Alles zum Thema trinitatiskirche

Beiträge zum Thema trinitatiskirche

Kultur

MDR Musiksommer
Konzert in der Trinitatiskirche Ohrdruf

Dienstag, 24. Juli, 19.30 Uhr, Ohrdruf: Trinitatiskirche Junge Wilde Mit gerade einmal 18 Jahren ist die niederländische Blockflötistin Lucie Horsch bereits eine gefragte Solistin. Nach Ohrdruf, wo Bach seine Jugend verlebte, bringen sie und das Ensemble Continuum Werke von Bach selbst sowie von Telemann und Händel. Den Brückenschlag ins Heute machen die Werke Isang Yuns möglich. Eintritt: 27/19 Euro Einen Überblick über das gesamte Festival bietet die Pressemitteilung im Anhang sowie...

  • Gotha
  • 15.05.18
  • 63× gelesen
Kultur
Die schwedische Sängerin Aino Löwenmark ist bei den Zehnten Songtagen das dritte Mal dabei, diesmal solistisch
20 Bilder

Aino Löwenmark aus Schweden überzeigt auch solistisch bei den Zehnten Songtagen

Schon zweimal war Aino Löwenmark mit ihrer Band Fjarill bei den Songtagen in Gera dabei. Erst vor zwei Jahren konnte sie mit Hanmari Spiegel und ihren Mann Jürgen Spiegel in der Geraer Salvatorkirche begeistern. Bei den Zehnten ist Aino Löwenmark zurück und stellt in der Geraer Trinitatiskirche ihr erstes Soloalbum "Human" vor. Anders als bei Fjarill mit Geige, Piano und Schlagzeug überrascht die Schwedin, die jetzt in Hamburg lebt, auf diesem Album mit Gitarrensound und Percussion. Für das...

  • Gera
  • 19.03.17
  • 97× gelesen
  •  1
Kultur

Festliches Abschlusskonzert der 4. Ohrdrufer Bachtage - Messe in h-moll

Festliches Abschlusskonzert der 4. Ohrdrufer Bachtage - Messe in h-moll Gerade einmal 10 Jahre ist die Kirche St. Trinitatis zu Ohrdruf alt, als Johann Sebastian Bach zum Weihnachtsfest 1724 das Sanctus aus seiner h-moll Messe in Leipzig uraufführt. 1733 folgen dann das Kyrie und Gloria, veröffentlicht als Missa. In dieser Zeit ahnt man in Ohrdruf (wahrscheinlich) nichts von jener majestätischen, weltfremden, fast himmlischen Musik. Jedoch kommen hier Johann Bernhard Bach (1700-1743)...

  • Gotha
  • 07.04.16
  • 473× gelesen
Kultur
4 Bilder

Versteigerung brachte gute Stimmung, Aufmerksamkeit und Spenden

Am 30. Januar füllten zahlreiche Interessierte den Raum des Evangelischen Gemeindehauses Gera. Sie waren der Einladung zu einer ungewöhnlichen Veranstaltung gefolgt. Ein Auktions-Café brachte orginelle und schöne Dinge zur Versteigerung, deren Erlös für die Sanierung der St. Trinitatis Orgel genutz wird. Ob Freikarten verbunden mit einem Filmplakat des Kinos Metropol, Gutscheine aus der "Manufaktur", anspruchsvolle Werke regionaler Künstler oder ein Präsentkorb mit ökologischen Produkten -...

  • Gera
  • 01.02.16
  • 85× gelesen
  •  1
Leute
Wenn es um Hilfe geht, steht Cat Henschelmann immer mit auf der Bühne, egal, ob es um vom Hochwasser betroffene Geraer oder Flüchtlinge geht.

Geraer Musiker spielen für Flüchtlinge. Benefizkonzert am 13. September, 19 Uhr, in der Trinitatiskirche Gera

+++ Sven „Papamino“ Hammer: Fremd ist der Fremde dort, wo er sich fremd fühlt. Als ich ungefragt 1966 in die DDR kam und dann auch noch ein paar Jahre später anfing Hochdeutsch zu quaddern -und das in Gera- kann man sich das Ausmaß von Fremdfühlen vielleicht vorstellen. Irgendwann suchte ich mir die Welt der Musik als Ort der Emigration. Ich träume (wenngleich inzwischen in der reichen BRD angekommen), wie die meisten hierzulande, gelegentlich vom Auswandern in wärmere, herzlichere Gefilde....

  • Gera
  • 09.09.15
  • 377× gelesen
  •  1
Kultur
Matthias Gehler
19 Bilder

Matthias Gehler bei den Songtagen Gera

Vor knapp 25 Jahren hat Matthias Gehler seine Gitarre in die Ecke gestellt und seither keine Konzerte mehr gegeben. Einer der letzten großen Auftritte war 1990 zur Eröffnung des Schleswig-Holstein-Festivals bei Justus Franz. Und dann gab es noch ein internes Konzert für die Journalisten aus aller Welt, die in Berlin den Vereinigungsprozess beobachtet hatten – ein Abschiedskonzert als Staatsekretär und Regierungssprecher – moderiert von Angela Merkel, die Gehlers Stellvertreterin war. Dann ist...

  • Gera
  • 10.05.15
  • 156× gelesen
Politik
Mit Kerzen auf dem Weg durch die Große Kirchstraße - in Erinnerung an die Demos vor 25 Jahren.
21 Bilder

Mit Kerzen durch Geras Straßen am Abend vor dem Mauerfall

Am 9. November 1989 konnte keiner der mehreren Tausend Demonstranten, die an diesem Abend durch Geras Straßen zogen ahnen, was das für ein historischer Tag werden und das sich der Wunsch nach Reisefreiheit gerade auf wunderbare Weise erfüllen würde. Die Donnerstagsdemo begleitete die Friedensgebete in Gera seit dem 26.Oktober 1989 und immer mehr Menschen versammelten sich in der überfüllten Johanniskirche. Menschen, die damals maßgeblich diese Aktionen begleiteten, erinnerten 25 Jahre nach dem...

  • Gera
  • 09.11.14
  • 341× gelesen
  •  1
Kultur
Árstíðir
48 Bilder

Island in Gera: Árstíðir bei den Geraer Songtagen in der Trinitatiskirche

Árstíðir stehen im Songtage-Alphabet an erster Stelle. Nur im Alphabet? Hausherr Michael Kleim braucht ganze zwei Wörter, um das Konzert der isländischen Musiker in der Trinitatiskirche zu beschreiben: "Einfach geil!". Darf ein Pfarrer so reden? Er darf, denn der bekennende Island-Fan hat Recht! Geduld war an diesem Freitagabend angesagt. Während sich die illustre Gästerunde bereits am Songtage-Gotteshaus eingefunden hat, standen die Mannen von Árstíðir nicht beim Soundcheck, sondern...

  • Gera
  • 26.04.14
  • 355× gelesen
  •  2
Kultur
56 Bilder

Doppelausstellung „Unübliche Wege – das ATELIER 23 Arnhem“ in Stadtbibliothek und Trinitatiskirche Gera

Werke von Mitgliedern des ATELIER 23 Arnhem präsentieren in einer Doppelausstellung die Stadt- und Regionalbibliothek Gera in ihrem Stammhaus am Puschkinplatz und die Kirche St. Trinitatis. Eröffnet wurde die Schau mit dem Titel „Unübliche Wege“ am vergangenen Dienstag in der Trinitatiskirche, umrahmt durch das Musikprojekt der Evangelischen Jugend Gera. Neben den Künstlern Benhanan Gast, Bernard Vink, Nel Pieper und Ruud Marijnissen und weiteren Vertreten aus Arnheim war auch Rob Hoogma,...

  • Gera
  • 29.05.13
  • 1.998× gelesen
  •  1
Kultur
30 Bilder

Fjarill zu den Geraer Songtagen in der Trinitatiskirche

„Songtage meets Jazzfrühling“ war in der Ankündigung wohl ein wenig übertrieben. Manchmal bot Fjarill aus Schweden für einen Sekundenbruchteil einen Hauch von jazzigem Einsatz. Das ändert aber nichts daran, dass in der Geraer Trinitatiskirche ein famoses Konzert zu erleben war. Aino Löwenmark und Hanmari Spiegel mit ihrem Projekt Fjarill kommen aus dem hohen Norden, genauer gesagt, aus Schweden. Ein Land, dass mit seiner Mitternachtssonne begeistert. Aber ebenso im Winter lang im mystischen...

  • Gera
  • 27.04.13
  • 284× gelesen
  •  3
Kultur
Mit Musik und Poesie, Gourmetmenüs und fürstlichem Domizil möchten Schlossherr Dr. Klaus Buchmann, Sternekoch Ralf Kronmüller vom Schlossrestaurant, Vize-Bürgermeisterin Cornelia Kraffzick und Hoteldirektor René Schmidt (Residenz Bad Frankenhausen) ein Rundum-Genießerpaket schnüren und Gäste der Stadt "lisztig" verwöhnen.
6 Bilder

"Lisztige" Verführungen

In diesem Fall verderben viele Köche nicht den Brei. Im Gegenteil: In der Musikstadt verleihen Stadtverwaltung, Schloss und Schlossrestaurant dem Festmenü zum 200. Geburtstag des Komponisten Franz Liszt gemeinsam vortreffliche Würze. Mit der konzertanten Aufführung der Oper "Don Sanche oder Das Schloss der Liebe" und der Vernissage zur Ausstellung "Musik und Architektur: Liszt und Scheppig in Sonderhausen" gab die Musikstadt den kulturellen Auftakt zur Liszt-Ehrung in diesem Jahr. Nun...

  • Nordhausen
  • 12.07.11
  • 860× gelesen