Alles zum Thema Vernissage

Beiträge zum Thema Vernissage

Leute
Werner und Ursula Häber übergeben Janet Slodowitz (r.) in Jena den Spendenscheck.

Beeindruckende Spendenbereitschaft
Zeulenroda-Triebeser spenden 1.740 Euro für krebskranke Kinder!

Die Benefizaktion von Ursula Häber zugunsten der Elterninitiative für krebskranke Kinder Jena war auch in diesem Jahr wieder ein Erfolg. Bereits zum siebenten Mal hatte die Zeulenrodaer Hobbykünstlerin die Spendenaktion in der Adventszeit durchgeführt, deren Höhepunkt die Vernissage mit Bilderverkauf am 9. Dezember in der Thüringer Hofpassage war. Insgesamt kamen dieses Jahr 1.740 Euro zusammen! Den Betrag hat Ursula Häber bereits an die Elterninitiative für krebskranke Kinder überwiesen....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.12.18
  • 152× gelesen
  •  1
Leute
Ursula Häber bereitet alles für die Vernissage vor.
2 Bilder

Vernissage für einen guten Zweck
Hobbykünstlerin engagiert sich für krebskranke Kinder

Bereits zum siebenten Mal veranstaltet Ursula Häber am Weihnachtsmarktsonntag in Zeulenroda eine Benefizaktion zugunsten der Elterninitiative für krebskranke Kinder Jena. Höhepunkt der Aktion ist eine Vernissage mit Bilderverkauf in der Thüringer Hof Passage. Unterstützt wird die Hobbykünstlerin dabei von ihrem Mann Werner Häber. Bereits im Vorfeld der Vernissage waren die beiden bei Sponsoren unterwegs, um für Spendengelder zu bitten. So sind bereits rund 700 Euro zusammengekommen. „Wir...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.12.18
  • 119× gelesen
  •  1
Leute
Eulen zum Fest - Ursula Häber hat das beliebte Motiv für Kinder gemalt.
4 Bilder

Kunst für einen guten Zweck
Hobbykünstlerin engagiert sich für krebskranke Kinder

Es ist schon eine schöne Tradition: Auch in diesem Jahr veranstaltet Ursula Häber zum diesjährigen Weihnachtsmarkt in Zeulenroda eine Benefizaktion, deren Erlös der Elterninitiative für krebskranke Kinder in Jena zukommt.  Zum bereits sechsten Mal lädt die Zeulenrodaer Hobbykünstlerin zur Vernissage mit Bilderverkauf in die Thüringer Hof Passage ein. Am Sonntag, 10. Dezember, können sich Interessenten in gemütlicher Atmosphäre ab 13 Uhr bis in die frühen Abendstunden umschauen und die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.11.17
  • 145× gelesen
Kultur

VERNISSAGE-Fotoausstellung
Galerie Ringelnatz lädt im KUKUNA / Bad Tabarz zur Vernissage ein

28.10.2017 um 18 Uhr Fotoausstellung von Prof. Dr. Arlt  im KUKUNA / Bad TabarzSeit der Jugendzeit fotografiere ich insbesondere Landschaften. In den letzteren Jahren oft verbunden mit einer besonderen, oft jahreszeitlichen Stimmung, herrührend aus Wolken und Bäumen, manchmal in Bezug auf eine poetische Idee, die dann als Sentenz oder als Gedicht ausformuliert wird.   Viele Fotos verfolgen die künstlerische Intention von Künstlern, wie bei der Drei-Gleichen-Landschaft die von Otto...

  • Gotha
  • 30.09.17
  • 33× gelesen
Kultur

"Gay Propaganda – wie schwul ist Batman?"
Vernissage zur Ausstellung zum CSD Weimar 2017

Den meisten von uns sind sie seit unserer Kindheit vertraut: Batman, Wickie, A-Hörnchen und B-Hörnchen, Lolek und Bolek, Wonderwoman und viele weitere Figuren prägen seit Jahrzehnten viele Kindheiten.  Einige dieser Kindheits-Held*innen setzt die Münchner Künstlerin Naomi Lawrence in ihrer Ausstellung „Gay Propaganda – Wie schwul ist Batman?“ in einen neuen Kontext. Dabei stellt sie Fragen wie: Sind A-Hörnchen und B-Hörnchen wirklich Brüder? Was hat es mit Superman’s Vorliebe für Strumpfhosen...

  • Weimar
  • 12.09.17
  • 89× gelesen
Kultur
Am gestrigen Dienstag stellten die Schülerinnen und Schüler in den Räumen der Stadtwerke Gotha aus.
4 Bilder

Schüler zeigen die Gemälde Cranachs - Ausstellung bei den Stadtwerken Gotha

Am gestrigen Dienstag stellten Schülerinnen und Schüler des Gustav-Freytag-Gymnasiums erst-mals im Rahmen der Kunstausstellung „Cranachgrüße aus Moskau - Schüler malen die verlorenen Gemälde“ in den Räumlichkeiten der Stadtwerke Gotha GmbH aus. Während ihres Schüleraus-tausches mit ihrer Partnerschule in Moskau-Marino im April letzten Jahres besuchten die Freytagianer das berühmte Puschkin-Museum in Moskau und die dort gezeigte Ausstellung „Die Cranach Familie. Zwischen Renaissance und...

  • Gotha
  • 24.05.17
  • 69× gelesen
Kultur
2 Bilder

Vernissage zur „Belluci“ –Ausstellung am 14.05.2017 begeisterte

Der Einladung zur Vernissage einer „Belluci“-Ausstellung im Schloss Blankenhain waren zahlreiche Gäste gefolgt. Nachdem der Vorsitzende des Schlossvereins, Klaus Gottwald, die Besucher begrüßt hatte, stellte sich der Künstler „Belluci“ mit dem folgenden Wortlaut selbst vor: „Geboren zwischen den Welten in einem zerstörten Land, bereits im Vorschulalter der naiven Malerei verfallen, die Schule fleißig besucht und kunstfertig beendet. Der Natur und Logik gehuldigt im Physikstudium,...

  • Weimar
  • 14.05.17
  • 89× gelesen
Kultur
2 Bilder

Ausstellungseröffnung: "NEW ORLEANS - Sound of a city" im mon ami // 19.10.16 um 19 Uhr

Zur feierlichen Eröffnung der Ausstellung über eine der bedeutendsten Musikstädte der Welt erwarten wir den Ausnahmepianisten Kyle A. Roussel eben aus dieser Stadt, dem quirligen und inspirierenden New Orleans. Mit neun Jahren entschied er sich für sein Instrument und studierte zu nächst klassiches Klavierspiel bevor er im Teenageralter den Jazz für sich entdeckte. Dies eröffnete ihm einen breiteren Zugang und inzwischen ist Kyle A. Roussel in fast allen Genres zu Hause. Er ist Absolvent des...

  • Weimar
  • 18.10.16
  • 17× gelesen
Kultur
Das an einer Stadtsilhouette orientierte Siegermodell „Skyline“ von Paride Stella kann ab Donnerstag im Kunstforum Gotha betrachtet werden.

Nachhaltige Visionen für die Thüringer IBAhn

Die Ergebnisse des Wettbewerbs für ökologische „IBAhn“-Haltestellen werden ab sofort im Gothaer Kunstforum präsentiert Die Thüringer Wald-und Straßenbahn garantiert als geschätztes Verkehrsmittel der Gothaer und Anrainer eine umweltfreundliche Anbindung der Bürger an die umliegenden Orte. Um die Zukunft dieser Lebensader der Residenzstadt dreht sich die Ausstellung „Gotha innovativ – 20 Ideen zur regenerativen IBAhn-Gestaltung“, welche am 25. Februar 2016 um 18 Uhr mit einer Vernissage im...

  • Gotha
  • 24.02.16
  • 122× gelesen
Kultur
18 Bilder

Provokante Bilder eines spanischen Thüringers in Gotha - Jorge Villalba

Das KunstForum Gotha präsentiert vom 12. Februar bis zum 17. April 2016 Jorge Villalbas Retrospektive „2008-2015“. Auf den ersten Blick könnte man denken, man steht vor sehr gut gemachten, hochwertigen Fotografien. Aber schon beim zweiten Hinsehen entdeckt der Betrachter: das ist Malerei! Und zwar Phantastische. Fotorealistische Gemälde bringt Villalba mit Ölfarbe auf zum Teil deckenhohe Leinwände. Der Betrachter wird vom ersten Moment an verwirrt, denn seine Technik ist so ausgefeilt,...

  • Gotha
  • 11.02.16
  • 725× gelesen
Kultur

Vernissage von Reinier Kelder in Friedrichsrode

Friedrichsrode 20. Mai 2015 HOME of DAEDALUS Allererste Ausstellung in Deutschland des niederländischen Künstlers Reinier Kelder in den Ausstellungsräumen: In Friedrichsrode 24 Zur Vernissage am Freitag 05. Juni 2015 um 16.30 Uhr in Friedrichsrode wird herzlich eingeladen zur ersten Ausstellung des niederländischen Künstlers Reinier Kelder. Ort: Ausstellungsräume In Friedrichsrode 24 In Anwesenheit des Künstlers wird die Ortsteilbürgermeisterin Maria Ende die Ausstellung...

  • Nordhausen
  • 21.05.15
  • 152× gelesen
Vereine
Der Spendenbetrag wird ausgezählt. Es sind 1700 Euro!
3 Bilder

Gelungene Spendenaktion: 1700 Euro für Elterninitiative für krebskranke Kinder in Jena!

Zum dritten Mal hat die Zeulenrodaerin Ursula Häber mit ihrer Tochter Sabine Fleißner zum Weihnachtsmarkt in Zeulenroda einen Bilderverkauf für einen guten Zweck durchgeführt. Das Ergebnis des Vorjahres wurde weit übertroffen! Der gute Zweck war wie in den beiden Jahren zuvor die Elterninitiative für krebskranke Kinder in Jena. 2012 kamen durch den Verkauf der von den beiden Hobbykünstlerinnen geschaffenen Bilder und durch Spenden 633 Euro zusammen. Voriges Jahr waren es sogar 1000 Euro, die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.12.14
  • 211× gelesen
Kultur
Pia Wittig (l.) und Lydia Rieger
76 Bilder

Jugend und Kunst im Vogtland – die Preisträger

Eine Langenwetzendorferin und eine Langenwolschendorferin gehören zu den Hauptgewinnern des 2. Regionalen Wettbewerbes „Jugend und Kunst“ des Fördervereins Kunsthalle Vogtland in Reichenbach. Pia Wittig aus Langenwetzendorf erhielt für ihre filigrane Bleistiftzeichnung „Baby in Love“ einen Ersten Preis genauso wie Lydia Rieger aus Langenwolschendorf für ihre „Augenstudie“ und ihr Holz-Buch. Weitere Erste Preisträger sind Lisa Weitmüller aus Steinberg im Vogtlandkreis und Anna Schilb aus...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 19.07.14
  • 982× gelesen
Kultur
Künstler Andreas Düpetell mit Eventkoch Frank Knöchel aus Ilmenau.
12 Bilder

Sehr bewegend: Der Saalfelder Künstler Andreas Düpetell stellt 20 seiner Stillleben in Ilmenau aus

Die Stiefmütterchen in dem brauen Blumenkasten möchte man vom Fensterbrett nehmen und an ihnen riechen. Funktioniert aber nicht, denn die Pflanzen sind letztendlich doch nur eindimensional. Ein Ölbild in einem hübschen Rahmen. Weiter nichts. Merkwürdig. Auf den ersten Blick erscheinen sie zum Greifen nah. Ein genaues Abbild der Natur. "Zwischen Tradition und Moderne II" heißt die aktuelle Präsentation des Berliner Malers Andreas Düpetell, die bis 3. Juli in der Hauptstelle der Sparkasse...

  • Arnstadt
  • 21.05.14
  • 626× gelesen
  •  1
Kultur

"Intention" - 124. Ausstellung in der Moritz Klinik, Bad Klosterlausnitz

„Intentionen“, unter diesem Titel wird am 26. August 2013 um 17.00 Uhr in der Moritz Klinik, Hermann-Sachse-Str. 46 Bad Klosterlausnitz die Ausstellung von Ulrich Uffrecht aus Berlin eröffnet. Ulrich Uffrecht wurde 1945 in Droyßig geboren. Nach dem Abitur machte er eine Facharbeiterlehre als Gärtner für Obst- und Gemüsebau. Anschließend konnte er seinen immer schon gehegten Berufswunsch verwirklichen: Lehrer für Kunsterziehung. Er studierte in Erfurt die Fächer Deutsch und Kunst. Seit 1979...

  • Hermsdorf
  • 14.08.13
  • 184× gelesen
Ratgeber
17 Bilder

Spieglein, Spieglein an der Wand . . .

Am 3. August wurde die Ausstellung "ZwischenWesen" - Kunst zwischen Mytologie und Sinnlichkeit im Jenaer Johannistor vernissiert. Bis zum 30. August ist die Ausstellung geöffnet. Hier ein paar Blicke vom Johannistor auf den größten Spiegel Jenas.

  • Jena
  • 04.08.13
  • 169× gelesen
  •  3
Kultur

2. Vernissage im Kloster St. Gabriel

Bereits zum zweiten Mal lädt das neu gegründete Kloster St. Gabriel in Altenbergen zur Vernissage. Fünf Hobbykünstler der Kreativwerkstatt Gotha des Bildungswerkes für unternehmensbezogene berufliche Bildung zeigen einen Ausschnitt ihres künstlerischen Schaffens, unter anderem auch zu religiösen Themen. Mit Pinsel und Feder, Stift und Kreide, Messer, Schere, Spachtel und Kamera geben sie unter künstlerischer Anleitung von Studienrat Hans-Jürgen Roth ihren Bildern in Öl, Acryl, Aquarell,...

  • Gotha
  • 22.05.13
  • 392× gelesen
Kultur

Kunst und Genuss am Schloss!

Am Freitag wird das Gothaer Café BENDER direkt unterhalb des Schlosses Friedenstein diesem selbst gewählten Motto wieder einmal gerecht! Ab 20.00 Uhr laden das BENDER-Team und Strassenblick Gotha Kunst- und Kulturliebhaber sowie Gotha-Freunde zur Vernissage des Malers Heinz Fischer ein, der sich in seinen Zeichnungen und Aquarellen speziell der Residenzstadt Gotha und ihrem historischen Ambiente widmet. EINTRITT IST FREI!

  • Gotha
  • 23.01.13
  • 174× gelesen
  •  1
Kultur
52 Bilder

Kunst im Waisenhaus

Ihren Anfang nahm die Erfolgsgeschichte der Künstlergruppe „Land in Sicht“ von der Bauhaus-Uni im Bunker von Stadtilm. „Wir müssen nicht mehr anfragen, ob wir irgendwo ausstellen dürfen. Man fragt uns, ob wir kommen würden“, sprudelt Kuratorin Sibylle Müller überglücklich. Die jungen Menschen um Professor Achim Preiß stellen ihre etwas andere Kunst nicht im hell erleuchteten Prachtsaal aus. Sie suchen bewusst den Kontrast. So passte der düstere Bunker wie die Faust aufs Auge. Zurzeit ist eine...

  • Arnstadt
  • 28.03.12
  • 687× gelesen
  •  4
Kultur
31 Bilder

Spurensuche

Projekt „BUNT. ECKIG UND RUND“ an der Schule am Zoopark in Erfurt. Ein richtiges Frühlingserwachen mit vielen kräftigen Farben. „Bauhausspurensuche“ lautete das Projektwochenthema am Förderzentrum mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung im Jahre 2010. Dabei wurden die Schüler und Pädagogen von der Erfurter Malschule unterstützt. Die Kinder haben sich mit der ganzen Spannweite der am Bauhaus entstandenen Kunst beschäftigt. Dabei wurde auf die individuellen Bedürfnisse jedes...

  • Erfurt
  • 25.03.11
  • 550× gelesen
Kultur
Porträtierter Künstler aus Dresden

Besuch aus Sachsen: Ausstellung auf der Krämerbrücke

Im Frühjahr 2010 begann der in Dresden geborene und in Thüringen lebende Birger Jesch Künstlerfreunde und Kollegen vor einem selbstgebauten Lichtkasten in Seitenansichtporträts zu fotografieren. Den Silhouetten fügte er handschriftliche Selbstauskünfte der jeweiligen Künstler hinzu. In der aktuellen Ausstellung werden den Porträts keine Namen zugeordnet. Dafür liegen die Werke der Porträtierten zum Betrachten aus: Kunstkataloge, Romane, Schallplatten, Dokumentarfilme. Anregung zu dieser...

  • Erfurt
  • 02.02.11
  • 648× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.