Anzeige

Alles zum Thema Vögel

Beiträge zum Thema Vögel

Anzeige
Natur

Winterzeit
Am Futterhäuschen

Am Futterhäuschen (04) Nächtliche ' Inspektion' am Futterhaus. Wildkamera-Aufnahme Siehe auch Bildserie unter http://www.horst-Hohmann.de (Auswahl:)-I-(WILDCAM)

  • Erfurt
  • 04.12.17
  • 8× gelesen
Natur
Zwei Mal im Jahr fliegen mehr als 50 Millarden Vögel auf Wanderschaft.
3 Bilder

Nur eine Frage
Warum bleiben Zugvögel nicht gleich im Süden, Herr Unger?

Es antwortet:Dr. Christoph Unger, Vorsitzender des Vereins Thüringer Ornithologen und Biologe in der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Hildburghausen Bei der Entwicklung des Vogelzugs im eurasisch-afrikanischen Raum haben sicher die Eiszeiten eine große Rolle gespielt. Viele Arten waren gezwungen, sich in mediterrane, afrikanische oder asiatische Refugien zurückzuziehen. Von dort wanderten sie nach der letzten Eiszeit wieder ein. Auch ­afrikanische ­Vogel­arten ziehen innerhalb...

  • Erfurt
  • 27.10.17
  • 83× gelesen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kultur
In neun Bereichen werden Tiere von allen Kontinenten unserer Erde zu unterschiedlichen Themen vorgestellt: zum Beispiel der Sibirische Tiger als Großkatze.
29 Bilder

Vom Regenwald in die Antarktis im Museum der Natur in Gotha

Das Museum der Natur in Gotha zeigte Tiere von allen Kontinenten unserer Erde. Der Tipp kommt von Museumspädagogin Petra Hill. Was gibt es „Musehenswertes“? In der Ausstellung „Tiere im Turm“ wandelt der Besucher auf den Spuren der bedeutenden Wissenschaftler und Entdecker Charles Darwin, Carl von Linné, Alexander von Humboldt und Alfred Brehm. In neun Bereichen werden Tiere von allen Kontinenten unserer Erde zu unterschiedlichen Themen vorgestellt: zum Beispiel der Sibirische Tiger als...

  • Gotha
  • 05.04.17
  • 89× gelesen
  • 1
Anzeige
Anzeige
Natur
Fridolin dder Morgenhahn.
8 Bilder

Konzert der Hähne - Fridolin wacht über seinen Harem

Von wegen da kräht kein Hahn danach. Wenn Fridolin morgens oder auch mal nachmittags loslegt, antworten schon die Hähne der Umgebung. Fridolin ist wirklich ein Prachtexemplar, ein Gockel aller Güte. Und aufmerksam beobachtet er die Umgebung - dieser Blick sagt alles: das ist mein Harem. Nimm' dich in Acht! Ein wahrer Hahn im Korb.

  • Erfurt
  • 13.08.16
  • 32× gelesen
Ratgeber
3 Bilder

Nur eine Frage... Warum fallen Vögel im Schlaf nicht vom Baum?

AA-Redakteure suchen nach Antworten auf alltägliche Fragen. Manchmal sind es skurrile Fragen, manchmal skurrile Antworten. Was wollten Sie schon immer wissen? Warum fallen Vögel im Schlaf nicht vom Baum, Herr Nickel? Der schlichte Grund, warum ­Vögel im Schlaf nicht vom Ast fallen, ist der, dass sich die Füße des Vogels bei Druck von oben – im Schlaf das Eigengewicht – automatisch ­schließen. Geht der Vogel in die Hocke, knickt er dabei Knie- und Laufgelenk ein....

  • Jena
  • 04.12.15
  • 185× gelesen
  • 1
Ratgeber
Die Vögel stört der Strom unter ihren Füßen nicht.
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum können Vögel auf Stromleitungen sitzen?

Es antwortet Martin Schreiber, Sprecher Thüringer Energie, Erfurt AG: Vögel machen gerne einmal ein Päuschen auf einer Hochspannungsleitung. Doch egal, wie viel Volt unter ihren Füßen ist, es scheint sie nicht im Geringsten zu stören - durch ihren Körper fließt kein Strom. Das ist ein gut sichtbarer Beweis für die Wirksamkeit von physikalischen Gesetzen. Die elektrische Spannung ist von der physikalischen Definition her der Potenzialunterschied zweier Pole. Bei Gleichstrom kann eine...

  • Saalfeld
  • 01.07.15
  • 279× gelesen
  • 1
Ratgeber
Meine Heckenschere
2 Bilder

Nur eine Frage... Müssen Hecken jetzt im Sommer wuchern? Der Amtsschimmel wiehert!

Hecken müssen im Sommer nicht wuchern - Form- und Pflegeschnitte sind erlaubt, sagt Elke Lüth von der Unteren Naturschutzbehörde Weimar Strenge Auflagen Die Auflagen für den Naturschutz sind streng und Gärtner fragen: Müssen Hecken den ganzen Sommer über wuchern? - "Nein", sagt Elke Lüth von der Unteren Naturschutzbehörde Weimar. "Aber mit der Novelle des Bundesnaturschutzgesetzes von 2010 gab es umfassende Änderungen des Artenschutzes." Vogelschutz hat Vorrang So wurde aufgrund...

  • Erfurt
  • 27.02.15
  • 444× gelesen
Natur
2 Bilder

beliebter Aussichtsturm

Zur Zeit sind die Meisen in unserem Garten neugierig und stöbern überall herum...und auf dieser Wasserflasche (soll keine Werbung sein) landeten ständig Kohlmeisen und Blaumeisen. Es war ein Spaß ihnen zuzusehen

  • Erfurt
  • 19.10.12
  • 193× gelesen
  • 1
Natur
Buntspechtkind "Rotkäppchen"
5 Bilder

Buntspecht mit Kind "Rotkäppchen"

Seit einer Woche sind in unserem Garten und Umgebung die Buntspechte mit ihren Kindern unterwegs. Wir können täglich beobachten, wie sie gefüttert werden und teilweise noch etwas unbeholfen durch die Gegend flattern und einen Spektakel dabei machen.

  • Erfurt
  • 08.06.12
  • 212× gelesen
  • 2
Natur
Kleiber bei der Winterfütterung
10 Bilder

NABU und LBV rufen zur großen Vogel-Zählung vom 11. bis 13. Mai auf - "Stunde der Gartenvögel"

Wie viele Vögel leben in unseren Gärten? Der NABU und der Landesbund für Vogelschutz (LBV) – NABU-Partner in Bayern – rufen vom 11. bis 13. Mai Naturfreunde in ganz Deutschland auf, eine Stunde lang die Vögel in ihrem Garten, vom Balkon aus oder im Park zu beobachten, zu zählen und für eine gemeinsame Auswertung zu melden. „Mit der 'Stunde der Gartenvögel' erhoffen wir uns wichtige Erkenntnisse zur Situation der Vögel in Deutschland. Wir laden ein, diese spannende Welt der Vögel vor der...

  • Erfurt
  • 04.05.12
  • 422× gelesen
  • 14
Kultur
Amselmann
4 Bilder

Apfelkompott zum Nachtisch gefällig ?

Täglich holen sich die Vögel des Erfurter Stadtparks ihren Nachtisch ab - an der Stadtparktreppe steht ein ansehnlicher Zierapfelbaum, der rege genutzt wird. Tauben, Amseln, Wacholderdrosseln, Stare und Meisen konnte ich hier schon mehrfach beobachten.

  • Erfurt
  • 28.02.12
  • 301× gelesen
  • 11
Kultur
MaDe, Birgit und Uwe besuchten mit mir die Ausstellung
2 Bilder

"Wie ein Vogel zu fliegen ..." - phantastische Naturfotos im Erfurter Naturkundemuseum

Foto - Ausstellung von Christoph Franz Robiller im Erfurter Naturkundemuseum "Wie ein Vogel zu fliegen ist ein alter Menschheitstraum. Sich scheinbar schwerelos aus eigener Kraft in die Luft erheben zu können, ist eine beneidenswerte Eigenschaft und einer der Gründe für die große Popularität der Vögel." - dies schreibt der Naturfotograf C.F. Robiller auf seiner Homepage, wo auch die Ausstellungsfotos zu bewundern sind. http://www.naturlichter.de weiter: "Fliegen wurde in der...

  • Erfurt
  • 09.02.12
  • 592× gelesen
  • 17
  • 1
  • 2