wandern

Beiträge zum Thema wandern

Kultur
Brigitte und Norbert Meister engagieren sich seit Jahren für den Mittelalterlichen Wohnturm.

Wie aus einer Ruine ein Wohnturm wurde

Wanderer und Radfahrer, die rund um die Drei Gleichen eine Tour planen, sollten es nicht versäumen, einen Abstecher zum mittelalterlichen Wohnturm einzuplanen. 2006 übernahm der Geschichts- und Heimatverein Wandersieben das Objekt auf der Grundlage eines Vertrages mit der Gemeinde in seine Betreuung und investierte seitdem ungezählte Stunden in das historische Gebäude. Es entstanden eine Hofküche, sanitäre Anlagen und von 2008 bis 2010 errichtete man das Gebäude an der Straßenfront...

  • Gotha
  • 20.07.11
  • 360× gelesen
Sport
Diplom-Sportlehrerin Jana Fischer und Gunter Pohl , Mitarbeiter der Kurbetriebsgesellschaft, der die Tafel an ihrem Bestimmungsort anbrachte.

Neue Übersichtstafel: Verlaufen ist nun passé

Gut informiert ist die halbe „Miete“ – das trifft auf viele Situationen des täglichen Lebens zu. Selbst beim Freizeitsport. Beispielsweise wenn es um die unterschiedlichen Nordic-Walking Strecken im Landschaftsschutzgebiet geht. Mit einer großen Übersichtstafel ist die Beschilderung nun komplett und perfekt. „Walker und Wanderer können sich vor ihrem Start nun genau über Streckenverläufe und -längen informieren, was zuvor nicht möglich war“, so Jana Fischer. Die Diplom-Sportlehrerin der...

  • Hermsdorf
  • 20.07.11
  • 464× gelesen
Leute
2 Bilder

Naturlehrpfad ohne Lehre

"Ein Naturlehrpfad ist ein Wanderweg, der entlang von naturwissenschaftlich oder kulturell bemerkenswerten Objekten stationsartig durch die Landschaft führt. Zur besseren Anschauung der mit diesen Objekten in Zusammenhang stehenden Fakten sind an den Stationen Schautafeln, Hinweis- und Erläuterungsschilder, Bilddarstellungen, Karten, Pläne, Schaukästen, Modelle, Dia-, Ton- oder Multimediawiedergabegeräte, Einrichtungen zum Experimentieren erarbeitet und aufgestellt." Etwa so erklärt...

  • Gotha
  • 13.07.11
  • 624× gelesen
  •  7
Ratgeber
Nehmt Rücksicht aufeinander, wird von vielen Freizeitsportlern im Schwarzatal nicht berücksichtigt.
5 Bilder

Rücksichtsvolle Freizeit - Beobachtungen und Erfahrungen im Schwarzatal / Kontrollen wären angebracht

Der Weg entlang des Flusses Schwarza, von Bad Blankenburg nach Schwarzburg führend, ist einer der beliebtesten Wanderwege in der hiesigen Region. Bisher, müsste man fast sagen. Denn nach der Eröffnung des ersten Teilstückes des Schwarzatal-Radweges im vergangenen Herbst, hat man als Wandersmann das Gefühl, im wildromantischen Schwarzatal ist man nicht mehr recht willkommen. Genau diesen Eindruck hatten viele Wanderfreunde am letzten Wochenende. Die Pedalritter - und dabei darf man nicht...

  • Saalfeld
  • 15.06.11
  • 363× gelesen
Ratgeber
Ralf Hiller beantwortet den kleinen Naturdetektiven Fragen zu den "bunten Götterboten" anlässlich der Falternacht in der Umweltinformations- und Naturschutzstation Unteres Schwarzatal.

Im grünen Klassenzimmer - Falternacht in der Naturschutzstation im unteren Schwarzatal

Von Roberto Burian Luisa, Anne, Katharina und Leonhard waren wie ihre Mitschüler von der 5. und 6. Klasse der Freien Gesamtschule der AWO Rudolstadt ziemlich aufgeregt. Zur Falternacht in der Umweltinformations- und Naturschutzstation Unteres Schwarzatal haben sie nachtaktive Insekten, insbesondere Schmetterlinge beobachtet. Von Ralf Hiller, dem Vorsitzenden der Fachgruppe Ornithologie und Artenschutz gab es vorher zahlreiche Informationen über die heimische Tier- und Pflanzenwelt. So...

  • Saalfeld
  • 15.06.11
  • 964× gelesen
Kultur

Neuer Falkenpfad in Bad Sulza wird eingeweiht

Ab 1. Juni ergänzt der etwa 8 Kilometer lange Falkenpfad als neuer Themenwanderweg das regionale Wanderwegenetz im unteren Ilm- und dem mittleren Saaletal. Ein naturbelassener, durch ständig wechselnde Lebensräume führender Pfad verbindet die in Thüringen bei Bad Sulza stehende Sonnenburg mit der Burg Saaleck bei Bad Kösen in Sachsen-Anhalt. An zehn ausgewiesenen Stationen wird der Wanderer, dem ein Flyer zur Hand gegeben wird, auf die Schönheiten dieser Region in Versform aufmerksam...

  • Weimar
  • 15.06.11
  • 706× gelesen
Vereine
4 Bilder

Saale-Wein-Meile ab Roßleben mit dem Zug

Der Zuspruch am heutigen Pfingstsonntag zu der Sonderfahrt mit der Unstrutbahn ab Roßleben war erstaunlicherweise recht gut, zumindest gegenüber Ostern wo nur etwa 12 Personen den Weg zum Bahnhof gefunden hatten. Heute Vormittag um 10:36 Uhr ab Roßleben konnten wir etwa 45 bis 50 Fahrkarten verkaufen. Es ging mit einem Doppeltriebwagen dessen Streckenführung extra bis Roßleben verlängert wurde zur Saale-Wein-Meile und zum wandern in der herrlichen Natur des Unstruttales. Wir hoffen das am...

  • Artern
  • 12.06.11
  • 394× gelesen
  •  1
Vereine
Wandergruppe der Saison 2011
3 Bilder

Volkswandertag in Georgenthal

Jedes Jahr am letzten Sonntag im Mai setzt sich Georgenthal, jedenfalls teilweise, in Bewegung. Der Grund hierfür ist nicht etwa der Beginn der Kurkonzerte, sondern der Volkswandertag des Georgenthaler Wandervereins. Dem Ruf des Wanderns kann der GKV natürlich auch nicht widerstehen und so sind die Mitglieder rund um Präsident Torsten Lindner jedes Jahr auch mit dabei. Der Startpunkt an der Feuerwehr, war wie immer stark besucht und durch die gute Organisation waren alle Startunterlagen...

  • Gotha
  • 30.05.11
  • 590× gelesen
Kultur

Siebleber Rundwanderweg

Für Touristen, Wander, Kultur- und Naturinteressierte wird ein „Siebleber Rundwanderweg“ ausgewiesen. Dieser soll dazu dienen, den Zugang zu den Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten Gotha-Sieblebens und des Seeberg-Gebietes zu vermitteln. Er bezieht vorhandene Wanderwege des Seeberg-Gebietes mit ein. Die Benutzung des gesamten Weges oder auch nur von Teilbereichen ist möglich, da der Weg von allen Punkten zugänglich ist. Man kann den Weg im Uhrzeigersinn genauso wie im Gegenuhrzeigersinn...

  • Gotha
  • 26.05.11
  • 923× gelesen
Kultur
Angelika Rösch, Mitarbeiterin des Landratsamtes Gotha, mit einer Tafel, die dem Wanderer den Weg zeigt.
7 Bilder

Neuer Naturwanderweg entlang der Apfelstädt - Route passiert 18 Mühlenstandorte bis zur Gera-Einmündung

Günthersleben-Wechmar: Die Vielfalt der Mühlen entlang der Apfelstädt können interessierte Wanderer ab sofort auf Schusters Rappen erkunden. Gemeinsam mit den Gemeinden Günthersleben-Wechmar, Schwabhausen, Drei Gleichen und Nesse-Apfelstädt sowie mit Unterstützung des Ingenieurbüros Schleip und des Tourismusverbands Thüringer Wald / Gothaer Land e. V. hat das Amt für Bauverwaltung und Kreisentwicklung den neuen „Naturwanderweg Apfelstädtmühlen“ aus der Taufe gehoben. Inspiriert von Pfarrer...

  • Gotha
  • 29.04.11
  • 1.424× gelesen
Vereine
Eröffnung
6 Bilder

"Schiff Ahoi" in Weißensee

Die Stadt Weißensee übergab pünktlich zum Osterfest dem "Märchendorf Weißensee "gem.e.V ein dickes Osterei. In gemeinsamer Planung und Anstrengung mit dem Verein zur Landschaftspflege, wurde ein langersehnter Besucherwunsch erfüllt und wieder Boote zu Wasser gelassen. Durch die ehrenamtliche Arbeit der Märchendorfbesatzung ist es unseren Besuchern ab sofort möglich, Wasser und Natur pur zu erleben und so manch "kleiner Kapitän" geht auf große Fahrt. Unser Angebot gilt hauptsächlich den...

  • Sömmerda
  • 27.04.11
  • 423× gelesen
Kultur
Peter Kroll und "Max"
4 Bilder

Auf die Plätze, fertig, Ostern!

Ein Ei für alle Fälle Thüringer Ostereier haben es nicht leicht: Sie gehen baden, wandern und reiten – Tipps für die Feiertage Ostern im Wasser, am Lama oder auf dem Pferd. Wer die Feiertage nicht auf dem Sofa aussitzen will, der kann in Thüringen Verrücktes erleben. "Wir staunen immer, woher die Wanderfreunde zum Ilmenauer Osterspaziergang anreisen", sagt Roland Sillen, Organisator vom Thüringerwald-Verein. "Aus ganz Deutschland kommen Wanderer, selbst aus den Niederlanden,...

  • Erfurt
  • 19.04.11
  • 1.142× gelesen
Kultur
Margit Bock (4.v.li.) vom Schott-Betrieb übergab eine 500 Euro-Spende an die Mitorganisatoren des 2. Familienwandertages Olaf

Auf Tour über Jenas Berge

2. Familienwandertag und Familienfest am 14. Mai rund um den Schottplatz JENA. Der Frühling hat die Natur in und um Jena mit satten zweistelligen Temperaturen schon wachgeküsst. Doch bis alle Bäume, Sträucher und Wiesen wieder ihr zartes Grün zeigen, werden noch einige Wochen vergehen. Der schönste Frühlingsmonat ist zweifellos der Mai, der bekanntlich alles neu macht. Auf ein Neues heißt es im Wonnemonat auch für die Veranstalter des Jenaer Familienwandertages. Nach der...

  • Jena
  • 25.03.11
  • 1.015× gelesen
Vereine
Märchenzug "Emma"
15 Bilder

Unser Märchendorf

Liebe Kinder, Eltern und Großeltern Wir laden euch herzlich in eine Welt voller Märchen, Sagen und Geschichten ein. Neben Märchen und Co, gibt es altes Handwerk wie - Holzschnitzerei/bildhauerei, Keltische Knotenkunst,Traumfänger,Fadenspanntechnik und und und,zu erlernen. Desweiteren bieten wir die Möglichkeit von Kindergeburtstagsfeiern bei uns. Öffnungszeiten haben wir keine festen, da wir alles ehrenamtlich machen. In den Sommermonaten ( Mai -Oktober) sind wir aber immer vor...

  • Sömmerda
  • 15.02.11
  • 478× gelesen
  •  1
Kultur
Der Präsident des Deutschen Wanderverbandes, Dr. Hans Ulrich Rauchfuß, überreichte Jörg Nonnen (l.) von der Naturparkverwaltung Kyffhäuser die Urkunde und die Bestandsanalyse des zur Prüfung eingereichten Datenmaterials der Naturparkverwaltung.

Kyffhäuserweg erneut mit dem Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet

Wanderer locken ROTTLEBEN. Wandern liegt im Trend. Ein guter Grund, die Wege an bestimmten Standards zu messen. Das Präditkat "Qualitätswanderweg Wanderbares Deutschland" legt deutschlandweite Standards für Wanderwege fest. Auf der Tourismusmesse CMT (Caravan, Motor und Touristik) in Stuttgart wurde der Kyffhäuserweg als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet. Vorangegangen war eine detaillierte Prüfung von Fachleuten des Deutschen Wanderverbandes vor Ort. Diese war von der...

  • Sömmerda
  • 26.01.11
  • 512× gelesen
Ratgeber
14 Bilder

Mein Geheimtipp auf Bali - Der Sekumpul Wasserfall

Der Sekumpul Wasserfall ist immer noch ein Geheimtipp, da er weg von den üblichen Touristenattraktionen liegt. Die Fahrt nach Sekumpul: Wenn man die Stadt Singaraja hinter sich gelassen hat, geht es gemächlich den Berg hoch durch wunderschöne Dörfer. Sobald man ein bisschen an Höhe gewonnen hat wird man mit einer spektakulären Aussicht auf die Bucht von Singaraja belohnt. Vom Parkplatz führt ein schöner Weg vorbei an Reisfeldern, Kaffee- und Nelkenplantagen zur Treppe die zum Wasserfall...

  • Erfurt
  • 25.01.11
  • 3.460× gelesen
  •  3
Vereine
Laura, Anna-Lena und Greta von den „Parkwegmäusen“ gehören zu den jüngsten Mitwanderern, die sich ganz bestimmt schon auf Spiel und Spaß für Kinder beim „Manöver Schneeflocke“ freuen.

Gaudi beim Manöver „Schneeflocke“

Was 2003 mit etwa 120 frohgemuten Mitwanderern begann, gewann von Jahr zu Jahr mehr Zuspruch - und so kamen auch schon mal 300 Wanderer zusammen zur beliebten Hainspitzer Adventwanderung. Auch in diesem Jahr werden wieder viele Einwohner und Gäste erwartet. Darunter Stammgäste aus Jena, Weißenfels und den umliegenden Orten. Wie immer sind zwei "Runden" im Angebot: eine kurze für Eltern mit kleineren Kindern und eine längere. Was die Wandertour so spannend macht, ist die Begleitung zweier...

  • Hermsdorf
  • 05.01.11
  • 310× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.