wandern

Beiträge zum Thema wandern

Kultur

Reformationstagswandern
5. Geraer Reformationstagswandern am 31.10.2019

Zum Reformationsfeiertag, am 31.10.2019, findet das jährliche traditionelle Bürgerwandern in Gera statt. Wanderroute: Start:  7.45 Uhr Mohrenplatz -  Kirche Thieschitz     9.00 - 9.30 Uhr Andacht -  Landcafe Rubitz, geöffnet ab 8.30 Uhr    10.15 Uhr Start Weiterwandern -  Waldtheater "Heldendank"    11.00 - 11.30 Uhr Darbietung    11.30 Uhr Start Weiterwandern -  Verweilzone    Kurze Info zum Agneskreuz Ziel:  Reformationskreuz   Strecke ca. 7.7 km Nach Bedarf und Möglichkeiten...

  • Gera
  • 19.10.19
  • 71× gelesen
Kultur

Neckarsteig - Wandern

Der Startpunkt des Neckarsteigs ist Heidelberg. Die zauberhafte Altstadt und das weltberühmte Schloss bilden eine großartige Kulisse. Unser Wanderweg führt uns an beiden Ufern des Neckars flussaufwärts. Auf dem Neckarsteig können wir auf den Spuren von Mark Twain wandern, der den Neckar zu Fuß und mit dem Floß erkundet hat. Wir sehen wie der amerikanische Autor die Weinberge am Neckar. Mark Twain hat über den regionalen Wein gespottet: „Er ist sehr beliebt. Von Essig unterscheidet er sich...

  • Gera
  • 11.10.19
  • 27× gelesen
Kultur

Der Jurasteig

Im Zeitalter des Juragesteins lebten die Dinosaurier. Die Dinos sind lange ausgestorben, die Steine aus dem Jura sind geblieben. Der 230 Kilometer lange Jurasteig bringt uns diese außergewöhnliche Jura-Landschaft näher. Der Rundweg zwischen Regensburg und Neumarkt in der Oberpfalz ist sehr abwechslungsreich. Wir wandern über alpine Pfade und auf Wiesenwegen, an denen die Schmetterlinge toben. Wir gehen durch wunderschöne Kiefernwälder und Buchenwälder und übernachten in verträumten...

  • Gera
  • 10.10.19
  • 21× gelesen
Natur
Schweben über der Klippe: Der Aussichtssteg wurde im Mai 2017 eingeweiht.
26 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Skywalk auf dem Sonnenstein

Die Aussicht vom Skywalk auf dem Sonnenstein im ­Eichsfeld ist wahrlich himmlich. Zweite Station des Rundweges ist das Kloster Gerode. Eine Empfehlung von Ute Morgenthal. WEG-Einstimmung: Weithin sichtbar erhebt sich das zehn Meter hohe Kreuz auf dem Sonnenstein im Eichsfeld. Oben auf dem Plateau gibt es neben dem Glaubenszeugnis eine neue touristische Attraktion: einen gläsernen Steg, auch Skywalk genannt. Er ist auf diesem Rundweg zu erleben. WEG-Start: Die Tour beginnt auf dem...

  • Heiligenstadt
  • 01.06.17
  • 5.721× gelesen
Natur
18 Bilder

Einst von Mönchen geschaffen: Im Plothener Teichgebiet gibt's viel zu entdecken.

Das Plothener Teichgebiet - vor hunderten von Jahren von Mönchen angelegt - ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ausflugsziel und bietet mit seiner vielfältigen Flora und Fauna beste Voraussetzungen für ausgedehnte Spaziergänge. Dabei lohnt es nicht nur, ein Fernglas dabei zu haben. Der aufmerksame Beobachter wird auch viele kleine Dinge entdecken. Die Fotos entstanden am und um den Dörringteich.

  • Gera
  • 03.10.12
  • 462× gelesen
  •  8
Natur

Großer Andrang beim 5. Erlebniswandertag am Thüringer Meer

110 Wanderer und 24 Grad bei Sonnenschein erwarteten die Wanderer am Saale-Ufer Schleiz, den 05.05.2012 Bereits zum 5. Mal fand am 01. Mai 2012 der Erlebniswandertag am Thüringer Meer statt. In diesem Jahr trafen sich die naturbegeisterten Wanderfreunde am Saaleturm in Burgk. Nicht nur Einheimische, auch Jenaer, Geraer und sogar ein Paar aus Berlin begab sich auf Schusters Rappen auf die Wandertour in Richtung Saalburg. Zwei geführte und abwechslungsreiche Wanderstrecken über 15 und...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.05.12
  • 405× gelesen
Ratgeber
Besucher im Außenbereich des Wasserkraftmuseums. Die Osterhasenfamilie ist auch schon da!
3 Bilder

Von der "Saale-Kaskade" bis in den Werdauer Wald: Thüringer Vogtland punktet mit Landschaft, Natur und Geschichte / Wasserkraftmuseum als Beispiel für gelungene Symbiose

Das Thüringer Vogtland hat für jeden Landschafts- und Naturliebhaber etwas zu bieten: Berge, Wälder, Wasser - von der Oberen Saale im Süden über das "Thüringer Meer" und das "Zeulenrodaer Meer" bis hin zur ehemaligen fürstlichen Residenzstadt Greiz mit seinen Parks und Schlössern und den Werdauer Wald an der Grenze zum Sächsischen Nachbarfreistaat und der Osterburg in Weida, der "Wiege des Vogtlandes". Ja, auch Geschichte hat die Region zu bieten, mit seinen Burgen und Schlössern, Museen und...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.04.12
  • 423× gelesen
Ratgeber
Vom Eingang des Greizer Parks führen viele Rad- und Wanderwege zu sehenswerten Zielen der Region. Auch der blau markierte Elsterperlenweg führt hier entlang.
2 Bilder

Wandern entlang der Weißen Elster: Elsterperlenweg lädt als Qualitätswanderweg zur Entdeckungstour rund um Greiz ein

"Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden belebenden Blick” - wie Goethes Faust vor über 200 Jahren kann man auch in diesen Tagen in überschwänglichen Jubel ausbrechen. Die Natur erwacht mit Macht zum Leben und das kann man am besten mit einem Spaziergang oder einer Wanderung erleben. Beispielsweise am Ufer eines Flusses entlang. Dafür bietet sich um die die Kreisstadt Greiz der Elsterperlenweg wie kaum ein anderer an. Der zertifizierte Wanderweg führt von Greiz...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.03.12
  • 924× gelesen
Ratgeber
5 Bilder

Franzosenbrücke wird erneuert. Umleitung für den Radweg

Der Überbau von Geras Franzosenbrücke wird erneuert. Das Baufeld wurde mit dem Bau der Düker für die Versorgungsleitungen und der Umbindung aller in der Brücke befindlichen Kabel und Rohre noch vor Weihnachten 2011 freigemacht. Damit sind alle Voraussetzungen für den Abriss der alten Fachwerkbogenbrücke einschließlich von Teilen der Widerlager geschaffen. Der Abriss hat am Montag begonnen. Somit ist die Brücke für jeglichen Verkehr gesperrt. Die Umleitungen des Elsterradweges und des...

  • Gera
  • 10.01.12
  • 629× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.