Vornamenstatistik

Beiträge zum Thema Vornamenstatistik

Leute
2 Bilder

506 Neugeborene 2016 in Greiz, Sophie und Ben beliebteste Vornamen

Das Jahr 2016 zählte im Kreiskrankenhaus Greiz zu den geburtenreichsten Jahren seit zwei Jahrzehnten.Insgesamt 506 Neugeborene erblickten voriges Jahr im Zentrum für Gynäkologie und Geburtshilfe der Greizer Klinik das Licht der Welt – 262 Mädchen und 244 Jungen. Insgesamt gab es elf Zwillingspärchen. Sophie und Ben beliebteste Vornamen Der beliebteste Vorname bei den Mädchen war Sophie: Acht Mal wurde dieser Name vergeben. Platz zwei der Namenshitliste 2016 in Greiz belegen Amelie,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.01.17
  • 155× gelesen
Leute
Sophie Schüler aus Leitlitz, geboren am 4. Juli, ist eines der neun Mädchen, die 2015 in Schleiz diesen Namen erhielten.
2 Bilder

Sophie und Paul an der Spitze – die beliebtesten Vornamen 2015 in Schleiz

Sophie und Paul sind die beliebtesten Vornamen 2015 für Neugeborene in Schleiz und Umgebung. Das geht aus den Unterlagen des Standesamtes der Stadt hervor. Demnach entschieden sich im vergangenen Jahr neun Eltern, ihre in Schleiz geborenen Töchter Sophie zu nennen. Auf Platz zwei bei den beliebtesten weiblichen Vornamen 2015 liegt Ida mit sechs „Nennungen“, gefolgt von Amelie – für diesen Namen entschieden sich fünf Eltern. Bei den Knaben führt Paul die Vornamencharts an, fünf Eltern...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.01.16
  • 128× gelesen
Leute
2 Bilder

Mia und Alexander an der Spitze - die beliebtesten Vornamen 2015 in Greiz

Das Greizer Standesamt hat 2015 insgesamt 494 Geburten beurkundet. Das sind 106 mehr als noch im Jahr 2014! Die Liste der beliebtesten Vornamen führt bei den Mädchen Mia mit acht „Nennungen“ an. Auf den Plätzen folgen Emma und Marie (je 7) sowie Anna, Leonie, Sophia und Sophie (je 5). Bei den Knaben führt Alexander die Charts an. Für diesen Namen entschieden sich voriges Jahr neun Eltern. Auf Platz zwei folgen Luca, Oskar und Paul mit jeweils sieben „Nennungen“. Sechs Eltern entschieden...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.01.16
  • 288× gelesen
Leute
Sophie Beer wurde am 16. November geboren. Die Greizerin beschloss den Reigen der "Sophiengeburten" 2014 - zehn Mädchen mit dem Namen Sophie erblickten voriges Jahr in Greiz das Licht der Welt!
2 Bilder

Schon wieder Sophie!

Wie bereits 2013 ist auch 2014 Sophie der beliebteste Vorname für Neugeborene in Greiz und Umgebung. Bei den Knaben führt Max die Vornamenhitliste an. Das geht aus den Unterlagen des Standesamtes der Stadt hervor. Demnach entschieden sich im vergangenen Jahr zehn Eltern, ihre in Greiz geborenen Töchter Sophie zu nennen. Auf Platz zwei bei den beliebtesten Vornamen 2014 liegen Emma und Maria mit jeweils acht „Nennungen“ gleich auf. Gefolgt von Marie – für diesen Namen entschieden sich fünf...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.01.15
  • 198× gelesen
Leute
Yvonne Sporbert aus Zeulenroda mit ihrem Felix, der am 23. Juli im Greizer Krankenhaus das Licht der Welt erblickte. Für Felix, das bedeutet "Der Glückliche", entschieden sich 2012 in Greiz sechs Eltern.
2 Bilder

Emma, Sophia und Felix sind 2012 die beliebtesten Vornamen in Greiz

. Die Greizer Vornamenhitliste 2012 . Das Greizer Standesamt hat im vergangenen Jahr insgesamt 286 neu geborene Babys registriert. 178 Eltern haben ihren Kindern einen Vornamen gegeben, 99 erhielten zwei Vornamen und neun Mädchen und Jungen wurden mit drei Namen versehen. Die beliebtesten Mädchennamen in Greiz sind 2012 Emma und Sophia, die jeweils sechsmal vergeben wurden. Mit je fünf "Nennungen" folgen Lena und Sophie. Die Namen Amy, Johanna, Leni und Lina wurden in Greiz jeweils...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.01.13
  • 469× gelesen
Leute
Paul Brunner aus Frössen erblickte am 7. November 2012 im Schleizer Krankenhaus das Licht der Welt. Er ist einer der elf Pauls, die das Standesamt in Schleiz 2012 registriert hat.
2 Bilder

Lina und Paul sind 2012 die beliebtesten Vornamen in Schleiz

Die Schleizer Vornamenhitliste 2012 . Das Standesamt in Schleiz hat im Jahr 2012 insgesamt 296 Geburten beurkundet. 167 Kinder erhielten einen Vornamen, 112 Eltern gaben ihren Babys zwei Vornamen, 15 Kinder erhielten drei Vornamen und zwei Neugeborene wurden sogar mit mehr als drei Vornamen bedacht. Bei den Mädchennamen führt Lina die Charts mit sechs Nennungen an. Auf den Plätzen folgen Leonie, Marie und Mia (je 5) sowie Luise, Rosalie, Sophia und Sophie (je 4). Bei den männlichen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.01.13
  • 392× gelesen
Ratgeber
Das erste Baby, das 2011 im Kreiskrankenhaus Schleiz zur Welt kam, war Tobias Albert aus Zeulenroda, hier mit seiner Familie.
2 Bilder

Emily, Sophie, Leon und Max an der Spitze – Die beliebtesten Vornamen 2011 in Schleiz

Das Standesamt in Schleiz hat im 348 Geburten im Jahr 2011 beurkundet. 192 Kinder erhielten einen Vornamen, 145 Eltern gaben ihren Babys zwei Vornamen, neun Kinder erhielten drei Vornamen und zwei Neugeborene wurden sogar mit vier Vornamen versehen. Bei den Mädchennamen liegen in Schleiz Emily und Sophie 2011 gleichauf an der Spitze – jeweils acht Eltern entschieden sich für diese Namen. Auf den Plätzen folgen Emilia (7) und Emma (6). Bei den männlichen Vornamen wurden Leon und Max mit...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.01.12
  • 866× gelesen
Ratgeber
Schwester Isolde von der Geburtenklinik des Kreiskrankenhauses Greiz mit einem der hier im Jahre 2011 geborenen 292 Babys.

Marie, Sophie, Luca und Fynn/Finn an der Spitze – Die beliebtesten Vornamen 2011 in Greiz

Während bei den beliebtesten Vornamen 2011 in der Bundesstatistik bei den Mädchen Mia, Emma und Hannah/Hanna die Top-Platzierungen belegen und bei den Jungen Ben, Leon und Lucas/Lukas die am häufigsten vergebenen Vornamen sind (Quelle: www.beliebte-vornamen.de), stellt sich diese Statistik im Thüringer Vogtland etwas anders dar. In Greiz beispielsweise sind Marie und Sophie sowie Fynn/Finn und Luca die am häufigsten vergebenen Vornamen! Das Greizer Standesamt hat im vergangenen Jahr...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.01.12
  • 1.100× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.