Wasser

Beiträge zum Thema Wasser

Ratgeber
Dieser Turm reicht bis auf Grund der Talsperre und dient der Wasserentnahme.
11 Bilder

Der Weg des Wassers: Von der Quelle bis zum Wasserhahn durchläuft das Wasser viele Stationen

Trinkwasser ist klar, frisch und immer verfügbar. Es ist das am strengsten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Doch bevor es aus unserem Wasserhahn läuft, hat es oft schon viele Kilometer zurückgelegt und dabei eine Wasseraufbereitungsanlage durchlaufen. Hans-Dieter Linz, Leiter Betrieb Mitte, der Thüringer Fernwasserversorgung, erklärt am Beispiel der Talsperre Ohra den Weg des Wassers von der Quelle zum Wasserhahn. Die Quellen: Die Ohra-Talsperre wird aus mehreren Quellen...

  • Gotha
  • 02.10.14
  • 1.370× gelesen
  •  2
Natur
Na toll! Jetz isse im Eimer!
7 Bilder

Goldene Kugel- Die Vierte

Na toll! Jetz isse im Eimer! Erstmal trinken - das verschafft mir Zeit zum Nachdenken... Eigentlich bin ich ja nicht wasserscheu! Mal probieren... Und jetzt schnell in Sicherheit bringen! Das machen wir gleich nochmal! Und nochmal! Eine neue Spielvariante ist in der Welt!

  • Gotha
  • 13.10.13
  • 83× gelesen
  •  1
Leute
Gesund mit Kneipp - im Storchengang um die Stange

Aktivwoche in der THEPRA Kita „Wichteldörfchen“

Gesund und fit durch Bewegung und gesunde Ernährung GOTHA/SUNDHAUSEN. Mit einer Aktivwoche vom 8. bis zum 12. Juli 2013 startete die THEPRA Kita „Wichteldörfchen“ auch in diesen Sommer. Jeden Tag aktiv sein, hieß am Montagvormittag ein Mitmachprogramm mit der Musikschule. Am Nachmittag war Spaß bei Wasserspielen mit der Freiwilligen Feuerwehr angesagt. Am Dienstag konnten die kleinen Forscher ganz nach Herzenslust experimentieren und am Nachmittag durften künftige Polizisten ein Polizeiauto...

  • Gotha
  • 18.07.13
  • 158× gelesen
Ratgeber
Elmar Burgard, Geschäftsführer der Fernwärmestadtwerke Gotha GmbH, zeigt einen der beiden 325 kg schweren Kugelhähne, die zukünftige Reparaturarbeiten an den alten Stadtleitungen für die Gothaer Haushalte erleichtern sollen.

Heizung und Warmwasser werden abgestellt – Fernwärme investiert in neue Teilstücke

Vom Freitag, 24. August ab 22 Uhr bis Dienstag, 28. August am Vormittag wird in Teilen Gothas das warme Wasser abgestellt - damit bleibt die Heizung und der Wasserhahn für die fernwärmebeheizten Haushalte in der Innenstadt und deren Randgebiete sowie in Gotha West kalt. Der Ortsteil Siebleben ist davon nicht betroffen. Grund für die Abschaltung durch die Fernwärmestadtwerke sind Instandsetzungsarbeiten an zwei Knotenpunkten der Hauptfernwärmetrasse, um dem Verschleiß Einhalt zu gebieten....

  • Gotha
  • 30.07.12
  • 888× gelesen
Natur
Mama Schwan mit ihren kleinen
9 Bilder

Schwanen-Familie am Torfloch

Ich war wieder mal seit langen am Torfloch (Torfstich).Als ich da so schön in der Sonne saß staunte ich nicht schlecht da kam eine Schwanen-Familie mit 4 kleinen auf mich zu. Zum Schluss waren sie ca. 2 m vor mir,ich hatte ein bisschen Brot dabei das ich fütterte. Die kleinen konnten gar nicht genug davon bekommen,das war einfach nur schön sie so aus der Nähe zu beobachten und natürlich zu fotografieren . Baumi´s Welt der Fotografie

  • Gotha
  • 25.05.12
  • 310× gelesen
  •  2
Leute
Petra Scharf bei der Wasseruntersuchung.
3 Bilder

Unser wichtigstes Lebensmittel

Geänderte Verordnung verpflichtet Vermieter, Hotel- und Pensionsbetreiber zur Wasseranalyse: Kommen immer mehr Krankheiten aus dem Wasserhahn? "Garantiert nicht", beruhigt Andreas Raab, Diplom-Chemiker am Institut für Wasser- und Umweltanalytik in Luisenthal (IWU). Und doch haben er und seine Kolleginnen und Kollegen jetzt deutlich mehr Arbeit. "Das liegt an der Novelle der Trinkwasserverordnung, die der Bundesrat am 26. November 2010 beschlossen hat und die am 1. November 2011 in Kraft...

  • Gotha
  • 28.03.12
  • 663× gelesen
Leute

Schmalkalden unter Wasser ...

Gestern Abend ist in der Schmalkaldener Innenstadt ein Wasserrohr gebrochen. Zahlreiche Haushalte mussten für längere Zeit ohne Wasser auskommen. Ein Abwasserschacht war defekt, so dass das Wasser nicht an einer Stelle austreten konnte. Es trat aus mehreren Kanaldeckeln in der Altstadt aus. Die Feuerwehr war im Dauereinsatz. Weitere Infos auf http://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden142.html

  • Gotha
  • 29.02.12
  • 312× gelesen
  •  3
Leute
4 Bilder

Kalt, kälter, eiskalt...

Temperaturen, die selbst am Mittag nicht über - 14 Grad Celsius steigen, sind für uns warmgeduschte Mitteleuropäer schon gewöhnungsbedürftig. Während wir bibbern und am liebsten zu Hause bleiben möchten, lädt dieses Wetter die Bewohner von Oimjakon in Sibirien zu einem Spaziergng in der kurzen Hose ein. Und weil solch ein Dauerfrost auch nicht so oft vorkommt, sind auch große Eiszapfen entsprechend selten. Deshalb mal ein paar solcher Gebilde, die ich heute fix im Vorbeifahren nahe...

  • Gotha
  • 02.02.12
  • 235× gelesen
  •  3
Sport
5 Bilder

Alles andere ist langweilig

Der erfahrene Wildwasserkanute Ronald Krummrich aus Sömmerda sucht auf der ganzen Welt die Extreme Eine Welle nach der anderen. Zwischendurch paddeln ohne nachzugeben. Wasserschlucken im rasanten Tempo auf dem Wildwasser, die Hänge zwischen Felsen hinab. Es klingt extrem, ist extrem und der Lieblingssport von Ronald Krummrich. „Alles andere ist irgendwie langweilig.“ Der Sömmerdaer sucht die Herausforderung und findet sie im Kanu-Wildwassersport. Mit dem Slalom fing er als Junge an. Er...

  • Sömmerda
  • 23.01.12
  • 1.111× gelesen
  •  1
Leute

Wasser aus der Quelle

Ein eigener Brunnen versorgt das Tretbecken der Ohrdrufer Grundschule mit kühlem Nass: Schon seit Jahren leben die Schüler und Lehrer der Ohrdrufer Grundschule Carl Eduard Meinung die kneippschen Lehren. Die fünf Säulen gesunde Ernährung, Verwendung von Kräutern, Sport, Wasseranwendungen und Entspannung haben als ganzheitliches Konzept einen festen Platz im Alltag des Schule. Am vergangenen Freitag erhielt die Grundschule einen eigenen 17 Meter tiefen Brunnen. Stolz stellt die Direktorin...

  • Gotha
  • 15.09.11
  • 639× gelesen
Kultur
8 Bilder

Ansichtssache: Gestatten, Tomate "Gisela"

Menschen tragen Namen - auch Kose-Titelchen. Haustiere bekommen Namen, Maskottchen und Kuscheltiere mitunter auch. Und so mancher redet selbst sein Auto und Navi persönlich an. Meine Kopfschmerzen heißen seit kurzem "Steffen", denn als ich diese rheinländische Frohnatur kennenlernte, litt er gerade schwer darunter. Neu ist mir, dass Menschen auch ihre Nutzpflanzen - sprich Tomaten - taufen. Skurril: "Gisela" hat drei Rote dran. "Max" braucht Wasser und "Horst" wird ausgegeizt....

  • Erfurt
  • 12.08.11
  • 753× gelesen
  •  5
Ratgeber
Das Kühlen von Armen und Füßen stabilisiert den Kreislauf bei drückender Affenhitze.

Cool bleiben

Wider das große Schwitzen: Gegen die Hitze des Sommers kann man sich schützen Es ist heiß, schwül, stickig. Die Luft ist trocken. Das große Schwitzen beginnt. Doch die Sonne macht auch glücklich: Im Körper werden Glückshormone - die Endorphine - gebildet. Und die warmen Strahlen machen gesund: Durch UVLicht wird Vitamin D gebildet. Das festigt Knochen und Zähne. Doch ungefährlich ist ein Sonnenbad keinesfalls. Schon 30 Minuten pure Sonnenanbetung können zu viel sein. Der Allgemeine...

  • Erfurt
  • 10.07.11
  • 431× gelesen
Ratgeber
Köstliches Nass.
2 Bilder

Schluck für Schluck

200 Milliliter Flüssigkeit sollte der Mensch stündlich zu sich nehmen. Das heißt: Pro Tag 15 Gläser leeren. Jeder Mensch hat allerdings einen individuellen Flüssigkeitsbedarf, der sich errechnen lässt. Warum ist es wichtig, bei Hitze viel zu trinken? Wasser ist unser Lebenselexier, ohne das wir nicht überleben könnten. Der menschliche Körper besteht zu rund 60 Prozent aus Wasser. Es wird benötigt, um Zellen aufzubauen und um Nährstoffe zu transportieren. Wasser wird für die...

  • Erfurt
  • 27.05.11
  • 465× gelesen
  •  3
Kultur
Pop-Art-Gummistiefel Modell „Zimmern“. Foto: Giesswein
2 Bilder

Gib Gummi!

AA-Redakteur Thomas Gräser erforschte wie praktisches Arbeitsschuhwerk die Laufstege der Welt erobert Landwirte, Angler, Betonbauer und Deichläufer schwören auf sie. In Schlachthöfen und Molkereien sind sie nicht wegzudenken - die Gummistiefel. Bevorzugte Farben bisher jedenfalls im Alltag: schwarz, blau, gelb, weiß, grün. Auch Kinder lieben Gummistiefel. Damit können sie nach Herzenslust in Pfützen springen. Und für die Kleinen sind sie längst ein farbenfrohes Kultobjekt...

  • Erfurt
  • 15.02.11
  • 1.359× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.