Alles zum Thema Waldhaus

Beiträge zum Thema Waldhaus

Sport
fotos: erfurtfotograf ♥ uwe driesel
5 Bilder

WM 2018! Wo gemeinsam in Erfurt gucken!
Public Viewing zur Fußball - WM in Erfurt und Umgebung. Wohin zum WM-Gucking? Wo die größten Leinwände hängen und die beste Stimmung am Start ist, verrät Euch ErfurtPlus.

Am Donnerstag den 14. Juni geht es in Moskau los. Zum ersten Deutschland-Spiel will sich dann auch der gemeine, eigentlich Nichtfußballgucker aus Erfurt wenigstens 2 Halbzeiten je Tag reinziehen. Am liebsten natürlich mit Freunden und Bekannten. Da, wo wenigstens ein bissl Stadion-Feeling aufkommt und wo man auch mal öffentlich laut über die Fehler der Deutschen Profis rumnölen kann. Kinder! Am 17. Juni, um 17 Uhr ist es dann endlich so weit. Bei dem Eröffnungsspiel der Gruppe F gegen Mexiko....

  • Erfurt
  • 11.06.18
  • 3.245× gelesen
  •  6
Natur
Der Tag der Umwelt soll das Bewusstsein für den Wert und die Verletzlichkeit der Natur und des natürlichen Gleichgewichts um uns herum schärfen.
5 Bilder

Langer Tag der Natur am 8. und 9. Juni
Urige Rinder auf der Heide, Entdeckungen im Urwald und weitere spannende Events

Veranstaltungen zum „Langen Tag der Natur“ 2018 laden am 8. und 9. Juni thüringenweit auf Entdeckungstouren ein. Zahlreiche Aktionen in der Region sollen Bewusstsein schaffen. Durch wilde Weiden wandern, den Störchen auf der Spur sein oder die verborgenen Geheimnisse der Insekten in der Nacht erkunden: Der „Langen Tag der Natur 2018“ bietet in diesem Jahr wieder viele Möglichkeiten, um Thüringens Naturschätze zu erleben. Über 60 Veranstaltungen werden zu dem Naturevent am 8. und 9. Juni...

  • Jena
  • 01.06.18
  • 201× gelesen
Natur
35 Bilder

Die Natur mit allen Sinnen erleben

Mit großem Hallo haben die "Schulanfängerkinder" der Mohlsdorfer Kita "Regenbogen" am Dienstag den Pfad der Sinne in Waldhaus im Greiz-Werdauer Wald in ihren Besitz genommen. Zuvor hatten Bürgermeisterin Petra Pampel und Jochen Eidner vom Greizer Landratsamt die Eingangstafel enthüllt und den Pfad der Öffentlichkeit übergeben. Wie weit springt ein Eichhörnchen? Wie fühlt sich Rindenmulch an? Wie klingt Holz? Und wie riecht der Wald eigentlich? All das und noch viel mehr können Kinder - und...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.05.16
  • 196× gelesen
  •  1
Vereine
Der Vorstand des jungen Vereins, v.l.: Michael Täubert, Katrin Leonhard, Michael Scheffel, Heike Undisz und Tina Barth.
2 Bilder

Förderverein Waldhaus gegründet

Am Mittwochabend haben elf Mitglieder den Förderverein Waldhaus gegründet. Der Vorstand Tina Barth (Kassenprüfer), Heike Undisz (Schatzmeister), Michael Scheffel (Kassenprüfer), Katrin Leonhard (stellv. Vorsitzende) und Michael Täubert (1. Vorsitzender) freut sich auf weitere Mitglieder, die sich im Verein engagieren möchten. Interessenten können sich an den Vorstand wenden. Hauptanliegen des Vereins ist der Erhalt des Tiergeheges in Waldhaus, wobei sich die Mitglieder auch um die touristische...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.04.16
  • 154× gelesen
Natur
28 Bilder

Tierische Ostern in Waldhaus

Wer zum Osterfest den Osterhasen nicht gesehen hat, ist selber schuld! Denn im Tiergehege Waldhaus bei Greiz warteten nicht nur Kaninchen mit bunten Ostereiern auf Jung und Alt, sondern auch die anderen tierischen Bewohner unter Osterbäumchen auf Gäste. Tausende Besucher aus nah und fern nutzten das lange Osterwochenende zu einem Besuch in Waldhaus. Neben den "Osterhäschen" und Osterlämmchen stand vor allem das Rotwild mit Platzhirsch Heinrich im Fokus des Interesses. Hier einige Impressionen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.03.16
  • 83× gelesen
Natur
Der Eisvogel an der Naturschutz-Information in Waldhaus bei Greiz, die bis zum Oktober zum Besuch einlädt.
7 Bilder

Fauna und Flora hautnah: Naturschutz-Information stellt heimische Tierwelt in ihren natürlichen Lebensräumen anschaulich dar

GREIZ/WALDHAUS. Seit Jahren zählt die Naturschutz-Information in Waldhaus bei Greiz zu den beliebtesten Anlaufpunkten für Tier- und Pflanzenfreunde der Region. Naturliebhaber können hier in der von dem Verein Ostthüringer Ornithologen Greiz gestalteten und betreuten Ausstellung heimische Fauna in ihrer natürlichen Umgebung komprimiert auf engstem Raum erleben. Zahlreiche Exponate, Tierpräparate, Fotos und Info-Tafeln vermitteln Neugierigen überaus anschaulich viel Wissenswertes über die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.05.12
  • 356× gelesen
  •  1