Tiere

Beiträge zum Thema Tiere

Vereine
7 Bilder

Tierisch ernst

Hundetrainer Thomas Kümmel über Gesetzeswünsche, Beißattacken, Selbsterziehung und den Wettkampf Mensch-Hund-Superteam Das fröhliche Wau, Wau klingt jetzt in Thüringen etwas verstimmt: Die Regierungskoalition hat sich auf strengere Regeln - Rasseliste, Chip und Haftpflichtversicherung für jeden Hund - geeinigt. Das Gesetz muss noch im Landesparlament verabschiedet werden. AA-Redakteur Thomas Gräser sprach mit Thomas Kümmel von der Hundeschule "Passion". Die Thüringer Politiker...

  • Erfurt
  • 17.05.11
  • 514× gelesen
Leute
Eine Amsel brütet im Blumenkasten an einem Balkon und lässt sich nicht stören.
4 Bilder

Das besondere Zuhause

Vögel mögen in der meisten Zeit ihres Lebens scheu sein und den Menschen aus dem Weg gehen, ähm, natürlich fliegen. Obwohl die Amsel auch sehr gut und schnell laufen kann. Aber die Amsel auf meinen Bildern fliegt nicht weg. Sie brütet in aller Ruhe im Blumenkasten auf dem Balkon. Selbst "schnatternde" Frauen-Kaffeekränzchen, keine 30 cm entfernt, stört die werdende Mutti in keinster Weise. Kann man ihr nur wünschen, dass des Nachbars böse Mietzekatze die Amsel nicht entdeckt.

  • Gotha
  • 16.05.11
  • 384× gelesen
  •  4
Ratgeber
Foto: Tina 46 "Fuchs der 3." Some rights reserved Quelle: www.pigs.de

Fuchs sammelt Schuhe

Ein Berg voller Schuhe wurde mitten im Wald gefunden, berichtete heute die MDR-Sendung LexiTV in der Frühwiederholung. Die Schuhe lagen vor einem Fuchsbau. Sie gehörten verschiedenen Einwohnern im nahegelegenen Ort. Offensichtlich hatte ein Fuchs die Schuhe verschleppt. Wo die Geschichte spielte, lässt sich leider nicht mehr nachvollziehen, denn die MDR-Mediathek stellt ausgerechnet diesen Beitrag nicht zur Verfügung. Eine kuriose Story, fand meine Mutter, ging vor die Tür in den Hinterhof...

  • Jena
  • 29.04.11
  • 934× gelesen
  •  5
Kultur
In geselliger Hasenrunde.
3 Bilder

So läuft der Hase

Um Meister Lampe ranken sich Mythen – Er stand Ostern nicht immer im Fokus Durchschnittlich hoppeln pro Quadratkilometer 12,7 Hasen auf Deutschlands Wiesen und Feldern. Die Feldhasen-Volkszählung ergab: In Deutschland leben mindestens vier Millionen Tiere. Nordrhein-Westfalen ist das Hasenland Nr. 1. Dort leben 32 Tiere auf einem Quadratkilometer. Im Nordostdeutschen Tiefland gibt es gerade einmal fünf Hasen auf einem Quadratkilometer. Ein leichter Anstieg ist in Thüringen...

  • Erfurt
  • 23.04.11
  • 751× gelesen
Leute
"Skotti" (rechts) hat es wie seine Geschwister geschafft.

„Die haben ja nur geküsst“: Dramatische Geburt - Dem Tode nahe in Stedten

Dramatische Tierrettung: Wie Mutter „Leika“ und die Welpen „Olga“, „Tess“, „Puma“, „Ringo“ und „Skotti“ überlebten. Plötzlich hatten es Tierbetreuerin Marika Wächtler und Tierarzt Dr. Michael Ziervogel sehr eilig, von Stedten in die Praxis nach Großhettstedt zu kommen. Seit neun Uhr bemühen sie sich, „Leika“ - ein Dackelmix mit Foxterrieranteil - bei der Geburt zu helfen. Der Arzt gibt der Hündin 13 Uhr die zweite wehenfördernde Spritze, doch es tut sich nichts. Jetzt bleibt nur...

  • Erfurt
  • 01.03.11
  • 2.832× gelesen
  •  4
Kultur

Ansichtssache: Was für ein Hundeleben

Hunde haben wenig Lobby. Daran sind nicht sie, sondern allzu oft die Halter schuld. Der Kampfhund ist am oberen Ende der Leine und Hunde können ihre Notdurft nicht im Beutel entsorgen. Hunde leinen sich auch nicht selbst an, wenn sie ängstlichen Menschen begegnen. Vor dem Hundetraining sollten stets die Halter trainiert werden. Dann gäbe es auch weniger Hysterie oder Schläge gegen die treuen Vierbeiner. Das Ansehen in der Gesellschaft als verlässliches Mensch-Tier-Gespann muss erarbeitet sein....

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 295× gelesen
Ratgeber
Fleißige Laufenten
6 Bilder

Die Ente ist sicher

Nacktschneckenplage in Thüringen: Wenn gegen die gefräßigen Gartenmonster nichts mehr hilft, sind Indische Laufenten die letzte Hoffnung. In Heerscharen fallen sie derzeit in Thüringer Kleingärten ein. Verspeisen Salat und sogar das giftige Kartoffelkraut. Schleimige Spuren verraten die Täter – Spanische Wegschnecken. Gegen die Horror-Plage stellen die Kleingärtner Bierfallen auf, legen Köder aus und errichten Barrieren. Andere schwingen in Machetenmanier Küchenmesser oder teilen die...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 912× gelesen
Leute
Im Winter ist Hauptsaison für den Holzeinschlag der Laubbäume. Revierleiter Hans-Jürgen Schmeißer markiert und kontrolliert.

Wie ist das Leben als Förster, Herr Schmeißer?

Allem Frost und Schnee zum Trotz: Im Wald ist Erntezeit. "Wir haben viele Laubbäume im Revier", erklärt Hans- Jürgen Schmeißer. Und Buche und Co. werden nun einmal im Winter geschlagen, wenn kein Saft im Stamm und kein Laub in der Krone ist. Er zeichnet die Bäume aus, koordiniert und kontrolliert. Der 53-Jährige ist in Rothesütte im Südharz Revierleiter - den Begriff Förster gibt es nur noch im volkstümlichen Sprachgebrauch. Mit grünem Filzhut und Wagemut rangiert er seinen Geländewagen...

  • Erfurt
  • 28.12.10
  • 2.045× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.