Voltigieren

Beiträge zum Thema Voltigieren

Sport
Rund 30 Sportlerinnen trainieren in drei Mannschaften das Voltigieren im  RV „Marstall“ Weimar. Nadia Geyersbach (links) arbeitet als Trainerin. Marlene Kurzke (unten) und Charlotte Schwärmer gehören zu ihrer Übungsgruppe.
6 Bilder

Beim Voltigieren ist das Pferd der wichtigste Partner
Handstand im Galopp

Ein Handstand? Oh nein! Eine Runde Galopp? Auf keinen Fall! Während laufen, schwimmen, Fußball spielen durchaus Platz im Alltagsleben auch weniger sportbegeisterter Mitmenschen finden, ist der Nachahmungsdrang beim Turnen oder Reiten wohl eher gering ausgeprägt. Er droht gänzlich verloren zu gehen, wenn beides kombiniert wird. Zumindest als Gedankenspiel. Denn wer Nadia Geyersbach, Marlene Kurzke und Charlotte Schwärmer in der Loge zuschaut, spürt ihren Spaß an diesem besonderen Sport....

  • Weimar
  • 12.04.18
  • 458× gelesen
Sport
70 Bilder

Hoch zu Ross und im Gespann - feinster Pferdesport zum Reit- und Fahrturnier in Greiz-Moschwitz

Das 51. Reit- und Fahrturnier in Greiz lockte am 7. Juni hunderte Pferdesportfreunde aus nah und fern nach Moschwitz, wo sich rund 90 Teilnehmer von 47 Vereinen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Bayern, Brandenburg und Thüringen präsentierten. Das Publikum erlebte bei bestem Wetter auf dem Parcours über 100 Pferde bei zwölf Prüfungen - in der Dressur, im Gespann- und Hindersissfahren sowie beim Springreiten. Höhepunkte waren sicherlich die große Einmarschparade zur offizellen Eröffnung, bei der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.06.15
  • 336× gelesen
Sport
8 Bilder

Sport frei auf dem Holzpferd

Ja, auch wie letztes Jahr habe ich mich von meinem Sohn zur Teilnahme am Holzpferd Kürturnier der Voltigierer überreden lassen. Es ist wirklich so, dass es von den Zuschauerrängen wesentlich einfacher aussieht als wenn man auf diesen Holzzossen selber bestimmte Figuren zum Besten gibt. Hauptsache es hat Spass gemacht und Junior freut sich.

  • Hermsdorf
  • 07.12.14
  • 185× gelesen
  •  4
Sport
Wir waren die "Man in Black" hier in Aufstellung vor den Punktrichtern.
5 Bilder

Wenn der Sohne mit dem Vater...

Zum Jubiläum des 10. Kürturnieres des Voltigiervereines Gera/ St. Gangloff haben sich die Kinder was tolles einfallen lassen. Und zwar sollte ein Voltigierer mit einem Laien eine Kür auf dem Holzpferd, nach einem entsprechendem Motto, gestalten. Mein Sohn fand das geil und hat mich mit angemeldet. Nachfolgend auf ein paar Bildern, die Resultate. Hat wirklich super Spaß gemacht und ich habe ganz neue Muskelgruppen an mir entdeckt.

  • Hermsdorf
  • 24.11.13
  • 224× gelesen
Sport
Nicole Verweij und Hanna Glaßmann beim Doppel.

Gold, Silber und Bronze für die Pahrener Voltigiererinnen

Von Petra Glaßmann: Am letzten Samstag (2. März 2013) war es endlich wieder soweit! Für die Mädchen der Pahrener Voltigiergruppe begann, traditionsgemäß mit dem Geraer Holzpferdturnier, die neue Saison. In einem sehr stark besetzten Turnier konnten bei insgesamt 9 Starts ein kompletter Medaillensatz und viele gute Platzierungen erturnt werden. Unsere Schrittgruppe mit Michelle Anding, Chiara Verweij, Lilli und Pauline Aßmann, Sarah Feistel, Alina Grieser und unseren beiden Jüngsten...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.03.13
  • 686× gelesen
Sport

Turnen im Galopp: Meisterschaften im Voltigieren

Für so manchen ist es schon nicht so einfach zu turnen. Doch wenn sich der Untergrund dazu noch bewegt, ist das Ganze nochmal so schwer. Mindestens... Die Mädchen am Rande der Koppel können dazu nur lächeln. Für sie ist es ganz normal, Figuren wie die Fahne oder die Mühle zu turnen, freihändig zu knien oder zu stehen, wenn sie sich dabei auf einem Pferderücken befinden. Und das Pferd bewegt sich dazu, galoppierend wohlgemerkt. In diesen Tagen trainieren die jungen Damen der...

  • Erfurt
  • 06.06.12
  • 629× gelesen
Sport
Thomas Dünisch (rechts) und Sohn Carsten zählen zu den erfolgreichsten Voltigierern Thüringens.  Fotos: Gräser
4 Bilder

Die Pferdenarren

Familie Dünisch sammelt viele Meistertitel und freut sich nach 25 Jahren wieder auf die Landesmeisterschaften im Voltigieren auf der Reitsportanlage in Waltersleben Von Thomas Gräser 1979. Waltersleben bei Erfurt. Ein Konsum, die Gaststätte "Alte Grotte", 350 Einwohner. Zur DDR-Meisterschaft im Voltigieren aber platzt das idyllische Dörfchen aus allen Nähten. Großer Bahnhof auf der schmucken Reitanlage. Der gerade 15-jährige Thomas Dünisch hat ein Heimspiel und holt völlig...

  • Erfurt
  • 06.01.11
  • 1.345× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.