Alles zum Thema Truppenübungsplatz

Beiträge zum Thema Truppenübungsplatz

Vereine
61 Bilder

Truppenübungsplatz Ohrdruf
Alte Güter neu endecken

Unter dem Motto "Alte Güter neu entdeckt" hatte der Schützenverein Mühlberg e.V. am Sonntag, den 12.05.2019 zu einer Fahrt über den Truppenübungsplatz Ohrdruf eingeladen. Am Sonnabend zuvor regnete es den ganzen Tag. Da fragten sich sicherlich die ca. 400 Teilnehmer: wird es eine "Wasserfahrt" werden? Doch Petrus hatte ein Einsehen und ließ am Sonntag die Sonne scheinen. Auf jedem der 40 Wagen befand sich ein sogenannter "Erzähler". Er bzw. sie berichtete über die wesentliche Geschichte des...

  • Gotha
  • 15.05.19
  • 343× gelesen
  •  1
Natur
"Der Wolf hat es nie geschafft, andere Arten auszurotten. Nur der Mensch", sagt Silvester Tamás. Er setzt sich für den Artenschutz des Canis Lupus' in Thüringen ein.
6 Bilder

Schäfer und Jäger fordern die "Entnahme" der einzigen Wölfin in Thüringen
Schuss und Schluss?

Man möge doch die Thüringer Wölfin aus ihrem seit 2014 angestammten Revier nahe Ohrdruf "entnehmen", fordern Jäger und Schäfer euphemistisch und meinen nichts anderes als erschießen. Warum das eine Forderung gegen geltendes Recht ist, erklärt Silvester Tamás im AA-Gespräch. 60 Rudel leben in Deutschland, 13 Wolfspaare und 3 standorttreue Einzeltiere. In Thüringen hat sich bisher nur eine Wölfin niedergelassen. Warum kämpft der NABU so engagiert um dieses eine Tier? Es geht ums Recht....

  • Jena
  • 15.11.17
  • 801× gelesen
  •  1
Leute
Ausgabe der Versorgungsbeutel
61 Bilder

Ausflug über den Standortübungsplatz Ohrdruf

Am 14.05.2017 war es wieder soweit. Der Schützenverein Mühlberg lud zu einer weiteren Fahrt über den Standortübungsplatz Ohrdruf ein. Mehr als 600 Gäste folgten dieser Einladung und genossen die tolle Aussicht sowie die Fahrt über das ansonsten gesperrte Gelände. Auch wenn es zu Startbeginn so aussah, als habe Petrus etwas gegen die Ausflügler, so hatte er doch nach wenigen Minuten ein Einsehen und verschloss die himmlischen Schleusen. Es ging vorbei an den alten Gütern Hesseroda,...

  • Gotha
  • 15.05.17
  • 616× gelesen
Natur
6 Bilder

Erkundungsfahrt über einen sonst nicht zugänglichen Platz

Am Sonntag, den 10. Mai nahm ich an einer Fahrt über den Truppenübungsplatz Ohrdruf teil. Das Motto war "Alte Güter neu entdeckt". Von den ehemaligen Gütern und Siedlungen war natürlich nichts mehr zu sehen, aber die Landschaft und der ungewohnte Blick auf die Umgebung war schon beeindruckend. Die "Drei Gleichen" oder das Dorf "Gossel" hatte ich noch nicht aus dieser Perspektive gesehen. Auch die Ausmaße des "Großen Tambuch", den größten zusammenhängenden Mischwald auf den Truppenübungsplatz,...

  • Gotha
  • 13.05.15
  • 92× gelesen
Politik
Feldwebelanwärter Sascha Trost aus Erfurt klettert am Seil die Hauswand empor. Das ist eines von 17 Hindernissen auf der Ortskampfbahn in Bonnland am Truppenübungsgelände Hammelburg.
27 Bilder

Häuserkampf in Bonnland: Wie Soldaten des Sondershäuser Ausbildungsbataillons für den Ernstfall trainieren

Sascha Trost kriecht, balanciert, klettert. Die alten Häuser, die so beschaulich wirken, entpuppen sich als Ortskampfbahn. Betonröhren, Dachbalken, Häuserwände sind zu passieren. Dann springt der 26-Jährige in völliger Dunkelheit ins Ungewisse. Simuliert wird der Häuserkampf. Führen durch Vorbild Das Training gehört zur Ausbildung im Feldwebel- und Unteroffiziersanwärter-Bataillon 1 Sondershausen. Eigens dafür - sowie für Gefechts- und Schießübungen - haben 170 angehende Feldwebel und...

  • Sondershausen
  • 05.12.14
  • 2.596× gelesen
  •  8
Politik
Am Fuße des Stadtpatrons, des eisernen Michaels, konnte Staatssekretär Christian Schmidt (2.v.l.) die frohe Botschaft an Landrat Konrad Gießmann, Bürgermeisterin Marion Hopf, Oberstleutnant Olaf Templin und MdB Tankred Schipanski richten.

Übungsplatz bleibt komplett in militärischer Hand

Von Adrian Weber (Pressesprecher des Gothaer Landratsamtes) Das Areal des Truppenübungsplatzes Ohrdruf wird auch von 2013 an weiterhin in gesamter Ausdehnung als militärisches Übungsgelände genutzt. Das stellte heute der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium, Christian Schmidt, bei einem Vor-Ort-Besuch mit Bundestagsabgeordnetem Tankred Schipanski in Ohrdruf klar. Allerdings führt der Bund den Truppenübungsplatz dann nicht länger als eigenständige Einrichtung mit...

  • Gotha
  • 16.02.12
  • 664× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.