Alles zum Thema Wechmar

Beiträge zum Thema Wechmar

Kultur
Über den zehnmal zehn Meter großen Saal mit seinem sechs runden Fenstern und vier Türen wölbt sich eine in Stuck und Farben gehüllte Decke. In ihrer Mitte das Gemälde, aus dem Göttin Fortuna mit ihrer Fackel dem Betrachter entgegen lächelt.
3 Bilder

Serie: Hohe Kunst
Im „Wunder von Wechmar“ verschenkt Göttin Fortuna ihr schönstes Lächeln

Für diese wunderschönen Decken legen wir gerne ­unseren Kopf in den Nacken und werfen den Blick nach oben. Hinauf zur Decke des Rokokosaals im Wechmarer Landhaus Studnitz schaut Knut Kreuch, Vorsitzender des Wechmarer Heimatvereins. Hinein gequetscht in einen langen Straßenzug, wo dicht an dicht die Häuser stehen und höher gelegen als die Wechmarer Sankt-Viti-Kirche, liegt mitten in der Hohenkirchenstraße ein unscheinbares Haus. Kaum einer der vielen Besucher vermutet von außen, was für ein...

  • Gotha
  • 10.07.18
  • 141× gelesen
Kultur
Dieses Schriftstück belegt, dass Veit Bach 1619 in Wechmar gestorben ist und begraben wurde.
18 Bilder

Serie: Mein Museum
Der Beginn aller Bachs liegt in Wechmar

Mit dem Bäcker und Müller Veit Bach  hat in Wechmar die weltbekannteste Musikerfamilie ihren Ursprung. Dr. Hans Hochberg, Vorsitzender des Fördervereins Bach-Stammhaus Wechmar e.V., lädt zum Rundgang ein. Was gibt’s Musehenswertes? Im Mittelpunkt steht bei uns Veit Bach, der älteste Vorfahre der weltberühmten Musikerfamilie. Der gläubige Lutheraner musste im 16. Jahrhundert aus religiösen Gründen flüchten und war damit einer der ersten Asylanten in Wechmar. Hier arbeitete er als Bäcker und...

  • Gotha
  • 03.05.18
  • 99× gelesen
Kultur
Thomas Riede, Countertenor
2 Bilder

Konzert im Landhaus Studnitz mit Werken der Romantik und Abschied vom Steinway

Liederabend im Landhaus Studnitz in Wechmar Zu einem Liederabend mit Werken der Romantik, Ende 18. bis Anfang 19. Jahrhundert, wird am Sonntag, den 9. Juli in den Rokokosaal des „Landhaus Studnitz“ in der Wechmarer Hohenkirchenstraße eingeladen. Lieder von Schubert, Schumann, Mendelssohn Bartholdy, Brahms, Mahler und den Komponistinnen Fanny Hensel und Clara Schumann werden in der traditionellen Besetzung mit Sänger (Thomas Riede) und Klavier (Christian Lambour) erklingen. Ganz und gar nicht...

  • Gotha
  • 21.06.17
  • 52× gelesen
Leute
Elmar von Kolson blättert in einem der Bücher, die die lange Geschichte der Familie Bach und der von Kolsons erzählen.
6 Bilder

Bach-Nachfahre lebt in Wechmar und hat am Bach-Geburtstag Goldene Hochzeit

Bach lebt: In Wechmar lebt der Ur-Ur-Ur-Ur-Urenkel Johann Sebastian Bachs, der sich sehr für den Erhalt eines Denkmals einsetzt "Wir haben uns sofort verliebt." Ausnahmsweise wandern Elmar von Kolsons Gedanken nicht zurück in die Zeit vor mehr als 50 Jahren, als er seiner Renate zum ersten Mal begegnete. Eine andere Liebe meint er, eine spätere, fast ebenso intensive: Eine schriftliche Einladung hatte den Niedersachsen und seine Frau im Jahr 2000 ins thüringische Wechmar geführt, dort...

  • Erfurt
  • 20.03.17
  • 969× gelesen
Kultur

Benefizkonzert für St. Viti-Kirche in Wechmar

Benefizkonzert zur Erhaltung der St. Viti-Kirche zu Wechmar am 14.10.2016 um 19:30 Uhr mit Thomas Riede/Countertenor und Christian Lambour/Orgel in der Wechmarer KircheAm Freitag, den 14.10.16 um 19.30 Uhr findet erneut ein Konzert für den Erhalt der Wechmarer St. Viti-Kirche statt. Seit nunmehr fast zehn Jahren engagiert sich der ortsansässige Förderverein St. Viti Kirche Wechmar e.V. um die Restaurierung dieses weithin sichtbaren Wahrzeichens des Bach-Stammortes. Aktuell steht die Erneuerung...

  • Gotha
  • 29.09.16
  • 80× gelesen
Kultur

Tiefe Trauer in Wechmar: Harro Frels, der „Vater der Wechmarer Mühlenpfeiffer“, ist verstorben

Der Dudelsack, das war sein Markenzeichen und zu den Veit-Bach-Festspielen Wechmar am 9. September 2016 hatte er noch einmal seine Freude am Spiel seiner Wechmarer Mühlenpfeiffer. In den frühen Morgenstunden des 17. September 2016 ist der Gründer der Dudelsackgruppe, Dr. Harro Frels, in Göttingen verstorben. Die Thüringer Trachtenfamilie verneigt sich in tiefer Trauer vor einem großartigen Freund und Weggefährten. Seiner Frau Ines und seinen Kindern gebührt unsere stille Anteilnahme. Ihm zu...

  • Gotha
  • 21.09.16
  • 288× gelesen
Kultur
Konzert in Seebergen
3 Bilder

Ein internationales Fest der Freude

„Wir feiern ein Fest der Freude“ - von Marc Charpentier, seit 1954 als Eurovisionsmelodie bekannt, war das Motto der dritten Begegnung der Chorvereinigung des Gesangvereins Seebergen und des Wechmarer Heimatvereins mit dem Chorale la Clé des Champs aus Cellefrouin (Frankreich). Passend zur laufenden Europawoche in Vorbereitung des Europatages am 9. Mai begegneten sich vom 5. Bis 8. Mai in Seebergen und Gotha deutsche, französische, englische und russische Sängerinnen und Sänger. Bei den...

  • Gotha
  • 10.05.16
  • 67× gelesen
Vereine
4 Bilder

Frühjahrsputz in Günthersleben-Wechmar

Fast 200 Vertreter der Vereine und des Gemeinderates der Einheitsgemeinde, waren am Samstag den 12.4.2014 ab 9 Uhr auf den Beinen und haben sich zum Frühjahrsputz getroffen. Unter anderem wurden das Fachwerk der Veit-Bach-Obermühle und der Seniorentreff Günthersleben gestrichen. In den Kindertagesstätten wurden die Außenanlagen auf Vordermann gebracht und Spielgeräte erhielten ebenfalls einen neuen Anstrich. Die Sportvereine der Einheitsgemeinde, die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren...

  • Gotha
  • 15.04.14
  • 301× gelesen
Vereine
Horst Erhard und Uwe Szpöt begutachten die Schäden, die der große Regen an den Waldwegen hinterlassen hat.
2 Bilder

Gemeinsam zum Erfolg -- 20 Jahren Forstbetriebsgemeinschaft Totenkopf-Vitzerod

Seit 20 Jahren besteht die Forstbetriebsgemeinschaft Totenkopf-Vitzerod. Am Wochenende wird das groß gefeiert: Günthersleben-Wechmar. Schon die Musketiere wussten, dass es gemeinsam besser geht. Kräfte bündeln heißt auch heute noch die Devise in vielen Bereichen. Erst recht, wenn es, wie im Falle vieler kleiner privater Waldbesitzer darum geht, effektiv zu arbeiten und den Besitz kostengünstig zu bewirtschaften. „Genau aus diesem Grund haben wir vor 20 Jahren die Forstbetriebsgemeinschaft...

  • Gotha
  • 10.07.13
  • 340× gelesen
Kultur
120 Bilder

Donner um die Kirche

WECHMAR. „Mit Liedern die die Lerche singt, so fing der Morgen an, die Sonne schenkte goldnen Glanz, dem Tag, der dann begann. Ein schöner Tag voll Harmonie, ist wie ein Edelstein, er strahlt euch an und ruft euch zu, heut sollt ihr glücklich sein. Und was das Schicksal uns beschert, was immer kommen mag, es bleibt euch die Erinnerung, an einen schönen Tag.“ Mit diesem Liedtext endete eines der bemerkenswertesten Theaterstücke im Rahmen der Veit-Bach-Festspiele 2012. Denn zur Aufführung in der...

  • Gotha
  • 10.09.12
  • 351× gelesen
Vereine
Lothar Hartung

Ehrenvorstand Lothar Hartung ist 90 Jahre jung

Bach-Stammort Wechmar: Geboren zu Wechmar in der Weimarer Republik, für Hitlerdeutschland zum Wehrdienst verpflichtet, nach der Gefangenschaft in die Heimat zurückgekehrt, am Aufbau des geteilten Deutschlands mitgewirkt, die Neugestaltung der Landwirtschaft wesentlich geprägt und im Wechmarer Heimatverein die Krönung seines Lebenswerkes gefunden, mit diesen Schlagzeilen kann man das Leben von Lothar Hartung umschreiben, der am 12. Juli vor 90 Jahren in Wechmar geboren wurde. Aus einer alten...

  • Gotha
  • 12.07.12
  • 410× gelesen
Kultur

Die Veit Bach Festspiele starten im September wieder in Wechmar

WECHMAR: Der Wechmarer Heimatverein präsentiert Thüringens größtes Volksschauspiel in der Sankt Viti Kirche zu Wechmar. „Kirchendonner um Sankt Viti“, so der Name des Stücks, feiert seine Premiere am Freitag, 7. September, um 20 Uhr. Weitere Aufführungen finden am Samstag, 8. September, um 20 Uhr, und am Sonntag, 9. September, um 16 Uhr, statt. Karten zum Preis von 12 Euro gibt es im Vorverkauf in allen Thüringer Tickentshops. Mehr Informationen auch unter...

  • Gotha
  • 10.07.12
  • 187× gelesen
Kultur

Wechmar in Not!

Weil Herr Kellner erkrankt ist, suchen die Veit Bach Festspiele jetzt einen neuen Schauspieler: Berühmte Nürnberger Persönlichkeit aus dem Volksschauspiel ausgeschieden: Die Veit Bach Festspiele Wechmar 2012 laufen auf vollen Touren, doch immer wieder gibt es kleine Probleme. Wer kann schon etwas tun gegen eine langwierige Erkrankung und erst recht dann nicht, wenn sie sich auf die Stimmbänder schlägt und der Arzt Schonung des Mundwerkes für lange Zeit verordnet. „Gott sei Dank bin ich...

  • Gotha
  • 03.07.12
  • 177× gelesen
Ratgeber
10 Bilder

Wo ist das Wasser nur hin am Wechmarer Stausee !

Am Wechmarer Stausee wurde das Wasser abgelassen. Leider war da meine Kamera noch beim Doc jetzt ist sie wieder gesund,da bin gleich heute am Sonntagvormittag mit meinen Schwälbchen hin gedüst und hatte glück,sie lassen zwar wieder Wasser ein es ist gerade ein viertel drin es war sehr Interessant da ich den Stausee noch nie leer gesehen habe .

  • Gotha
  • 20.11.11
  • 974× gelesen
  •  1
Kultur
6 Bilder

Es wird märchenhaft...

Unter dem Motto „ Spieglein, Spieglein an der Wand, Narren kommt ins Märchenland!“ hat der Wechmarer Carneval Verein seine 38.Saison am letzten Samstag mit eine grandiosen Auftaktveranstaltung eingeläutet. Wie im Märchenland konnten die zahlreichen Gäste ein traumhaftes und abwechslungsreiches Programm erleben. Der Verein um Siegfried Lütz, der in dieser Saison auch sein 25 jähriges Präsidentenjubiläum feiert, brillierte mit einer guten Mischung aus Gesang, Tanz, Büttenrede und Showeinlagen....

  • Gotha
  • 16.11.11
  • 503× gelesen
Vereine
Anna Woitasky und Lisa Stichling (Bildmitte) trainieren die Wechmarer Volleyball-Jugend. F.: Olaf Glatz

Erfolgreicher Nachwuchs - Volleyball-Jugend der SSG Wechmar behauptet sich in der Kreisliga

In der Spielsaison 2010/11 hat der Volleyball- Kreisverband erstmalig - sehr zur Freude der jungen Volleyballer(innen) der Spiel- und Sportgemeinschaft Wechmar - eine Kinder- und Jugendliga ausgerichtet. Die Wechmarer starteten mit einer Mädchen- und einer Jungen-Mannschaft in der E-Jugend. Dank der guten Arbeit der beiden jungen Trainerinnen Anna Woitasky und Lisa Stichling konnten sich die Jungen der SSG Wechmar zum Abschluss des letzten Spieltages als souveräner E-Jugend- Kreismeister im...

  • Gotha
  • 27.04.11
  • 693× gelesen
Vereine

Thüringer Landestrachtenverband spielt Dudelsack

Der Thüringer Landestrachtenverband ist seit seiner Gründung 1997 bemüht eine Musikgruppe mit historischen Instrumenten aufzubauen. Im Jahr 2008 gelang es mit Hilfe von Dr. Harro Frels, eine Dudelsackgruppe aufzubauen, die sich bereits einen Namen gemacht hat. Anfang April fand in der Wechmarer Veit Bach Obermühle ein dreitägiges Intensivwochenendseminar mit dem professionellen Dudelsacklehrer Friedhelm Capelle statt. Mit 12 Spielern fing vor vier Jahren alles an. Einmal pro Woche treffen...

  • Gotha
  • 26.04.11
  • 516× gelesen
Politik
Maria Walther und Anne Lattermann haben zum Thema "Günthersleben-Wechmar auf dem Weg zum Bioenergiedorf" eine wissenschaftliche Seminarfacharbeit geschrieben, die sie demnächst vorstellen werden. Foto: Privat

Fortschritt auf Halde - Günthersleben und Wechmar sollen saubere Energie bekommen

Beim Thema neue oder erneuerbare Energie werden die Menschen hellhörig. Erst recht nach den schlimmen Nachrichten aus Japan und dem Hickhack der Bundesregierung bei der Atompolitik. Das Umdenken beginnt. Auch in Günthersleben- Wechmar: Dort befasst sich eine Bürgergenossenschaft schon seit geraumer Zeit mit dem Thema neue Energie. Ab Jahresende werden auf einer Strecke von sechs Kilometern eine bestimmte Anzahl Häuser an ein Heizsystem angeschlossen, das mit warmen Wasser gespeist wird....

  • Gotha
  • 26.04.11
  • 553× gelesen