Alles zum Thema Waltersdorf

Beiträge zum Thema Waltersdorf

Leute
Mit dem "Ranger" einer mobilen Hebebühne der Agrargenossenschaft Geisenhain konnten die Mitglieder der Forstbetriebsgemeinschaft Waltersdorf Torbuche am Sonnabend mehrere hundert Meter Weg mühelos  frei schneiden.Den trockensten Job hatte Dominik Seidler (rechts), der im "Ranger" seine Mitstreiter chauffierte.
7 Bilder

Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) "Waltersdorf Torbuche" bat zum Arbeitseinsatz

Die Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) „Waltersdorf Torbuche“ bat ihre Mitglieder am Wochenende zu einem Arbeitseinsatz in ihrem Verwaltungsgebiet, musste jedoch wetterbedingt diverse Arbeiten letztlich doch verschieben. Frank Ißbrecht, der Vorsitzende der FBG erläuterte die derzeit notwendigen Tätigkeiten. „Wir sind hauptsächlich verantwortlich für die Instandhaltung der Wege. Daher ist es unter anderem Jahr für Jahr notwendig, die Wege frei zu schneiden oder für eine funktionierende...

  • Hermsdorf
  • 02.05.13
  • 434× gelesen
Vereine
Waltersdorfer Kinder an den Osterhasen und der Osterkrone im Ortszentrum.
32 Bilder

Waltersdorfer Landfrauen haben ihren ganzen Ort mit Stroh-Osterhasen bestückt

WALTERSDORF. Sie winken vom Straßenrand, sitzen auf dem Zaun oder haben es sich in Bäumen bequem gemacht, eine Gruppe heißt gleich am Ortseingang Gäste und Durchreisende willkommen: Etwa 50 Osterhasen aus Stroh, bunt geschmückt und mit verschiedenen Accessoires angetan, grüßen in Waltersdorf entlang der Durchfahrtstraße Autofahrer und Fußgänger. 25 der lustigen Hasen haben die Mitglieder des ortsansässigen Frauenvereins Maxi angefertigt, andere Dorfbewohner drapierten weitere putzige Gesellen...

  • Saalfeld
  • 03.04.12
  • 1.071× gelesen
Leute
Falk Aleithe, aus Ichstedt, beim herumalbern mit Töchterchen Nani im heimischen Garten. "Hier können sich die Kinder frei entfalten und es stört niemanden, wenn es doch mal etwas lauter wird."
5 Bilder

Keine Spur von Langeweile

LANDKREIS. Sommerzeit ist Urlaubszeit und während der großen Ferien haben Urlaubsreisen Hochkonjunktour. Raus aus Deutschland, Sonne, Strand und Meer. Ein Stück der großen weiten Welt erkunden und in kurzer Zeit möglichst viele Abenteuer erleben. Doch so denkt längst nicht jeder. Die Zahl derer, die es vorziehen ihre freien Tage zu Hause zu verbringen wächst. Wer meint hier stünde schnöde Langeweile auf der Tagesordnung irrt, denn nach Ansicht vieler Thüringer muss man nicht unbedingt in die...

  • Sömmerda
  • 20.07.11
  • 749× gelesen
  •  1