Vergiftung

Beiträge zum Thema Vergiftung

Ratgeber
Caro spielt mit der Kamera.
7 Bilder

Hund & Mensch können gut miteinander, weiß Landseer Caro
Caro packt aus! Rache am Tier geht gar nicht

Was des einen Freund, ist des anderen Feind – Fehlverhalten von Hundehaltern und Hundelosen ufert oftmals aus Vielerorts kommt es zu Konfrontationen zwischen Hunde­haltern, Hundelosen oder gar Hundehassern. Dabei ist ein Zusammenleben längst ­geregelt. Doch einige scheinen das zu ignorieren und andere wiederum können es nicht akzeptieren. Doch Hunde im öffentlichen Raum ist gut händelbar. „Doch man muss gewisse Dinge einhalten“, meint Hundeexperte Thomas Kümmel aus Schöndorf. Er geht sogar...

  • Erfurt
  • 19.05.19
  • 231× gelesen
Ratgeber
Das Uniklinikum Düsseldorf warnt vor Kohlenmonoxid-Vergiftungen durch das Rauchen von Shishas in geschlossenen, schlecht gelüfteten Räumen.

Wellness und Gesundheit
Shisha: Ein Trend mit unsichtbaren Gefahren

(TRD/MP) – Shisha rauchen liegt im Trend. Wer dabei nicht auf ausreichend Belüftung achtet, riskiert eine Vergiftung. Die Uniklinik Düsseldorf (UKD) warnt vor diesem unsichtbaren und oft unbekannten Risiko. Allein 2017 hat das Klinikum bisher knapp 40 Fälle von Kohlenmonoxid-Vergiftungen behandelt, die aus dem Shisha-Rauchen in geschlossenen Räumen resultierten. Die Patienten werden in einer speziellen Druckkammer mit der Hyperbaren Sauerstofftherapie (HBO) behandelt. Dabei wird unter...

  • Erfurt
  • 13.11.17
  • 187× gelesen
Natur
Anhand nur eines Fotos kann dies auch der Pilzsachverständige nicht bestimmen.
7 Bilder

Giftig oder essbar? Pilzsachverständiger Bodo Wagner rät zur Vorsicht

Da kann das Foto noch so gut sein. Es reicht nicht, dem Pilzberater nur ein Foto zukommen zu lassen. Pilzberater Bodo Wagner würde beim nebenstehenden Beispiel die Manschette unter die Lupe nehmen. Wäre sie gerieft, würde es sich um einen essbaren Perlpilz handeln. Wäre sie nicht gerieft, käme der giftige Grüne Knollenblätterpilz in Frage. Auch die Stilbasis – eines der wichtigsten Erkennungsmerkmale in diesem Fall - ist auf dem Foto nicht erkennbar, da sie noch in der Erde steckt. „Pilze,...

  • Gera
  • 06.08.14
  • 1.236× gelesen
  •  6
Leute

Hund aus ungeklärter Ursache gestorben

Während eines Spazierganges 8. Juni gegen 18:20 Uhr in Kindelbrück, bei der Alten Plantage, ist der Hund eines Spaziergängers zusammengebrochen und wenig später in der Tierklinik verstorben. Zuvor hatte der Hund sich mehrfach erbrochen. Die Ermittlungen zur Ursache, es besteht der Verdacht Vergiftung, wurden durch die Polizei aufgenommen, da es bereits im Februar zu einem ähnlichen Vorfall, ebenfalls in Kindelbrück, gekommen ist. Hinweise an die Polizei unter 03634/336-0.

  • Sömmerda
  • 10.06.11
  • 388× gelesen
  •  1
Leute
Dr. Helmut Hentschel, Leiter des Gemeinsamen Giftinformationszentrums (GGIZ) in Erfurt.

Giftinformationszentrum: Schnelle Hilfe bei Vergiftungen

30 Minuten mit: Dr. Helmut Hentschel, der als Toxikologe und Leiter des Giftinformationszentrums Menschen in Notsituationen hilft. Gift − allein das Wort flößt Respekt ein. Schon in geringer Dosis kann es gefährlich werden. Dr. Helmut Hentschel beschäftigt sich beruflich mit toxischen Stoffen. Nicht etwa als Krimiautor, sondern als Leiter des Gemeinsamen Giftinformationszentrums (GGIZ) der Länder Mecklenburg- Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, das seinen Sitz am Helios...

  • Erfurt
  • 14.01.11
  • 554× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.