Waldzoo

Beiträge zum Thema Waldzoo

Natur
64 Bilder

Tierpark-Safari im Waldzoo Gera

Am Pfingstsonntag und Pfingstmontag laden der Waldzoo Gera und der Tierparkförderverein zur 20. Tierparksafari ein. Auf die Gäste wartet ein umfangreiches Programm auf der Waldbühne. Wer am lautesten im Waldzoo Gera brüllt, wissen die Tierparkstammgäste längst: Löwe Amos. Dass er das in Gera zur Freude der Besucher tun kann, ist anderen zu verdanken, die eher still und leise im Hintergrund arbeiten: Die Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer des Tierparks Gera. Den Förderverein gibt...

  • Gera
  • 03.06.14
  • 477× gelesen
  •  2
Natur
44 Bilder

Winterspaß im Waldzoo Gera. Fünf gute Gründe, warum sich auch im Winter ein Besuch lohnt

Text: Kerrin Viererbe Wann waren Sie eigentlich zuletzt im Thüringer Waldzoo in Gera? Der AA Gera hat sich für Sie vor Ort bei den tierischen Bewohnern mitten im Schnee mal umgesehen. Und dabei gute Gründe entdeckt, warum auch im Winter ein Bummel durch den Waldzoo herrlich spannend und entspannend sein kann. 1. Ein Spaziergang an frischer Luft ist immer eine gute Alternative, als vor dem Fernseher zu schmoren. Schön warm einpacken – und ab in die Natur. Der Waldzoo bietet dafür mehr als...

  • Gera
  • 22.01.13
  • 426× gelesen
  •  14
Natur
Ich fühl mich sauwohl...
11 Bilder

Babyboom im Waldzoo Gera

Viele freudige Ereignisse erlebte der Thüringer Waldzoo in Gera in den letzten Wochen und Tagen - es meldete sich jede Menge Nachwuchs an. So schenkte die schwarze Eseldame "Diana" einem grauen Stutfohlen das Leben, die graue "Carola" einem schwarzen Hengstfohlen. Gleich dreifacher Nachwuchs stellte sich bei den Lamas ein. Die Stuten "Hedwig", "Penelopé" und "Hannah" gebaren je ein Fohlen, die schon tüchtig umhertollen. "Prinzesschen" schenkte sieben klitzekleinen Ferkeln das Leben - einen...

  • Gera
  • 15.08.12
  • 386× gelesen
  •  10
Natur
37 Bilder

Auge in Auge. Tierpark Gera lockte 2011 deutlich mehr Besucher. Tierbestand weiter aufgefrischt – Auch mehr Fahrgäste bei Parkeisenbahn

Der Geraer Tierpark lockte im vergangenen Jahr deutlich mehr Besucher an. Mit fast 103.200 großen und kleinen Gästen kamen rund 7.800 mehr als im Jahr zuvor. Ein deutliches Plus verzeichnete auch die Parkeisenbahn. Nutzten sie 2010 annähernd 32.000 Gäste für eine Fahrt durch den Martinsgrund, waren es im vergangenen Jahr rund 5.000 mehr. Diese positive Bilanz konnte der Fachdienst Kultur ziehen. Damit ist der Tierpark eine der beliebtesten Freizeiteinrichtungen der Otto-Dix-Stadt. Besonders...

  • Gera
  • 06.01.12
  • 755× gelesen
  •  30
Kultur

Tier- und Naturfreunde willkommen

Das kann man hier machen: Tiere angucken, Ziegen füttern, freche Affen im begehbaren Gehege erleben, Vögel suchen, neue Löwen bewundern, Waschbären beim Waschen beobachten, Minischweinchenbabys fotografieren, sich vor spuckenden Lamas hüten, Bäume sehen, Spielplätze besuchen, Eis und Imbiss essen, Menschen treffen, mit der Parkeisenbahn fahren, an warmen Tagen kühle Waldluft spüren, einfach mal vom Alltag abschalten

  • Gera
  • 16.08.11
  • 512× gelesen
  •  7
Kultur
Kibali - die wesentlich aktivere Löwen-Dame
13 Bilder

Erfurter fühlen sich wohl in Gera. Wie sich die beiden Löwen Amos und Kibali im Waldzoo eingelebt haben.

Etwas gelangweilt liegen Amos und Kibali in ihrem Gehege. Aber Tierkenner wissen, dass Löwen etwa 20 Stunden des Tages schlafen oder dösen. Gera hatte Glück. Die beiden Löwen sind keine reinrassigen Berberlöwen. Und in ihrem vorherigen Zoo in Erfurt möchte man Löwen züchten - natürlich nur reinrassige. Somit hat Erfurt jetzt genügend Platz für die Berberzucht und die Geraer bekommen wieder Löwen zu sehen. Anfang Juni im Waldzoo angekommen, haben sich beide Tiere laut Tierparkleiter Ulrich...

  • Gera
  • 29.06.11
  • 878× gelesen
Leute
Das Ehepaar Karin und Peter Petersen (außen) überreicht im Geraer Tierpark die Spenden an die Leiter von Waldzoo und Tierheim, sowie an die Vorsitzende des Vereins "Katzen in Not".

Ein Herz für Tiere Ehepaar spendet für Tierpark und Tierheim

Über Spenden in Höhe von jeweils 1.000 Euro können sich der Waldzoo, das Tierheim und der Verein "Katzen in Not" in Gera freuen. Das Ronneburger Ehepaar Karin und Peter Petersen war vergangene Woche eigens in den Waldzoo der Otto-Dix-Stadt gekommen, um das Geld persönlich zu übergeben. Die zweckgebundenen Spenden nahmen die Leiter von Waldzoo und Tierheim, Ulrich Fischer und Bärbel Zimmer, sowie die Vorsitzende des Vereins "Katzen in Not", Ingeborg Riemer, entgegen. Der Geraer Tierpark...

  • Gera
  • 27.04.11
  • 777× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.