Alles zum Thema Volkstrauertag

Beiträge zum Thema Volkstrauertag

Kultur
Engagierte Bürger legen am Volkstrauertag im stillen Gedenken und mit Mahnung in die Gegenwart Kränze auf dem Triebeser Friedhof nieder.

Gedenkveranstaltung bedauerlicherweise ohne Vertreter der Stadtverwaltung
Triebeser begehen den Volkstrauertag würdig

Auch in diesem Jahr fand eine würdige Gedenkstunde anlässlich des Volkstrauertages auf dem Triebeser Friedhof statt. Weil der Bürgermeister der Doppelstadt, Nils Hammerschmidt, keine Möglichkeit sah, ein zentrales Gedenken zu organisieren, handelten die Triebeser spontan selbst. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr sowie Mitglieder des Schützenvereins, der SPD sowie des CDU-Ortsverbandes waren sich schnell einig, diesen wichtigen stillen bundesweiten Gedenktag auch in Zeulenroda-Triebes...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 19.11.18
  • 24× gelesen
Politik
5 Bilder

Volkstrauertag
Gedenken in Mühlberg

Anlässlich des Volkstrauertages fand am 18.11.2018 in der Gemeinde Mühlberg ein Gedenkgottesdienst mit anschließenden Kranzniederlegungen am Denkmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege statt. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, des Schützenvereins sowie Soldaten des Aufklärungsbataillons 13 standen während Kranzniederlegungen Spalier. Seit vielen Jahren ist es eine gute Tradition, dass Kameraden des Aufklärungsbataillons 13 aus Gotha an der Gedenkveranstaltung teilnehmen und neben einer...

  • Gotha
  • 18.11.18
  • 71× gelesen
Politik

Volkstrauertag
Volkstrauertag

Moderation zum Gedenken aus Anlass des Volkstrauertages am Denkmal des unbekannten Wehrmachtsdeserteurs auf dem Erfurter Petersberg Liebe Freundinnen und Freunde von Parteien, Vereinen und Friedensorganisationen, lieber Rainer König von der Kriegsgräberfürsorge, wir haben uns heute hier zusammengefunden, um am Vortag des Volkstrauertages derer zu gedenken, die ihr Leben gaben, damit wir in Frieden leben können. Die Toten sind uns ein Vermächtnis, uns stark zu machen gegen die aktuelle...

  • Erfurt
  • 29.11.17
  • 9× gelesen
Politik
7 Bilder

Volkstrauertag
Gedenken zum Volkstrauertag in Mühlberg

In Mühlberg fand am 19.11.2017 anlässlich des Volkstrauertages ein Gedenkgottesdienst mit anschließender Kranzniederlegung am Denkmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege statt. Soldaten des Aufklärungsbataillons 13 der Friedenstein Kaserne Gotha standen bereits während des Gottesdienstes am Denkmal Ehrenwache. Ortsteilbürgermeister Karsten Ullrich und Hauptmann Schuchhardt gedachten der Toten der beiden Weltkriege und mahnten zum Frieden. Die Gedenkveranstaltung wurde durch Spalier von...

  • Gotha
  • 19.11.17
  • 143× gelesen
  •  2
Leute

Worte zum Sonntag
"Merkzettel des Lebens"

Der November ist ein dunkler Monat. Vorbei sind die sonnigen Wochen des goldenen Oktobers. Der Dezember der Kerzen mit dem Lichtglanz von Advent und Weihnachten ist noch nicht da. „Volkstrauertag“ steht im Kalender. Das deutsche Volk trauert um die Toten der Weltkriege. Wir gedenken der Opfer der national-sozialistischen und der real-sozialistischen Zwangsherrschaft. Neu ist das Totengedenken an Terroropfer unserer Tage. Über allem Leid steht oft die Frage: Warum? Und wir sind schnell...

  • Erfurt
  • 17.11.17
  • 18× gelesen
Politik
8 Bilder

Volkstrauertag in der Gemeinde Mühlberg

Anlässlich des Volkstrauertages fand am 13.11.2016 im Ortsteil Mühlberg der Gemeinde Drei Gleichen ein Gedenkgottesdienst mit anschließender Kranzniederlegung am Denkmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege und des Krieges 1870/71statt. Bereits während des Gottesdienstes standen Soldaten des Aufklärungsbataillons 13 der Friedenstein Kaserne Gotha am Denkmal Ehrenwache. Seit 2004 besteht zwischen dem Aufklärungsbataillon 13 und der Gemeinde eine enge Patenschaft. Die Zeremonie am Denkmal...

  • Gotha
  • 13.11.16
  • 62× gelesen
Kultur
Rede Falk Ortlepp
4 Bilder

Volkstrauertag: "Der Opfer gedenken"

Heute am 13. November 2016 fand die Kranzniederlegung anlässlich des Volkstrauertages in Gedenken an die Opfer der beiden Weltkriege und aller weiteren Kriege statt. Die Ansprache hierzu erfolgte durch Falk Ortlepp. Hier ein kurzer Auszug aus seiner Rede: „Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, meine Damen und Herren! Der Schriftsteller Franz Kafka notierte am 01. August 1914 in seinem Tagebuch: „Deutschland hat Russland den Krieg erklärt. Nachmittag Schwimmschule.“ Mit dieser uns heute...

  • Gotha
  • 13.11.16
  • 79× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Jesus ruft zum Frieden unter Völkern

Es ist Volkstrauertag. Das deutsche Volk trauert um die Toten der Weltkriege. Wir gedenken der Opfer der national-sozialistischen und der real-sozialistischen Zwangsherrschaft. Wir denken an die Kriegsgefangenen, die nicht überlebt haben. Ich denke an Großmutter aus Ostpreußen und die Millionen Frauen, die vergewaltigt wurden. Ich habe Simcha Goldner vor Augen, den ich in Israel traf. Er hatte mehrere Vernichtungslager überlebt, seine Familie nicht. Der Volkstrauertag ist Erinnerung und...

  • Erfurt
  • 11.11.16
  • 19× gelesen
Politik
13 Bilder

Volkstrauertag - Gedenken in Mühlberg

Am Volkstrauertag fand in der Gemeinde Drei Gleichen, Ortsteil Mühlberg, am letzten Sonntag ein Gedenkgottesdienst mit anschließender Kranzniederlegung am Denkmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege und des Krieges 1870/1871statt. Bereits während des Gottesdienstes standen Soldaten des Aufklärungsbataillons 13 der Friedenstein Kaserne Gotha am Denkmal Ehrenwache. Die Kranzniederlegung am Denkmal wurde durch Spalier von Soldaten des Aufklärungsbataillons 13, Kameraden der Freiwilligen...

  • Gotha
  • 15.11.15
  • 69× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Friede beginnt im Herzen"

Im November vor hundert Jahren war die Welt noch in Ordnung. Der Herbst 1913 gehörte noch zu jener "Belle Époque", zur "Schönen Zeit" im alten Europa, die im Sommer 1914 jäh endete. Nach dem Weltkrieg entstand 1919 in Deutschland in Erinnerung an die Gefallenen die Idee für den "Volkstrauertag". Ich habe jenen hohen Grabstein in einem Dorf in den rumänischen Karpaten vor Augen: "17 deutsche Helden für ihr Vaterland". Ein Grab deutscher Soldaten aus dem ersten Weltkrieg. Inzwischen tobte ein...

  • Erfurt
  • 15.11.13
  • 141× gelesen
  •  1
Kultur

Volkstrauertag in Esperstedt

Nicht ganz unumstritten ist die Freiwillige Feuerwehr. Egal welcher Orts. Auch in Esperstedt nicht. Jedoch kann man ihr eins nicht vorwerfen: Das Ausbleiben beim Volkstrauertag. So gedachten sie in kleiner Runde vor den Kriegsdenkmälern des Ortes derer, die durch die beiden Weltkriege oder durch Terrorismus oder durch Antisemitismus oder sonstiger Art von Gewalt bedroht, verletzt oder getötet wurden. Vielleicht wird zukünftig in Esperstedt wieder vermehrt an Traditionen und Werte gedacht, um...

  • Artern
  • 13.11.11
  • 162× gelesen
Ratgeber

Gedenken der Opfer

"Nie wieder Krieg!" Das war der Wille vieler Menschen nach der Katastrophe 1945. Nie wieder sollten Deutsche in den Krieg ziehen. Nie wieder! Mit dem Blick auf die Kriegstoten von 1914 bis 1918 wurde im Deutschen Reich bereits nach dem ersten Weltkrieg ein offizieller Gedenktag eingeführt. Inzwischen gibt es neue Gräber deutscher Soldaten. Die Bundeswehr ist auf vielen Kriegsschauplätzen weltweit im Einsatz. 1998 schickten ausgerechnet Politiker aus den Reihen der "Friedensbewegung"...

  • Erfurt
  • 11.11.11
  • 294× gelesen
  •  1