Unterricht

Beiträge zum Thema Unterricht

Ratgeber
Staunende verfolgen die zahlreichen Besucher die begeisternde Zirkusartistik der Akteure von "Jokulus" und "Tasifan"
9 Bilder

Tag der offenen Tür im Johannes-Landenberger-Förderzentrum Weimar
Begeisternde Zirkusartistik und bezaubernder Lerchengesang

Auch in diesem November öffneten sich wieder die Türen des Johannes-Landenberger-Förderzentrums für neugierige Besucher. Schüler und Lehrer hatten sich wieder Einiges einfallen lassen, um die Vielfältigkeit des Schulalltags zu präsentieren. Doch zuerst bat man alle Gäste in die Turnhalle, wo der Schulzirkus „Jokulus“ gemeinsam mit dem befreundeten Kinder- und Jugendzirkus „Tasifan“ die Zuschauer mit spektakulärer Artistik in Staunen versetzte. Außer „Zirkusdirektor“ Trodler, dem scheinbar alle...

  • Weimar
  • 01.12.19
  • 98× gelesen
Politik

Tierschutz als Schulfach

Neben Mathematik und Sprachen lehren die Bildungs- und Erziehungseinrichtungen auch den gemeinschaftlichen Umgang miteinander. Hierbei geht es aber immer nur um den Menschen. Den gleichen Stellenwert muss aber auch der Umgang mit Tieren bekommen. Tierschutz kann und muss schon in Kitas, Kindergärten und Schulen vermittelt werden. Es ist ungemein wichtig, dass die Kinder von Anfang an wissen, wie wichtig der Umgang mit Tieren in jeglicher Form ist. Nur so kann man nachhaltig der Respekt...

  • Eisenach
  • 21.10.19
  • 61× gelesen
  •  3
Kultur
10 Bilder

Tag des offenen Ateliers
Informationsveranstaltung zu unseren Workshops

Samstag, den 24. August von 14 bis 18 Uhr Wir stellen unsere vielfältigen künstlerisch-gestalterischen Kurse für das nächste halbe Jahr vor und zeigen unseren Besuchern gern einige Kostproben in Form von Vorführungen unterschiedlicher Techniken.  Sie sind herzlich eingeladen, auch unsere laufende Ausstellung anzuschauen, mit uns ins Gespräch zu kommen und auch den einen oder anderen Kurs für sich zu entdecken. Es stehen an diesem Tag einige ausgewählte Bilder und Porzellangegenstände zum...

  • Hermsdorf
  • 01.07.19
  • 48× gelesen
Kultur
10 Bilder

Tag des offenen Ateliers
Informationsveranstaltung zu unseren Workshops

Samstag, den 24. August von 14 bis 18 Uhr Wir stellen unsere vielfältigen künstlerisch-gestalterischen Kurse für das nächste halbe Jahr vor und zeigen unseren Besuchern gern einige Kostproben in Form von Vorführungen unterschiedlicher Techniken.  Sie sind herzlich eingeladen, auch unsere laufende Ausstellung anzuschauen, mit uns ins Gespräch zu kommen und auch den einen oder anderen Kurs für sich zu entdecken. Es stehen an diesem Tag einige ausgewählte Bilder und Porzellangegenstände zum...

  • Hermsdorf
  • 01.07.19
  • 26× gelesen
Ratgeber
Das Johannes-Landenberger-Förderzentrum inmitten Weimars in der Schubertstraße 1b
3 Bilder

„Bewegter-Engel“ oder Neues aus der Mitte Weimars
Die in Deutschland wohl einzigartige mobile Fördermethode in Anlehnung an das Pörnbacher Konzept im Johannes-Landenberger-Förderzentrum Weimar

Alles begann vor drei Jahren. Im Johannes-Landenberger-Förderzentrum in Weimar stieß man auf das Pörnbacher Konzept, ein von Traudl Pörnbacher in mehr als dreißig Jahren Beobachtungs- und Forschungsarbeit entwickeltes, eigenständiges Frühförder- und Rehabilitationskonzept mit ganzheitlichem Ansatz, dass für jede Altersstufe geeignet ist. Die Behandlungsmethode basiert in erster Linie auf spezifisch-aktivierend wirksamen Lagerungselementen. Dies ermöglicht unter anderem schwerstbehinderten...

  • Weimar
  • 22.04.19
  • 1.112× gelesen
  •  1
Kultur

Kunstgeschichte
DozentIn für Kunstgeschichte gesucht

Wöchentlich treffen sich ca. 15 interessierte Seniorinnen und Senioren in einem Kunstgeschichte-Kreis beim Schutzbund der Senioren und Vorruhe-ständler in Erfurt. Für diese Gruppe suchen wir eine/n neue/n Kursleiter/in, der den Teilnehmern Kultur- und Kunstgeschichte nahebringt und praktische Erfahrungen in der Bildungsarbeit sammeln möchte. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Schwalbe -Tel.: 0361 78929902 – Email: schwalbe@seniorenschutzbund.org

  • Erfurt
  • 03.01.19
  • 31× gelesen
Kultur

Kursleiter/in für Kultur- und Kunstgeschichte gesucht
Aus Freude an der Kunst

Wöchentlich treffen sich ca. 15 interessierte Seniorinnen und Senioren in einem Kunstgeschichte-Kreis beim Schutzbund der Senioren und Vorruhe-ständler in Erfurt. Für diese Gruppe suchen wir eine/n neue/n Kursleiter/in, der den Teilnehmern Kultur- und Kunstgeschichte nahebringt und praktische Erfahrungen in der Bildungsarbeit sammeln möchte. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Schwalbe -Tel.: 0361 78929902 – Email: schwalbe@seniorenschutzbund.org

  • Erfurt
  • 04.09.18
  • 26× gelesen
Leute
Lehrerin Stefanie Göbel ist eine von zwei Lehrerinnen an der Gemeinschaftsschule, die Gebärdensprache spricht.
5 Bilder

Einzigartig in Deutschland
Erfurter Schüler lernen Gebärden als zweite Sprache

Emil hält eine Hand vor sein Auge. Das heißt „Pirat“ in der Gebärdensprache. Sein Lieblingspirat ist Jack Sparrow aus dem Film „Fluch der Karibik“. Der trägt zwar keine Augenklappe, wie die Geste vermuten lässt. Auf Emils Zuckertüte zur Einschulung durfte er aber nicht fehlen. Im September startete an der Erfurter Gemeinschaftsschule am Roten Berg der bilinguale Unterricht. Das Besondere: Die zweite Sprache ist die Gebärdensprache. Dieses Inklusionsmodell ist in Deutschland...

  • Erfurt
  • 04.05.18
  • 2.913× gelesen
Kultur
Die Perkussion zieht sich als roter Faden durch das Leben der Multi-Instrumentalistin Ellen Mayer.
9 Bilder

Workshop-Serie „Clinics“ im „MusikWerk“ Erfurt
Unterricht bei den Stars

Mit der Workshop-Serie „Clinics“ holt das „MusikWerk“, Erfurts größte private Musikschule, handverlesene Dozenten nach Thüringen. Diese Musiker arbeiten mit den bekanntesten Pop-Acts zusammen. Sie brennen darauf, ihre Erfahrungen von den Bühnen und aus den Studios dieser Welt zu teilen. Vorab geben die vier Musiker AA-Redakteur Michael Steinfeld einen Einblick. 3. März 2018: Deniz Erarslan Seit seinem Studium der Jazzgitarre ist Deniz Erarslan als Live- und Studiogitarrist und Bassist...

  • Erfurt
  • 26.01.18
  • 238× gelesen
Ratgeber
Auch die Pausen gehören natürlich zum Schulalltag im "Kleeblatt". Die Jungs probieren sich heute am Hula-Hoop-Reifen aus.
2 Bilder

Wenn Kinder in der Schule nicht mehr klarkommen: Letzte Rettung "Kleeblatt"

Wenn Kinder im Grund- und Regelschulalter aus verschiedenen Gründen nicht mehr zur Schule gehen können, hilft die Erfurter AWO-Einrichtung "Kleeblatt" ihnen, die Probleme zu lösen und dabei, eines Tages wieder normal zur Schule gehen zu können. Martin ist neun. Lehrer und Mitschüler ahnen nichts Gutes, wenn er in der Nähe ist. Martin ist laut, immer mittendrin, wenn es Ärger gibt. Nein, vorneweg. Normaler Unterricht ist kaum möglich, Martin tut alles, um ihn zu stören. Neulich hat er sogar...

  • Erfurt
  • 25.08.16
  • 577× gelesen
Kultur
© obs/Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V.
(BIU) /iStock.com / davidf

Games im Schulunterricht

Berlin (ots) - Computerspiele gehören zum Alltag von Kindern und Jugendlichen. In deutsche Klassenzimmer halten sie trotzdem nur schleppend Einzug. Zum Glück wächst das Interesse seitens der Pädagogen. Games sind zu einem Kulturgut und Massenphänomen wie Musik oder Filme geworden. Inzwischen spielen etwa 30 Millionen Deutsche regelmäßig Videospiele. Natürlich ist die Mehrzahl von ihnen noch unter 30 Jahre, aber auch bei den Senioren wächst die Leidenschaft für digitale Spiele. In der Mitte...

  • Gotha
  • 28.07.16
  • 32× gelesen
Ratgeber
Raus in die Natur: Die Schüler der ev. Gemeinschaftsschule. Foto: Heyder
4 Bilder

Thüringenthema Schulen: Wie cool kann Schule sein?

Die Schüler sind interessiert, die Preisjurys ­begeistert, die Wirtschaft horcht auf: Mit viel ­Praxis, im Miteinander und mit ­modernen Mitteln - so sieht Erfolgsunterricht an ­Thüringer Schulen aus. Ab in die Natur - Evangelischen Gemeinschaftsschule in Erfurt Von Axel Heyder Die Dinge begreifbar zu machen, dazu ist Schule da. Dass es sich dafür lohnt, Unterricht ganz anders zu gestalten, davon ist das Lehrerteam an der Evangelischen Gemeinschaftsschule in Erfurt fest überzeugt und...

  • Erfurt
  • 11.01.16
  • 463× gelesen
Ratgeber

Ferienseminare in der Musikschule

Musikschule “Johann Sebastian Bach” bietet Seminare in den Winterferien an EISENACH. In den Winterferien bietet die Musikschule ”Johann Sebastian Bach” zwei Seminare für Gesang und Flöte an. Gesangsseminare Unter dem Motto “Meine Stimme und ich” kann jeder - auch ungeübte – Sänger oder jede Sängerin die eigene Stimme entdecken und deren Möglichkeiten einschätzen. Die Gesangspädagogin Carola Fischer arbeitet mit den Teilnehmern individuell in Einzelstunden an Techniken zum Atmen und...

  • Eisenach
  • 23.01.15
  • 101× gelesen
Natur
Für Julieta (links) und Rabija ist es kaum vorstellbar, dass es derartige Wollhaarnashörner hier in Gera gegeben haben soll.
33 Bilder

Mammuts in Gera? Unterricht im Museum für Naturkunde Gera ist gefragt. Sonderausstellung „440.000.000 Jahre Leben“

Ist es nicht schon kalt genug? Hier soll es früher noch viel kälter gewesen sein? Kilometer dick Eis und Schnee? Und Mammuts mitten in Gera? Das ist kaum zu glauben! Doch Museumsmitarbeiter Frank Hrouda beweist es den Schülern. Was er da in beiden Händen hält, ist ein Backenzahn eines Wollhaarmammuts, gefunden in Gera auf der Sorge. Er erklärt, wie es vor zig tausenden Jahren hier ausgesehen hat, dass es hier Hyänen gab und warum das Horn des Wollhaarnashorns so abgewetzt ist. Deutsch- und...

  • Gera
  • 04.12.13
  • 1.400× gelesen
  •  12
Kultur
2 Bilder

In Weimar musikalisch bei der Nummer 1

Sie wollten immer schon einmal Cajón spielen? Ihr Tochter will unbedingt Saxophonistin werden? Mit Beginn des neuen Schuljahres 2013/14 öffnet die Musikschule Walther in der Erfurter Straße 1 ihre Pforten für neugierige Musikbegeisterte. Im ehemaligen Torhaus kann jeder Musik machen; ob Kind oder Erwachsener, ob Anfänger oder fortgeschritten, ob Einzelunterricht oder gemeinsames Musizieren. Das instrumentale Angebot erstreckt sich von Blasinstrumenten, über Tasteninstrumente bis hin zu...

  • Weimar
  • 27.08.13
  • 148× gelesen
Kultur

In Jena musikalisch in neuen Räumen unter alter Adresse

Sie wollten immer schon einmal Cajón spielen? Ihr Tochter will unbedingt Saxophonistin werden? Mit Beginn des neuen Schuljahres 2013/14 öffnet die Musikschule Walther in der Saalbahnhofstr. 12 EINGANG - DIAKONIE ihre Pforten für neugierige Musikbegeisterte. Es kann jeder Musik machen; ob Kind oder Erwachsener, ob Anfänger oder fortgeschritten, ob Einzelunterricht oder gemeinsames Musizieren. Das instrumentale Angebot erstreckt sich von Blasinstrumenten, über Tasteninstrumente bis hin zu...

  • Jena
  • 27.08.13
  • 119× gelesen
Ratgeber
Praktische Wissensvermittlung. Was sieht eigentlich die Polizei durch ein Lasermessgerät. Polizeihauptmeister Peter Cotte erklärt hier Robert Körner von der Grundschule Schmiedefeld die Funktionsweise. Foto: Andreas Abendroth
28 Bilder

Verkehrssicherheitstag für Kinder: Alltagssituation richtig meistern

Alltagssituation richtig meistern Wissensvermittlung an Kinder sollte Bestandteil der Erziehung sein Von Andreas Abendroth SAALFELD. „Der Wissensspeicher eines Kindes muss erst mit Lebenserfahrungen gefüllt werden“, beschreibt Peggy Leikauf vom Jugendrotkreuz des DRK Saalfeld die Ausgangssituation. In vielen Alltagssituationen können die kleinen unserer Gesellschaft die Übersicht verlieren. Besonders Gefahrensituationen werden oftmals völlig falsch eingeschätzt. Deshalb müssen...

  • Saalfeld
  • 11.06.13
  • 426× gelesen
Politik
Als "Patenkind" hilft beispielsweise ein Viertklässler dem Vorschulkind beim erledigen der gestellten Unterrichtsaufgabe. Fotos: Andreas Abendroth
46 Bilder

Grundschule veranstaltet Schnuppertag für Vorschulkinder

Spaß in der Vorschule Probeunterricht an der Bechstein-Grundschule Von Andreas Abendroth ARNSTADT. Unter dem Motto "Mein Schnuppertag" hat die Grundschule "Ludwig Bechstein" die Vorschulkinder und die Eltern zu einem Schultag eingeladen. Während die zukünftigen ABC-Schützen am "echten" Unterricht in den Klassen 1 bis 4 teilnehmen konnten, wurden die Eltern über wichtige Belange im Vorfeld der Einschulung informiert. Im Anschluss konnten die Eltern einen Blick in die Klassen werfen....

  • Arnstadt
  • 22.03.13
  • 491× gelesen
Kultur
Die Schülerinnen und Schüler aus der Grundschule Schwarza freunen sich über den spielerischen Mathemaikunterricht. Fotos: Andreas Abendroth
11 Bilder

Das Mini-Mathematikum - Eine neue Tür zur Mathematik

Eine neue Tür zur Mathematik Denken kann Kindern auch auf spielerische Weise Spaß bereiten SCHWARZA. Die Kinderaugen werden immer größer. „Eine so große Seifenblase habe ich noch nie gesehen“, sagt völlig überwältigt Paulina. „Und man kann sich sogar mitten rein stellen, sie um sich ziehen“, fügt Jessica an. Gemeinsam mit ihren Mitschülern, der Klasse 3b der Grundschule Schwarza, befinden sie sich im Mini-Mathematikum. „Diese Mit-Mach-Ausstellung ist eine Bereicherung für kleine...

  • Saalfeld
  • 06.03.13
  • 439× gelesen
Leute
Die Kinder Klasse 1 C der Aquila-Grundschule finden das Erlebnismuseum richtig toll. Fotos: Andreas Abendroth
27 Bilder

Raus aus der Schule und ab ins Kreativmuseum - Unterricht einmal anders

Unterricht einmal anders Raus aus der Schule und ab ins Kreativmuseum Von Andreas Abendroth SAALFELD. „Manchmal ist es für die Erstklässler nicht einfach sich daran zu gewöhnen, über einen längeren Zeitraum stillzusitzen, aufzupassen oder zuzuhören. Deshalb ist ein solcher Unterricht außerhalb der Schule auch einmal eine gute Abwechslung“, betont Cornelia Richter, Klassenlehrerin der 1 c der Caspar Aquila Grundschule der Kreisstadt. Die Klasse hat sich quer durch die Stadt aufgemacht,...

  • Saalfeld
  • 20.02.13
  • 597× gelesen
Leute
Der Berliner Songwriter „Lüül“ (Zweiter v. links) beim Workshop mit  Musikern der Don Stefano Band und  Rudolstädter Musikschülern. Foto: Roberto Burian

Profis geben Unterricht: Eine musikalische Zeitreise

Eine musikalische Zeitreise Songwriter „Lüül“ aus Berlin gibt Einblicke in fünfzig Jahre deutsche Musikgeschichte Von Roberto Burian RUDOLSTADT. Handgemachte Rhythmen voller Leichtigkeit dringen aus einem Unterrichtsraum der Musikschule in Rudolstadt-Volkstedt. Der Berliner Lutz Graf-Ulbrich, alias Lüül, einst einer der profiliertesten Gitarristen der Krautrock-Szene und heute eher folkiger Liedermacher ist auf Empfehlung von Musiklehrer Steffen Schlosser in die Residenzstadt...

  • Saalfeld
  • 10.01.13
  • 449× gelesen
Leute
Solarakademie on tour. Dipl.-Päd. Uwe Flurschütz (li) überprüft den Versuchaufbau von Lukas Polster und Maximilian Immisch. Foto: Andreas Abendroth
5 Bilder

Wissensvermittlung: Unterricht mal anders

Unterricht mal anders Solarakademie lädt zu Experimenten im Bus ein Von Andreas Abendroth PÖSSNECK. „Es gibt immer verschiedene Möglichkeiten, Lernstoff Jugendlichen interessant zu vermitteln“, betont Dipl.-Päd. Uwe Flurschütz. Gemeinsam mit seinem Kollegen Dipl.-Ing. Carsten Allenstein ist er deshalb mit einem großen, auffällig beklebten Bus auf Wissensvermittlungs-Mission in Thüringen unterwegs. „Alles läuft unter der Thematik „Solarakademie on tour“. Wir wollen jungen Menschen das...

  • Saalfeld
  • 10.01.13
  • 366× gelesen
Politik
Schule bedeutet heute nicht nur starrer Frontalunterricht im Klassenzimmern. Während Projekttagen werden die Kinder mit vielen Alltagsdingen konfrontiert. Hier beim  Projekt "Natur macht Schule" in Gorndorf. Foto: Abendroth

Kinder unterliegen der Schulpflicht

Kinder unterliegen der Schulpflicht Schulanmeldung in den kommenden zwei Wochen / Schulen machen konkrete Anmeldezeiten selbst bekannt LANKREIS/SAALFELD. „Alle Kinder, die am 1. August 2013 sechs Jahre alt sind - bis 1. August 2007 und früher geboren -, unterliegen der Schulpflicht und sind zum Schulbesuch für das am 26. August 2013 beginnende Schuljahr anzumelden“, teilt Martin Modes vom Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt mit. Neben der gesetzlichen Anmeldepflicht gibt es für die Eltern...

  • Saalfeld
  • 12.12.12
  • 558× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.