Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Ratgeber
Robert Götz (links) und Lars Angler vom Amt für Brandschutz, Rettungsdienst und ­Katastrophenschutz Erfurt ­nutzen App „Nina“ auch privat.

Unwetter, Brand, Katastrophe?
Im Ernstfall: Nina

Die Notfall-App "Nina" warnt vor akuten ­Gefahren und gibt ­Verhaltenstipps - auch in Erfurt und ganz Thüingen: Ein verheerendes ­Unwetter naht, ein Großbrand könnte um sich greifen, ein Gefahr­stoffaustritt könnte Leib und Leben bedrohen oder noch Schlimmeres, ­Katastrophales ist passiert oder steht kurz bevor. Jetzt muss schnellstens eine Warnung heraus, jeder in der Nähe soll, muss darüber ­Bescheid wissen, um der ­Gefahr zu entgehen. Neben den bewährten Methoden, Betroffene in der...

  • Erfurt
  • 22.07.19
  • 184× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Golf fährt auf Mercedes auf
Zwei Frauen verletzt

Am Samstag, 13. April, kam es in den frühen Abendstunden zu einem Verkehrsunfall in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Sonneberg. Dabei übersah der 78-jährige Fahrer des VW Golfs die ihm vorausfahrende 55 Jahre alte Fahrerin eines Mercedes-Benz, welche in die Wiesenstraße einbiegen wollte. Im VW Golf befand sich zudem eine 74 Jahre alte Beifahrerin. Die beiden Frauen wurde wegen kleineren Blessuren und Verletzungen im Wirbelsäulenbereich vorsichtshalber ins Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge...

  • Erfurt
  • 14.04.19
  • 418× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Schwerer Unfall in Erfurt
Mutter und einjähriger Sohn von Auto angefahren

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagnachmittag in der Berliner Straße von Erfurt ereignet, über den die Polizei am Freitag informierte. Ein 33-jähriger VW-Fahrer fuhr gegen 14:30 Uhr in Richtung Hanoier Straße. Plötzlich hielt er an und legte den Rückwärtsgang ein. Dabei bemerkte er eine junge Frau nicht, die mit einem Kinderwagen hinter dem VW die Straße überqueren wollte. Die 25-jährige Frau versuchte mit Rufen auf sich aufmerksam zu machen. Ohne die Frau wahrzunehmen, fuhr...

  • Erfurt
  • 30.11.18
  • 251× gelesen
Leute
Die Erfurter Betriebswirtin Peggy Seegy orientiere sich nach einem Schicksalsschlag im Jahr 2014 komplett neu und änderte ihren Lebensweg grundlegend. Seitdem beschäftigt sie sich intensiv mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung. Als Bewusstseinstrainerin hilft sie ihren Kunden, die durch einen Unfall Verletzungen erlitten haben, wieder zurück in ihre Unabhängigkeit.
5 Bilder

Raus aus dem Jammertal!
Die Erfurter Bewusstseinstrainerin Peggy Seegy hilft Unfallopfern

Nur ein kurzer Augenblick verändert das Leben von Peggy Seegy schlagartig. Es ist jetzt vier Jahre her, als ihr Reisebus im Thailand-Urlaub verunglückt. Das Schlüsselbein und das Becken der Erfurterin sind danach mehrfach gebrochen. Für drei Monate ist sie an den Rollstuhl gefesselt. Ihre Wohnung liegt im Dachgeschoss, ohne Fahrstuhl. „Ich war quasi in einem Turm gefangen“, erinnert sie sich. Heute kann sie darüber lachen. Damals ist es für eine Powerfrau wie sie nochmal so schwer. Die...

  • Erfurt
  • 20.11.18
  • 227× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag
Wie Gott uns Hilft, wenn wir ihn annehmen

Martinshorn und Blaulicht wecken Aufmerksamkeit. Ein Rettungswagen bahnt sich den Weg über die verstopfte Kreuzung. Ein Verkehrsunfall, ein Wohnungsbrand oder eine Herzattacke? Vielleicht geht es um Leben oder Tod? Tag und Nacht sind Notärzte und Sanitäter bereit, rasch und zuverlässig zu helfen. Nicht zu vergessen: Bergwacht, Rettungsschwimmer und die Flugbereitschaft per Hubschrauber. Rund um die Uhr an fast allen Orten sind Menschen im Einsatz, um Leben zu retten. Das gilt auch für unser...

  • Erfurt
  • 10.08.18
  • 128× gelesen
  •  7
Blaulicht
Symbolbild

Verkehrsunfall zwischen Pkw und Linienbus in Erfurt
Mehrere Personen, darunter Schulkinder, verletzt

Am heutigen Dienstag kam es in Erfurt gegen 18:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Linienbus. Der 64-jährige Fahrer des Pkw wollte in der Schillerstraße auf Höhe der Semmelweißstraße verbotswidrig wenden und fuhr dabei auf den mittig verlaufenden, befahrbaren Gleiskörper. Der in gleicher Richtung auf der Straßenbahnspur fahrende Linienbus konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte in die Fahrerseite des Autos. Der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt....

  • Erfurt
  • 24.07.18
  • 745× gelesen
  •  1
Ratgeber
Besteht eine Gefahr, wird sie direkt aufs Smartphone gemeldet.
8 Bilder

Sirene in der Tasche
Die App NINA warnt vor Gefahren und gibt Tipps für Notfälle

Wenn ein Unwetter naht, Hochwasser droht, sich nach einem Unfall giftige Stoffe ausbreiten oder ein Großbrand entfacht ist, warnt NINA. So lautet die Abkürzung der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Besteht eine Gefahr, wird sie direkt aufs Smartphone gemeldet. Auch in Thüringen sind Rettungsleistellen der Landkreise und Städte an das System angeschlossen, um im Ernstfall Gefahrenmeldungen zu versenden. „Als zuständige...

  • Erfurt
  • 12.06.18
  • 1.458× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

VW Touran erfasst 67-Jährigen - Zeugen gesucht
Fußgänger in Erfurt schwer verletzt

Am Donnerstagabend ereignete sich gegen 21.55 Uhr in Erfurt, in der Arnstädter Straße Höhe Goethestraße, ein Verkehrsunfall. Ein stadtauswärts fahrender Touran-Fahrer erfasste einen 67-jährigen Fußgänger, der die Fahrbahn an der Fußgängerampel überqueren wollte. Dabei stürzte der Mann auf die Straße und wurde schwer verletzt. Nach Einlieferung in das Helios Klinikum schätzten die behandelnden Ärzte den Gesundheitszustand des Verletzten als kritisch ein. Da die genauen Umstände zum...

  • Erfurt
  • 09.03.18
  • 388× gelesen
Ratgeber
Wer sich bei einem Motorradunfall an einem Werbeschild verletzt, sollte nicht auf Schmerzensgeld hoffen.

Verkehrsrecht
Werbeschilder ohne Aufprallschutz müssen nicht extra abgesichert werden

(TRD/MID) Verkehrsschilder müssen gewisse Richtlinien hinsichtlich Aufstellungsort und Sicherheit erfüllen. Für Werbeschilder wie „Frische Erdbeeren nächste Ausfahrt links“ gilt dies natürlich auch. So dürfen sie weder Verkehrsteilnehmer ablenken – was für Werbeschilder aber irgendwie unpassend ist – noch behindern und müssen standsicher aufgestellt sein. Weiter nichts. Zu diesem Nichts gehört allerdings auch, dass keine weiteren Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz stürzender Motorradfahrer...

  • Erfurt
  • 22.02.18
  • 21× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Frontalzusammenstoß in Gera
Zwei Frauen verletzt ins Krankenhaus

Am Mittwoch (17. Januar) gegen 06.40 Uhr kam es in der Stadtrodaer Straße zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw. Eine 18-jährige befuhr mit ihrem VW die Stadtrodaer Straße in Scheubengrobsdorf in Richtung Gera. Hier kam sie nach links von ihrer Fahrspur ab und kollidierte im Gegenverkehr mit einem KIA (Fahrerin 57 Jahre). Beide Frauen wurden bei dem Unfall verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die...

  • Erfurt
  • 17.01.18
  • 405× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Fußgängerin von Transporter angefahren

Wie die Erfurter Polizei erst heute meldet, kam es am 4. Dezember vorigen Jahres gegen 10.30 Uhr auf dem Gelände des Nahkauf-Kaufmarktes in Erfurt-Bischleben zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Fußgängerin und einem weißen Pkw Transporter. Die Fußgängerin wurde bei diesem Zusammenstoß verletzt, der Fahrer des am Unfall beteiligten Transporters setzte seine Fahrt, ohne sich um die verletzte Fußgängerin zu kümmern oder seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen, in unbekannte...

  • Erfurt
  • 03.01.18
  • 231× gelesen
Ratgeber
Wenn es im Ausland gekracht hat: Immer die Polizei holen – und gar nichts zugeben.

Unfall im Ausland: Bloß nichts zugeben!

(TRD/MID) Die Feriensaison beginnt und damit die Zeit, in der Millionen von deutschen Urlaubern im Ausland unterwegs sind – meist mit dem Auto. Schlimm genug, wenn man dabei in einen Unfall verwickelt wird. Aber das kann im schlimmsten Fall erst der Anfang eines nervtötenden Verfahrens sein. Wie man sich dagegen schützen kann, wissen Rechtschutz-Experten. Wichtigste Regel, wenn ein Unfall passiert ist: Auf keinen Fall eine Schuldanerkenntnis abgeben und unbedingt die Polizei rufen. Ist das...

  • Erfurt
  • 06.07.17
  • 28× gelesen
Ratgeber
So legt man also die Schwimmweste an. Aber wäre ein Fallschirm im Falle eines Flugzeugabsturzes nicht die bessere Alternative?
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum gibt es in einem Flugzeug Schwimmwesten und keine Fallschirme?

„Unter Ihrem Sitz finden Sie eine Schwimmweste. Auf Anweisung der Besatzung ziehen Sie die Schwimmweste über den Kopf, befestigen die Verschlüsse vorn und ziehen die Gurte fest.“ So in etwa klingen die Sicherheitsanweisungen vor einem Flug. Aber warum sind Schwimmwesten unter den Sitzen? Schließlich befindet man sich doch nicht auf einem Schiff. Die Antwort auf diese Frage kennt Sieghard Jähn, „Accountable Manager“ bei der Germania Fluggesellschaft mbH. Dass sich keine Fallschirme an Bord...

  • Erfurt
  • 03.03.17
  • 1.370× gelesen
  •  1
Ratgeber
Die Feuerwehr im Einsatz im Tunnel Behringen auf der A71. Foto: Andreas Abendroth
49 Bilder

Ilm-Kreis aktuell: Die Hälfte aller Feuerwehren des Ilm-Kreises im Einsatz auf der A71

Unfallszenario wird von 180 Einsatzkräften geprobt Von Andreas Abendroth Ein schlimmeres Szenario kann es nicht geben. Auf der Autobahn A71 kommt es in Fahrtrichtung Sangerhausen im Tunnel Behringen zu einem folgenschweren Unfallszenario. Ein Auto bleibt liegen, nachfolgende Fahrzeuge kollidieren. Zehn verletzte Personen, ein Auto geht in Flammen auf. Fast die Hälfte aller Feuerwehren aus dem Ilm-Kreis wird zum Einsatz alarmiert. Zum Glück nur eine Übung. Die Männer und Frauen der...

  • Saalfeld
  • 29.10.16
  • 6.087× gelesen
Ratgeber
Wichtig ist, in Staus generell eine Rettungsgasse zu bilden, damit Rettungsfahrzeuge schnell und ungehindert durchkommen.
3 Bilder

Nur eine Frage: Wie entsteht ein Stau aus dem Nichts, Herr Blanke?

Die Frage, wie ein Stau aus dem Nichts entsteht, beantwortet Cornelius Blanke, der Leiter der ­Unternehmenskommunikation beim ADAC Hessen-Thüringen e.V. Ein Stau entsteht immer dann, wenn Verkehrsteilnehmer mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten aufeinandertreffen. Dann müssen mehrere Autofahrer abbremsen und es kommt zur Kettenreaktion. So ist es möglich, dass sich ein Stau scheinbar aus dem Nichts bildet, wenn Autofahrer bei hohem Verkehrsaufkommen zu dicht auffahren, Kolonnen zum...

  • Erfurt
  • 25.09.15
  • 263× gelesen
Amtssprache
Foto: Andreas Abendroth

Insekt verursachte 25000 Euro Sachschaden

Hier die Meldung der Autobahnpolizei dazu: A71 / Ilmenau – Insekt ins Auge geflogen - gegen Schilderwagen gefahren Knapp 25.000,- Euro Sachschaden waren gestern am frühen Abend auf der A 71 bei Ilmenau die Bilanz eines Verkehrsunfalls. Ein 29jähriger Fahrer eines Lkw war mit geöffnetem Seitenfenster unterwegs, als ihm ein Insekt ins Auge flog und stach. Daraufhin hatte der „Unglücksrabe“ den Schilderwagen, der zur Absicherung einer Baustelle aufgestellt war, nicht mehr erkannt und auf...

  • Saalfeld
  • 25.06.15
  • 292× gelesen
Amtssprache

Polizeibericht: Beim Fahrspurwechsel kollidiert, Unfallflucht, Kabel geklaut und aufgefahren

Am 12.02.13, 11.53 Uhr, befuhr ein 76-jähriger Seat-Fahrer die Schillerstraße in Richtung Schmidtstedter Knoten. An der Ampel befand er sich auf der linken Geradeausspur. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhren die Fahrzeuge vor ihm nicht gleich los. Er entschloss sich deshalb auf die rechte Geradeausspur zu wechseln und übersah einen herannahenden Renault. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei ein Sachschaden von ca. 5000 Euro entstand. Am 12.02.13, 10.55 Uhr, beobachtete ein Zeuge...

  • Erfurt
  • 13.02.13
  • 309× gelesen
Amtssprache

Aufgefahren

Am 04.02.13, 17.30 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Renault-Fahrer hinter einem Skoda Octavia die Kirchstraße in Azmannsdorf. Unter der Bahnunterführung hielt der Skoda-Fahrer verkehrsbedingt an, da ihm ein Linienbus entgegen kam. Der Renault-Fahrer fuhr auf. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro je Fahrzeug.

  • Erfurt
  • 05.02.13
  • 140× gelesen
Leute
3 Bilder

erhöhte Unfallgefahr

heißt es seit mehreren Tagen auch im Innenstadtbereich Erfurts. Um ca 20.25Uhr wunderte sich Familie F. am Schöntal sicherlich nicht zum ersten Mal in einem Winter, dass vor der Haustür ein Fahrzeug in den Graben gerutscht war. Polizei und Rettungswagen sowie Feuerwehr waren vor Ort, zogen sich aber schnell wieder zurück, wobei die Polizei den Unfallort sicherte und auf den Abschleppdienst wartete. Bisweilen bleibt zu hoffen das sich der Fahrer oder die Fahrerin schnell wieder von dem...

  • Erfurt
  • 12.12.12
  • 235× gelesen
Leute
Wie gefährlich ist der Beruf des Journalisten in der Praxis - auch ohne dem Einsatz in Krisengebieten?
3 Bilder

Fotograf von Rallyeauto überfahren. Unfall wirft Fragen auf: Wie gefährlich ist der Job als Journalist, Redakteur, Fotograf?

Die Jagd nach dem guten Foto ist gestern Abend einem 28-jährigen Pressefotografen zum Verhängnis geworden: Er wurde von einem Rallyeauto überfahren. Schwerverletzt wurde er mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Jena geflogen. Beim Shake Down der in und um Pößneck stattfindenen Thüringenrallye war am Donnerstag in der Ortschaft Knau ein tschechisches Team wahrscheinlich auf Grund eines Fahrfehlers von der Straße abgekommen, überschlug sich und erfasste den Fotografen. Der Fahrer und...

  • Gera
  • 08.06.12
  • 1.214× gelesen
  •  25
Ratgeber
Steht bei der Klassenfahrt Sport im Mittelpunkt, kann schnell ein Unfall passieren.

Ski heil - Schulter kaputt: Wie sind Schüler auf der Klassenfahrt versichert? Allgemeiner Anzeiger fragt Experten

Den Schreck wird Holger Schmidt wahrscheinlich sein Lebtag nicht vergessen. Voller Vorfreude war sein Sohn Tim (10) im Februar mit der Schulklasse zum Skilaufen nach Italien gefahren. „Am zweiten Tag rief der Sportlehrer an und sagte, dass unser Tim gestürzt sei und eine Schlüsselbeinfraktur erlitten habe. Wir sollten entscheiden, ob wir den Jungen abholen oder er das Ende der Klassenfahrt abwarten solle.“ Ein Anruf bei der Versicherung der Schule ergab, dass weder die Fahrt noch die Kosten...

  • Arnstadt
  • 14.03.12
  • 1.736× gelesen
  •  3
Politik

Polizeimeldungen von heute....

Fahrt endete an der Leitplanke – Erfurt: Leicht verletzt wurde der 21-jährige Fahrer eines VW Golf am 05.01.2012, gegen 16.00 Uhr, in der Weimarischen Straße. Er befuhr mit seinem Auto die August-Borsig-Straße und wollte auf die B 7 stadteinwärts auffahren. In der Kurve verlor er die Kontrolle über sein Auto, geriet ins Schleudern und die Fahrt endete an der Leitplanke. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 6.000 Euro. Geldbörse gestohlen – Erfurt: Auf dem Parkplatz in der Rathausgasse...

  • Erfurt
  • 06.01.12
  • 1.530× gelesen
Politik

Polizei: Betrug misslungen, Gefahr aber noch nicht gebannt

Fahrt endete im Straßengraben – Erfurt: Beim Zusammenstoß eines PKW Opel mit einem BMW auf der A 71 endete die Fahrt für den Fah-rer des BMW im Straßengraben. Der 28-jährige Fahrer des Opel verlor in Richtung Sömmerda fahrend kurz nach der Abfahrt Erfurt-Bindersleben vermutlich aufgrund unangepasster Geschwin-digkeit die Kontrolle über sein Auto, geriet ins Schleudern und prallte gegen den BMW. Zu diesem Zeitpunkt herrschte aufgrund starken Schneeregens teilweise Fahrbahnglätte. Verletzt wurde...

  • Erfurt
  • 06.01.12
  • 638× gelesen
Politik
Wer kennt diesen Mann? Die Polizei vermutet, dass es sich hier um den Betrüger handeln könnte. Hinweise an jede Polizeidienststelle.....
2 Bilder

Polizeibericht - Betrüger wird gesucht

Betrüger erbeutete Bargeld – Erfurt Ein unbekannter Betrüger hat am 04.08.2011, zwischen 09.30 Uhr und 11.50 Uhr, aus einem Büro in der Johannesstraße die Geldbörse einer 53-jährigen Frau gestohlen. In der Börse befanden sich persönliche Sachen und eine EC-Karte. Mit der gestohlenen EC-Karte hatte der Unbekannte bereits gegen 11.55 Uhr 1000 Euro von einem Geldautomaten abgehoben. Zwei weitere Versuche, nur wenige Minuten später, schlugen fehl. Bei einem vierten Versuch um 12.11 Uhr...

  • Erfurt
  • 19.12.11
  • 759× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.