weibliche Jugend B

Beiträge zum Thema weibliche Jugend B

Sport

Handball, Deutsche Meisterschaft, Viertelfinale weibl. Jugend B: B-Jugend qualifiziert sich für das Final Four

Mit einem am Ende deutlichen 28:15 (10:6)- Erfolg über den TVG Kaiserau sicherten sich die THC-Mädchen den Einzug ins Halbfinale der deutschen Meisterschaft. Sie zeigten sich vor allem in der Abwehr im Vergleich zum Hinspiel deutlich verbessert und spielten eine super zweite Hälfte. Erfolgreichste Werferinnen für den THC wurden Frenzy Geis mit elf und Kim-Merle Köster mit sechs Treffern. Ein weiterer Teilnehmer für das Halbfinale in Blomberg ist der Frankfurter HC, der sich mit zwei klaren...

  • Erfurt
  • 29.05.11
  • 1.355× gelesen
Sport

Nachwuchsmannschaften kämpfen um Südwestdeutschen Meistertite

Im Schatten des Erfolgs unserer beiden Profimannschaften soll nicht übersehen werden, dass auch unser Nachwuchs um vordere Platzierungen kämpft. Sowohl die weibliche Jugend B, als auch die jüngeren C-Juniorinnen kämpfen bei den Südwestdeutschen Meisterschaften um Punkte und Titel. Den Anfang macht unsere B-Jugend am kommenden Sonntag. Um 15 Uhr erwartet sie in Bad Langensalza den VTV Mundenheim zum Rückspiel im Meisterschaftshalbfinale. Das Hinspiel ging mit 23:20 knapp nach Thüringen. Mit...

  • Erfurt
  • 14.04.11
  • 363× gelesen
Sport

Handball, Regionalliga weibl. Jugend B: In der Erfolgsspur zurück

Ihrer Favoritenrolle gerecht geworden ist die weibliche Jugend B. Im letzten Auswärtsspiel der laufenden Regionalligasaison kamen die THC-Mädchen zu einem 26:32 – Erfolg bei der SG Nied. Trotz des Sieges war Trainer Wolfgang Mosebach nicht zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. Vor allem die Einstellung seiner Abwehr trieb ihm die Röte ins Gesicht. Der THC fand überhaupt keine Mittel gegen die Gastgeberinnen und kam oft einen Schritt zu spät. Und auch im Angriff lief es überhaupt...

  • Erfurt
  • 23.03.11
  • 1.447× gelesen
Sport

Handball, Regionalliga weibl. Jugend B: Warnschuss zur rechten Zeit

Ihre erste Niederlage in der laufenden Saison musste die weibliche Jugend B des THC hinnehmen. Im Regionalligaduell bei der HSG Zwehren/Kassel erlitt die Mannschaft völlig verdient eine 18:21 – Schlappe. Am Ende haderte Wolfgang Mosebach vorallem mit der Einstellung seiner Mädchen. Was sich schon die ganze Woche im Training angedeutet hatte, bestätigte die Mannschaft auch im Spiel – ohne Konzentration und ohne erkennbaren letzten Willen präsentierte sich der THC in der Fremde. Dabei begann...

  • Erfurt
  • 16.03.11
  • 445× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.