Trabant

Beiträge zum Thema Trabant

Kultur
Im Trabant-Paradies in Kölleda findet man die Klassiker auch in besonderen Ausführungen.
20 Bilder

Im Trabiparadies Kölleda stehen einzigartige Umbauten des Trabants, die man sogar nach Anmeldung Probefahren darf
Serie: Mein Museum - Die Begeisterung für das Ost-Mobil

Durchs Museum mit den besonderen Umbauten des Trabants führt Dirk Ostwald. Was gibt‘s Musehenswertes? Es gibt Trabis in verschiedenen Varianten, beispielsweise umgebaut als Lösch- oder Abschleppfahrzeug. Alles sind einzigartige Spezialumbauten sowie Original-Trabants von P70 bis Trabant 1.1. Alle Modelle sind außerdem funktionstüchtig. Woran führt kein Weg vorbei? Am Trabant mit Pool am Ende und Ausschank vorn. Mit seinen 10,50 Meter ist er auch der längste fahrbereite Trabant der...

  • Sömmerda
  • 17.06.19
  • 353× gelesen
Blaulicht
Ein weißer Trabant wurde aus einer verschlossenen Garage gestohlen.

Meldungen der Landespolizeiinspektion Nordhausen vom 21. Oktober
Verkehrsunfälle und ein Trabi-Diebstahl

Ein Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignete sich am Samstag, 20. Oktober, um 14.30 Uhr auf der Bundesstraße 4 zwischen Sondershausen und Nordhausen. Der 61-jährige Fahrer eines Pkw Opel wurde durch einfallendes Sonnenlicht geblendet und geriet in einer Linkskurve in den Gegenverkehr. Um nicht frontal mit dem entgegenkommenden 59-jährigen Fahrer eines Pkw Kia zu kollidieren, wich er nach rechts aus und verhinderte damit Schlimmeres. Dennoch konnte er einen seitlichen Zusammenstoß nicht...

  • Nordhausen
  • 21.10.18
  • 236× gelesen
Leute
Das Bild für September: Dank ­Kalendermodel Elisabeth Geisler ist der Trabant – der einst dem Großvater des Fotografen gehörte – gleich nochmal so sehenswert. Auch eine Simson S 50 gesellt sich hinzu.
3 Bilder

Trabantkalender von Marco Eckert gerade neu erschienen
Trabi folgt Wartburg

Fotograf Marco Eckert setzt das Kultauto in seinem gerade ­erschienenen Kalender „Trabantkultur“ in Szene: Er muss ihn nur sehen, dann geht ihm das Herz auf. Oder hören. „Wir haben den Zwei­taktersound schon als Kinder geliebt“, erinnert sich Marco Eckert daran, wie er und seine Geschwister früher in den ­Kindergarten gefahren ­wurden – und an seine erste Liebe. Ein Wartburg war‘s. Und den Trabant vom Opa hat der kleine Junge genauso vergöttert, mindestens... Manche Liebe überdauert alle...

  • Eisenach
  • 04.10.18
  • 702× gelesen
Kultur
Beide werden demnächst 56 Jahre: Als Türk Reusse aus Meckfeld auf die Welt kam, wurden in der DDR noch „Kugelporsche“ gebaut. Ein solcher Trabant 600 wurde 1984 als Zweitwagen namens „Flocki“ in die Familie integriert. Und er glänzt immer noch.
Foto: Thomas Gräser
5 Bilder

Familien-Geschichte(n) um ein Auto: Meckfeld fährt voll ab 2.0
Zwei 55-Jährige fallen richtig auf

"Flocki“ könnte zig Geschichten erzählen, denn der Trabant hat schon viel erlebt. Vier Familien machte er glücklich, bevor er 1984 nach Meckfeld und Gutendorf kam. Zuvor schnupperte „Flocki“ verschiedene Deos während zahlreicher Ausflüge und Fahrten durch Erfurt sowie das Umland. Jetzt Düfte von Frischfleisch, Limo, Bier und Backwaren.   „Flocki“, Jahrgang 1962, wurde in Zwickau geboren und kam mit der internen Typenbezeichnung P60 auf die Welt. Sein Herz – der 23-PS-Motor – stammt aus...

  • Erfurt
  • 17.08.18
  • 835× gelesen
Kultur
Während einige Teams beim Trabantrennen in Pausa ihre Fahrzeuge optisch schön herrichten, gilt bei anderen ganz offensichtlich: Hauptsache, der Trabi ist möglichst schnell.
4 Bilder

14. Pausaer Trabantrennen vom 8. bis 10. Juni 2018
Rennpappen im Belastungstest

Acht-Stunden-Rennen in Pausa startet wieder. An diesem Wochenende startet im Gewerbegebiet in Pausa das 14. Trabant-Rennen über acht Stunden mit mehr als 50 Teams aus dem Vogtland, Chemnitz, Dessau, Jena, Gotha aber auch aus dem Allgäu, Berlin, München und sogar mit internationalen Teams aus Frankreich und Rumänien. Qualifying ist am Freitagnachmittag und der Start zum Acht-Stunden-Rennen ist am Samstag, 9. Juni, um 10 Uhr. Jedes Team, das auf dem 1,8 Kilometer langen Parcours antritt,...

  • 06.06.18
  • 576× gelesen
Vereine
Dieter Pemsel vom Trab-Team Thüringen-Weimar Land e.V. weiß stets Rat, damit der Trabi in Bewegung bleibt..
8 Bilder

Treffen der Rennpappen am 2. Juni
Go Trabi fahr'

Go Trabi fahr' heißt es am 2. und 3. Juni auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums in Süßenborn. Die Orientierungsausfahrt startet am Samstag um 10 Uhr. Ab 14 Uhr sind Fahrzeugschau, Spiele und Wettbewerbe angesagt. Am Sonntag steht ab 10 Uhr die traditionelle Stadtrundfahrt zum Weimarer Marktplatz auf dem Programm. Mehr Informationen

  • Weimar
  • 28.05.18
  • 224× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

81-Jähriger schrottet seinen Trabi
Fahrer und 82-jährige Beifahrerin schwer verletzt

Am Samstag gegen 13.30 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der K10 zwischen Katharinenberg und Faulungen. Dabei kam ein Trabant 600 in einer Haarnadelkurve aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Wegen der Unfallaufnahme, musste die Straße kurzzeitig voll gesperrt werden. Die beiden Fahrzeuginsassen, 81 und 82 Jahre alt, hatten an einer Ausfahrt im Rahmen des 23. Trabant- und IFA- Treffens teilgenommen. Die 82- jährige Beifahrerin...

  • Nordhausen
  • 21.05.18
  • 796× gelesen
Kultur
Der Lanz Ackerluft-Bulldog 25, Baujahr 1936, von Burkhard Wagner aus Eichelborn wird auch am Samstag zu bestaunen sein.
3 Bilder

30. September: Traktoren-und Oldtimertreffen in Eichelborn
Tuck, tuck, peng, tuck, schnauf... zisch

Morgen tuckern ab 10 Uhr motorisierte "Senioren" auf vier und zwei Rädern zum Traktoren-und Oldtimertreffen in Eichelborn. Auf dem Gelände des Kfz-Meisterbetriebes Maik Bürger sind Traktoren, Autos, Motorräder und Mopeds zu bestaunen.Beweisen können sich Gäste bei Spielen wie "Gummistiefel-Weitwerfen" und "Kampf der Titanen". Für die Kleinen gibt es Hüpfeburg, Kinderschminken, Spielen, Traktor fahren und Bogenschießen.  Für Kulinarisches ist gesorgt.  Der Abend bietet Live-DJ Andy Kunte und...

  • Erfurt
  • 29.09.17
  • 879× gelesen
Kultur
Museumsbaracke Olle DDR, Apolda
40 Bilder

Mein Museum: Olle DDR - eine ostalgische Zeitreise in Apolda

Von Ata bis PC 1715 – die Museumsbaracke „Olle DDR“ zeigt das damalige Alltagsleben • Empfohlen von Christine Hoffmann Was gibt‘s Musehenswertes? Wir zeigen Alltagsgegen­stände aus DDR-Zeiten und wie der Durchschnittsbürger damals gelebt hat. So sind auch eine eingerichtete Dreiraumwohnung, ein Schlafzimmer aus den 60er-Jahren und im Wohnzimmer die Schrankwand „Eisenberg 4“ von 1982 – die kostete damals 4000 Mark und war für den Export bestimmt – zu sehen. Wir stellen über 12 000...

  • Apolda
  • 24.01.17
  • 698× gelesen
  •  4
Vereine
Dieter Pemsel schätzt das deftige Essen aus der Gulaschkanone. Mit der Feldküche verfügt der 63 Mitglieder zählende Verein Trabi Team Thüringen – Weimarer Land über 75 historische Fahrzeuge.
39 Bilder

Leukoplastbomber trägt Gulaschkanone - Der Trabi mit Einbauküche aus Weimar

Ein 46 Jahre alter Leukoplastbomber aus Zwickau ist als selbstfahrende Gulaschkanone unterwegs, wird aber ausschließlich zivil genutzt. Mit der Feldküche verfügt der 63 Mitglieder zählende Verein Trabi Team Thüringen - Weimarer Land über 75 historische Fahrzeuge. Darunter sind Trabis, Wartburg, Lada, P70 sowie Motorräder und Mopeds. Schrauben, polieren und Trabi fahren macht hungrig. Und die Vereinsmitglieder und Freunde vom Trabi Team Thüringen - Weimarer Land mögen es deftig. Doch als ihre...

  • Weimar
  • 17.05.16
  • 1.872× gelesen
  •  8
Leute
Thomas Engert (rechts) fährt seit vielen Jahren einen Wartburg 1.3 Tourist. Er hat das Fahrzeug mit viel Mühe wieder aufgebaut. Heiko Fischer (links) ist Vorstandsmitglied des Wartburg-Trabant-Clubs Jena.
6 Bilder

Saphirblaues Schätzchen: Thomas Engert aus Jena fährt das letzte Wartbug-Modell aus Eisenach

Vor 25 Jahren war Schluss: Am 10. April 1991 lief in Eisenach der letzte Wartburg vom Band. Doch auf den Straßen ist er als Limousine und Kombi noch immer präsent. Der Wartburg 1.3 kann durchaus als Wendeopfer gelten. Lange hatte man an dem Nachfolger für den in die Jahre gekommenen W 353 getüftelt, ihm gar einen Viertaktmotor von VW verpasst. Sitze und Innenausstattung kamen von Opel. Und doch war ihm nur ein kurzes Leben beschieden. Seit 1988 produziert war 1991 schon wieder Schluss. ...

  • Jena
  • 10.04.16
  • 1.015× gelesen
  •  1
Sport
2 Bilder

Neundorfer Stoppelcross mit großem Starterfeld

Die Vorbereitungen für die 6. Auflage des Neundorfer Stoppelcross am 5. und 6. September laufen derzeit auf Hochtouren. Für das Starterfeld der Automobile werden keine Anmeldungen mehr entgegengenommen. „Uns liegen rund 100 Anmeldungen vor, mehr Teilnehmer können wir einfach nicht starten lassen. Bereits 14 Tage nach Anmeldebeginn mussten wir die Anmeldeliste schließen“, informiert Organisationsleiter Danny Lanzendörfer. Etwas anders sieht es bei den Zweirädern sowie bei den Quads und ATV...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.08.15
  • 285× gelesen
Leute
Stephan Vent aus Ulla bei Weimar entdeckte 2004 seine Leidenschaft fürs Schrauben an Militär-Oldtimern neu.
10 Bilder

Wenn Männer zu kleinen Jungs werden...

Stephan Vents Leidenschaft sind Militär-Oldtimer Einen ganzen Fuhrpark mit drei LKW, zwei Autos, 18 Mopeds und Motorrädern sein Eigen zu nennen – das ist wohl der Traum vieler Jungen und Männer. Stephan Vent lebt diesen Traum und verbringt viele Stunden seiner kostbaren Freizeit mit seinen Militär-Oldtimern. 1971 in Weimar geboren dreht der gelernte Tischler seine ersten Runden auf einer Simson, lernt im Trabant das Fahren und liebt es schon damals, an den Fahrzeugen herumzuschrauben. 2004...

  • Jena
  • 31.07.15
  • 824× gelesen
Leute
Auf der Strecke.
14 Bilder

Team Karacho kann Vorjahreserfolg nicht wiederholen - Rang 33 nach 24-Stunden-Rennen von Fuglau

Obwohl dank des professionellen Caterings gute Stimmung im Team "Karacho" herrschte, schafften es die Rennfahrer aus Geisenhain mit ihrem Trabant Kombi in diesem Jahr nicht auf einen Podiumsplatz im 24-Stunden-Rennen von Fuglau (Österreich) am vergangenem Wochenende. Unter den 53 Startern belegten die Trabi-Fahrer zum Renn-Ende am Sonnabend Nachmittag nur den 33. Platz. "Wir hatten volle sieben Stunden Reparaturzeit, das warf uns sehr weit zurück. Aber wir schafften dennoch insgesamt 805...

  • Hermsdorf
  • 25.06.15
  • 226× gelesen
Leute
Mit dieser Rennpappe wird Dieter Meyer (im Auto) samt Team erneut 24 Stunden auf Achse sein, um beim Rennen in Fuglau einen vorderen Platz zu erkämpfen.
2 Bilder

Geisenhainer Team "Karacho" startet erneut im österreichischen Fuglau zum 24-Stunden-Rennen

"Ob wir an den Vorjahreserfolg (2.Platz) anknüpfen können, das erscheint mir etwas fraglich" meint Dieter Meyer mit Blick auf den zweiten Platz (2014) im 24-Stunden-Gleichmäßigkeitsfahren von Fuglau (Österreich) am 19./20.Juni. Dennoch möchte er mit seinem Team auch in diesem Jahr, mit dem gleichen Fahrzeug dort wieder antreten. Am Freitag (19.6.) Nachmittag, um 16.00 Uhr erfolgt der Start zum Rennen auf dem 1,1 Kilometer langen Rundkurs. Auf diesem soll sich der Trabant Kombi abermals...

  • Hermsdorf
  • 19.06.15
  • 175× gelesen
  •  1
Kultur
PS Feeling in Gera - 23. Geraer Autofrühling
24 Bilder

PS Feeling in Gera - 23. Geraer Autofrühling

Gera: Kultur- und Kongreßzentrum | Das Wochenende steht ganz im Zeichen des Autofrühlings. Mehrere tausend Besucher erlebten am Wochenende den 23. Autofrühling. Der „Geraer Autofrühling“ hat sich nach eigenen Angaben zur größten Veranstaltung der Automobilbranche in Ostthüringen entwickelt und ist zu einer festen Größe in Geras Veranstaltungskalender geworden. Die Innenstadt war wieder gefüllt mit Neuheiten der Autohäuser. Sämtliche Händler und Automarken waren hier...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 23.03.15
  • 188× gelesen
Ratgeber
Die Geschichte des Trabant nT begann bereits 2007, als Modell-Hersteller Herpa das von ihm in Auftrag gegebene Modell New Trabant auf der IAA Frankfurt/Main vorstellte.
29 Bilder

Wann kommt der neue Trabant nT?

Er könnte längst über unsere Straßen rollen: Der neue Trabi, offiziell Trabant nT genannt. Doch noch steht er als Concept Car im Eingangsbereich der sächsischen Firma IndiKar in Wilkau-Haßlau nahe Zwickau. Dort sorgt er für offene Münder und Staunen bei den Besuchern des Unternehmens. Das kann der Trabant nT gut. Als er auf der IAA in Frankfurt/Main vorgestellt wurde, haben ihm die Medienleute keine Ruhepause gegönnt – riesiges Interesse ohne Ende. Das war bereits im September 2009. Woran...

  • Gera
  • 11.12.13
  • 15.237× gelesen
  •  4
Kultur
In seinem Element: Horst Semsch auf seiner Jawa 350.
Eigenhändig hat er das 1957er-Modell restauriert. Bei Ausflügen staunen Betrachter regelmäßig.
4 Bilder

Der Fahrzeug-Chirurg aus Blankenhain

Horst Semsch aus Blankenhain hat in 20 Jahren rund 120 Motorräder, Mopeds und Autos restauriert Was für ein Klang? Was für ein Abgas-Geruch? Typisch Jawa 350. Jugendträume werden wahr. Bei Horst Semsch (73) aus Blankenhain sieht das Starten des tschechischen Zweitakt-Oldtimers von 1957 wie Liebkosen aus. Wenn er fährt, wird er eins mit den Zweizylindern, die 14 PS erarbeiten und das 135 kg schwere Motorrad samt Fahrer auf 115 km / h Spitzengeschwindigkeit bringen. Vor zwei Jahren hat...

  • Erfurt
  • 26.11.13
  • 1.263× gelesen
  •  4
Ratgeber
Aus einem Werbeprospekt für den den Pkw Trabant von 1962.
6 Bilder

Würden Sie sich für einen neuen, modernen Trabant interessieren?

Der Stinker, die Rennpappe - Schimpfworte gab und gibt es viele für das bekannteste Fahrzeug aus DDR-Zeiten, den Trabant. Er wurde gehasst, geliebt und belächelt zugleich. Und doch sorgte er auf einfachsten technischen Niveau für automobile Freiheit - zumindest bis an die Ostsee oder die Tschechoslowakei. Weiterentwicklungen auf internationalem Niveau hat es gegeben. Die oberste Parteileitung hat allerdings verhindert, dass sie in Serie gingen. Der Trabi wurde zum Symbol für den Mauerfall....

  • Gera
  • 05.11.13
  • 674× gelesen
  •  16
Vereine
Oldtimermeisterschaft in Zeulenroda
56 Bilder

Oldtimermeisterschaft in Zeulenroda

Zeulenroda: Unter optimalen Temperaturen fand am vergangenen Samstag ein Treffen und ein Lauf zur Oldtimermeisterschaft statt. Der Oldtimerclub Zeulenroda veranstaltete zum 3 mal die Meisterschaft. Ausgangspunkt und Ziel für die Rundreise durch die Region war das Gelände von OCZ. Diesesmal gabs sehr seltene Fahrzeuge zusehn. Zahlreiche Besucher sahen ein tolles Spektakel. Nach den 3. OCZ Lauf konnten die vielen Besucher beim Ludwig-Jahn Platz in Zeulenroda die hochglanz polierten...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.09.13
  • 574× gelesen
  •  1
Leute
47 Bilder

Trabant und Schlagsahne

Vor ein paar Jahren habe ich bei einer Fahrradtour einen tollen Spruch auf einen Trabant gesehen. Ich fand diesen Spruch so fetzig, das ich ihn einfach noch mal wiedergeben wollte. In einer gut durchgeschlafenen Nacht kam mir der Einfall, wie ich das Bild gestalten könnte. Zutaten: 1. ein Auto Trabant 2. Schlagsahne 3. ein fetziger Spruch 4. kesse Mädchen Viel Spaß bei der Betrachtung wünscht Andreas

  • Gotha
  • 19.07.13
  • 239× gelesen
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.