THPV

Beiträge zum Thema THPV

Kultur
Marcus Sternberg, Leiter der Akademie im Thüringer Hospiz- und Palliativverband (THPV).

Weiterbildungsprogramm 2020 des Thüringer Hospiz- und Palliativverbandes bietet vielfältige Themen für Fachkräfte, Ehrenamtliche und interessierte Bürger
Sich dem Sterben mutig zuwenden - wertvolles Wissen zu Sterben, Tod und Trauer

Das Weiterbildungsprogramm der Akademie im Thüringer Hospiz-und Palliativverband (THPV) für das kommende Jahr liegt vor. Es umfasst mehr als 40 Seminare und Workshops für Menschen, die in der Hospiz- und Palliativversorgung tätig sind, beispielsweise Sozialarbeiter, Ärztinnen, Therapeuten, ehrenamtlich Tätige. Einige Seminare sind außerdem offen für interessierte Bürgerinnen und Bürger. Palliative Care, Hospizarbeit, Trauerbegleitung und Selbstsorge: Das sind die vier Themen-gebiete, mit...

  • 24.10.19
  • 40× gelesen
Kultur
In Katzhütte eröffnet am Montag, 1. Juli 2019, ein neues stationäres Hospiz für Südthüringen. (Symbolbild)

Am 1. Juli ist in Katzhütte Eröffnung
Ein neues Hospiz für die Menschen in Südthüringen

Am 1. Juli öffnet das neue stationäre Hospiz im südthüringischen Katzhütte seine Türen. Die neunte Einrichtung dieser Art im Freistaat verfügt über achtBetten; insgesamt gibt es in Thüringen jetzt 100 Hospiz-Plätze für Erwachsene. „Im Bundesvergleich haben wir damit ein sehr gut ausgebautes stationäres Angebot“, sagt IlkaJope, Geschäftsführerin des Thüringer Hospiz- und Palliativverbandes. Der THPV hat die Konzeption und Realisierung des neuen Hospizes intensiv begleitet. Träger des...

  • 28.06.19
  • 641× gelesen
Kultur
Die Akademie des Thüringer Hospiz-und Palliativverbands (THPV) will mit ihren Seminaren Mut machen, sterbende Menschen zu begleiten.

„Jeder kann sterbenden Menschen beistehen“
Letzte-Hilfe-Kurse

Die Akademie des Thüringer Hospiz-und Palliativverbands (THPV) bietet auch in diesem Jahr zahlreiche Seminare und Workshops zu den Themen Sterben, Tod und Trauer an. Sie richten sich an Ehren- und Hauptamtliche in der Sterbe- und Trauerbegleitung, sind zum Großteil jedoch auch offen für alle Bürger. „Wir wollen einen Raum schaffen für jeden, der sich zu seinen guten Lebzeiten mit der Sterblichkeit auseinandersetzen möchte“, sagt Marcus Sternberg von der Akademie. Nahezu alle Seminare finden...

  • 25.04.19
  • 144× gelesen
Kultur
Auch immer mehr jüngere Menschen beginnen, sich für die ehrenamtliche Hospizarbeit zu interessieren.

Auch junge Menschen sind in der ehrenamtlichen Hospizarbeit aktiv
„Das Alter spielt hier keine Rolle“

Am 5. Dezember ist Internationaler Tag des Ehrenamtes. Ehrenamtliches Engagement hat die Hospizarbeit vor mehr als 30 Jahren überhaupt erst auf den Weg gebracht – und auch heute ist das freiwillige Engagement eine wichtige Säule bei der Unterstützung schwerkranker und sterbender Menschen. „Ehrenamtlich Tätige schenken sterbenden Menschen und ihren Familien Zeit, Einfühlung und Offenheit“, sagt Ilka Jope, Geschäftsführerin des Thüringer Hospiz- und Palliativverbandes (THPV e.V.). „Es ist...

  • 03.12.18
  • 71× gelesen
Kultur
An diesem Samstag, 13. Oktober, ist Welthospiztag. Am Sonntag, 14. Oktober, folgt dann der Deutsche Hospiztag. Es geht um eine möglichst gute Versorgung von schwer kranken und sterbenden Menschen.
2 Bilder

Welthospiztag am 13. Oktober und Deutscher Hospiztag am 14. Oktober
„Wir überwinden Barrieren, auch in den Köpfen“

An diesem Samstag, 13. Oktober, findet der Welthospiztag statt und an diesem Sonntag, 14. Oktober, der Deutsche Hospiztag. Geeignete Anlässe, um einen Blick auf die vergangenen drei Jahre zu werfen: Im Dezember 2015 ist das sogenannte Hospiz- und Palliativgesetz (HPG) in Deutschland in Kraft getreten. Es soll die Versorgung von schwer kranken und sterbenden Menschen verbessern und den Ausbau der Hospiz- und Palliativangebote fördern. Was sich mit dem HPG für die Menschen in Thüringen konkret...

  • 12.10.18
  • 126× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.