Alles zum Thema Verlag

Beiträge zum Thema Verlag

Kultur

Verlagswesen
#verlagebesuchen 2019: Hinter die Kulissen von Verlagen blicken

104 Verlage öffnen zum Welttag des Buches ihre Türen / Mehr Teilnehmer und Veranstaltungen als je zuvor / Kooperationen mit Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband, 1. Kölner Literaturnacht, Münchner Woche der Verlage und Kasselbuch / Übersicht aller Veranstaltungen unter www.verlagebesuchen.de Verlagsluft schnuppern und mehr über das Büchermachen erfahren: Bei der Aktion #verlagebesuchen öffnen Verlage in Deutschland und der Schweiz anlässlich des Welttags des Buches ihre Türen....

  • Gotha
  • 24.04.19
  • 64× gelesen
  •  1
Kultur
Die Kinderbuchautorin Carmen Kosanke aus ­Weimar brachte mit „Oskar und die Lebenssteine“ ihr erstes Buch heraus.
4 Bilder

Wie ein kleiner Drache in Thüringen wieder fröhlich wird
Oskar lernt das Leben

Die Kinderbuchautorin Carmen Kosanke aus ­Weimar brachte mit „Oskar und die Lebenssteine“ ihr erstes Buch heraus. Oskar sitzt vor seiner Höhle und malt mit einem Stöckchen Kreise und Dreiecke in den Sand. Ihm ist langweilig, er ist traurig. Der kleine grüne Drache vermisst seit einem Unwetter seine Eltern. Die Weimarer Kinderbuchautorin Carmen Kosanke verarbeitet in ihrem Erstlingswerk Werte wie Glaube, Liebe, Hoffnung, aber auch Freundschaft, Entdeckertum, Wissbegierde und eigene...

  • Erfurt
  • 23.11.18
  • 501× gelesen
Leute
Hexen, ­Vampire und die große Liebe: ­Tochter Lara (12) ist begeistert vom Jugend­roman ihrer Mutter ­Susanna ­Herrmann.
3 Bilder

Wenn der Nazi-Vampir auf die Teenie-Hexe trifft - Thüringer Mutter schreibt Fantasy-Jugendroman

Im Fantasy-Jugendroman der Thüringer Hobby-Autorin Susanna Herrmann verliebt sich ein Vampir in eine Hexe. „Mein Vampir hat einen nationalsozialistischen Hintergrund.“ So ein seltsamer Satz geht Susanna Herrmann erstaunlich leicht über die Lippen. O.k. Die Autorin hat ihn schließlich erfunden, den jungen Soldaten Robert, der im Zweiten Weltkrieg an der Ostfront stirbt und dann zu einem blutsaugenden Untoten wird, der die Nazi-Gräueltaten nicht vergessen kann. Erst die Liebe zu Hexe Ella...

  • Erfurt
  • 17.08.16
  • 511× gelesen
  •  1
Leute
Jörg F. Nowack mit Anne und Wiebke Wilhelm.
3 Bilder

Der Rudolstädter Autor Jörg F. Nowack machte Kinkerlitzchen in der Galerie Rudolstadt

Am 27.03.2015 war es endlich soweit. Jörg F. Nowack hielt seine Buchlesung in Rudolstadt ab. Dabei stellte er die ersten zwei Bücher seiner Buchreihe „Kinkerlitzchen für die Leselust“ vor. Es war am 27.03.2015 um 20:30 in der Galeria in Rudolstadt als die Lesung des Buchautors Jörg F. Nowack begann. Viele Freunde des Lesens waren gekommen um seinen Worten gespannt zu lauschen. Der Autor selber hatte seinen Platz auf einer kleinen Bühne eingenommen. Viel Schnickschnack war nicht nötig. Ein...

  • Arnstadt
  • 02.04.15
  • 187× gelesen
Leute

Buchtipp: Die Mehrfachsieger

Buchvorstellung: Von Spitzensportlern und erfolgreichen Unternehmern lernen Gibt es das berühmte Sieger-Gen? Was macht Menschen aus, die über lange Zeit Höchstleistungen vollbringen? Diese Fragen stellt Coach und Berater Theo Bergauer in seinem Buch "Warum Gewinner mehrfach siegen". Untersucht hat er dafür die Erfolgsstrategien von Spitzensportlern und Unternehmern. Herausgekommen ist eine erhellende Sammlung unterschiedlicher Erfolgsgeschichten, die jedem dabei hilft, die eigenen Ziele zu...

  • Erfurt
  • 11.11.14
  • 149× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.