Alles zum Thema Unfälle

Beiträge zum Thema Unfälle

Blaulicht
Symbolbild

Meldungen der Polizeiinspektion Apolda vom 20. Dezember

Am Nachmittag des 19.12.2018 kam es auf Grund einer Ölspur im Apoldaer Stadt- und Landkreis zum Einsatz mehrerer Feuerwehren, s. TA-Bericht Weimarer Land vom 20.12.2018. Die Polizei sucht Zeugen, welchen ein Fahrzeug aufgefallen ist, dass diese Gefahrenquelle verursachte bzw. Werkstätten, in welchen ein Fahrzeug zur Reparatur vorgestellt wurde. Diese Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden. In den Abend- bzw. Nachtstunden von Dienstag zu...

  • Apolda
  • 20.12.18
  • 504× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Meldungen der Polizei Apolda vom 16. Dezember
Diebstähle und Unfälle

Kriminalitätslage: Im Tatzeitraum vom 13.12.2018, 16:00 Uhr bis zum 14.12.2018, 07:00 Uhr ereignete sich ein besonders schwerer Fall des Diebstahls von einen Firmengelände im Flurstedter Marktweg in Apolda. Unbekannte Täter verschafften sich auf unbekannte Art und Weise Zutrifft und entwendeten aus einer unverschlossenen Box Altbatterien im Wert von ca. 600,- Euro. Vermutlich wurde ein größeres Fahrzeug zum Abtransport genutzt. Ein Wohnungseinbruchsdiebstahl begangen unbekannte Täter im...

  • Apolda
  • 16.12.18
  • 353× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Medienbericht vom 26. Juli der Polizeiinspektion Apolda
Mehrere Unfälle und ein positiver Alkoholtest

Ein Fahrzeugführer beschädigte zwischen dem 23.07. und dem 25.07.2018 einen in der Apoldaer Franckestraße geparkten grauen Pkw Ford im Bereich des hinteren linken Stoßfängers und verließ pflichtwidrig die Unfallstelle. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden. Die Fahrerin eines Pkw Opel und der eines Lkw befuhren in dieser Reihenfolge in den Vormittagsstunden des 25.07.2018 in...

  • Apolda
  • 26.07.18
  • 434× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Schwere Unfälle in Nordhausen, mehrere Menschen verletzt
Frau von Auto erfasst, Autos frontal kollidiert und Crash am Taschenberg

Meldungen der Landespolizeiinspektion Nordhausen vom 15. Dezember: Autos frontal kollidiert - Drei Menschen verletzt Der Fahrer eines Ford war am Donnerstag gegen 14.55 Uhr auf der Straße von Bielen kommend in Richtung Nordhausen unterwegs, als er kurz vorm Ortseingang Nordhausen auf die Gegenfahrbahn geriet. Die 57-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Fiat versuchte, nach rechts auszuweichen. Jedoch konnte ein frontaler Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen nicht mehr verhindert werden....

  • Nordhausen
  • 15.12.17
  • 281× gelesen
Ratgeber

Fahrevent Ü60 bleib mobil - Ein Fahrsicherheitstraining für Senioren

In Presse, Funk und Fernsehen werden immer wieder Stimmen laut, Senioren nur noch nach erfolgtem Eignungstest am Straßenverkehr teilnehmen zu lassen. Besonders oft ist es dies der Fall, wenn Unfälle unter Beteiligung älterer Verkehrsteilnehmer zu vermelden sind. Dies führt z.Z. zu Verunsicherungen unter den älteren Verkehrsteilnehmern. Insbesondere drängen die Versicherer auf Testfahrten für Senioren. Auch einige Politiker haben sich in der Vergangenheit solchen Forderungen...

  • Saalfeld
  • 23.04.17
  • 40× gelesen
Amtssprache

Greizer Polizeimeldungen vom 12. Januar: Drei Verkehrsunfälle gestern

Pkw von Fahrbahn abgekommen Greiz: Am Mittwoch (11.01.2017),gegen 09:45 Uhr, kam auf der Ortsverbindungsstraße Irchwitz in Richtung Reinsdorf, ca. 200m nach dem Abzweig Talbach, ein Pkw Opel Agila ins Schleudern und in der Folge nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug fuhr auf die angrenzende Wiese, drehte sich und kippte auf die Fahrerseite. Die 77-jährige Fahrzeugführerin blieb glücklicherweiseunverletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Die Bergung des Fahrzeuges erfolgte durch einen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.01.17
  • 147× gelesen
Amtssprache
2 Bilder

Drei Unfälle bei Schleiz - ein Mann verletzt und jede Menge Blechschaden

Auf der A 9 bei Schleiz gab es gestern Abend (29. Januar) fast zeitgleich drei Unfälle. Insgesamt waren hier ein Lastzug, acht Pkw und zwei Kleintransporter beteiligt. Ein 60-jähriger Mann aus der Nähe von Greiz erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde nach Schleiz in ein Krankenhaus gebracht. An allen Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden von zirka 65.000,- Euro. Aufgrund der Unfallaufnahme, Berge- und Rettungsmaßnahmen kam es auf der A 9 für zeitweilige Verkehrsbehinderungen....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.01.15
  • 236× gelesen
Amtssprache
Der verunfallte Porsche bei Gera.
4 Bilder

Regen sorgt für Unfälle auf Thüringer Autobahnen

Ein über Thüringen hinweg ziehendes Regengebiet hat am 8. und 9. Juli zu zahlreichen Unfällen auf den Autobahnen in ganz Thüringen geführt. Wie Autobahnpolizeiinspektion am 9. Juli mitteilt ereigneten sich seit der Nacht 14 Unfälle, bei denen 16 Fahrzeuge beteiligt waren. Es gab hierbei 11 Leichtverletzte, darunter zwei kleine Kinder, welche aber inzwischen das Krankenhaus wieder verlassen konnten. Der entstandene Sachschaden liegt bei über 200.000 Euro, wobei allein rund 50.000 Euro auf...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.07.14
  • 294× gelesen
Ratgeber

ACE: Angst vor „Freitag, dem 13.“ unbegründet – nicht mehr defekte Autos

Jetzt drohen überall Pleiten, Pech und Pannen – die schicksalhafte Heimsuchung ist sogar präzise datiert. Demnach geht alles schief, wenn der 13. eines Monats auf einen Freitag fällt. Doch der ACE Auto Club Europa gibt Entwarnung. „Wir verzeichnen an solchen Tagen nicht mehr Autopannen als sonst auch“, berichtet die Notrufzentrale des Clubs. Nach Auswertung der amtlichen Unfallstatistiken der Jahre 2003 bis 2012 steht für den ACE außerdem fest: An einem Freitag, dem 13. passieren eher etwas...

  • Saalfeld
  • 10.06.14
  • 176× gelesen
Ratgeber

Zehn Unfälle in zwei Stunden rund um das Hermsdorfer Kreuz

Nach einem heftigen Regenschauer am 27. Juni musste die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen um das Hermsdorfer Kreuz innerhalb kürzester Zeit zehn Unfälle aufnehmen! Die Pressestelle teilt dazu am 28. Juni mit: Gestern Abend kam es bei starkem Regen innerhalb von 2 Stunden zu 10 Verkehrsunfällen rund ums Hermsdorfer Kreuz. Besonders betroffen war die A 4 zwischen Jena und Gera, wo es alleine 7 Mal krachte. Verletzt wurde bei den Unfällen zum Glück niemand. Ursache war wie so oft zu schnelles...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 28.06.13
  • 159× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen: Am 11. Juni gegen 18:05 Uhr befuhr ein 74-Jähriger mit einem Opel Vectra in Heiligenstadt die Grünewaldstraße und wollte nach links auf den Leineberg abbiegen. Er übersah dabei einen Ford, der auf dem Leineberg unterwegs war und Vorfahrt hatte. Verletzt wurde beim Zusammenstoß niemand, der Sachschaden liegt bei zirka 4.000 Euro. Um 11. Juni um 19:00 Uhr wurde ein weiteres Fahrzeug eines Pflegedienstes (Smart) bei einem Kleinunfall in Dingelstädt beschädigt. Hier wollte...

  • Heiligenstadt
  • 12.06.13
  • 101× gelesen
Ratgeber
Wieder verschiedene Stationen: Wie wichtig ein Gurt ist, wird an diesem Simulator mit dem Gurtschlitten vorgeführt.
6 Bilder

Hier wird die Gefahr meist unterschätzt - 11. Verkehrssicherheitstag in Leinefelde mit dem Schwerpunktthema Sicherheit auf Landstraßen

LEINEFELDE. Untersuchungen haben ergeben, dass beim Befahren der Landstraße kaum das Gefühl einer großen Gefahr oder die Notwendigkeit zu besonderer Vorsicht in das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer rückt. Die meisten Kraftfahrer sind der Meinung, dass eher auf den Autobahnen die Gefahr eines schweren Unfalls droht. Autofahrer erleben Landstraßen als freundlich und vertraut, es fehlen bedrohlich wirkende Elemente. Die eigenen Erfahrungen und das Bewusstsein, ein technisch optimiertes...

  • Heiligenstadt
  • 11.06.13
  • 306× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Am 23. Mai gegen 06:20 Uhr befuhr eine 52-Jährige mit ihrem Renault Clio in Reinholterode die Straße Oberdorf und wollte an einem stehenden Lkw VW T4 vorbeifahren. Sie gab an, dass sie zeitgleich von einem anderen Fahrzeug überholt wurde und sich dabei so erschrak, dass sie nicht mehr bremsen konnte und auf den VW auffuhr. Sachschaden zirka 3.500 Euro. Relativ hoher Sachschaden entstand bei einem Wildunfall am 22. Mai gegen 22:35 Uhr. Ein 36-Jähriger stieß mit seinem VW...

  • Heiligenstadt
  • 24.05.13
  • 102× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und ein entlaufener Hund

Verkehrsgeschehen Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Freitag, dem 10. Mai, zwischen 09:30 Uhr und 15:45 Uhr in Teistungen, Hauptstraße 41. Der Geschädigte hatte seinen Pkw in der Einfahrt vor seinem Haus abgeparkt. Als er wiederkam, musste er feststellen, dass sein Fahrzeug durch ein anderes Fahrzeug beschädigt worden war. Der Verursacher verließ die Unfallstelle pflichtwidrig in unbekannter Richtung. Am Fahrzeug entstanden am linken hinteren Kotflügel Kratzer und eine Delle in Höhe...

  • Heiligenstadt
  • 15.05.13
  • 137× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Relativ hoher Sachschaden entstand bei einem Wildunfall am 2. Mai gegen 05:35 Uhr auf der Verbindungsstraße von Hausen in Richtung Niederorschel, als ein 27-Jähriger mit seinem Pkw KIA mit einem Reh zusammenstieß. Das Tier verendete. Sachschaden zirka 2.500 Euro. Am 30. April gegen 20:40 Uhr wollte ein 23-Jähriger mit seinem VW Polo in Beuren am Sportplatz aus einer Parklücke auf die Straße Hirttor auffahren. Dabei stieß er mit einem VW zusammen, der die Straße Hirttor...

  • Heiligenstadt
  • 03.05.13
  • 91× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und ein Arbeitsunfall

Verkehrsgeschehen Über die Rettungsleitstelle Eichsfeld wurde die Polizei in der Nacht vom 28. zum 29. April um 22:36 Uhr informiert, dass es zwischen Kirchohmfeld und Holungen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen sei. Der Sachverhalt stellte sich vor Ort so dar, dass ein 25-Jähriger mit seinem VW Kleintransporter auf der Landstraße aus Richtung Worbis in Richtung Holungen nach einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen war. Das Fahrzeug bewegte sich noch zirka 61 Meter...

  • Heiligenstadt
  • 30.04.13
  • 232× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und zwei Brände

Verkehrsgeschehen: Am 22. April gegen 21:55 Uhr wurde in Dingelstädt in Birkunger Straße ein 27-Jähriger mit seinem VW Touran angehalten und kontrolliert. Da der Fahrer in der Vergangenheit schon mehrfach gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen hatte wurde ihm ein freiwilliger Drogenvortest angeboten. Dieser reagierte positiv auf Amphetamin. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt. In einer mitgeführten Bauchtasche wurden noch knapp drei...

  • Heiligenstadt
  • 24.04.13
  • 185× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen: Am 19. April nahmen die Beamten der Polizeiinspektion Eichsfeld in Dingelstädt, Obere Kerflede, eine Unfallflucht auf. Der Unfallgeschädigte meldete sich bei der Polizei, nachdem er bei Wiederankunft an seinem am Fahrbahnrand abgeparkten Pkw einen Schaden festgestellt hatte. Bei dem Unfall wurde die vordere Stoßstange sowie die linke Blinkerschale des Pkw beschädigt. Der Unfallverursacher verließ pflichtwidrig die Unfallstelle. Am 19. Apirl ereignete sich eine weitere...

  • Heiligenstadt
  • 22.04.13
  • 84× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Straftaten und ein Wildunfall

Verkehrsgeschehen: Ein 47-Jähriger stieß am 11. April gegen 21:15 Uhr mit seinem Audi mit einem Reh zusammen, als er die Verbindungsstraße von der B 80 kommend in Richtung Geisleden befuhr. Das Wild verendete vor Ort. Sachschaden zirka 1.000 Euro. Straftaten: Aus zwei in Worbis, Neunmühle (Verbindungsweg zwischen B 80 und gesperrtem Weg zu den Gärten) abgestellten Lkw wurden in der Nacht vom 11. zum 12. April jeweils zirka 200 Liter Diesel im Wert von insgesamt 570 Euro entwendet. An...

  • Heiligenstadt
  • 12.04.13
  • 94× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen: Am 10. April gegen 08:35 Uhr wollte ein Pkw-Fahrer in Kirchgandern von der Straße Büngen auf die Heiligenstädter Straße auffahren. Seine Sicht war durch einen parkenden Pkw eingeschränkt, so dass er sich langsam vortastete. In diesem Moment kam von links ein Transporter. Es kam zum Zusammenstoß mit zirka 1.300 Euro Schaden. Ein 50-Jähriger wollte am 10. April gegen 06:40 Uhr in Helmsdorf mit seinem VW Golf rückwärts aus seiner Garagenausfahrt auf die Ölbergstraße...

  • Heiligenstadt
  • 11.04.13
  • 88× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Am Freitag, den 05. April, gegen 10:40 Uhr, ereignete sich in der Petristraße in Heiligenstadt ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Pkw VW Passat beachtete beim Herausfahren von einem Grundstückshof einen auf der Petristraße in Richtung Leinefelde fahrenden Pkw VW Lupo nicht. Es kommt zum seitlichen Zusammenstoss beider Fahrzeuge, wobei ein erheblicher Sachschaden in einer Höhe von ca. 15.000.- Euro zu verzeichnen war. Ein weiterer Verkehrsunfall ereignete sich am 05....

  • Heiligenstadt
  • 08.04.13
  • 97× gelesen
Ratgeber
Gerade Autofahrern macht die Zeitumstellung im Frühjahr arg zu schaffen.

Zeitumstellung macht müde

ACE: Unfälle nehmen nach Umstellung auf Sommerzeit zu Von Jörg Lorenz Nordhausen (ACE). Auch in diesem Jahr wird die Zahl der Verkehrsunfälle unmittelbar nach Umstellung auf die Sommerzeit voraussichtlich sprunghaft ansteigen, es sei denn, die Kraftfahrer sind nächste Woche entgegen aller Erfahrung hellwach unterwegs. Die Chancen dafür stehen allerdings nicht so gut, warnt jetzt der Kreisclub Nordhausen des ACE Auto Club Europa. Er macht auf die möglichen Folgen der bevorstehenden...

  • Nordhausen
  • 27.03.13
  • 88× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen: Am 19.03., 21:50 Uhr ereignete sich in Haynrode ein Unfall, als ein Opel einem Kleintransporters die Vorfahrt nahm. Der Transporter-Fahrer wollte noch nach links auf die Gegenfahrbahn ausweichen, doch dies gelang ihm nicht mehr. Der Opel-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Sachschaden zirka 7.000 Euro. Zu einer Unfallflucht kam es am 19. März gegen 16:30 Uhr in Dingelstädt. Ein Mann parkte mit seinem Ford auf dem Parkplatz des LIDL-Marktes in der Bahnhofstraße. Beim...

  • Heiligenstadt
  • 21.03.13
  • 101× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und ein Brand

Verkehrsgeschehen: In Breitenworbis war am 13. März gegen 07:15 Uhr ein 62-Jähriger mit seinem Traktor nebst entsprechenden Anbaugeräten für den Winterdienst unterwegs. Er befuhr auch die Jägerstraße in Richtung Halle-Kasseler-Straße und wollte im Einmündungsbereich wenden, um die Jägerstraße wieder zurück zu fahren. Bei dem Wendemanöver musste er ein Stück zurück setzen und übersah dabei einen Audi. Beim Zusammenprall entstand am Traktor nur geringer Schaden am Salzstreuer, während der Audi...

  • Heiligenstadt
  • 15.03.13
  • 157× gelesen