Alles zum Thema Versicherungsschutz

Beiträge zum Thema Versicherungsschutz

Amtssprache

Greizer Polizeimeldungen vom 3. März: Zwei Mopedfahrer mit abgelaufenem Versicherungskennzeichen und ein Auffahrunfall

Auffahrunfall Greiz: Sachschaden entstand bei einem Auffahrunfall am Mittwoch, 02.03.2016, gegen 14:05 Uhr. Der 43-jährige Fahrer eines PKW Renault fuhr in der Carolinenstraße stadtauswärts. Er bemerkte zu spät, dass ein vor ihm fahrender PKW Fiat abgebremst wurde. Der Renault fuhr auf den Fiat auf. Verletzt wurde niemand. 2 x Verstöße gegen das Pflichtversicherungsgesetz Greiz / Langenwetzendorf: Mit ihren Kleinkrafträdern waren am Mittwochnachmittag ein 36-Jähriger in Greiz und ein...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.03.16
  • 75× gelesen
Ratgeber

Versicherungen – dein Freund und Helfer

Auch wir haben, wie Tausende, so manche Versicherung u.a. eine Hausratversicherung mit eingeschlossenem Diebstahlschutz. Über 30 Jahre eingezahlt. Und dann? Das Sinnbild vom aufgespannten Regenschirm, der einen beschützt. Verlass dich auf deine Versicherung und … Im September 2012 wurde bei uns eingebrochen. Riesenschreck. Angst. Aber auch viel Trabel. Viel Ärger. Wir haben ja eine Versicherung, die übernimmt wenigstens einen Teil des materiellen Schadens. Gedacht und falsch gedacht. Unser...

  • Gotha
  • 13.08.14
  • 127× gelesen
  •  4
Ratgeber

Versicherungen, die keiner braucht

Vor Jahren hatte mein Mann einen kleinen Kredit abgeschlossen und dazu, wie üblich (Laut Beraterin seiner Hausband) eine Verdienstausfallversicherung. So weit – so gut. Letzten August (2013) passierte ihm dann ein folgenschwerer Arbeitsunfall und er ist seit dem krankgeschrieben. `Na ja`, dachte er: `Dafür habe ich ja diese Verdienstausfallversicherung.` Aber! Bitte ein Attest von dem Unfallarzt und Wochen später ein Attest von dem Arzt oder ein Fragenbogen von der Krankenkasse ausgefüllt …...

  • Gotha
  • 07.08.14
  • 130× gelesen
  •  3
Amtssprache

Ferienjobs - Versicherungsschutz gilt weiterhin

Schüler oder Studierende, die sich in den Ferien etwas Geld verdienen, stehen unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung, während sie dem Ferienjob oder Praktikum nachgehen. Die Dauer der Beschäftigung oder Höhe des Entgeltes sind dabei unerheblich. Das gleiche gilt für unbezahlte Praktika und Minijobs. „Vom ersten Arbeitstag an besteht Versicherungsschutz, der den Weg zur Arbeitsstelle und zurück nach Hause einschließt“, erklärt Renate Müller, Geschäftsführerin der Unfallkasse...

  • Heiligenstadt
  • 31.07.14
  • 110× gelesen
Amtssprache

Ferienjobs - Versicherungsschutz gilt weiterhin

Schüler oder Studierende, die sich in den Ferien etwas Geld verdienen, stehen unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung, während sie dem Ferienjob oder Praktikum nachgehen. Die Dauer der Beschäftigung oder Höhe des Entgeltes sind dabei unerheblich. Das gleiche gilt für unbezahlte Praktika und Minijobs. „Vom ersten Arbeitstag an besteht Versicherungsschutz, der den Weg zur Arbeitsstelle und zurück nach Hause einschließt“, erklärt Renate Müller, Geschäftsführerin der Unfallkasse...

  • Nordhausen
  • 31.07.14
  • 184× gelesen