Alles zum Thema Veränderung

Beiträge zum Thema Veränderung

Leute

Worte zum Sonntag "40 Tage, 40 Jahre, ein Leben lang"

Im Zuge der Währungsreform nach dem Krieg gab es für jeden im Westen 40 Mark. 40 Jahre existierte die DDR. Die Autobahn- Maut in der Schweiz kostet 40 Franken. Überall 40. Ein Zufall? Gewiss. 40 Jahre zog das Volk Israel nach der Befreiung aus Ägypten durch die Wüste. 40 Tage war Mose auf dem Berg Sinai nahe bei Gott, bevor er die "Zehn Gebote" auf Steintafeln ins Tal schleppte. Schon wieder 40. Zufall? Zahlen gehören zu unserem Leben. Zahlen in der Bibel sind selten Zufall. Sie haben oft...

  • Erfurt
  • 16.10.15
  • 113× gelesen
Kultur
3 Bilder

Erfahrungsbericht eines Schülers von einem Kongress für Junge Journalisten

München, 23. - 25 November 2012 " young leaders!“ steht auf dem Flyer, den mir meine Lehrerin Frau Brauer an einem Vormittag im Mai mit folgenden Worten überreicht: „Das wird dir sicher gefallen“. Ich lächele sie an, bedanke mich und packe das Formular ungelesen in meine Schultasche, denke nicht weiter darüber nach und widme mich den scheinbar wichtigeren Problemen des tristen Schulalltags ....." „Hey Vincent!", reißt mich eine vertraute Stimme aus meinen Tagträumen. Vor mir steht Giang....

  • Heiligenstadt
  • 11.02.13
  • 261× gelesen
Kultur
http://www.ics-spawnpoint.de/

Medien und das menschliche Zusammenleben

Vor kurzem fragte mich ein Mitarbeiter des Instituts für Computerspiel- Spawnpoint folgendes: "Wie verändern die neuen Medien das menschliche Zusammenleben?" Die Frage finde ich so interessant, dass ich sie auch gerne euch stellen würde. Bitte schreibt mir ins Kommentarfeld ... Danke ... Link zum Institut: http://www.ics-spawnpoint.de/

  • Erfurt
  • 13.03.12
  • 555× gelesen
  •  20
Ratgeber

Wenn die Türen auf Veränderungen stehen

„...in einem Raum mit vielen Türen ist es auch mal gut, wenn eine zuklappt...“ Dieser Satz sagte vor kurzem ein lieber Freund zu uns. Wie treffend formuliert, denn Veränderungen suchen ihren eigenen Weg, den man nicht immer gleich verstehen kann. Manch einer mag es Schicksal nennen oder Gott oder wie auch immer. Auf jedem Fall scheinen wir manchmal höheren Mächten ausgesetzt, die die Komplexität unseres Lebens weit mehr überblicken als wir Erdenmenschen. Wenn die Tür zugeklappt ist,...

  • Erfurt
  • 09.07.11
  • 227× gelesen
  •  7