Alles zum Thema Vögel

Beiträge zum Thema Vögel

Natur

Tiere haben auch Durst
Bitte denken Sie an die Tiere

Mit einer Wasserschale, einem Blumentopfuntersetzer oder einem Mini Teich, kann man in extrem heißen Tagen, dem Durst der Tiere gerecht werden. Auf dem Balkon, im Garten oder in der Grünanlage des Wohnviertels, kann man schon mit kleinen Wassergefäßen, den Durst der Tiere löschen. Insekten haben auch Durst.  Damit sie nicht in der Wasserschale ertrinken, kann man Glasmurmeln oder Kieselsteine ins Gefäß einbringen. So können Hummeln, Bienen und Co, wieder gefahrlos aus dem Wasser...

  • Erfurt
  • 28.07.18
  • 180× gelesen
Natur
54 Bilder

Vögel im Frühling
Meine neuen Nachbarn können fliegen

Neulich nutzte ich einen der ersten frühlingsähnlichen Tage um im Garten und im angrenzenden Sportpark mal wieder die Vogelwelt zu analysieren. Auf einem Baum im Park bekomme ich wohl neue Nachbarn. Ein Rotmilan-Paar baut hier sein Nest. Es macht Spaß die beiden beim Segelflug oder bei der Jagd zu beobachten. Sie bewegen sich majestätisch und entspannt. Nur wenn gerade Fußball gespielt wird verstecken sie sich. Mit Krähen vertragen sie sich auch nicht so recht. Mit denen gibt es schon mal...

  • Gotha
  • 04.04.18
  • 73× gelesen
Natur
3 Bilder

Farbtupfer auf dem Teich

Neben Nonnengänsen, Zwergblesshühnern und Wildenten tummelt sich auf Manfred Morgners Teich in Ortsmitte von Bernsgrün auch ein einjähriges Rostganspaar. Diese besonderen Vögel, die zur Unterfamilie der Halbgänse gehören, stellen mit ihrem auffallenden rostroten Gefieder einen echten Farbtupfer dar.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 13.03.18
  • 46× gelesen
Natur

Winterzeit
Am Futterhäuschen

Am Futterhäuschen (04) Nächtliche ' Inspektion' am Futterhaus. Wildkamera-Aufnahme Siehe auch Bildserie unter http://www.horst-Hohmann.de (Auswahl:)-I-(WILDCAM)

  • Erfurt
  • 04.12.17
  • 11× gelesen
Natur
Zwei Mal im Jahr fliegen mehr als 50 Millarden Vögel auf Wanderschaft.
3 Bilder

Nur eine Frage
Warum bleiben Zugvögel nicht gleich im Süden, Herr Unger?

Es antwortet:Dr. Christoph Unger, Vorsitzender des Vereins Thüringer Ornithologen und Biologe in der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Hildburghausen Bei der Entwicklung des Vogelzugs im eurasisch-afrikanischen Raum haben sicher die Eiszeiten eine große Rolle gespielt. Viele Arten waren gezwungen, sich in mediterrane, afrikanische oder asiatische Refugien zurückzuziehen. Von dort wanderten sie nach der letzten Eiszeit wieder ein. Auch ­afrikanische ­Vogel­arten ziehen innerhalb...

  • Erfurt
  • 27.10.17
  • 124× gelesen
Kultur
In neun Bereichen werden Tiere von allen Kontinenten unserer Erde zu unterschiedlichen Themen vorgestellt: zum Beispiel der Sibirische Tiger als Großkatze.
29 Bilder

Vom Regenwald in die Antarktis im Museum der Natur in Gotha

Das Museum der Natur in Gotha zeigte Tiere von allen Kontinenten unserer Erde. Der Tipp kommt von Museumspädagogin Petra Hill. Was gibt es „Musehenswertes“? In der Ausstellung „Tiere im Turm“ wandelt der Besucher auf den Spuren der bedeutenden Wissenschaftler und Entdecker Charles Darwin, Carl von Linné, Alexander von Humboldt und Alfred Brehm. In neun Bereichen werden Tiere von allen Kontinenten unserer Erde zu unterschiedlichen Themen vorgestellt: zum Beispiel der Sibirische Tiger als...

  • Gotha
  • 05.04.17
  • 129× gelesen
  •  1