unplugged

Beiträge zum Thema unplugged

Kultur
Die Band „Rest of best“ freut sich auf den ­ungewöhnlichen Spielort.

Ein Traum unter Tage
„Rest of best“ diesen Samstag in der ­Marienglashöhle

Am 7. Dezember spielt eine coole Band an einem ungewöhnlichen Ort - "Rest of best" in der Marienglashöhle: "Ich bin ein kreativer Chaot“, gesteht ­Detlev Becher lächelnd. Deshalb wohl kommt er immer wieder auf ungewöhnliche Ideen. Wie die Wohnzimmer­konzerte bei ihm zu Hause in ­Friedrichroda, die er gemeinsam mit Freunden organisiert. Musik an ungewöhnlichem Ort und Künstler ganz nah und zum Anfassen – ein Konzept, das auf immer mehr offene Ohren stößt. Doch ­irgendwann ist auch das ­größte...

  • Gotha
  • 03.12.19
  • 70× gelesen
Kultur

Akustisches Weihnachtskonzert auf der Podiumsbühne in Ilmenau
A'N'T am 09.12.2018 um 16 Uhr

Mit einem Dudelsack, 2 Akustikgitarren, einer Irischen Flöte und einer Taschentrompete im Gepäck kommen die beiden Berufsmusiker am Sonntag auf die Podiumsbühne der Festhalle. Ein speziell für diesen Anlass zusammengestelltes Weihnachtsprogramm soll die Herzen der Zuhörer zu der kalten Jahreszeit erwärmen. Aber es wird nicht ausschließlich Weihnachtslieder zu hören geben, sondern, so wie man die Beiden mittlerweile kennt, darf man sich auch auf rockige und gefühlvolle Songs zum Mitmachen...

  • Ilmenau
  • 27.11.18
  • 44× gelesen
Kultur
Ute F ist stets gut drauf.
2 Bilder

Ute Freudenberg unplugged in Erfurt
„Ich habe viel Freude am Leben“

Powerfrau und Sängerin Ute Freudenberg startet erstmals eine Akustiktour. Zuvor gibt sie Einblicke in ihre Musik, ihre Gedanken, ihre Motivation. Sie steht 45 Jahre auf der Bühne. Sie will mit 80 noch dort stehen. Und sie erfindet sich stets neu. Ute Freudenberg startet erstmals eine Akustiktour. „ Ich werde Lieder singen, die ich noch nie live präsentiert und andere, die ich seit langem nicht mehr auf der Bühne gesungen habe“, sagt die Weimarerin. Neben ihren sechs langjährigen...

  • Erfurt
  • 27.10.17
  • 412× gelesen
Kultur
Unplugged ohne Mikrophon im KUK Gera, Karat spielt "Schwanenkönig"
28 Bilder

Karat Akustik in Gera - Eine Fotoauswahl

Wenn man von einem Akustikkonzert spricht bedeutet das sozusagen ohne Strom. Unplugged bedeutet also, den Stecker aus der Steckdose ziehen. Von den meisten Hallenkonzerten kann davon jedoch keine Rede sein. Wie soll die Stimme des Frontmanns ohne Mikrophon bis in die letzten Reihen zu hören sein? Claudius Dreilich von der Band Karat hat am Freitag, 11. Dezember im Geraer KUK das versucht. Ohne Strom, nur begleitet von Gitarre und Percussion erklingt in der sogenannten Unplugged Version von...

  • Gera
  • 12.12.15
  • 524× gelesen
Kultur
Thomas Pawlowski freut sich auf einen musikalischen Abend und wird sein bestes geben, stimmlich sowie an der Gitarre.
2 Bilder

Unplugged im Kaminzimmer in Triebes

Der „Goldene Löwe“ Triebes lädt alle Musikliebhaber in sein Kaminzimmer ein, denn am Samstag, 6. April, wird das einheimische „TJS Unplugged Projekt“ die Gitarren zücken und dem Publikum eine gesunde Mischung aus Rock, Pop und Klassikern live darbieten. Das Besondere dabei ist die gemütliche Atmosphäre bei warmem Kaminfeuer. Die Lieder von musikalischen Größen wie Neil Young über Halleluja bis hin zu Keimzeits „Kling Klang“ werden von Sänger Thomas Pawlowski allesamt live gespielt und...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.03.13
  • 259× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.