Wartburg

Beiträge zum Thema Wartburg

Vereine
Die Wartburg
2 Bilder

Über 28 Jahre Sängerfreundschaft zwischen Ost und West

Die Wartburg - Welterbe der Menschheit, Symbol nationaler Einheit und Ort des sagenhaften Sängerkrieges - welches Wahrzeichen wäre nicht besser geeignet um eine Sängerfreundschaft zwischen Ost und West zu initiieren! Durch zufällige Begegnung auf dieser Feste, der Männerchor "Eintracht" 1887 Oberhone e. V. (Hessen) sowie der Männerchor "Cäcilia" 1880 Erfurt-Dittelstedt befanden sich 1988 auf einer Chorfahrt dorthin, erkannte man die beiderseitige Männersangesfreudigkeit und sang spontan auf den...

  • Eisenach
  • 07.06.16
  • 23× gelesen
Leute
Thomas Engert (rechts) fährt seit vielen Jahren einen Wartburg 1.3 Tourist. Er hat das Fahrzeug mit viel Mühe wieder aufgebaut. Heiko Fischer (links) ist Vorstandsmitglied des Wartburg-Trabant-Clubs Jena.
6 Bilder

Saphirblaues Schätzchen: Thomas Engert aus Jena fährt das letzte Wartbug-Modell aus Eisenach

Vor 25 Jahren war Schluss: Am 10. April 1991 lief in Eisenach der letzte Wartburg vom Band. Doch auf den Straßen ist er als Limousine und Kombi noch immer präsent. Der Wartburg 1.3 kann durchaus als Wendeopfer gelten. Lange hatte man an dem Nachfolger für den in die Jahre gekommenen W 353 getüftelt, ihm gar einen Viertaktmotor von VW verpasst. Sitze und Innenausstattung kamen von Opel. Und doch war ihm nur ein kurzes Leben beschieden. Seit 1988 produziert war 1991 schon wieder Schluss. ...

  • Jena
  • 10.04.16
  • 959× gelesen
  •  1
Kultur
55 Bilder

Wartburg in Eisenach - ein Besuch der sich lohnt

Ein Besuch in Thüringen sollte man mit einem Besuch der Wartburg verbinden und erst recht bei so herrlichen Sonnenschein. Da ist die Aussicht einfach unbezahlbar! Als erstes möchte ich Euch etwas über die Geschichte der Wartburg erzählen: Um die Burg zu erobern kann man den Berg nach oben laufen bzw. wandern oder ersteigen. Kinder können das auch einfacher haben, sie können den Berg mit Eseln erobern. Schließlich liegt die Wartburg 411 m ü NN. Natürlich kann man auch mit dem Auto bis auf den...

  • Eisenach
  • 28.03.16
  • 223× gelesen
Leute
Die Kleidung gibt es im Palast - Freizügigkeit in Unterwellenborn.
8 Bilder

Der Wurzbacher Fotograf Marco Eckert steht auf tolle Kurven

Die schöne Halbgriechin Maria Nennstiel und Fotograf Marco Eckert treffen sich zufällig auf dem Petersberg in Erfurt und sind einander sofort sympathisch. Ein Jahr später erstellen sie den ersten Wartburgkalender. Zwölf Beispiele dafür, dass hübsche Frauen und Autos einfach zusammengehören. Bis zum Frühsommer 2014 lagen zwischen der 20-jährigen Maria Nennstiel und der Pkw-Marke namens "Wartburg" Welten. Ohne den Fotografen Marco Eckert aus Wurzbach hätte die hübsche Halbgriechin die...

  • Arnstadt
  • 03.11.15
  • 1.203× gelesen
Kultur
2 Bilder

Tuck, knall, peng... 12. Traktorentreffen in Eichelborn

Am 3. Oktober startet ab 10 Uhr das 12. Traktorentreffen in Eichelborn. Über 100 Trecker - ob Lanz Bulldog, Famulus, Zetor - können die Besucher bestaunen. Dazu gibt es eine Schau von ostalgischen Fahrzeugen - Wartburg, Barkas, MZ, Jawa, Simson. Das Programm auf dem Gelände der Kfz-Werkstatt von Maik Bürger bietet außerdem: Stiefelweitwurf, Kinder-Rasentraktor-Rennen, mobiles Sägewerk, Musik, Kaffee, Kuchen, Speisen...

  • Erfurt
  • 28.09.15
  • 477× gelesen
  •  2
Leute
33 Bilder

Ein Hauch von Ostalgie: Die Zwillingsbrüder Marco und Eric Eckert aus Wurzbach lassen DDR-Automobiltradition aufleben

"Riechen Sie mal." Marco Eckert öffnet die Tür eines roten Wartburgs 353. Es ist einer von sieben Oldtimern, die im Halbkreis auf dem Grundstück stehen und in der Sonne blitzen. Im Hintergrund Wald und blauer Himmel. Auf der anderen Seite der Blick über das Dorf nahe Wurzbach im Saale-Orla-Kreis. Ein schönes Ambiente. Auf der hinteren Ablage sind original Servicehefte aus den 1970er Jahren fächerförmig aufgereiht. Unter dem Lenkrad baumelt ein original Schlüssel mit Anhänger, der die...

  • Arnstadt
  • 25.05.15
  • 905× gelesen
  •  1
Kultur

Themenjahr 2015: Cranach - berühmte Malerfamilie

In diesem Jahr werden zum 500. Geburtstag von Lucas Cranach dem Jüngeren (1515 - 1586) einige Ausstellungen in mehreren Bundesländern gezeigt. Sein Vater, Lucas Cranach der Ältere, gehört zu einem der bedeutendsten Maler und Grafiker der Renaissance. Besonders bekannt und berühmt wurde er durch seine Porträts von höfischen, kirchlichen, bürgerlichen Gemälden/Aufträgen, besonders der Reformatoren. Hervorzuheben ist hier der weltbekannte Holzschnitt von Martin Luther als bärtiger Junker Jörg, der...

  • Gotha
  • 01.05.15
  • 92× gelesen
Kultur

Gasteltern gesucht

"Wartburg College Chor" aus Waverly kommt nach Eisenach EISENACH. Der “Wartburg College Chor” aus der Eisenacher Partnerstadt Waverly/Iowa kommt wieder zu Besuch nach Eisenach und wird bei mehreren Auftritten zu erleben sein. Die Stadtverwaltung Eisenach sucht für die Chormitglieder noch Gasteltern, die bereit sind, die Gäste aus Waverly vom Donnerstag, 15. Mai bis Sonntag, 18. Mai aufzunehmen. Wer daran Interesse hat, kann sich an das Amt für Zentralen Service, Markt 2, 99817 Eisenach,...

  • Eisenach
  • 14.02.14
  • 86× gelesen
Vereine
Oldtimermeisterschaft in Zeulenroda
56 Bilder

Oldtimermeisterschaft in Zeulenroda

Zeulenroda: Unter optimalen Temperaturen fand am vergangenen Samstag ein Treffen und ein Lauf zur Oldtimermeisterschaft statt. Der Oldtimerclub Zeulenroda veranstaltete zum 3 mal die Meisterschaft. Ausgangspunkt und Ziel für die Rundreise durch die Region war das Gelände von OCZ. Diesesmal gabs sehr seltene Fahrzeuge zusehn. Zahlreiche Besucher sahen ein tolles Spektakel. Nach den 3. OCZ Lauf konnten die vielen Besucher beim Ludwig-Jahn Platz in Zeulenroda die hochglanz polierten...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.09.13
  • 574× gelesen
  •  1
Leute
16 Bilder

Die Burg ruft

Zu Besuch auf der höchstgelegenen Baustelle in Thüringen Von Wolfgang Rewicki EISENACH. Sie haben vielleicht derzeit den wohl höchstgelegenen Arbeitsplatz in Thüringen, mit Sicherheit ist ihr Arbeitsplatz an höchst prominenter Stelle. Die fünf Mitarbeiter der Erfurter Firma Nüthen Restaurierungen arbeiten nämlich auf der Wartburg bei Eisenach. Tag für Tag erklimmen der Restaurator Gerd Biehl und seine vier Kollegen den Gipfel des Berges, auf dem die bekannteste Burg Deutschlands steht....

  • Eisenach
  • 13.08.13
  • 428× gelesen
Kultur
Matthias Klaß organisiert  die 2. Thüringer Meisterschaft im Poetry Slam auf der Wartburg.
5 Bilder

Poetisches Gipfeltreffen

Zweite Thüringer Meisterschaft im Poetry Slam findet im September auf der Wartburg statt Von Wolfgang Rewicki EISENACH. Poetry Slam - so etwas hätte man im 13. Jahrhundert vielleicht noch am ehesten Sängerkrieg genannt. Heute aber, ein paar Jährchen nach Wolfram von Eschenbach, Heinrich von Ofterdingen und Walther von der Vogelweide, heißt solch ein Wettstreit von Poeten eben Poetry Slam, weil ja diese moderne Art der Vortragskunst wieder einmal - Wo sonst? - zuerst in Amerika...

  • Eisenach
  • 13.08.13
  • 203× gelesen
Kultur
Annette Felsberg, die Leiterin der Wartburg-Bauhütte, erläutert auf der Zugbrücke die Sanierungsvorhaben.

Neuer Brückenschlag

Viele Wege führen wohl nach Rom, aber nur ein einziger in die Wartburg Von Wolfgang Rewicki EISENACH. Über sieben Brücken? Das mag sonstwo gelten. Die Zugbrücke vor dem Tor zur Wartburg ist nämlich der einzige Zugang zu der wohl bekanntesten deutschen Burg. Etwa 150 Jahre lang hat die jetzige unzähligen Besuchern den Weg in ihr Inneres ermöglicht. Doch in all diesen Jahren haben ihr auch Regen, Schnee, Frost, Tauwetter und alle nur denkbaren Witterungsunbilden zugesetzt. Und so hat...

  • Eisenach
  • 05.02.13
  • 229× gelesen
  •  1
Ratgeber
Eine Runde mit dem Polarexpress . Wer möchte da nicht mit!
6 Bilder

Sammeln aus Leidenschaft. Stadtmuseum Gera lädt Spielzeugsammler und Interessierte ein

Im Rahmen der Studioausstellung „Komm mit ins Spielzeugland“ lädt das Stadtmuseum Gera am Samstag, 19. Januar, Spielzeugsammler und Interessierte zur Veranstaltung „Spielzeugsammeln aus Leidenschaft“ mit Andreas Reißmann aus Greiz herzlich ein. Andreas Reißmann – Leihgeber der Ausstellung – begann schon mit 13 Jahren im Jahre 1975, sein eigenes technisches Spielzeug zu sammeln. Heute besitzt er rund 2.500 Objekte. Neben dem in der Ausstellung präsentierten Spielzeug, das zwischen 1946 und 1989...

  • Gera
  • 10.01.13
  • 380× gelesen
  •  4
Vereine
Beste Heimweh-Aussichten: Angelina Martin-Ebersold genießt die Sonne im Wartburg 311 Cabrio und empfiehlt auch einen Besuch im Museum „automobile welt eisenach“.
2 Bilder

Heimweh im Zweiertakt: Großes Wartburgtreffen in Eisenach

Haben Autos Gefühle? Wer weiß. Auf jeden Fall folgen Hunderte Wartburgs und ihre Fahrer am kommenden Wochenende dem Ruf nach Eisenach – zum 13. Internationalen Wartburgtreffen „Heimweh“. Sieben Zahlen zum Treffen auf dem Festplatz Spicke. 4 Tage – so lange wie diesmal dauerte das Treffen noch nie. Das heißt: Viele Fahrer bleiben von Freitag bis Montag und Besucher können auch am Sonntagnachmittag noch eine Menge auf der Spicke erleben. 500 Teilnehmer (gerundet) kamen 2011. In diesem...

  • Eisenach
  • 31.07.12
  • 1.725× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.