Eisenach, die bisher immer ausverkauft war, gibt es für folgende Vorstellungen wieder freie Plätze: am 9. Mai um 11Uhr, am 22.Mai und 27.Mai jeweils um 19.30Uhr! In der Inszenierung von Carsten Kochan erleben pro Vorstellung rund 100 Zuschauer -in einer Arena auf der Bühne sitzend- den getriebenen Franz Woyzeck, dessen Geschichte auf wahre Begebenheiten aus dem Leben des Johann Christian Woyzeck zurückgeht und der 1821 seine Geliebte im...

  • Eisenach
  • 24.04.14
  • 108× gelesen
Kultur

Landestheater Eisenach sucht Kuscheltierspenden

Wer seinen Kuscheltieren einen Platz auf den Brettern, die die Welt bedeuten, ermöglichen möchte, der ist herzlich aufgerufen, diese dem Landestheater Eisenach zu spenden! Das Theater sucht möglichst viele Kuscheltierspenden für die kommende Produktion „Schwestern“ des Jungen Schauspiels, die für Kinder ab 8 Jahren, am 21.Mai um 11Uhr auf der Probebühne in der Goethestrasse Premiere haben wird. Die Kuscheltiere sollten ab ca. 20cm groß und gut erhalten sein. Allerdings bekommt man sie nicht...

  • Eisenach
  • 28.02.14
  • 156× gelesen
Kultur
Alexander Beisel, Madlen Lamm, Marcus Coenen und Stephan Rumphorst in der BURLESKE VON DON QUIXOTE im Landestheater Eisenach
4 Bilder

BURLESKE VON DON QUIXOTE im Landestheater Eisenach

Mit der „Burleske von Don Quixote“, einem musikalischen Schauspiel von Dirk Raulf mit viel Musik von Georg Philipp Telemann, lädt das Landestheater Eisenach am Mittwoch, 5. Februar, um 10 Uhr und am Sonntag, 9. Februar, um 15 Uhr zu seinem 2. Kinder- und Familienkonzert ein. Erzählt wird die Geschichte von Don Quixote, dem liebenswerten „Ritter von der traurigen Gestalt“, der gegen Windmühlen und Schafherden kämpft, im Glauben, das seien feindliche, vom bösen Zauberer Fristón verwandelte...

  • Eisenach
  • 31.01.14
  • 260× gelesen
Kultur
Franziska Göpel (l.) und Carolin Faulwasser studieren unter anderem Volkskunde/Kulturgeschichte an der Uni Jena und realisieren mit zwölf Kommilitonen das Ausstellungsprojekt „Glitzer, Blut und Pappmaché“.

Alles nur Theater?

Wenn Requisiten erzählen - Ausstellung in der Foyer-Galerie der Sparkasse Eisenach EISENACH. Was bleibt von einem Theaterstück - außer Erinnerungen, Plakaten, einem Programmheft, Rezensionen und Fotos - eigentlich noch von einer Inszenierung übrig, wenn der Vorhang nach der letzten Aufführung gefallen ist? Requisiten zum Beispiel! der aus dem Lateinischen stammende Begriff „requisitum“ bedeutet zunächst nur ein „erforderliches Ding“. „Requisiten dienen der stillen Übereinkunft von...

  • Eisenach
  • 21.03.13
  • 206× gelesen
Kultur
Florian Gutschke (26) vom Ensemble des Theaters am Markt (TAM) Eisenach spielt die Rolle des Wilhelm Tell.
2 Bilder

Die Sache mit dem Apfel: "Wilhelm Tell" auf der Wartburg

Bis zum 19. August wird Schillers Drama „Wilhelm Tell“ als Sommertheater auf der Wartburg in Eisenach aufgeführt. Redakteurin Sibylle Klepzig spricht mit Tell-Darsteller Florian Gutschke (26) über Kostüm, Armbrust und Tricks. Sprechen Sie jetzt mit Schweizer Dialekt? Das ist nicht nötig. Wir ­halten uns an Schillers Dichtung und bleiben textlich komplett klassisch. Die Armbrust aber wirkt modern. Ist sie auch. Ein zeitgemäßes Requisit – normal aus dem Fachhandel. Haben Sie mit...

  • Eisenach
  • 20.07.12
  • 436× gelesen
Kultur
In der Maske - wie die richtigen Shauspieler
2 Bilder

Vorschulgruppe der „Villa Kunterbunt“ schnuppert Theaterluft

EISENACH. Für die Gruppe der zehn Vorschulkinder der THEPRA Kita „Villa Kunterbunt“ war es ein ganz besonderer Tag. Sie waren am Donnerstag, 14. Juni 2012, im Theater. Durch den Bühneneingang, den sonst die Schauspieler benutzen, ging es hinein. Aber nicht in eine Vorstellung, sondern es ging um einen Blick hinter die Kulissen, genauer gesagt dorthin, wo die Kulissen gemacht werden. Da gibt es eine Schlosserei, eine Tischlerei, eine Schneiderei. Hier werden die Kostüme für die Schauspieler...

  • Eisenach
  • 15.06.12
  • 337× gelesen
Kultur
Landestheater Eisenach

So viel Theater muss sein: Ansgar Haag, Intendant des Eisenacher Landestheaters, stellt klar: Der Spielplan ist nicht gefährdet

Von Wolfgang Rewicki EISENACH. Turbulent ist es schon derzeit. Viel Theater ums Theater in Eisenach und um dessen Zukunft. Und das ja bekanntlich auch nicht zum ersten Mal. Es ist eine gern geübte Annahme einiger Politiker, zu meinen, öffentliche Haushalte durch Einsparungen im Kulturbereich sanieren zu können. Das ist um so erstaunlicher, wenn man bedenkt, um welche prozentualen Anteile am Volumen des Gesamthaushaltes es sich da jeweils handelt. Die oft gestellte Frage, ob Berlin...

  • Eisenach
  • 05.04.12
  • 240× gelesen
Kultur
Marcus Coenen und Timo Bamberger (v.l.), die beiden Profis im TAM, sind auf die Umsetzung ihres Jahresthemas „®evolution“ gespannt.

Theater am Markt: Hintersinn und Bekenntnis

Von Werner Kaiser EISENACH. Die Proben laufen bereits, denn am 25. Februar steht die erste Premiere im Eisenacher "Theater am Markt" (TAM) auf dem Plan: Die hintersinnige Komödie "Der nackte Wahnsinn" - im Originale "Noises off" = Ton aus! - des englisches Autors Michael Frayn. Darin wird das Geschehen auf und hinter der Theaterbühne als "Parabel auf den Alltag im politischen Geschäft" (Sandra Blume) ausgeleuchtet. Nachdem im alten Jahr "Heimat - Kaff der guten Hoffnung" die thematische Klammer...

  • Eisenach
  • 01.02.12
  • 876× gelesen
Kultur
Im diesjährigen Schauspiel sind (v.l.) Ernest Goldhahn als Martin Luther, Ralph Uwe Heinz als Luther-Mitstreiter und Thüringer Kirchenreformer Jodocus Mening alias Justus Menius, der Autor Matthias H. Herzer als Landgraf Philipp von Hessen und Alexandra Husemeyer als Katharina von Bora, Luthers Frau, zu sehen.

Luther und der lüsterne Landgraf: Geburtstagsfeier im Lutherhaus

Von Werner Kaiser EISENACH. Was öffentlich gepredigt und heimlich (mehr oder weniger) getan wurde, brauchte nicht immer identisch zu sein. Landgraf Philipp I. von Hessen, der brutal mit den rebellischen Bauern umgegangen war, hatte Gefallen an Margarete von der Saale, wollte aber - nicht zuletzt aus politischen Rücksichten - keine Trennung von seiner Gemahlin Christine von Sachsen. Also schloss er eine zweite, eine so genannte morganatische Ehe, und an Martin Luther richtete er das Ansinnen,...

  • Eisenach
  • 08.11.11
  • 410× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.