Untersuchungshaft

Beiträge zum Thema Untersuchungshaft

Blaulicht
Symbolbild

Mutmaßlicher Räuber in Untersuchungshaft

Der 31-Jährige, der am Montagnachmittag laut Zeugenaussagen einem 80-jährigen Mann in Steinach gewaltsam dessen Mercedes raubte (siehe hier), sitzt aktuell in Untersuchungshaft. Eine Ermittlungsrichterin erließ am Dienstagnachmittag im Amtsgericht Sonneberg den von der Staatsanwaltschaft Meiningen beantragten Haftbefehl. Daraufhin fuhren Polizeibeamte den 31-Jährigen am Abend in eine Thüringer Justizvollzugsanstalt.

  • 13.03.19
  • 1.299× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Untersuchungshaft angeordnet
41-Jähriger hinter Gittern

Am heutigen Tag ordnete der zuständige Haftrichter am Amtsgericht Erfurt Untersuchungshaft gegen den wegen versuchten Mordes und Freiheitsberaubung dringend tatverdächtigen 41-jährigen Mann aus Litauen an. Der Mann, nach dem seit dem 26. Juli 2018 gefahndet wurde, konnte nach einem Hinweis aus der Bevölkerung am gestrigen Sonntag, 29. Juli, gegen 16.55 Uhr im Erfurter Stadtgebiet festgenommen werden. Bei der Festnahme des Tatverdächtigen gab ein Polizeibeamter zur Verhinderung der weiteren...

  • Erfurt
  • 30.07.18
  • 414× gelesen
Blaulicht

Festnahme in Sondershausen
31-Jähriger in Untersuchungshaft

Seit Monaten hielt ein 31-jähriger Mann die Sondershäuser Polizei auf Trab. Zuletzt war er in der Straße der Freundschaft aufgefallen. Hier brach er am Montagnachmittag in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein und entwendete einen Fernseher. Es entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Aufgrund der zahlreichen Ermittlungsverfahren beantragte die Staatsanwaltschaft Mühlhausen beim zuständigen Amtsgericht einen Haftbefehl. Nach Verkündung des Haftbefehls kam der Mann am Dienstag in ein...

  • Sondershausen
  • 07.03.18
  • 108× gelesen
Amtssprache
Sichergestelltes Diebesgut, das bereits an Mitarbeiter der geschädigten Firma in Eliasbrunn heraus gegeben wurde.

Diebesgutlager ausgehoben – fünf Tatverdächtige in Haft

Dank aufmerksamer Bürger konnte in der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch (8. April) in Bad Lobestein ein Lager mit Diebesgut durch die Polizei ausgehoben werden. Fünf Tatverdächtige wurden am Donnerstag in eine Justizvollzugsanstalt überführt. Mittwochnacht hatten Anwohner kurz nach 2 Uhr vor einem Wohnhaus in der Innenstadt einen weißen Transporter und mehrere Personen, die Gegenstände aus dem Gebäude in das Fahrzeug brachten, bemerkt. Mehrere Polizeistreifen fuhren umgehend zu der angegebenen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.04.15
  • 94× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.