Weihnachtsbaum

Beiträge zum Thema Weihnachtsbaum

Ratgeber

Thüringen Forstamt Hainich-Werratal lädt ein
Weihnachtsbaumaktion im Forst bei Menteroda

Den eigenen Weihnachtsbaum im Wald aussuchen, selbst absägen, verpacken und mit nach Hause nehmen. Das wäre doch was, oder? Pünktlich vor dem Weihnachtsfest am Samstag, dem 14. Dezember, bietet das Forstamt Hainich-Werratal von 10 bis 14 Uhr die Möglichkeit, ca. 250 Meter von Menteroda entfernt im Staatswald gemeinsam mit dem örtlichen Förster Daniel Kempen und anderen Forstleuten Weihnachtsbäume selbst zu schlagen. Angeboten sind Blaufichten bis 1,60 Meter Höhe. in Menteroda muss man nur...

  • Mühlhausen
  • 10.12.19
  • 29× gelesen
Natur
obs/Dänische Christbäume - Bäume & Schnittgrün/Kristian Appelon, T2 studio

Umwelt
Lust auf ein klimafreundliches Weihnachtsfest?

Dann müssen Sie einen echten Weihnachtsbaum kaufen Skanderborg (ots) - "Echte Weihnachtsbäume sind eben doch am schönsten" Dies ist eine der Botschaften von Maxi Gstettenbauers neuer Weihnachtsshow, die in nur einer Woche mehr als 200.000 deutsche Fans erreicht hat. Die Probleme von Plastik in den Weltmeeren, die Tieren und Pflanzen schaden, eskalieren. Auch unsere eigene Gesundheit ist bedroht. Politiker und Organisationen wie plasticchange.org und viele andere tun alles, um das Problem...

  • Erfurt
  • 06.12.19
  • 357× gelesen
  •  1
Ratgeber

Am Samstag im Mühlhäuser Stadtwald
Weihnachtsbäume selbst schlagen

Am Samstag, dem 21. Dezember 2019, besteht von 9 bis 12 Uhr wieder die Möglichkeit, im Mühlhäuser Stadtwald Weihnachtsbäume selbst zu schlagen. Der Treffpunkt ist an der Wilhelmshütte im Revierteil Eigenrieden, in der Nähe des Telekom-Sendemastes. Die beste Zufahrtmöglichkeit bietet die Wetterscheidenchaussee, die an der Landstraße von der B 249 nach Diedorf beginnt und geradlinig ca. 2,5 km bis zur Einfahrt bei der Wilhelmshütte führt. Die Einfahrt ist ausgeschildert. Im Angebot sind...

  • Mühlhausen
  • 05.12.19
  • 107× gelesen
Vereine

Knutfest in Kahla
Fliegende Weihnachtsbäume im Regen

Spätestens nach zwei Wochen ist Schluss. Dann hat der Weihnachtsbaum ausgedient, kommt vor die Tür und wird von der Feuerwehr abgeholt. Am Samstagnachmittag lud die Kahlaer Feuerwehr und der Feuerwehrverein Kahla e. V in die Bahnhofstraße zum ersten Event des Jahres. Die Tannenbäume wanderten nacheinander auf einen großen Haufen und wurden unter den fachkundigen Augen der Feuerwehr angezündet. In diesem Jahr fand das Knutfest bereits zum 10. Mal in Folge statt. Trotz Regen und Kälte ließen sich...

  • Jena
  • 13.01.19
  • 577× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag
Umtausch und Neustart

Was ist das Wichtigste nach Weihnachten? Umtauschen! Direkt nach den Feiertagen starten Tauschbörsen und läuft in den Geschäften die Rücknahme von unpassenden Geschenken und wenig willkommenen Gaben. Schuhe, Küchengeräte, Klamotten. Im so ­genannten Online-Handel geht jedes achte Paket wieder zurück. Eine regelrechte Umtausch-Welle rollt Tag und Nacht über unsere Straßen. Und sonst? Ein neues Jahr beginnt oft mit guten Vorsätzen. Weniger essen, mehr bewegen und so weiter. Ein Jahreswechsel...

  • Erfurt
  • 11.01.19
  • 15× gelesen
Natur

Weihnachtsbaumaktion
Weihnachtsbäume für & vom Naturschutz

Gemeinsam mit den BUND Kreisverbänden Ilm-Kreis und Gotha führt die Natura 2000-Station Gotha/Ilm-Kreis am Freitag, den 14.12.2018 eine Weihnachtsbaumaktion durch. Als Beitrag zur Erhaltung wertvoller Offenlandbiotope sowie Lebensräume für seltene Arten, wie zum Beispiel den Skabiosen-Scheckenfalter, werden im Rahmen eines Freiwilligeneinsatzes im Naturschutzgebiet Jonastal aufkommende Kiefern entnommen. Von 15:00 bis 16:30 Uhr können diese Bäume am Parkplatz Gossel (Jonastalstraße L1046...

  • Arnstadt
  • 11.12.18
  • 86× gelesen
Ratgeber
So verstört wie die achtjährige Chihuahua-Hündin „Schnipsel“ könnten auch Hundewelpen im ­Weihnachtstrubel reagieren.
6 Bilder

Tierische Weihnachtsgeschenke müssen nicht zum Problem auswachsen
Liebe, Zeit und Kosten

[ Ratgeber ] Tierische Weihnachtsgeschenke müssen nicht zum Problem auswachsen – Planung und Informationen helfen Es scheint sich noch nicht überall herumgesprochen zu haben – Tiere unterm Weihnachtsbaum wollen im Vorfeld wohl überlegt sein. Quengelnde Kinder sollten nicht das Maß der Dinge sein. „Es muss wohl durchdacht und geplant sein“, sagt Hundetrainer Thomas Kümmel und gibt Tipps und Ratschläge preis. „Ich bin prinzipiell nicht dagegen, dass Hunde in der Weihnachtszeit verschenkt...

  • Erfurt
  • 01.12.18
  • 35× gelesen
Leute
Weihnachtlich geschmückter Baum mit Erderwärmung

Weihnachtsbaum
Frohe Weihnachtszeit!

Liebe WeihnachtsLeute! Ich kümmere mich ab gleich mal ein bisschen ums Fest und lasse das Internet Internet sein. Guckt Euch an, wie farbenfroh es bei mir daheim noch ausschaut! Sogar mit blauem Himmel. Ich habe also noch eine Menge zu tun, bis mein Anwesen frostig klirrend für die Heilige Nacht hergerüstet ist. Die ist mir nämlich wichtig, mit all ihrem Glöckchengebimmel und den roten SchlittenSchleifchen! Warum ich mich ablenkungsfrei um meine Zimtsterne kümmern muss, geht schon damit...

  • Jena
  • 14.12.17
  • 79× gelesen
Ratgeber
Die Gurke am Weihnachtsbaum ist nicht leicht zu finden. Daher winkt dem Entdecker auch ein zusätzliches Geschenk.
2 Bilder

Nur eine Frage:
Kommt die Weihnachtsgurke aus Thüringen?

Eine Gurke im Baum - stammt dieser vermeintliche US-Trend ursprünglich aus Thüringen? Schließlich ist Lauscha die Heimat des gläsernen Baumschmucks. Die Antwort weiß Michael Haberland, Lauschaer Kunstglasbläser in vierter Generation und Hersteller von figürlichem Christbaumschmuck. Auf die Frage, woher die Gurke als gläserner Weihnachtsschmuck stammt, gibt es wohl keine eindeutige Antwort. Vor vielen Jahren recherchierte dazu eine Berliner Zeitung auch bei uns im Unternehmen. Sie stieß auf...

  • Erfurt
  • 12.12.17
  • 497× gelesen
Ratgeber

Weihnachtsbäume im Mühlhäuser Stadtwald selbst schlagen

Am kommenden Samstag, dem 16. Dezember, besteht in der Zeit von 9 bis 12 Uhr wieder die Möglichkeit, im Mühlhäuser Stadtwald Weihnachtsbäume selbst einzuschlagen. Im Angebot sind Fichten, einige Blaufichten und Nordmanntannen. Die Mitarbeiter des Stadtforstes sind mit Weihnachtsbaumnetzen und warmen Getränken vor Ort. Treffpunkt ist an der Wilhelmshütte im Revierteil Eigenrieden, in der Nähe des Telekom-Sendemastes. Die beste Zufahrtmöglichkeit bietet die Wetterscheidenchaussee, die an der...

  • Mühlhausen
  • 12.12.17
  • 177× gelesen
Vereine
55 Bilder

... und sie flogen wieder ins Feuer - Bilder von der 5. Weihnachtsbaumverbrennung am Sonnabend in Greiz

Bis vor kurzem haben sie noch die heimischen Wohnstuben im heimeligen Lichterschein erleuchtet, jetzt brannten sie selbst lichterloh - die Weihnachtsbäume in der Greizer Neustadt. Zum fünften Mal hatten der Greizer Feuerwehrverein und die Jugendfeuerwehr zur Weihnachtsbaumverbrennung eingeladen und Hunderte kamen wieder an den Platz an der Oskar-Sala-Straße Nahe der Weißen Elster, um ihre bis vor kurzem noch liebevoll geschmückten Weihnachtsbäume dem Feuer preis zu geben. Dazu gingen auch die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.01.17
  • 364× gelesen
Ratgeber
Katharina Marr an ihrem Geschenkestand im Anger 1 in Erfurt.
7 Bilder

Bellende Geschenke und gut verschnürte Ehefrauen - So verpacken Sie Ihre Weihnachtspräsente

Katharina Marr packt tausendfach die Weihnachtspräsente im Anger 1 in Erfurt ein. Ihre Tipps und Erfahrungen verrät sie gerne. Ganz sicher wird er zu ihr kommen. Am Heiligabend. Fünf Minuten vor Ladenschluss. Der Mann, der all seine Weihnachtsgeschenke einpacken lassen möchte. Und Katharina Marr wird wieder diese stoische Gelassenheit ausstrahlen wie schon zwölf Tage und mehr als 1000 Päckchen und Schleifen zuvor. „Eigentlich sollte der Advent doch eine entspannte Zeit sein, die Spaß...

  • Erfurt
  • 21.12.16
  • 692× gelesen
  •  1
Kultur
Stadtführer Jürgen Ben zeigt, wo er erste öffentliche Weihnachtsbaum gestanden hat: Am "Cranachhaus" am Weimarer Markt.
2 Bilder

Vor 200 Jahren soll in Weimar der erste öffentliche Weihnachtsbaum aufgestellt worden sein

Es kann nicht mit Quellen belegt werden. Für die Weimarer aber steht fest: In unserer Stadt stand der erste öffentliche Weihnachtsbaum. Ob es eine Statistik gibt über vermasselte Weihnachtsfeste, weil der Baum zu schief, zu klein, zu groß war? Wohl kaum. Aber jeder kennt wohl eine solche Geschichte. Eine Geschichte mit gutem Ausgang erzählt man sich hingegen in Weimar. Dort soll vor 200 Jahren der Buchhändler Johann Wilhelm Hoffmann einen Weihnachtsbaum vor seinem Geschäft aufgestellt...

  • Weimar
  • 24.12.15
  • 463× gelesen
  •  1
Leute
Durch diese hohle Gasse muss er kommen. - Der Baum. Dieter Scheidig wollte sich leider nicht vernetzen lassen.
13 Bilder

Der Dieter muss an die Luft - Historiker Dieter Scheidig aus Rudolstadt tauscht Bücher gegen zartes Tannengrün

Baumschmuck ist eine Frage der Lebenseinstellung, meint Weihnachtsbaumverkäufer Dieter Scheidig aus Rudolstadt: Intellektuelle schmücken mit Strohsternen, die konventionelle Kundschaft bevorzugt klassische Kugeln und Christbaumspitze. Einen Weihnachtsbaumverkäufer mit abgeschlossenem Geschichtsstudium trifft man nicht alle Tage. Dieter Scheidig aus Rudolstadt gehört zu dieser überaus seltenen Spezies. Und weil ihm seine Bücher derzeit offenbar zu staubig sind, verdingt er sich lieber als...

  • Arnstadt
  • 18.12.15
  • 723× gelesen
Ratgeber
Die Messer sind gewetzt, die Familienstreitigkeiten können losgehen.
3 Bilder

Tief durchatmen, die Familie kommt: So kommen Sie ohne Streit durch die Weihnacht

Von wegen heimelig und harmonisch – für viele müsste Frank Schöbel von „Weihnachtsfrust in Familie“ singen. Ich sprach über Streit am Heiligabend mit dem Diplom-Theologen Gerhart Streicher, dem Leiter des Instituts für Systemische Beratung, Familientherapie und Supervision in der Beziehungswerkstatt Jena. Weihnachtsfrust in Familie. Warum kracht es gerade zum Fest so oft unterm Baum? Krach unterm Weihnachtsbaum ist nur die Spitze des Eisbergs. Konflikte, die bis dahin unter dem Teppich...

  • Jena
  • 15.12.15
  • 369× gelesen
Leute

Weihnachtsbaumklau in Günthersleben

Am kommenden Samstag, den 12. Dezember, findet der erste Weihnachtsmarkt auf der Insel in Günthersleben statt. Um auf dem Gelände zwischen den einzelnen Ständen ein weih-nachtliches Ambiente bieten zu können, waren die Männer des Feuerwehrvereins Günthers-leben e.V. und des Geschichtsvereins Günthersleben e.V. in der vergangenen Woche im Wald und holten eine Ladung Weihnachtsbäume. Nun stehen die ersten Buden und die Vorbereitungen schreiten voran. Aber oh Schreck, die Weihnachtsbäume sind...

  • Gotha
  • 08.12.15
  • 55× gelesen
  •  5
Natur
Der Karpfenpfeifer (l.) hat freien Blick auf den Weihnachtsbaum und findet ihn toll.
7 Bilder

Zeulenrodaer Weihnachtsbaum im Lichterschein

Gestern Mittag haben Mitarbeiter des Städtischen Bauhofes den Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz in Zeulenroda aufgestellt und heute die Lichterkette installiert. Am Abend des heutigen 24. November erstrahlte der Zeulenrodaer Weihnachtsbaum erstmals im Lichterglanz. Bei dem 15 bis 20 Meter hohen Prachtstück handelt es sich um eine Douglasie aus dem Garten von Hans Friedemann, die der Zeulenrodaer der Stadt gespendet hat.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.11.15
  • 491× gelesen
Kultur
8 Bilder

Chaos auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt

Sturmtief "Heini" brachte in der Nacht zum Mittwoch den 28 m hohen Weihnachtsbaum auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt zu Fall. Der Baum stürzte zwischen die Buden. Nur das Haus der Weihnachtskrippe wurde stark beschädigt. Die Holzfiguren haben sich zum Glück noch nicht darin befunden. Der Baum wurde gekürzt und wieder aufgestellt.

  • Erfurt
  • 19.11.15
  • 552× gelesen
  •  5
Natur

Weihnachtsbaum möchte Leben

Bereits nach dem 6. Januar verschwinden die meisten Weihnachtsbäume aus den Haushalten, einige wenige haben die Chance sich bis in den Februar, Maria Lichtmess, zu präsentieren. Doch in diesem Jahr können wir uns noch nicht so richtig von unserer Tanne trennen. Aus Platzgründen ist sie mittlerweile auf den Balkon umgezogen und wurde abgeschmückt. An den Ästen haben sich zahlreiche junge Triebe im hellen Grün gebildet. Die Pflege unterscheidet sich zu der im vorigen Jahr eigentlich...

  • Eisenach
  • 18.02.15
  • 120× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.