Alles zum Thema Ungarn

Beiträge zum Thema Ungarn

Politik

Veranstaltung
Ungarischer Botschaft ist Ehrengast zum Schlachteessen

Der ungarische Botschafter in Deutschland, Dr. Péter Györkös, hat Bundestagsabgeordneten Manfred Grund zu einem Gespräch empfangen. Während dieses Gesprächs in Berlin überreichte Botschafter Dr. Györkös eine Übersetzung der beglaubigten Kopie einer besonderen Verbalnote. Als junger Diplomat im ungarischen Außenministerium hatte er mit dieser Verbalnote die Grenzöffnung der Volksrepublik Ungarn zu Österreich angewiesen. Dadurch war es DDR-Bürgern ab 11. September 1989 möglich, ohne...

  • Sondershausen
  • 05.12.18
  • 12× gelesen
Ratgeber
­Lángos-Genuss ist nicht nur ­gluten- und laktosefrei, sondern auch gleich LowCarb möglich.
6 Bilder

Serie: Iss dich glücklich
Lángos schmeckt nach ­Sommerurlaub

Sommersonne, ­Badespaß am Balaton und Lángos gehören für unsere Food-Kolumnistin seit ihrer Kindheit ­zusammen. Eine meiner liebsten Urlaubserinnerungen? Lángos! Als gebürtige Ungarin (zur Hälfte) ­verbrachte ich als Kind viele wundervolle Sommerferien mit meinen ungarischen Großeltern am Balaton und konnte an keiner Strand­bude vorbeilaufen, ohne mir dieses fantastische frittierte Hefegebäck mit Sauerrahm und Käse – „sajtos és tejfölös“ – auf die Hand mitzunehmen. Als diese innige...

  • Erfurt
  • 01.08.18
  • 228× gelesen
Ratgeber

Ferienfreizeit im Sommer am Balaton

Anmeldung ab sofort möglich EISENACH. Das städtische Kinder- und Jugendzentrum "Alte Posthalterei" bietet in diesem Jahr für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 13 Jahren in den Sommerferien eine Ferienfreizeit am Balaton in Ungarn an. Die Ferienreise geht vom 12. bis 21. August nach Siofok. Dort laden ein kilometerlanger Sandstrand, 28 Grad warmes Wasser und viel Sonne zum Erholen ein. Die Kinder und Jugendlichen übernachten in geräumigen Hauszelten in einem Camp im Ortsteil Sosto...

  • Eisenach
  • 30.01.15
  • 137× gelesen
Leute
Bettina Gunckel zeigt dem Ungar Zoltan Pigniczki vom Garten der Osterburg aus Weida.

Danke für die Gastfreundschaft! Ein Ungar lernt auf dem Heimweg von England in Weida mal fix Deutsch

Nein. Nicht München, nicht Hamburg und nicht Berlin! Zoltan Pigniczki aus Ungarn hat sich für Weida entschieden, um dort Deutsch zu lernen. Und er staunt über die Freundlichkeit, mit der er hier aufgenommen wird. Auf dem Heimweg noch fix einen Crashkurs in Deutsch. Seit drei Jahren ist Zoltan Pigniczki schon unterwegs. Er möchte die Sprachen lernen, die ihm wichtig für sein Leben und die Arbeit sind. Zusammen mit seinem Bruder hatte er vom heimischen Ungarn aus Ausstellungen...

  • Gera
  • 09.04.14
  • 456× gelesen
  •  1
Sport
Dieter Meyer (2.v.l.) und sein Team starten im österreichischen Fuglau beim 24-Stunden-Rennen. Hierbei geht es um gleichmäßiges Fahren und um das Durchhalten.

Team "Karacho" aus Geisenhain beteiligte sich am 24-Stunden-Rennen auf dem österreichischen Nordring in Fuglau

Geisenhain / Fuglau (Österreich). Am Freitag (21.6) startete das Team „Karacho“ beim 24-Stunden-Rennen im österreichischen Fuglau. Bestehend aus acht Fahrern und sechs Begleitpersonen hat sich unlängst ein Rennbegeistertes Team aus Stadtroda und Umgebung zusammen gefunden. Dieter Meyer und Michael Glauche machten dieses Rennen ausfindig und waren sofort Feuer und Flamme dafür. „Es geht dort darum, in 24 Stunden einen Rundkurs von etwas über einen Kilometer (1,1km) zu absolvieren. Dabei...

  • Hermsdorf
  • 25.06.13
  • 735× gelesen
Kultur
27 Bilder

Internationaler Jugendbegegnung im KiEZ Ferienpark Feuerkuppe

Mit Teilnehmer aus Ungarn, Bulgarien, Rumänien, Litauen, Polen und der Regelschule Ebeleben, veranstaltet der Ferienpark Feuerkuppe vom 01.06 - 12.06.2013 eine internationale Jugendbegegnung. Unter dem Motto „ Representing the World“ lernen sich die Jugendlichen untereinander kennen und tauschen sich über die fremden Kulturen aus. Darüber hinaus entwickelten sie gemeinsam ein Bühnenprogramm für den Thüringentag und beteiligen sich bei der Kinderanimation. Bei den vielen Veranstaltungen im...

  • Sondershausen
  • 05.06.13
  • 169× gelesen
Kultur
7 Bilder

A capella auf euren Teller - "mundial" aus Hamburg erobert das Eichsfeld

Zu den Höhepunkten im Jahresverlauf der Heiligenstädter St.-Gerhard-Gemeinde gehört schon seit 2007 das jährliche, zu Beginn des neuen Jahres stattfindende Benefizkonzert, das von der Jugend organisiert wird und dessen Erlös den Partnergemeinden in Rumänien und Ungarn zu Gute kommt. Doch auch wenn das Konzert von der Jugend organisiert wird, so ist es doch ein generationsübergreifendes Projekt. „Wir wollen alle Gemeindemitglieder ansprechen, von jung bis alt“, erklärt Pfarrer Heribert Kiep und...

  • Heiligenstadt
  • 08.02.12
  • 899× gelesen
Politik

Und die Thüringer Landesregierung schweigt weiter

Trotz enger Beziehungen zu Ungarn äußert sich die Thüringer Landesregierung weiterhin nicht zum Regierungshandeln und den Protesten im Land. Seit 1993 pflegt Thüringen eine enge Partnerschaft zu Ungarn und seit 1997 gibt es eine Gemischte Kommission, die vielfältige Kontakte der beiden Länder organisiert. Im vergangenen Jahr gab es 11 Sitzungen. Für all das ist die Thüringer Staatskanzlei, Referat Internationale Angelegenheiten, zuständig. Bereits seit Jahresbeginn ist die neue ungarische...

  • Erfurt
  • 20.12.11
  • 174× gelesen