Thriller

Beiträge zum Thema Thriller

Kultur

TV Star Oliver Clemens spielt mit
Beziehungs-Thriller kommt ins Theater Arnstadt

Ein wahrer Thriller wird mit "Enigma" am Sa 23.11.19 um 19:30 Uhr im Theater Arnstadt aufgeführt. Mit dabei ist der bekannte TV-Schauspieler Oliver Clemens, der schon in der ARD-Serie "Familie Dr. Kleist" vor der Kamera stand. Erik Larsen (Thomas Rohmer) reist auf eine kleine, abgelegene Insel zu dem dort wie ein Einsiedler lebenden Literaturnobelpreisträger Abel Znorko (Oliver Clemens). Er wird mit zwei Schüssen, die ihn um Haaresbreite verfehlen, empfangen. Der Eindringling ist Journalist...

  • Arnstadt
  • 20.11.19
  • 134× gelesen
Kultur

Buchempfehlung
Sebastian Fitzek - Das Geschenk

Der neueste Thrill vom Bestseller-Autor Sebastian Fitzek Milan Berg steht an einer Ampel, als ein Wagen neben ihm hält. Auf dem Rücksitz ein völlig verängstigtes Mädchen. Verzweifelt presst sie einen Zettel gegen die Scheibe. Ein Hilferuf? Milan kann es nicht lesen - denn er ist Analphabet! Einer von über sechs Millionen in Deutschland. Doch er spürt: Das Mädchen ist in tödlicher Gefahr. Als er die Suche nach ihr aufnimmt, beginnt für ihn eine albtraumhafte Irrfahrt, an deren Ende eine...

  • Mühlhausen
  • 23.10.19
  • 67× gelesen
Kultur

Für jeden etwas dabei!
Buchempfehlungen für das Wochenende

Buchempfehlungen vom BUCHHAUS-KÖNIG-TEAM für das Wochenende  Diesen Sonntag haben wir für Sie von 13-18 Uhr geöffnet! Susanne Rubin - "Die Frau des Kaffeehändlers" Das Erbe einer Familiendynastie. Das Schicksal dreier Generationen. Eine ergreifende Liebesgeschichte. Hamburg, 1896: Um vom Bankier Ferdinand Claasen einen Kredit zu erhalten, willigt der ehrgeizige Kaufmann Paul Friedrich Magnussen ein, dessen älteste Tochter Amalia zu heiraten. Amalia ist eine kluge Frau und mit ihrer...

  • Mühlhausen
  • 06.09.19
  • 126× gelesen
Leute

Erstlingswerk einer gebürigen Leinefelderin

„Blutrune“ heißt das Erstlingswerk der in Leinefelde geborenen Autorin Karina Reiß, die ihre Kindheit in Breitenworbis verbrachte. Schon aus den Kinderschuhen heraus zog die Familie nach Hüpstedt. Die Eltern hatten Tochter Karina schon frühzeitig und in jeder Hinsicht künstlerisch und musisch gefördert und unterstützt. „Ich durfte schon sehr früh auf die Musikschule in Leinefelde gehen, wo ich durch meinen Akkordeonlehrer so gut gefördert wurde, dass ich seinerzeit an „Jugend musiziert“...

  • Heiligenstadt
  • 13.02.15
  • 238× gelesen
Kultur
192 Bilder

Tanzgala 2013 - hier sind die Bilder!

Mit zwei Aufführungen begeisterte die Tanz-Gala 2013 von "tanz(un)art", den Tanzklassen der Kreismusikschule "Bernhard Stavenhagen", am 21. und 22. Juni in der Vogtlandhalle Greiz. Die Akteure - von den Jüngsten bis zu den Erwachsenen - zeigten zweimal vor vollem Haus die breite Vielfalt des modernen Tanzes. Das Publikum erlebte ein großartiges Programm von der Tanzmaus und den Heinzelmännchen über Hühnchen und Hähnchen bis hin zu Salsa, Fame, High School Musical, Vampire und einem mitreißenden...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.06.13
  • 6.016× gelesen
Kultur

Danke, Herr Fitzek!

Vielen Dank, Sebastian Fitzek, für eine schlaflose Nacht mehr! Am nächsten Morgen muss ich früh raus? Egal! Das Buch läuft doch nicht weg? Ebenfalls egal! Ich muss wissen, wie es weitergeht! Den Fitzek-Effekt habe ich ja nun schon mehrfach erlebt... Diesmal hat mich "Der Nachtwandler" gefangen. Was geschieht mit Leon Nader, sobald er die Augen schließt? Wohin ist seine Frau spurlos verschwunden? Lebt sie überhaupt noch? Hat er vielleicht sogar etwas damit zu tun? Und was hat es mit dem...

  • Erfurt
  • 14.05.13
  • 99× gelesen
  •  4
Kultur
Szene vom Filmdreh an der Villa Bergfried. Die angebliche Cousine Nina, gespielt von Heike Trinker, kommt am Haus an. Fotos: Andreas Abendroth
21 Bilder

Die Saalfelder Filmpremiere: Der Thriller "Invasion"

Filmpremiere trifft Engagement Würdigung von Unternehmen bei Saalfelder Filmpremiere von „Invasion“ Von Andreas Abendroth Saalfeld. Ein roter Teppich wurde nicht ausgerollt Doch kann man von einem großen Bahnhof am Saalfelder Cineplex-Kino sprechen. Dafür gibt es gleich zwei gute Gründe. Die regionale Filmpremiere des Streifens „Invasion“ und die Würdigung von 52 Unternehmen für ihr Engagement rund um die Kreisstadt. „Das soziale sowie caritative Engagement Saalfelder und regionaler...

  • Saalfeld
  • 07.05.13
  • 811× gelesen
  •  2
Kultur
"Parallelwelten" zur Premierenfeier in der "Villa am Paradies": Schauspielerin Bernadette Heerwegen mit Mark Waschke (li.), ihrem Ehepartner im Film, und mit Ole Puppe, ihrem Partner in der anderen, wirklichen Welt. Ole Puppe ist ebenfalls Schauspieler, war zuletzt am vergangenen Sonntag in einer Hauptrolle im ARD-Tatort "Scherbenhaufen" zu erleben.  
                                          Foto: Bernd Hausdörfer

Alles parallel, aber doch anders - Filmthriller feiert Premiere in Jena

JENA. Ein Hauch von Venedig, Cannes oder Berlin wehte zur Deutschlandpremiere des Thrillers „Schilf“ nach dem Erfolgsroman von Juli Zeh durchs Jenaer Filmtheater Cinestar. Blitzenden Nobelkarossen, gesponsert von einer großen deutschen Autofirma, entsteigen die Hauptdarsteller, die man alle aus Kino und Fernsehen kennt, und posieren vor den Fotografen. Man kommt direkt vom Abendessen, eingenommen nur 200 Meter entfernt in einer kleinen Kneipe in der Wagnergasse. Na klar, Bernadette Heerwagen,...

  • Jena
  • 14.03.12
  • 2.193× gelesen
Ratgeber
Wie man Thriller tanzt, lernen wir im heutigen Halloween-Countdown.

Mein Halloween-Countdown - Noch 19 Tage

Seid gegrüßt, meine Freunde des gepflegten Gruselns, es gibt einen Tanz, der darf bei keiner Halloween-Feier fehlen: Michael Jacksons Thriller. Im Netz gibt es einige engagierte Tänzer, die einem die Choreographie vermitteln. Wer vergessen hat, wie das Musikvideo aussah, kann sich hier noch einmal das Original ansehen: Im Netz gibt es verschiedene Tanzkurse. Die Mädels hier finde ich allerdings am witzigsten. Los geht es aber erst so recht ab 1:20: Und zuletzt...

  • Erfurt
  • 12.10.11
  • 290× gelesen
Kultur
Am Thriller-Drehort „Großer Hörsaal der Physik“ am Max-Wien-Platz: die Hauptdarsteller Stipe Erceg (bekannt aus „Der Baader Meinhof Komplex“ oder „Die fetten Jahre sind vorbei“), Mark Waschke („Die Buddenbroks“, „Tatort“, „Der letzte Zeuge“) und Bernadette Heerwagen („Ich bin die Andere“, „Bauernopfer“, „Grüße aus Kaschmir“).  Foto: Hausdörfer

Physik-Hörsaal als Thriller-Kulisse

Der altehrwürdige große Hörsaal der Physikalisch-Astronomischen Fakultät hat in seiner 55-jährigen Geschichte außer mehr oder weniger fleißig lernenden Studenten schon so einiges erlebt. So die legendären Konzerte der Reihe „Musik im Hörsaal“ in den 1970er Jahren, zum Beispiel mit „Panta Rhei“ (mit Veronika Fischer und dem späteren „Karat“-Frontmann Herbert Dreilich) oder der ungarischen Kultband „Omega“. Filmdrehs von MDR und ARD gab es hier auch schon, aber noch nie dürfte der Hörsaal als...

  • Jena
  • 07.06.11
  • 1.135× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.