Unterschriftensammlung

Beiträge zum Thema Unterschriftensammlung

Politik
Thomas L. Kemmerich (FDP), hier zu sehen an einer Tischhälfte des Seniorencafés in Legefeld und im Gespräch mit Seniorinnen zur Unterschriftenaktion der Bürgerinitiative zum Verbleib des Museums für Ur- und Frühgeschichte in Weimar und somit gegen die Absichtserklärung des Erfurter Stadtrates dazu

Museum für Ur- und Frühgeschichte Weimar ein Spielball für Erfurt?
Das Museum muss bleiben wo es ist!

Zu einem großen Politikum ist in Thüringen nun auch das Museum für Ur- und Frühgeschichte geworden. Was treibt man da mit Weimar? Ist ja wohl ein Schabernack?Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man meinen, es ist einWitz, und man lacht darüber. Aber, ich, Petra Seidel aus Legefeld (Ortsteilbürgermeisterin und Stadträtin), empfinde das als alles andere, als ein Witz!Das Ur- und Frühgeschichtsmuseum gehört genauso (!auchweiterhin!) zu Weimar, wie Goethe, Schiller, Liszt, Herder und...

  • Weimar
  • 09.09.17
  • 103× gelesen
  •  1
Politik
In absehbarer Zeit wird in der Mühlhäuser Görmarkaserne
der letzte Marsch geblasen. Derzeit werben Lokalpolitiker
um Unterstützung der Bürger für ihre Forderungen nach
Ausgleichsmaßnahmen.

Muss i denn, muss i denn ... – Bürger sind aufgerufen, die Forderung nach Ausgleichsmaßnahmen im Unstrut-Hainich-Kreis mit ihrer Unterschrift zu unterstützen

Von Wolfgang Rewicki MÜHLHAUSEN. Die Würfel, was den Bundeswehrstandort Mühlhausen angeht, sind berereits am 26. Oktober letzten Jahres gefallen. Wann aber der Abschiedsmarsch geblasen wird, das steht noch nicht fest. Im März, so weiß man es zumindest im Büro des Landrates, soll der Zeitplan bekannt gegeben werden. Jetzt geht es um die Wurst. Jetzt muss entschieden werden, wie groß das Stück sein wird, das Mühlhausen vom Kuchen, der da Ausgleichsmaßnahmen heißt, abbekommt. Die...

  • Mühlhausen
  • 01.02.12
  • 230× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.