Alles zum Thema Wahl

Beiträge zum Thema Wahl

Politik

Bürgermeister bittet um Fairness für Alle
Dieter Weinlich appelliert gegen Zerstörung der Wahlplakate aller Kandidaten

Manche Plakate in Zeulenroda-Triebes hatten kein langes Leben und dabei sollten sie nur ein paar Wochen hängen bleiben. Nicht wenige sind einfach verschwunden, gestohlen oder mutwillig zerstört wurden. Bürgermeister der Stadt Zeulenroda-Triebes, Dieter Weinlich, möchte, dass es ein fairer Wahlkampf bleibt und bittet darum, die Plakate aller Kandidaten, unabhängig von Parteizugehörigkeit oder Parteiunabhängigkeit, hängen zu lassen. Dabei macht er keine Unterschiede, von wem die Plakate sind,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.03.18
  • 71× gelesen
Politik

Thüringer Abgeordnete im Deutschen Bundestag
Antje Tillmann erneut in Vermittlungsausschuss gewählt

Die Thüringer Bundestagsabgeordnete Antje Tillmann wurde vom Deutschen Bundestag heute erneut als ordentliches Mitglied in den Vermittlungsausschuss gewählt. Aufgabe des Vermittlungsausschusses ist es, einen Konsens zu finden, wenn vom Bundestag beschlossene Gesetze im Bundesrat keine Mehrheit finden. „In der vergangenen Legislaturperiode musste die Große Koalition sich zwar nur zu drei Themen im Vermittlungs-ausschuss mit den Ländern treffen. Diese hatten es aber in sich: Nach langen...

  • Erfurt
  • 22.03.18
  • 113× gelesen
Politik
Martin Warmuth (l.) und Dr. Bernd Grünler bei den Vorbereitungen für die Stadtratssitzung am 31. Januar.

Dr. Bernd Grünler und Martin Warmuth führen Gremium an
Wechsel an der Spitze der CDU-Fraktion

Die Mitglieder der CDU-Fraktion im Zeulenroda-Triebeser Stadtrat haben auf ihrer Sitzung am Montagabend einstimmig beschlossen: Mit sofortiger Wirkung führen Dr. Bernd Grünler als Vorsitzender und Martin Warmuth als dessen Stellvertreter das Gremium an. „Wir setzen wie bisher auf Kontinuität, Planungssicherheit und Kompetenz“, sind sich die beiden Zeulenrodaer über die Kernziele ihrer Arbeit einig. Sowohl Dr. Grünler als auch Warmuth verfügen über langjährige Erfahrung in der Kommunalpolitik....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.01.18
  • 356× gelesen
Politik
GROKO

POLITIK - Sag mir wo du stehst, ich sag dir welchen Weg du gehst!
Sondierungen GROKO

Die Sozialdemokraten wollen ergebnisoffen mit der CDU/CSU verhandeln. Jedoch die Union drängt auf eine große Koalition (GROKO). Die CDU/CSU möchte "eine stabile Regierung" bilden, somit "nicht mit wechselnden Mehrheiten im Parlament abstimmen müssen". Sie könnte dann, wie bislang üblich in unserer "repräsentativen Demokratie" wieder durch regieren (ohne das Parlament direkt einzubeziehen)! Warum eigentlich nicht eine Minderheitsregierung? Für mich wäre das ein Stück wahre gelebte...

  • Erfurt
  • 01.01.18
  • 178× gelesen
  • 5
Politik
Ein Teil des Ortsvorstandes in der aktuellen Sonderausstellung im Städtischen Museum Zeulenroda, v.l.: Jörg Neudeck, Andreas Staps, Volker Emde, Gerhard Helmert und Martin Warmuth
2 Bilder

Bürgermeisterwahl am 15. April 2018
Volker Emde zum Unionskandidaten für Zeulenroda-Triebes gewählt

Der Kandidat der CDU für die Bürgermeisterwahl in Zeulenroda-Triebes am 15. April 2018 steht fest. Mit großer Mehrheit wählten die Mitglieder des Ortsverbandes am Montagabend (18. Dezember Volker Emde in dieses Amt, der sich damit gegen Mitbewerber Nils Hammerschmidt durchsetzte. Emde, seit 1997 Abgeordneter im Thüringer Landtag und seit März dieses Jahres auch Vorsitzender der CDU Zeulenroda-Triebes, nahm die Kandidatur gern an. „Zeulenroda-Triebes befindet sich momentan in einer schwierigen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 19.12.17
  • 2353× gelesen
Politik
JAMAIKA-SONDIERUNGEN

Regierungsbildung
Was wird mit Deutschland?

Deutschland steht nach den letzten Sondierungen (Jamaika) vor unübersichtlichen politischen Verhältnissen. Die SPD lehnt es prinzipiell ab, über eine GROKO zu verhandeln (sucht andere Wege). Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist nun gefordert mit allen Parteien eine Lösung herbeizuführen. Nur drei Szenarien sind denkbar: Erste Variante: Die SPD verhandelt über eine neue Bildung einer großen Koalition (GROKO). Dieses Szenario gilt bislang als sehr unwahrscheinlich. Zweite...

  • Erfurt
  • 02.12.17
  • 93× gelesen
  • 2
Politik

Piraten Thüringen
Der Landesvorstand der Piraten Thüringen ist neu gewählt.

Am 04.11.17 führte der Landesverband Thüringen seine jährliche Vorstandswahl durch. Mit 100 % wurde der bisherige Landesvorsitzende Bernhard Koim wiedergewählt, seine programatischen Punkte für die nächste Legislatur sind unter anderen die Vorbereitung der Kommunalwahlen und Landtagswahlen 2019. "Wir wollen den Thüringer Bürgern eine demokratische sozialliberale Alternative bieten, die nicht mit menschenverachteten Äußerungen um Aufmerksamkeit buhlt, wir sind keine Partei die...

  • Gotha
  • 05.11.17
  • 67× gelesen
Ratgeber
Täglich treffen wir zwischen 20.000 und 100.000 Entscheidungen. Nur wie finden wir den richtigen Weg?
2 Bilder

Wer die Wahl hat, hat die Qual
So treffen Sie immer die richtige Entscheidung

Sind Sie entscheidungsfreudig? Die meisten Menschen werden diese Frage nicht ohne Weiteres mit ja oder nein beantworten. „Kommt darauf an“, lautet eine Standardantwort. Jeder von uns hat ­Situationen durchlebt, bei denen die Entscheidung für oder gegen einen Sachverhalt schwierig war. Andere leiden unter Mitmenschen, die gar nicht oder nicht schnell genug wichtige Entscheidungen treffen. Wissenschaftliche Forschungen im Rahmen der Entscheidungstheorie sagen aus, dass wir täglich zwischen...

  • Erfurt
  • 20.10.17
  • 126× gelesen
  • 1
Politik
Bundestagswahl

Bundestagswahl, Berufspolitiker
Meine Gratulation schon vor der Wahl - Frau Bundeskanzlerin A. Merkel zu ihrer 4.Amtszeit!

Deutschland (auch ich) bräuchte gar nicht wählen  gehen, letztlich bleibt alles wie es schon zuvor war! Mich stört nicht, das die CDU/CSU demokratisch gewählt die stärkste Partei ist und auch wieder wird, sondern der Umstand, dass unsere Kanzler, Minister, der gesamte Bundestag im Laufe der Zeit zu BERUFSPOLITIKERN mutieren. Es gibt ja auch schon mehrere Trends, das die Kinder von Politiker-Eliten (z.B. Frau Ursula von der Leyen), analog wie ihr Vater auch Berufspolitiker werden (leider kein...

  • Erfurt
  • 22.09.17
  • 85× gelesen
  • 2
Politik
Angelika Schön hat den Wahlbetrug im Mai 1989 mit aufgedeckt. Sie meint: „Um Verlogenheit zu ändern, muss man die Wahrheit sagen.“

Heute Pflicht, früher verpönt
Die Kabinenwählerin

Knapp 1,8 Millionen Thüringer sind an diesem Wochenende wahlberechtigt. Mit ihrer Stimme entscheiden sie, wie sich der Bundestag für die nächsten Jahre zusammensetzen. Ob und wie jeder wählt, ist eine ganz persönliche Entscheidung. Vor mehr als 25 Jahren war das anders. Am 7. Mai 1989 fanden in der DDR Kommunalwahlen statt. Es sollten die letzten Wahlen eines Landes sein, das 17 Monate später nicht mehr existierte. Für viele gelten diese Wahlen im Mai 1989 als Anfang vom Ende. So auch für...

  • Jena
  • 21.09.17
  • 116× gelesen
Leute
Christian Stadali aus Weimar ist im Wahllokal in der Landenberger Schule, Schubertstraße, eingesetzt. Er arbeitet zum sechsten Mal als Wahlhelfer. Im realen Leben ist er Inhaber der Kommunikationsagentur Wortwerk Weimar.

Über Smileys auf Wahlzetteln, Erfrischungsgeld und Blumen für Geburtstagskinder
Gründlichkeit vor Schnelligkeit

Christian Stadali aus Weimar hat schon alles mitgemacht: OB-Wahl, Kommunalwahl, Landtagswahl. Klar, dass er auch bei der Bundestagswahl 2017 als Wahlhelfer engagiert ist. Erneut leitet er den Wahlvorstand in seinem Wahllokal. Doch bevor es am Sonntag losgeht, beantwortet er acht Fragen. Sie engagieren sich als Wahlhelfer. Warum? Ich habe das schon mehrmals gemacht. Mirmacht es Freude. Für mich sind Wahlen die hohe Zeit der Demokratie. Ich bin als Wahlvorsteher eingesetzt. Wird es...

  • Weimar
  • 21.09.17
  • 177× gelesen
Ratgeber
So sieht eine Wahlschablone für Blinde und Sehbehinderte aus.
2 Bilder

Handicaps sind kein Hindernis – Selbst am Wahltag kann man noch an der Briefwahl teilnehmen
Barrierefrei ins Wahllokal

Fast 100 Prozent: Unerreicht bleibt wohl auch zur Bundestagswahl am 24. September die Wahlbeteiligungsmarke, die vor mehr als einem Vierteljahrhundert zwischen Altenburg und Eisenach als Maßstab galt. 71,5 Prozent alle Wahlberechtigten gaben zur letzten Bundestagswahl 2013 ihre Stimme ab. Fast 30 Prozent blieben zu Hause.Objemand sein Wahlrecht wahrnimmt oder nicht, ist heute eine höchst individuelle Entscheidung. An äußeren Barrieren soll es zumindest nicht scheitern. Gemeinsam mit...

  • Gera
  • 21.09.17
  • 74× gelesen
  • 1
Politik
MEINUNGSFREIHEIT

Medien und Pressefreiheit
Sind unsere Medien zu staatsnah?

Meinungsfreiheit = Pressefreiheit ist ein Menschenrecht (GG, Artikel5(1-3)! Aus meiner Sicht sollten sich alle Medien auf eine neutrale, realistische, faktenorientierte, wahrhafte Berichterstattung beschränken und keine "Meinungsmacher" und "Lobbyisten der Eliten" sein! Wenn einige Medien nur das vermeintliche Gute der Obrigkeit wiedergeben (Lobby der Eliten zu sein - aus was für Gründen auch immer!), dann entsteht eine autoritäre Form der politischen Korrektheit! Wenn Medien ihre...

  • Erfurt
  • 19.09.17
  • 141× gelesen
  • 10
Politik
Die Thüringer Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl 2017: Katrin Göring-Eckardt (Grüne), Manfred Grund (CDU), Martina Renner (Linke), Carsten Schneider (SPD).

Thüringer Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl
Liebe Politiker, Sie sind unsere Angestellten, oder?

. Die Spitzenkandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien stellen sich den  kritischen Fragen des Allgemeinen Anzeigers. Es geht um ihr Abstimmungs­verhalten und die Arbeit in Regierung oder Opposition.  Alle Interviews hier zum Nachlesen: Sind die Grünen noch eine Friedenspartei, Katrin Göring-Eckardt? Wie viel Erfurt steckt noch Ihnen, Carsten Schneider? Warum fehlen Linke-Abgeordnete so häufig bei Abstimmungen, Martina Renner? Würden Sie Ihren Sohn nach Afghanistan...

  • Erfurt
  • 15.09.17
  • 280× gelesen
  • 22
Politik
Katrin Göring-Eckardt (Die Grünen).

Thüringer Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt (Grüne)
"Wir hatten eine schwere Last zu tragen"

[b]Eine provokante Aussage von Herbert Grönemeyer: „Wir sind Arbeitgeber der Politiker, das sind unsere Angestellten“, wie sehen Sie das? [/b]Das ist ein richtiges Signal. Der wesentliche Punkt ist aber: Politiker sind alle, die sich irgendwo politisch engagieren. Die wenigsten machen das hauptberuflich. Wir Abgeordneten sind Vertreter des Volkes und das Volk erklärt bei Wahlen seinen Willen. Und wir Abgeordnete sind frei. In immer mehr quasi-Diktaturen ist es genau anders herum. Und alle paar...

  • Erfurt
  • 15.09.17
  • 123× gelesen
  • 1
Leute

Worte zum Sonntag
Wahlfreiheit ist ein hohes Gut

Wir wählen Gemeinderäte, Landtage und nun den Deutschen Bundestag. Dabei ist die erste Wahl die Antwort auf die Frage: Hingehen oder nicht? Mitmischen ist wohl besser als abwarten, was andere wählen. Man darf über die Demokratie in Deutschland verschiedener Meinung sein, die Machtfülle der Parteien beklagen, die Übermacht Europas bedauern und das Mittelmaß der Politiker belächeln. Und doch: Wir haben in Deutschland ein hohes Maß an Freiheit, was weltweit nicht so häufig ist. Paulus schreibt...

  • Erfurt
  • 14.09.17
  • 40× gelesen
  • 1
Politik
3 Bilder

Ansichtssache zur Bundestagswahl
Wer die Wahl hat, ... Das Gemenge der Spitzenkandidaten

Das Kreuz mit dem Kreuz Einblicke in die Vielschichtigkeit von Politik und Politikern gewährt – auch augenzwinkernd – AA-Redakteur Thomas Gräser  Nun lächeln sie wieder seit geraumer Zeit von Masten, Plakat­wänden und Aufstellern. Und so manches Poster ist ­aufwendig digital aufgehübscht worden. Wer nach oben will, kauft sich halt etwas Schönheit. Sie sind überall präsent, als Porträt geklebt, als Post, als App, als Instagram-­Account. Dann noch im Fernsehen und im Print – keine Talkshow...

  • Erfurt
  • 12.09.17
  • 885× gelesen
  • 10
Politik
WAHL IN DEUTSCHLAND

Deutschland und Bundestagswahlen
Haben wir eigentlich demokratische Wahlen für alle Bürger in unserem Land?

Da wir ja kurzfristig wieder Bundestagswahlen haben, vertrete ich persönlich die Meinung, dass alle Bürger unseres Landes in das End-Wahlergebnis einbezogen werden müssen - Das ist ein demokratisches Erfordernis in einem demokratischen Rechtsstaat (Ob Wähler, Nichtwähler, Beamter oder wer auch immer - jeder hat die gleichen Bürgerrechte gem. GG)!  Jeder Bürger unseres Landes hat letztlich eine politische Meinung, die sich in einer demokratisch Wahl realistisch widerspiegeln muss (auch wenn der...

  • Erfurt
  • 09.09.17
  • 169× gelesen
  • 5
Politik
Bürgers Portemonnaie im Schraubstock: Die Steuer- und Abgabenlast steigt stetig.
4 Bilder

Steuern senken oder erhöhen? Die Konzepte der Parteien zur Bundestagswahl im Überblick

Freundliche und professionell ­fotografierte­ Gesichter lächeln uns dieser Tage von Masten an. Ein unübersehbares Zeichen für den Beginn des aktiven Wahlkampfes zum Deutschen Bundestag 2017. Im vierten Teil des AA-Wahlchecks geht es um die Steuerkonzepte der Parteien. „Die Steuereinnahmen sprudeln!“ Politiker und Fernsehjournalisten übertreffen sich seit Monaten mit der Verwendung dieser Floskel, um uns damit zu erklären, wie gut es Deutschland geht. Fast ist man geneigt, sich vor Freude...

  • Erfurt
  • 11.08.17
  • 151× gelesen
  • 2
Politik
149 Personen bewerben sich auf den Landeslisten in Thüringen um einen Sitz im 19. Deutschen ­Bundestag – darunter 49 Frauen. 14 von 18 ­Bundestagsabgeordneten aus Thüringen bewerben sich erneut um einen Sitz im Bundestag.
6 Bilder

Die Wahlen in Zahlen

Am 24. September wählen wir den 19. Deutschen Bundestag. Hier einige Thüringer Daten. 1,8 Millionen Thüringer sind bei der Bundestagswahl 2017 ­wahlberechtigt. Insgesamt sind es 61,5 Millionen Deutsche, davon 31,7 Millionen Frauen und 29,8 Millionen Männer.. Nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes leben die meisten Wahlberechtigten in Nordrhein-Westfalen (13,1 Millionen), Bremen ist mit einer halben Million das Land mit der kleinsten Zahl an Wahlberechtigten. 3...

  • Erfurt
  • 09.08.17
  • 172× gelesen
  • 14
Politik

POLITIK ZUM ANFASSEN IN THÜRINGER KINDER- UND JUGENDEINRICHTUNGEN

Politik ist lebendig und ruft zum Mitmachen auf. Als eines der rund 30 U18-Wahllokale geht das Jugendhaus Fritzer mit gutem Beispiel voran. Die Vorbereitungen auf die Bundestagswahl laufen auf Hochtouren. Am 15. September 2017 öffnen zahlreiche U18-Wahllokale in Thüringen als wichtigster Ort des Geschehens ihre Türen, um Politik erlebbar zu machen. Dazu zählen unter anderem Schulen, Freizeitclubs und Vereine – kurz gesagt jeder Ort, an dem sich junge Menschen aufhalten. Wie einfach die...

  • Erfurt
  • 02.08.17
  • 31× gelesen
Politik
Die CDU sagt: Uns geht es so gut wie nie.
9 Bilder

Wie gut geht es Deutschland? Die Wahlprogramme im Check

Die Parteien sind sich uneinig: Die einen sehen uns so wohlhabend wie nie – für die anderen ist die Welt aus den Fugen geraten. Am 24. September ist Bundestagswahl. Was planen die Parteien für den Arbeitsmarkt? Wir machen den Check. Mit den Grünen und der CDU / CSU haben Anfang Juli auch die letzten Parteien ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl im September veröffentlicht. Für das intensive Lesen und Vergleichen der durchschnittlich 60 bis120 Seiten je Programm bleibt dem Wähler nicht...

  • Erfurt
  • 14.07.17
  • 115× gelesen
  • 1
Ratgeber
Wer sind eigentlich unsere Politiker? Die meisten Bundestagsabgeordneten sind Juristen.
3 Bilder

Sind unsere Politiker nur lebensfremde Lobbymarionetten und Postenwechsler?

Normalerweise wollte ich an dieser Stelle mit der Analyse der ­Wahlprogramme und ­ihren möglichen Auswirkungen für die ­Arbeitswelt beginnen. Doch nur die Grünen, die Linken und die AFD haben bisher ein Wahlprogramm für die anstehende ­Bundestagswahl im September ­veröffentlicht. CDU / CSU, die SPD und die FDP warten noch ab. Die Verzögerung ist unbefriedigend, schließlich umfasst so ein Wahlprogramm etwa 70 bis 80 Seiten. Will man dies beispielsweise nur von zehn Parteien lesen, dann sind...

  • Erfurt
  • 19.05.17
  • 173× gelesen
  • 10