Alles zum Thema Versteigerung

Beiträge zum Thema Versteigerung

Ratgeber
C. H.

Fundsachen kommen in Weimar unter den Hammer
Verloren, vergessen, versteigert

Am 16. November, um 16 Uhr, findet in der Schwanseestraße 17, Großer Sitzungssaal, die nächste Fundsachenversteigerung durch das Amt für Bürgerangelegenheiten statt. Die zugeschlagene Sache ist sofort mit Bargeld zu bezahlen. ■■ Versteigert werden fast 40 Fahrräder, über 10 Armbanduhren, Werkzeuge - wie Abbruchhammer, Stichsäge, Kettensäge, Bohrmaschine, Motorsense, Dreieckschwingschleifer, Schraubzwingen. Daneben gibt es: ein Tasteninstrument, Spielzeug, Gemälde, Propangasflasche,...

  • Weimar
  • 24.10.17
  • 260× gelesen
Kultur
Zur Auktion kommen über 200 Kunstwerke zum Aufruf. Foto: Verein
3 Bilder

10. Jahres- und Benefizauktion des Jenaer Kunstvereins: Kunst hilft!

Thüringer Künstler unterstützen mit Kunstspende Arbeit der Flüchtlingsfreundeskreise in Jena. Nach seinem 25jährigem Jubiläum feiert der Jenaer Kunstverein in diesem Jahr noch einen weiteren Geburtstag: Die Kunstauktion, die sich seit 2005 zur einer beliebten Plattform für Künstler, Händler, Sammler und Kunstliebhaber entwickelt hat, findet in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal statt. Kunst in ihrer ganzen Vielfalt Erneut in Zusammenarbeit mit der Jenaer Kunsthandlung "Huber & Treff"...

  • Jena
  • 11.11.15
  • 105× gelesen
Vereine
2 Bilder

Gutes tun: Familienfest der Deutschen Soccer Liga

Die Arme werden länger, der Bob immer schwerer. Doch die Motivation ist hoch, die Kiste schneller anzuschieben, als Olympiasieger André ­Lange es kann. 400 Jugend­liche mit verschiedenen Formen von Behinderungen haben sich etwas vorgenommen an diesem Freitag. Sie wollen die Champions besiegen an einer der Stationen wie der Bob-Anschubstrecke. Alle gemeinsam. 25 ehemalige Olympiasieger treten gegen die jungen Leute der Jugendberufsförderung (JBF) an. Der Wett­bewerb «Schlag den Champion» geht...

  • Erfurt
  • 02.09.15
  • 258× gelesen
Kultur
Geschicklichkeitsspiele gab es zum Dorffest in Karsdorf für die Kinder genügend. Am Sonnabend fand in Karlsdorf das Dorffest unter großer Beteiligung statt.
6 Bilder

Karlsdorfer Füchse organisierten erneut ein geniales Dorffest

Erneut bildete das Dorffest in Karlsdorf am Sonnabend Nachmittag ein großes Highlight im Ort. "Hierher kommt Alt und Jung, Gäste aus Karlsdorf, Bremsnitz, Weißbach, Pillingsdorf oder Burkersdorf, aber auch ehemalige Karlsdorfer. Das ist dann ein richtiges Familientreffen. Hier treffen sich Leute, die sich sonst das gesamte Jahr über nicht sehen" berichtet Bürgermeister Jürgen Müller stolz. "Obwohl es immer schwieriger wird, ein solches Fest zu organisieren - es wird immer teurer, Helfer...

  • Hermsdorf
  • 30.06.15
  • 219× gelesen
Leute
Die ersten Geschenke sind schon eingetroffen.

Die Katze im Sack ersteigern

Versteigerung ungeliebter Weihnachtsgeschenke mit viel Spaß und Musik Nach längerer Pause ist es 2015 mal wieder so weit, die verrückte Weihnachtsgeschenke-Versteigerung "Katze im Sack" wird am 24.1.2015 im Weimarer Restaurant "Cielo" in der Schlossgasse ab 19.30 Uhr für viel Spaß und gute Laune sorgen. Sängerin Stephanie und ihr Kollege Dirk von "JustBrill! - Die Band ohne Band" werden wieder mit frechen Sprüchen und guter Musik dabei sein. Der Erlös aus der Versteigerung Eurer ungeliebten...

  • Weimar
  • 15.01.15
  • 172× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige

Bei einer Versteigerung mitbieten

Immer das beste Gebot erhalten Eine Versteigerung kann einen positiven aber auch einen negativen Aspekt bewirken, daher sollte jeder im Vorfeld genau überlegen, welchen Vorteil man aus einer Versteigerung ziehen kann und sollte. Hierbei spielt es keine Rolle ob es sich um den Verkäufer oder Käufer handelt, jedes Objekt kann nur den Betrag erhalten, der für den Käufer akzeptabel ist. Als Verkäufer sollte man sich immer über die zurzeit gültigen Preisinformationen erkundigen, um das zu...

  • Erfurt
  • 12.10.14
  • 97× gelesen
Kultur
Allerlei Betätigung für Groß und Klein bot das Dorffest am Sonanbend in Karlsdorf. Nur mit viel Geschick kommt man an die Süssigkeiten. Das musste auch der kleine Anton feststellen.
15 Bilder

Karlsdorfer Dorffest lockte mit Rumpelstilzchen und anderen Highlights

Das Feiern verstehen die Karlsdorfer Einwohner bestens. Auch das 15.Dorffest, welches am Sonnabend statt fand, lockte nahezu alle Einwohner sowie zahlreiche Gäste aus umliegenden Orten an. Kinder angeln im kleinen Bassin nach Spielzeug, haben ihren Spaß um Minuten später gar echte Goldfische im Wasser schwimmen zu sehen. „Jetzt geht die Post richtig ab“ meint Jürgen Müller, Bürgermeister der Kleinen Tälergemeinde. Neben allerlei Kinderbelustigungen stand das gut einstündige Programm...

  • Hermsdorf
  • 15.07.14
  • 267× gelesen
  •  2
Ratgeber
Heidrun Heinz ist im Fachdienst Ordnungsangelegenheiten der Stadt Gera verantwortlich für das Fundbüro.
10 Bilder

Hundefutter für fünf Euro. Im Geraer Fundbüro wird mehr nachgefragt als abgegeben – Versteigerung am 6. Dezember

„Es wird mehr nachgefragt als abgegeben“. Besonders nach Wochenenden mit Großveranstaltungen läuft bei Heidrun Heinz das Telefon heiß. Sie ist Herrin über vergessene Regenschirme, verlorene Schlüsselbunde und stehen gelassene Fahrräder – offiziell Fundbüro im Fachdienst Ordnungsangelegenheiten der Stadt Gera genannt. Die Menge der liegen gelassenen, verlorenen und vergessenen Dinge, die sich im Handwerkerhof 13 in Gera anhäufen, ist geringer geworden. Das liegt allerdings weniger daran, dass...

  • Gera
  • 26.11.13
  • 506× gelesen
  •  1
Amtssprache

Schnäppchen machen: Öffentliche Versteigerung von Fundsachen

Versteigerung von Fundsachen auf dem Marktplatz Am 5. Juni Schnäppchen machen SAALFELD. Die Stadt führt am 5. Juni 2013, 14 Uhr, auf dem Saalfelder Marktplatz eine öffentliche Versteigerung von Fundgegenständen und sonstigen abgelieferten Sachen durch. Versteigert werden Herren-, Damen- und Kinderfahrräder, Handys, Brillen und sonstiges. Die Liste der zur Versteigerung gelangenden Gegenstände ist im Foyerbereich des Rathauses (Markt 1) ausgehängt und kann während der Öffnungszeiten...

  • Saalfeld
  • 22.05.13
  • 140× gelesen
Kultur
Die letzten Vorbereitungen für das Maibaumsetzen werden getroffen, die Krone mit bunten Bändern geschmückt. Am Sonntag wurde in Hermsdorf der Maibaum gesetzt.
33 Bilder

Hermsdorfer Maibaumsetzer beenden die Maibaumsaison

Hermsdorf. Dritte Schere los! Und schon sprinteten vier Burschen vom Baum weg zur bereitliegenden Schere, um diese zum Baum zu tragen und an zu setzen. Mehr als nur ein schmunzeln stand den anderen Burschen ins Gesicht geschrieben, angesichts dieser Aktion. „Spaß machen soll uns allen das Maibaumsetzen!“ lässt auch Richtmeister Roland Scholich durchblicken und ist solchen Dingen gegenüber nicht abgeneigt. Der rund 400-jährigen Tradition folgend, setzten die Burschen der Hermsdorfer...

  • Hermsdorf
  • 15.06.12
  • 558× gelesen
Kultur

Post von Udo Lindenberg

Auch in diesem Jahr bat die Lebenshilfe Weimar/Apolda wieder viele Künstler, eine Postkarte zu Gunsten der Lebenshilfe-Stiftung für die Aktion „Mail-Art“ (Mail für Post, und Art für Kunst) zu gestalten. Mehr als die Hälfte der Angeschriebenen, darunter viel Prominenz aus der internationalen und deutschen Kunstszene, antworteten mit prächtig gestalteten Postkarten in technischer und künstlerischer Vielfalt. Alle Arbeiten sind Unikate, also einmalig und erhalten damit zusätzlich ihren...

  • Weimar
  • 16.08.11
  • 547× gelesen