Alles zum Thema Weihnachtsgruß

Beiträge zum Thema Weihnachtsgruß

Leute
Weihnachtlicher Lichterglanz in Breitenbach: Blick auf den Kindergarten "St. Margaretha" mit der gleichnamigen Kirche im Hintergrund.
2 Bilder

2012 ein Jahr mit vielen Höhenpunkten - Grußwort des Ortsbürgermeisters Günter Hausmann

Werte Bürgerinnen und Bürger von Breitenbach, Ein Jahr mit vielen Höhepunkten im gemeindlichen Leben hat uns das Jahr 2012 beschert und die Baumaßnahmen im Ort haben ihre Spuren hinterlassen. Die Vereinsfeste wurden mit den Bürgerinnen und Bürgern wieder gebührend gefeiert und als Novum fand die Herbstkirmes als Zeltkirmes am ehemaligen Standort des alten Saales „Zum Kaiser“ statt. Das Jubiläum 850 Jahre Worbis wurde von allen Vereinen zum Umzug am 16.09.12 mitgestaltet und gefeiert, allen...

  • Heiligenstadt
  • 18.12.12
  • 310× gelesen
Leute
Es weihnachtet gar heftig auch in Dingelstädt.
3 Bilder

Plädoyer für das Miteinander - Weihnachtsgruß 2012 von Arnold Metz, dem Dingelstädter Bürgermeister

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, aller Augen sind bereits auf die kommenden Feiertage gerichtet, auf das Fest im Familien- oder Freundeskreis, auf ein paar Tage Entspannung und Besinnlichkeit. Mit dem Weihnachtsfest wird sich die Hektik der Vorweihnachtszeit legen und wir alle haben wieder ein Ohr für die alten und eigentlich ganz aktuellen Botschaften dieses Fests. Am Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen haben wir dann Zeit für uns, wir haben Zeit für die wahren Werte des Lebens....

  • Heiligenstadt
  • 11.12.12
  • 1.142× gelesen
Ratgeber
Auch Elias und Jolien hatten ihren Spaß während des Besuches des Teistunger Kindergartens bei der Krippenausstellung in Hundeshagen.
3 Bilder

Bürger mit viel Kreativität und Eigeninitiative - Grußwort des Vorsitzenden der Verwaltungsgemeinschaft Lindenberg/Eichsfeld

Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahr 2012 standen für unsere Region die Konsolidierung und der Schuldenabbau im Mittelpunkt aller Gemeinden. Der weitere Ausbau der Infrastruktur, die Erneuerung der Ver- und Entsorgungsleitungen, die Erschließung von neuen Gewerbeflächen waren weitere Schwerpunkte. Durch Kreativität und Eigeninitiative unserer Mitbürger ist es gelungen, das Geschaffene zu erhalten und darüber hinaus auch durch Organisationen wie Vereine und Verbände die Brauchtumspflege...

  • Heiligenstadt
  • 11.12.12
  • 156× gelesen