Tierheim Greiz

Beiträge zum Thema Tierheim Greiz

Vereine
Elke Becker (2. v. r.) und ihre Mitarbeiter Michael Siegel (l.), Bianca Eismann und Andreas Flohr (es fehlt Ines Hübschmann) sowie drei ihrer Schützlinge vor der Plakette.
2 Bilder

Tierheim Greiz jetzt mit Plakette des Deutschen Tierschutzbundes
Engagement der Greizer Tierschützer zertifiziert

Seit vergangenem Monat leuchtet von der Wand des Katzenhauses im Greizer Tierheim eine blaue Plakette. Diese zertifiziert die Einrichtung als "Tierheim nach den Richtlinien des Deutschen Tierschutzbundes". "Das Tierheimlabel bestätigt, dass wir die Anforderungen der artgerechten Unterbringung und des Tierschutzes einhalten, worauf wir sehr stolz sind", freut sich Tierheimleiterin Elke Becker. Weitere Kriterien für die Zertifizierung sind beispielsweise die Einhaltung von MIndestgrößen für...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 11.04.19
  • 250× gelesen
Ratgeber
Jaques

Tiere suchen ein Zuhause
Eine Bulldogge zum Schmusen

Jaques ist eine Englische Bulldogge, die im Tierheim Greiz auf ein neues Frauchen oder Herrchen wartet. Der neun Jahre alte Rüde ist sehr lernbegierig und menschenfreundlich. Auch zu kleineren Artgenossen ist er sehr freundlich. Was er allerdings am liebsten mag, ist von Frauchen oder Herrchen gekrault zu werden und zu schmusen. Am liebsten auf der Couch beim Fernsehen! Da verzichtet des braun-weiße Kraftpaket auch gerne auf ausgiebige Spaziergänge. Die mag Jaques sowieso nicht so sehr –...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.04.19
  • 381× gelesen
Leute
Nicole Siebert (l.) vom Rewe-Markt Greiz und Eileen Kielmann vom Markt in Langenwolschendorf übergeben Tierheimleiterin Elke Becker (r.) die Spendentüten.

Futterspende für das Greizer Tierheim
Marktkunden spenden Futter und Leckerlis

Zum zweiten Mal konnten die Kunden der Rewe-Märkte in Greiz und Langenwolschendorf in der Adventszeit Futtertüten für Tiere kaufen. Diese mit Nassfutter, Trockenfutter, Leckerlis für Hunde und Katzen sowie auch etwas für Nagetiere gefüllten Tüten haben die Marktmitarbeiterinnen Eileen Kielmann und Nicole Siebert gestern dem Tierheim in Greiz übergeben. "Wir konnten dem Greizer Tierheim stolze 121 Spendentüten übergeben", freut sich Eileen Kielmann vom Rewe-Markt in Langenwolschendorf, die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.12.18
  • 107× gelesen
Vereine
Gruppenbild mit Katzenbabys, v.l.: Tierheimleiterin Elke Becker, Mitarbeiterin Ines Hübschmann, Gerd Grüner, stellvertretende Tierheimleitrein Bianca Eißmann, Gerd Fischer, Frank Müller und Thomas Schröder.
4 Bilder

Präsident des Deutschen Tierschutzbundes im Tierheim Greiz
"Tolles Engagement der Greizer Tierschützer!"

Bei seiner Visite im Tierheim Greiz zeigt sich der Präsident des Deutschen Tierschutzbundes, Thomas Schröder, vom Engagement der Greizer Tierschützer begeistert: "Was hier in den letzten Jahren in der tollen Anlage geschaffen wurde, ist genauso vorbildlich wie das Management der Tierheimes und der unermüdliche Einsatz der Mitglieder des hiesigen Tierschutzvereins", befindet der Präsident. "Die Einrichtung steht kurz vor der Verleihung der Plakette des Deutschen Tierschutzbundes", so Schröder...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.06.18
  • 672× gelesen
Vereine
Spendenübergabe im Katzenhaus: Tierheimleiterin Elke Becker (l.), ihre Stellvertreterin Bianca Eißmann (r.) mit Landrätin Martina Schweinsburg und Bürgermeister Gerd Grüner.

Tierheim Greiz
Fördermittel für die Katzenquarantäne

Die Modernisierung der Katzenquarantäne im Greizer Tierheim unterstützen der Landkreis Greiz mit 2000 Euro und die Stadt Greiz mit 1000 Euro. Die entsprechenden Bescheide übergaben Landrätin Martina Schweinsburg und Bürgermeister Gerd Grüner heute Tierheimleiterin Elke Becker. Zur Zeit beherbergt das Tierheim in Greiz rund 40 Katzen und ein knappes Dutzend Hunde. Doch spätestens im Herbst kommt es wieder zu einer "Katzenschwemme": "Dann werden bei uns wieder jede Menge ein halbes Jahr alte...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.05.18
  • 250× gelesen
Vereine
Ausgesetzt in Auma - armer Hund!

Armer Hund!

In der Nacht vom 11. zum 12. März 2016 wurde ein mittelgroßer, kräftiger, männlicher Mischlingshund an einen Zaun eines Gartengrundstücks in der Aumaer Bahnhofstraße gebunden und verlassen. Dass eine Decke und ein Sack Futter mit abgelegt wurden, ändert nichts an der Tatsache, dass das Tier von gewissenlosen Menschen feige ausgesetzt wurde. Der Rüde hat nun ein zwischenzeitliches Zuhause im Greizer Tierheim gefunden und die Mitarbeiterinnen kümmern sich liebevoll um den eingeschüchterten...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 13.03.16
  • 70× gelesen
Leute
Moderatorin Uta Bresan ist zum 15.Mal Gast im Greizer Tierheim
4 Bilder

mdr-Fernsehen im Greizer Tierheim

Zum 15. Mal war das achtköpfige Fernseh-Team um Regisseur Axel Müller-Höhnow und Moderatorin Uta Bresan zu Gast im Greizer Tierheim. Hugo, Erwin, Kira und weitere sechs Vierbeiner waren die Stars, zeigten sich stundenlang folgsam, verspielt und fotogen vor der Kamera. Die Sendung "tierisch-tierisch" wird am Mittwoch, dem 30. September 2015 um 19.50Uhr im mdr-Fernsehen ausgestrahlt. Tierheimleiterin Elke Becker und ihre Mitstreiterinnen hoffen, dass durch die Sendung möglichst viele ihrer...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.09.15
  • 499× gelesen
Leute
Neben der ausgesetzten Hündin lag dieser "Entschuldigungsbrief".
3 Bilder

Tierheim suchte tatverdächtige Tierquäler - und wurde fündig!

In der Nacht zum 21. August 2015 wurde am Greizer Tierheim eine Hündin mit einem Strick an eine Straßenlaterne gebunden. Neben dem ausgesetzten Vierbeiner lag ein "Entschuldigungsbrief". Aber natürlich ist eine solche Tat nicht zu entschuldigen. Deshalb werden Hinweise zu der großen, hellbraunen Hündin mit weißen Pfoten und weißem Brustlatz und einem dunklen Gesicht erbeten. Sie hat eine Widerristhöhe von 67cm. Wer kennt das Tier und seine Besitzer? Wem kommt die Handschrift bekannt vor?...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.09.15
  • 620× gelesen
Leute
Katzenbabies verlangen viel Aufmerksamkeit
2 Bilder

Tierheim in Greiz sucht junge Leute

Das Greizer Tierheim bietet jungen Leuten ab 18 Jahren die Möglichkeit, in einem Freiwilligen Ökologischen Jahr Erfahrungen mit Haustieren, deren Verhalten und Bedürfnissen zu sammeln, die eigenen Fähigkeiten zu testen und zu vervollkommnen und sich vielleicht dadurch gezielt auf eine spätere Ausbildung vorzubereiten. Voraussetzung für Bewerber/innen ist neben Tierliebe die Bereitschaft, richtig mit anzupacken. Interessenten beiderlei Geschlechts wenden sich für nähere Infos direkt an die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.08.15
  • 205× gelesen
Leute
Boomer genießt die Streicheleinheiten von Antje Doebler. Auf ihren gemeinsamen Spaziergängen ist ihr der fast blinde Schäferhund ans Herz gewachsen.
4 Bilder

Gassi gehen mit Boomer

. Antje Doebler führt zwei bis drei Mal pro Woche Hunde aus dem Greizer Tierheim aus . „Boomer erkennt schon am Klingeln, wenn Frau Doebler kommt“, sagt Tierheimleiterin Sabine Wonitzki. Und tatsächlich, als die Eingangsklingel im Greizer Tierheim läutet, ist der Schäferhund vor Freude außer sich. Dann steht Antje Doebler in der Tür und für Boomer gibt es kein Halten mehr. Schwanzwedelnd stürzt er auf sie zu, denn er weiß – jetzt geht es auf zum Spaziergang. Antje Doebler ist heute seine...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 20.08.13
  • 243× gelesen
  •  2
Natur
Tierheimmitarbeiterin Ines Hübschmann mit Hilda.
6 Bilder

Hildi, Boomer und Louis noch nicht vermittelt

. Nachgefragt: Wie war die Resonanz auf „Tierisch tierisch“ aus Greiz? . Sechs der am 16. Januar 2013 in der „Tierisch tierisch“-Sendung aus Greiz vorgestellten Vierbeiner konnten bereits an neue Frauchen oder Herrchen vermittelt werden, teilt Tierheimleiterin Sabine Wonitzki mit. So fand Labradorhündin Freya, die mit Moderatorin Uta Bresan für die Titelseite des Allgemeinen Anzeigers am Sonntag posierte, in Plauen ein neues Zuhause. Schäferhund Cora, ebenfalls auf der Titelseite am 13....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.01.13
  • 238× gelesen
Natur
Uta Bresan mit Labradorhündin Freya. Der Hund ist einer der neun Vierbeiner, die am 16. Januar in der MDR-Sendung "Tierisch tierisch" vorgestellt werden.
11 Bilder

Tierisch gute Stimmung trotz tierisch schlechten Wetters

. 790. Folge von „Tierisch tierisch“ kommt aus dem Greizer Tierheim . GREIZ-SACHSWITZ. Es ist kalt und nass, die empfindliche Kälte scheint bis unter die Haut zu kriechen. Dennoch ist die Stimmung am Set gut. Denn für Moderatorin Uta Bresan, Regisseur Axel Müller-Hönow und ihr Team schließt sich beim Dreh für die neue Folge von „Tierisch tierisch“ ein Kreis: Am Tag genau vor 19 Jahren war die Fernsehpremiere der Sendung. Die erste Folge am 4. Januar 1994 kam zwar aus Stendal, doch...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 11.01.13
  • 747× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.