Universität Jena

Beiträge zum Thema Universität Jena

Ratgeber
Immer rein damit: Wissenschaftler wollen testen, inwieweit neu entwickelte Lebensmittel die Gesundheit verbessern. Dazu werden Freiwillige gesucht.

Studienteilnehmer werden gesucht
Herzgesund essen unter Beobachtung

Wurst, Eier, Eis und Nudeln schlemmen – ohne schlechtes Gewissen, dass Sie Ihrer Gesundheit damit schaden. Ob das tatsächlich möglich ist, wollen Ernährungswissenschaftler der Universität Jena herausfinden und suchen dafür 60 Freiwillige zur Teilnahme an einer Studie, teilt das Institut für Ernährungswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena mit. Dafür sollten Sie zwischen 25 und 65 Jahren alt sein und leicht erhöhte LDL-Cholesterin und Triglyzerid-Werte aufweisen. In der...

  • 17.10.19
  • 50× gelesen
Sport

Jenaer Segelfluggeschichte
Erster Start schon vor 78 Jahren

Wie kürzlich im MDR berichtet wurde, soll vor 60 Jahren der erste Segelflug auf dem heutigen Verkehrslandeplatz Jena-Schöngleina stattgefunden haben. Dies trifft für die „DDR-Zeit“ sicher zu, ist aber aus flugsport-historischer Sicht nicht ganz korrekt. Bereits 1939, also vor 80 Jahren wurde erstmals offiziell das Gelände des heutigen Flugplatzes als geeignet für die Ausbildung von Segelflugschülern ins Gespräch gebracht. Anfangs allerdings nur als Austauschfläche für ein Gelände unterhalb der...

  • Jena
  • 19.08.19
  • 98× gelesen
Sport

Zur Jenaer Sportgeschichte
Olympia und Jena

Der 23. Juni 1894 gilt als das Gründungsdatum der „Olympischen Spiele der Neuzeit“. An diesem Tag wurde auf einem internationalen Sportkongress in Paris die Wiederaufnahme der Olympischen Spiele und die Gründung des Internationalen Olympischen Comites (IOC) beschlossen. Der wichtigste Akteur bei der Gründung war der Franzose Pierre Coubertin. In das IOC sollten Vertreter aller Erdteile berufen werden, die ein möglichst hohes Ansehen im damals sich entwickelnden Sport hatten. Aus heutiger Sicht...

  • Jena
  • 24.06.19
  • 38× gelesen
Leute
Sophia Althaus und Milena Solmecke (v.l.) der studentischen Kommunikationsagentur Goldene Zwanziger e.V.

Hauptwohnsitzkampagne zahlt sich aus
Studieren in Jena bleibt weiterhin attraktiv

Jena, den 14.12.2018 – Die studentische Werbeagentur Goldene Zwanziger e.V. zieht Bilanz: während der diesjährigen Hauptwohnsitzkampagne der Stadt Jena machten 2134 junge Menschen Jena offiziell zu ihrem neuen Zuhause. Zum Jahresende liegen die Zahlen der Stadt Jena zu den neu angemeldeten Haupt- und Nebenwohnsitzen vor. Auch in diesem Jahr bleibt die Zahl der Anmeldungen auf einem guten Niveau. Erneut entschied sich die Mehrheit der Erstsemester dafür, Jena zu ihrem Lebensmittelpunkt...

  • Jena
  • 14.12.18
  • 69× gelesen
Leute
Milena Solmecke und Sophia Althaus (v.l.) von der studentischen Kommunikationsagentur Goldene Zwanziger e.V.

Home is where your Hauptwohnsitz is!
Jena lockt erneut Studenten mit Ausbildungsprämie

Bereits zum sechzehnten Mal wirbt die studentische Kommunikationsagentur GOLDENE ZWANZIGER gemeinsam mit der Stadt Jena für die Anmeldung des Hauptwohnsitzes. In diesem Jahr schlicht und einfach unter dem Motto: „Home is where your Hauptwohnsitz is“. Auf dem Campus der Friedrich-Schiller-Universität Jena verteilen die Promoter in den ersten Tagen des neuen Semesters nützliche Gimmicks für den Semesterstart wie z.B. ein Gutscheinheft mit Rabatten regionaler Unternehmen. Außerdem erhalten die...

  • Jena
  • 12.10.18
  • 115× gelesen
Sport

Jenaer Sporthistorie und Olympische Spiele
Eine stattliche Jenaer Olympiaausbeute

In Zeiten Olympischer Spiele erinnert man sich gerne an die „Olympiade-Teilnehmer“ der Region. Einige Städte nutzen dies sogar im Rahmen ihres Stadtmarketings. In Jena wird dies kaum berücksichtigt, obwohl die Stadt im Verhältnis zur Bevölkerungszahl überdurchschnittlich viele Medaillenträger ausweisen kann. Diese stammen allerdings fast alle aus „DDR-Zeiten“. Der Sporthistoriker Dr. Jörg Lölke listete in der Publikation „Körperkämpfe – Sport in Jena von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart“...

  • Jena
  • 21.02.18
  • 152× gelesen
Ratgeber
Von Hand: Muss das Testament noch handgeschrieben werden? Falls ja: Warum?
2 Bilder

Nur eine Frage:
Warum muss ein Testament handgeschrieben sein?

Ist ein handgeschriebenes Testament noch zeitgemäß?  Die Antwort weiß Prof. Dr. Giesela Rühl, LL.M. (Berkeley), Inhaberin des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht, Internationales Privat- und Prozessrecht, Europäisches Privatrecht und Rechtsvergleichung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Mit einem Testament regelt der Erblasser, was mit seinem Vermögen geschehen soll, wenn er tot ist. Es gewinnt deshalb erst dann Bedeutung, wenn der Erblasser nicht mehr lebt - und...

  • Erfurt
  • 17.11.17
  • 354× gelesen
Leute
Dr. Bettina Bock, Lehrstuhl für Indogermanistik an der Philosophischen Fakultät der Universität Jena, aufgenommen am 09.01.2013. Foto: Jan-Peter Kasper/FSU

Luther machte Deutsch erst schick: Wie der Reformator unsere Sprache bereicherte

Unsere Sprache war vulgär, bevor der Reformator sie vor einem halben Jahrtausend aufwertete. In Saalfelds Johanneskirche ist derzeit eine Ausstellung mit einigen seiner Sprachbilder zu sehen. Was haben Gewissensbisse, Feuertaufen und Machtworte gemeinsam? Die Begriffe werden Martin Luther zugeschrieben, der die seinerzeit gewöhnliche deutsche Volkssprache mit neuen Sprachbildern bereicherte. Metaphern wie „im Dunkeln tappen“ oder „ein Herz und eine Seele sein“ finden sich noch heute in der...

  • Arnstadt
  • 19.05.17
  • 79× gelesen
  •  2
Sport

Jenaer Sportgeschichte - Brikettfabrik wurde zum Bootshaus

Brikettfabrik wurde zum Bootshaus Wer gegenwärtig durch die Oberaue spaziert, wird umfangreiche Bauarbeiten im Universitätssportzentrum feststellen. Nach Jahren der Planung konnten die Sanierungsarbeiten beginnen, um die großen Schäden zu beseitigen, die das Saale-Hochwasser 2013 anrichtete. Während nach dem Saalehochwasser von 1994 der USV in Eigenregie und mit ca. 50% Eigenmitteln bis 2002 mehrere Millionen in die Sanierung und Ersatzneubauten steckte, kann die Universität diesmal Gelder...

  • Jena
  • 14.01.17
  • 161× gelesen
Sport
Paul Dern, 2. v. r., 1954 als Koordinator der NAW-Arbeitseinsätze vor der Muskelkirche.

Dr. Paul Dern wurde in Jena 91.

Bauchef und Fitnesstrainer Dr. Paul Dern kann heute seinen 91. Geburtstag feiern. Stadtbekannt ist er vor allem als Fußball-Fitness-Trainer des FC Carl Zeiss Jena, damals noch unter dem Namen SC Motor Jena in den 1960er Jahren. Damals hatte Georg Buschner die Funktion des Cheftrainers übernommen und einige seiner früheren Kollegen an der Muskelkirche (Institut für Körpererziehung), wie Manfred Dressler, Winfried Wesiger und eben Paul Dern verpflichtet, um das Training der DDR-Oberligaspieler...

  • Jena
  • 03.01.17
  • 218× gelesen
Politik
Vor 175 Jahren – am 15. April 1841 – promovierte Karl Marx in Jena, ohne jemals in der Stadt gewesen zu sein.
2 Bilder

Philosoph promovierte, ohne in der Stadt gewesen zu sein
Karl Marx’ Doktortitel kam aus Jena

Goethe und Schiller, Zeiss und Abbe: Diese Namen stehen für Jena. Hier haben sie ihre Spuren hinterlassen – durch ihr Wirken in und für die Saalestadt. Umgekehrt verhält es sich mit einer anderen Geistesgröße: Karl Marx. Der Jenaer Universität verdankt er seinen Doktortitel, ohne jemals in die Stadt kommen zu müssen. Über die Umstände der Marxschen Promotion vor 175 Jahren – im April 1841 – informiert Privatdozent Dr. Andreas Gerber vom Historischen Institut der...

  • Jena
  • 21.04.16
  • 1.242× gelesen
Sport

Geschichtliche Aspekte des Hochschulsports an der Uni Jena

Über die Anfänge nach der Wende Nachdem der Universitätssportverein Jena e. V. (USV) im Mai 2015 seinen 25. Geburtstag hatte, stehen 2016 die 25. Geburtstage der Abteilungen Badminton und Seniorensport an. Dr. Siegfried Stange und Manfred Rosemann gründeten diese Abteilungen. Eigentlich hätte noch die Abteilung Klettern Geburtstag, diese löste sich aber nach kurzer Zeit wieder auf. Auch der Hochschulsport der Uni kann auf ein 25jähriges Jubiläum zurückblicken. Anfang März 1991 konnte das...

  • Jena
  • 18.03.16
  • 67× gelesen
Sport
7 Bilder

Seniorensporttag an der Uni Jena am 6. Februar 2016

I. Seniorensporttag an der Universität am 6. Februar 2016 Am 6. Februar 2016 beginnt um 10.00 Uhr der I. Seniorensporttag des Universitätssports im Institut für Sportwissenschaft. Die Eröffnung findet im Hörsaal der „Muskelkirche“ in der Seidelstr. 20 statt. Nach einem halbstündigen Kurzvortrag zu sportmedizinischen Aspekten kann man ab 10.30 Uhr in den Sporthallen des Instituts und in der USV-Sporthalle, die sich hinter der Muskelkirche befindet, an einem Probetraining teilnehmen, zusehen...

  • Jena
  • 28.01.16
  • 88× gelesen
Sport

Ist Jena eine Wanderhochburg Teil II

Wandern als Attestsport Mit der Neugründung der Sportbewegung nach dem II. Weltkrieg entstanden ab 1949 in der „Ostzone“ Betriebssportgemeinschaften (BSG), die fast alle Wandersektionen hatten. Bei der Ausbildung der Sportstudenten an der Uni gab es ebenfalls ab 1948 Wandern, wofür Walter Wurzler im 14-tägigen Wechsel mit Leichtathletik verantwortlich war. In der Hochschulsportgemeinschaft (HSG, heute USV) existierte ein Sektion Hochtouristik-Wandern zeitweilig auch Alpinistik genannt....

  • Jena
  • 19.11.15
  • 214× gelesen
Sport

Kriminalfälle im Jenaer Sport

Der Cheops-Skandal Die TZL-Serie zu „Spektakuläre Kriminalfällen in Thüringen“, war Anlass nachzuschauen, welche Kriminalfälle es eventuell im Jenaer Sport gab. Aus der frühen Universitätssportgeschichte sind mehrere Vorfälle bekannt, wo auf Grund des tödlichen Ausgangs von Duellen daraus Kriminalgeschichten entstanden sind, was aber heute nicht betrachtet werden soll. Ein etwas mysteriöser Fall fand im Herbst 1937 statt, als in der „Muskelkirche“ Sportstudenten einen Taschendieb namens...

  • Jena
  • 22.10.15
  • 117× gelesen
Sport
2 Bilder

Zur Geschichte der Sportmedizin an der Universität in Jena

Als Grober gehen musste… In früheren Beiträgen, die in dem Buch „Jenas Sporthistorie in Wort und Bild“ nachgelesen werden können, hatten wir uns mit der Entwicklung der sportmedizinischen Ausbildung von Sportstudenten an der Jenaer Universität beschäftigt. Seit 1911 gibt es in Jena akademische Turn- und Sportlehrer Kurse, die das Ziel hatten, den zunehmenden Bedarf an ausgebildeten Fachlehrern für die Gymnasien in Thüringen abzudecken. In den Ausbildungsprogrammen gab es auch Inhalte, die...

  • Jena
  • 28.08.15
  • 102× gelesen
Sport
2 Bilder

Rennsteigrekorde und Rennsteiglauf

Von Cakes und roher kalter Milch gelebt Mit seinem „Rückwärtslauf“ über die Halbmarathonstrecke beim diesjährigen Rennsteiglauf in 2: 17: 21 hat sich MarTin Schäf in die Liste der offiziellen Rennsteigrekordhalten eingetragen. Entstanden war die Idee, eine solche Liste zu führen, Anfang der 1990 Jahre beim GutsMuths-Rennsteiglaufverein. Der Rennsteiglauf litt damals unter dem rapiden Rückgang der Teilnehmerzahlen von über 8000 vor der Wende auf um die 3000 danach. Ein...

  • Jena
  • 18.05.15
  • 93× gelesen
Sport

Jenaer Studentinnenverein

„Zu fernerem Streben“ Der Jenaer Universitätssportverein ist gemeinsam mit dem Hochschulsport der Universität der größte Sportanbieter der Stadt. Außer den regelmäßig sporttreibenden ca. 3500 Mitgliedern werden von Semester zu Semester zwischen 6-7000 Personen in 535 Sportkursen „versorgt“. Viele nutzen gleich mehrere Angebote. 5701 (65,5%) waren im letzten Semester davon Frauen. Dieser hohe Frauenanteil ist weniger durch die etwas höheren Einschreibezahlen der Studentinnen begründet oder...

  • Jena
  • 07.05.15
  • 114× gelesen
  •  4
Sport
9 Bilder

Hochschulsport an der Uni Jena und die "Wende" 1989 - 1990

Kontakte in den Westen Thüringische Landeszeitung 16. April 2015 Nr. 437 Beim Durchstöbern von Familienfotos fielen dem USV-Archivar Bilder eines Fußballspiels in die Hände, welches ganz offensichtlich in Münster stattgefunden hat. Auf einem der Fotos ist im Hintergrund das dortige Schloss sichtbar, worin sich die Universität befindet. Unter den Spielern konnten zwei USV-Fußballer, Wilhelm Tell und Matthias Steinbach ausfindig gemacht werden. Nach Rückfragen ergab sich, dass das Spiels am...

  • Jena
  • 17.04.15
  • 230× gelesen
Sport

Rennsteiglauf erwartet 15.000

Rennsteiglaufteilnehmerzahlen weiter auf hohem Niveau Bedingt durch die ständig wachsende Zahl von Marathonläufen in Deutschland und dem Trend zu kürzeren Laufstrecken müssen viele Lauf-Veranstalter schon seit einiger Zeit mit Rückgängen der Starterzahlen bei den längeren Strecken rechnen. Nicht so der Rennsteiglauf, der bei Jubiläen (letztmalig 2012) immer stark zulegt und ansonsten konstant mit ca. 15.000 Startern rechnen kann. So auch dieses Jahr. Sportwissenschaftler der Uni Jena...

  • Jena
  • 16.04.15
  • 183× gelesen
Sport
10 Bilder

Hochschulsport in Jena und die "Wende" vor 25 Jahren

Förderung emotionaler Erlebnisse Thüringische Landeszeitung 12. Februar 2015 Nr. 427 Vor 25 Jahren, Anfang Februar 1990, erschien die erste Auflage des Hochschulsportprogramms der Uni Jena. Vorausgegangen waren turbulente Wochen für die 24 Sportlehrerinnen und Sportlehrer des Bereichs „Studentensport“ unter der Leitung von Dr. Peter Röhrig. Unmittelbar nach Öffnung der Mauer in Berlin hatte sich an der Uni ein Studentenrat gebildet, der auch eine Befragung zum Studentensport durchführte....

  • Jena
  • 16.02.15
  • 375× gelesen
Politik
Viele Nichtwähler steuern lieber die Kneipe als die Wahlurne an.
2 Bilder

Stammtisch-Politik: Nach ein paar Bierchen werden die Fragen an „Die da oben“ immer lauter – Der Politikwissenschaftler Michael May hat Antworten parat

Die Thüringer wählen am 25. Mai das Europaparlament sowie ihren Städte- oder Gemeinde­rat. Viele Nichtwähler steuern lieber die Kneipe als die Wahlurne an. Nach drei, vier Bieren wird die große Politik dann doch zum Stammtisch-Thema und die Fragen an „Die da oben“ werden lauter. Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Michael May von der Universität Jena findet die Antworten. Warum sollte ich wählen gehen? Mit meiner Stimme kann ich doch sowieso nichts ändern. Der Gang zur Wahlurne stärkt die...

  • Jena
  • 14.05.14
  • 1.060× gelesen
  •  10
Kultur
Die "Rosensäle"
6 Bilder

Akademische Konzerte einst in "Rosensälen"

Vielleicht 250 Jahre ist es jetzt her, als musikalische Jenaer Universitätsprofessoren Geld für einen Konzertsaal sammelten. Bald war der akademische "Rosensaal" gefunden, wo seitdem die akademischen Konzerte veranstaltet wurden. Tief beeindruckt schlendere ich immer mal wieder durch Jenas Innenstadt. So viele unvergessene Naturwissenschaftler, Verleger, Mediziner, Philosophen, Schriftsteller, Komponisten und Musiker haben in unserem "lieben närrischen Nest" (Zitat von Goethe) gearbeitet...

  • Jena
  • 30.03.14
  • 344× gelesen
Natur
Ein Loch mit rund einem Meter Durchmesser, aber einer geschätzten Tiefe von 5 bis 6 Meter Tiefe tat sich auf einer Wiese bei Großbockedra am Montag Nachmittag auf.
4 Bilder

Erdfall in Großbockedra

Wie erst jetzt bekannt wurde, gab es in Großbockedra unlängst einen Erdfall. Als auf einem Wiesenstück das Heu eingebracht werden sollte, steckte plötzlich das Rad des Heuwenders bis zur Achse im Boden. Bei näherer Kontrolle wurde sofort klar, dass hier ein großes Problem besteht. Mit einem Teleskoplader wurde zunächst der Heuwender herausgehoben, anschließend die Ursache untersucht. „Ein Loch mit einem Durchmesser von rund einem Meter Durchmesser hatte sich im Erdreich aufgetan, etwa fünf...

  • Hermsdorf
  • 30.06.13
  • 470× gelesen
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.