Universitätssport

Beiträge zum Thema Universitätssport

Sport
5 Bilder

Deutscher Kleinfeld-Meister kann durchstarten
Erfurts Floorballspieler nun mit neuer Trainingsstätte und erster eigener Bande

Erfurt. Im vergangenen Jahr hatte FOX Erfurt den Deutschen Meistertitel im Floorball der Herren auf dem Kleinfeld geholt, nach gerade einmal fünfjährigem Bestehen Ihrer Floorballabteilung des USV Erfurt. Nach langen Bemühungen konnten die Floorballer am 3. September bei einem Training nicht nur Ihre neue Trainingsstätte in der Sporthalle des Gutenberg-Gymnasiums einweihen. Auch USV Erfurts erste eigene Aufstellbande konnten die Sportler zum ersten Mal testen. Diese hatten Hersteller und Händler...

  • Erfurt
  • 16.09.19
  • 58× gelesen
Sport

Zur Geschichte des Fechtens
Kreußler Grabmal wieder aufgestellt

Die Zahl der Denkmale, die in Jena dem Sport gewidmet sind, sind ausgesprochen rar. Am bekanntesten ist wohl der Gedenkstein für den „Spielplatzbegründer“ Hermann Peter auf der Tennisanlage der Uni. Ihn könnte man als wichtigsten Erinnerungsort des FC Carl Zeiss und des USV Jena ansehen, denn beide Vereine wären ohne Hermann Peter nicht entstanden. Ein bisher in der Literatur nicht erwähnter Gedenkstein für Sportler existiert hinter der „Wanderhütte“ im Leutratal. Er wurde vom Touristik- und...

  • Jena
  • 27.07.19
  • 132× gelesen
Sport

Geschichte des Instituts für Sportwissenschaft Jena
Erfolgreiche Absolventen der „Muskelkirche“

Ein Zufallsfund war Auslöser für Recherchen nach einem Stück wenig bekannter Jenaer Sportgeschichte. In einer Broschüre des „Niedersächsischen Instituts für Sportgeschichte Hoya“ von Kurt Hoffmeister unter dem Titel „Wegbereiter – Macher - Sieger des niedersächsischen Sports“ aus dem Jahre 1998 wurden 160 Kurzportraits abgedruckt. Viele interessante Namen sind darunter, auch einige die einen direkten Bezug zu Thüringen und sogar zu Jena haben. In der Publikation wurde Bezug auf das...

  • Jena
  • 30.06.19
  • 68× gelesen
Sport

Zur Jenaer Sportgeschichte
Olympia und Jena

Der 23. Juni 1894 gilt als das Gründungsdatum der „Olympischen Spiele der Neuzeit“. An diesem Tag wurde auf einem internationalen Sportkongress in Paris die Wiederaufnahme der Olympischen Spiele und die Gründung des Internationalen Olympischen Comites (IOC) beschlossen. Der wichtigste Akteur bei der Gründung war der Franzose Pierre Coubertin. In das IOC sollten Vertreter aller Erdteile berufen werden, die ein möglichst hohes Ansehen im damals sich entwickelnden Sport hatten. Aus heutiger Sicht...

  • Jena
  • 24.06.19
  • 34× gelesen
Sport

Tischtennis in der Jenaer Sportgeschichte
Ein chinesisches Doppel für Jena

Über die Geschichte des Tischtennissports in Jena ist bisher wenig bekannt. In Deutschland kam der aus England kommende Sport um 1900 erstmals wettkampfmäßig zur Austragung. Bis in die 1950er Jahre galt Tischtennis in Europa und den USA als „jüdischer Sport“, da jüdische Funktionäre und Spieler maßgeblichen Einfluss auf seine Entwicklung und Verbreitung hatten, kann man bei Wikipedia lesen. So war der deutsch-jüdische Sportfunktionär Georg Lehmann von 1925 bis 1929 Mitgründer und erster...

  • Jena
  • 29.05.19
  • 67× gelesen
Sport

Jenaer Sport und das Hochwasser
Als das Wasser Jenas Sportler hart traf

Als vor 25 Jahren im April 1994 auch alle Sportstätten in der Oberaue von der Saale überflutet wurden, bedeutete dies für die Sportlerinnen und Sportler auf dem städtischen „Ernst-Abbe-Sportfeld“ und dem im Besitz des Freistaats Thüringen befindlichen Universitätssportzentrum (USZ) teilweise für Monate den Ausfall des regulären Trainings- und Wettkampfbetriebes. Besonders hart hatte es u. a. die Tennisspieler des Universitätssportvereins (USV) und des Sportvereins (SV) Jenapharm getroffen. Der...

  • Jena
  • 01.05.19
  • 114× gelesen
Sport

Geschichte des Wanderns an der Universität Jena
Noch kein Jubiläum

Die Wandergruppe in der Abteilung Seniorensport beim USV Jena steckt noch in den „Kinderschuhen“. Als sich vor drei Jahren, Anfang Februar 2016 bei schönstem Wanderwetter etwa 25 Seniorinnen und Senioren vor der USV-Sporthalle an den Teufelslöchern zu einer Wanderung in die Kernberge aufmachten, hätte Niemand vermutet, dass sich daraus eine zahlenmäßig so starke Wandergruppe entwickeln würde. Die Idee war, mit dieser Gruppe die Möglichkeit zu schaffen, dass Seniorinnen und Senioren des Vereins,...

  • Jena
  • 30.01.19
  • 33× gelesen
Sport

Zur Geschichte des Jenaer Studentensports
Die Auflösung eines Biathlon-Rätsels

Wir hatten schon berichtet, dass die Ehrentafel des Universitätssports für 2017 um 27 Neueinträge erweitert werden konnte. Insgesamt sind jetzt 1705 Medaillenträgerinnen und Medaillenträger seit 1909 mit Bezug zur Friedrich-Schiller-Universität aufgenommen worden. Neben Siegern und Platzierten des Jahres 2017 gab es auch einige historische Daten, die bei Recherchen in Zeitungen und Zeitschriften ausfindig gemacht werden konnten. Dazu hat uns der Leichtathletik-Statistiker Ingo Störmer aus...

  • Jena
  • 04.04.18
  • 76× gelesen
Sport
2 Bilder

Kriegsmeisterschaften auf der Jenaer Planche
Jenaer Sporthistorie

Kriegsmeisterschaften auf der Jenaer Planche   Vom 5. – 7. Juli 1940 fanden in Jena die „Deutschen Kriegsmeisterschaften“ im Fechten statt. Unter den über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern befand sich mit Reinhard Heydrich einer der berüchtigtsten Größen des Nationalsozialistischen Staates. Heydrich war damals u. a. als Chef des Reichssicherheitshauptamts und später stellvertretender Reichsprotektor in Böhmen und Mähren für zahlreiche Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die...

  • Jena
  • 13.09.17
  • 37× gelesen
Sport

Kanusportgeschichte
Eine Regatta auf der Saale

Zwei Westvereine und vier Weltmeister Passend zur Ausstellung im Stadtmuseum „Jena und die Saale im Wandel der Zeit“ möchten wir auf einen internationalen Wettkampf aufmerksam machten, der auf der Saale stattfand und zu dem der Senat der Universität den Preis stiftete. Dies ist in der Universitätssportgeschichte ein einmaliger Vorgang, dass der Senat einen Pokal für einen Sportwettkampf stiftete. Dies hing sicher schon mit den Finanzierungsmöglichkeiten zusammen, die im...

  • Jena
  • 31.08.17
  • 27× gelesen
Sport
2 Bilder

Sporthistorischer Beitrag zur Geschichte des Jena Universitätssports

Wenn Sport und Sportler ausgezeichnet werden Thüringische Landeszeitung vom 5.7.2017 Nr. 544 Im vergangenen Jahr erhielt der USV Jena für seine „Initiative Welcome Unisport“ den „Goldenen Stern des Sports“, eine Auszeichnung für die Sieger eines Wettbewerbes, den die Volksbanken-Raiffeisenbanken und der Deutschen Olympischen Sportbund jährlich ausschreiben. Welche Auszeichnungen wurden bisher an den Unisport bzw. Unisportfunktionäre übergeben. Dabei geht es nicht um Auszeichnungen bei...

  • Jena
  • 05.07.17
  • 36× gelesen
Sport
3 Bilder

Dem Medailleur Helmut König aus Zella-Mehlis zum Gedenken

Helmut König (1.10.1934 – 24.3.2017) zum Gedenken Der namhafte Prägemedailleur Helmut König verstarb 82jährig in seiner thüringischen Heimatstadt Zella-Mehlis. Helmut König hatte viele Jahre eine enge Bindung zum GutsMuths-Rennsteiglauf. Den gelernten Graveur, der anfangs vor allem Jagdwaffen mit seinen Gravuren veredelte, lernte ich bereits 1974 durch Herbert Weiß aus Heidersbach kennen, als wir gemeinsam den III. GutsMuths-Rennsteiglauf vorbereiteten. Herbert Weiß war der technische Leiter...

  • Jena
  • 19.04.17
  • 399× gelesen
Sport

Sportvereine in Jena

Über die Verwaltung der Vereine Im Landessportbund Thüringen waren 2016 ca. 370.000 Mitglieder in 3.422 Sportvereinen organisiert, was ca. 17% der Bevölkerung entspricht. Das heißt der durchschnittliche Verein hat etwa 110 Mitglieder. Jena liegt bei 24.000 Mitgliedern in 112 Vereinen und einem Durchschnitt von 214 Mitgliedern. 24 Vereine in Thüringen haben mehr als 1.000 Mitglieder, davon allein vier in Jena, was sicher dazu beträgt, dass Jena beim Organisationsgrad der Bevölkerung mit 22...

  • Jena
  • 05.04.17
  • 108× gelesen
Sport

Sportlehrehrung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Medaillensammelnde Jenaer Studenten Am 18. Januar fand die traditionelle Auszeichnung der besten Hochschulsportlerinnen und Hochschulsportler der Uni statt. Angefangen hat alles Ende der 1990er Jahre. Vorläufer gab es schon zu DDR-Zeiten, als der langjährige Vereinsvorsitzende Prof. Günther Drefahl jährlich ins Dozentenkasino „Zur Rosen“ einlud. Die Idee zur Weiterentwicklung war nach der politischen Wende 1990 entstanden, als eine kleine Delegation von Hochschulsportlehrern mit Wilhelm...

  • Jena
  • 28.01.17
  • 92× gelesen
Sport
10 Bilder

Fußballhistorie bei der Uni Jena

Drei Tore mit dem Kopf Im Frühjahr 1982 schloss die Leitung der Friedrich-Schiller-Universität einen Freundschaftsvertrag mit der Universität Kent (England) ab. Nach bisherigem Kenntnisstand waren laut Vertrag, sowohl auf kulturellem als auch auf sportlichem Gebiet Begegnungen zwischen Studierenden der beiden Unis vorgesehen. Es dauerte bis zum März 1989, dass eine Studenten-Fußballauswahl der Universität Kent-Canterbury mehrere Tage in Jena weilte. Sie absolvierte zwei Fußballsiele. Das...

  • Jena
  • 19.12.16
  • 86× gelesen
Sport

Kreusslergrabmal in Jena beschädigt

Über die Anfänge des Fechtsports Die Beschädigung des Grabmals von Friedrich Kreussler (gest. 1707) erregte bisher kaum Aufmerksamkeit, und in den Medien war es nur eine kleine Notiz Wert. Die Fechtmeisterfamilie Kreussler spielt dabei in der Geschichte des Fechtens in Deutschland und für die Jenaer Stadtgeschichte eine interessante Rolle. Besonders beim akademischen Fechten, sorgten die Kreusslers 160 Jahre lang dafür, dass Jena als Hochburg des Fechtens einen legendären Namen hatte und...

  • Jena
  • 01.12.16
  • 93× gelesen
Sport

Neuigkeiten zum Jenaer Universitäts- Turn- und Sportlehrer Hermann Eitel

Ein gefragter Gesprächspartner Der Universitäts-Turn- und Sportlehrer Hermann Eitel war außer seinen vielfältigen dienstlichen Aufgaben an der Universität im Ehrenamt vor allem im Wintersport tätig. Neben der Lehrwarttätigkeit findet man seinen Namen häufig im Kampfrichterstab bei größeren Skiveranstaltungen. Spätestens ab 1923/24 ist er der Lehrwart im Deutschen Skiverband und für die Ausbildung der Verbandsskilehrer zuständig. Regelmäßig wird sein Name in der Verbandszeitschrift „Der...

  • Jena
  • 03.03.16
  • 65× gelesen
Sport

Harald Seime zum 80. Geburtstag

Stabhochspringer, Pantomime, Fechtlehrer In der Universitätssportgeschichte gibt es einige berühmte Stabhochspringer. Einen der ersten DDR-Studentenmeistertitel schaffte Horst Götze 1950 mit einer Stabhochsprunghöhe von 3,50 Meter. Der bekannteste dürfte der Olympiasieger Wolfgang Nordwig sein. Er vertrat die Universität mehrfach erfolgreich bei DDR-Studentenmeisterschaften und sogar bei der Universiade 1970, wo er mit 5,46 Meter Gold gewann. Axel Weber reichten 4,50 Meter für einen...

  • Jena
  • 03.03.16
  • 351× gelesen
Sport

Fußballer aus Coburg zu Gast in Jena

Nicht der erste und letzte „Westkontakt“ Ein Zufallsfund im Internet förderte ein Freundschaftsspiel der „Alten Herren“ des VfB Coburg gegen die „Alten Herren“ der BSG Motor Carl Zeiss Jena im Oktober 1959 im Jenaer Stadion zu Tage. Dazu konnten vom Sohn eines Coburger Mitspielers sogar einige Fotos ausfindig gemacht werden. Das Spiel fand im Vorfeld des 10. Geburtstages der DDR, der am 7. Oktober 1959 mit großem propagandistischem Aufwand begangen wurde, statt. Wie es zu den Kontakten...

  • Jena
  • 26.02.16
  • 70× gelesen
Sport

Der Jenaer Universitätsturn- und Sportlehrer Hermann Eitel

Eine überaus günstige Belebung Am 24. April 1914 wurde Hermann Eitel mit einer feierlichen Vereidigung als Turn- und Sportlehrer an der Jenaer Universität eingestellt. Er ist damit der erste hauptamtlich tätige Turnlehrer an einer deutschen Universität. Er hatte sich gegenüber mehreren anderen Bewerbern durchgesetzt, unter denen auch der Lehrer der Jenaer Oberrealschule Adolf Hamberger gewesen ist, der die Uni-Turnphilogenausbildung als Nebenamtler im Turnen, Gerätekunde und Wandern...

  • Jena
  • 19.02.16
  • 72× gelesen
Sport

Über Hermann Peter und Hermann Eitel

Für 800 Mark pro Jahr In mehreren Beiträgen in unserer Serie wurde auf die wichtige Rolle eingegangen, die der Gymnasial-Turnlehrer Hermann Peter für die Entwicklung des modernen Jenaer Sports gespielt hat. Er ist der „Vater“ der Sportanlagen in der Oberaue, der zu Recht 2016 sein schon vor 100 Jahren versprochenes Denkmal erhalten soll. Hermann Peter kann außerdem als Geburtshelfer des Jenaer Fußballs angesehen werden. Darüber hinaus war er der erste „Sportkoordinator“ für den akademischen...

  • Jena
  • 15.02.16
  • 56× gelesen
Sport

Geschichte der Sportplätze in der Jenaer Oberaue

Von wegen „Chemiesportplatz“ Immer wieder hört man bei älteren Jenaern und Jenensern, wenn sie ins Universitätssportzentrum in die Oberaue gehen oder den Weg dorthin beschreiben, die Begriffe „Chemiesportheim“ und „Chemiesportplatz“. Während ersteres richtig ist, da die Universität das Hauptgebäude des Unisportzentrums in den 1950er Jahren dem VEB Jenapharm (Chemie) mit dem Grundstück kostenlos überließ, ist der Begriff Chemiesportplatz nie korrekt gewesen. Die Anlage, die 1914 Hermann...

  • Jena
  • 28.01.16
  • 148× gelesen
Sport

50 Jahre Mitglied im USV Jena e. V.

In Jena zum Tennis gefunden Nach Dr. Robert Moszner, der im Oktober geehrt wurde, bekam jetzt Wolfgang Theml im Rahmen der Vollversammlung des USV Jena e. V. die goldene Ehrennadel für 50jährige Mitgliedschaft überreicht. 2008 wurde auf Vorschlag des damaligen Präsidenten Prof. Dr. Freytag diese Ehrung eingeführt, die darauf basierte, dass es ein neues Verwaltungsprogramm gab, welches besser als bisher das Eintrittsdatum der Mitglieder in den USV ermitteln lässt. Mehr als 40 Sportlerinnen...

  • Jena
  • 21.01.16
  • 121× gelesen
Sport

"Hall of fame" des Jenaer Universitätssport erweitert

Die Medaillen des Fritz Müller Mit 114 Neueinträgen von Medaillensiegern bei nationalen und internationalen Meisterschaften ist die größte Sammlung von sportlichen Erfolgen der Stadt Jena erweitert worden. Sie umfasst jetzt 1654 Medaillen, die von Mitgliedern des USV einschließlich seiner Vorgänger HSG und VfB, dem Hochschulsportlern der Uni und Angehörigen des Instituts für Sportwissenschaft errungen wurden. Sicher könnte der SC Motor Jena auf mehr Medaillenträger verweisen, aber dessen...

  • Jena
  • 08.01.16
  • 165× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.