Waldorfschule Gera

Beiträge zum Thema Waldorfschule Gera

Kultur

Schule, Ja. Aber ich würde sie einfach anders machen

Hallo, ich bin Sandra. Es gibt so einiges was ich hier unbedingt loswerden muss. Da wo ich jeden Tag hingehe, gibt es viele Menschen, ganz schön viele Menschen, mehr als eigentlich rein passen. Große Menschen, kleine Menschen, junge Menschen, alte Menschen, Menschen, die man nicht so mag und Menschen, die man mag, aber meistens Menschen, die einen mögen. ......Ja, es menschelt. Hier gibt es auch viel zu tun, mehr als einem manchmal lieb ist, vormittags noch immer mehr nachmittags, den...

  • Gera
  • 11.09.13
  • 602× gelesen
  •  8
Kultur
Die Arbeiten erweisen sich richtig aus der Sache heraus. Das Handwerk bindet den Gedanken unmittelbar an das Tun der Hände an und korrigiert sofort, wenn er nicht "tat-sächlich" ist.

Eine Schule in unserer Stadt etwas näher betrachtet.

Die Leitidee an denen die Lehrer der Waldorfschule in Gera Ihre pädagogische Arbeit ausrichten heißt, Kinder stärken, Welt begreifen und Gemeinschaft erleben. Das bedeutet, sie dort abzuholen und individuell zu fördern, wo sie in ihrer Entwicklung stehen. Eine individuelle Förderung ermöglicht eine individuelle Persönlichkeitsentwicklung. Welt Begreifen heißt, den Kindern die Kompetenzen zu vermitteln, die sie brauchen, um die sich ständig verändernde Welt begreifen zu lernen. Nur in einer...

  • Gera
  • 06.09.13
  • 367× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.