Alles zum Thema weimar-west

Beiträge zum Thema weimar-west

Politik

Einwohnerversammlung in Weimar-West am 8. November 2018

Ortsteilbürgermeisterin Petra Hamann eröffnete im MGH die Versammlung und OB Peter Kleine stellte seine Mitarbeiter (MA) vor. Die Vertreter der Wohnstätte und der GWG informierten die Anwesende über die Auslastung und gegenwärtigen bzw. geplanten Sanierungen der Wohnungen. Der private Wohnungsunternehmer TAG Wohnen & Service GmbH ist trotzt Einladung nicht erschienen. Das Medizinische Versorgungszentrum wird, wenn alles planmäßig läuft 2019 in Betrieb genommen. Die steigende...

  • Weimar
  • 15.11.18
  • 55× gelesen
Politik

Gedanken zur Schmiererei in Weimar West

Gestern ist sie wieder beseitigt wurden, die Schmiererei in blau : "Shit ghetto people!" Später mit Kreide hat Jemand bemerkt: und du? wohin hörst du? Diese Graffiti von unbekannten Autoren auf der Mauer vor dem Mehrgenerationenhaus ( MGH) in Weimar West, zeigten mir die verschiedenen Auffassungen zum Leben im Wohngebiet. Dort gibt es sind keine Familienhäuser, sondern nur große Wohnblocks und dort leben auf 1, 06 km² in zirka 3000 Haushalten über 5.500 Menschen. Das Wort Ghetto /...

  • Weimar
  • 31.10.18
  • 105× gelesen
Politik
2 Bilder

Wir Wollen Mehr

Dieses Motto wurde am Nachmittag des 8. Juni auf dem Schulcampus „Am Paradies“ in Weimar West mit Leben erfüllt. Die Kinder der "Carl-August-Musäus" Regelschule beschäftigten sich mit dem Klimaschutzprojekt für Kinder und Jugendliche in Weimar West. Die Kinder besuchten drei Stationen, zuerst das Bildungsmobil des EWNT e.V. Das ist eine rollende Mini-Bibliothek mit Infomaterial und Spielen. Die Kinder informierten sich über einen verantwortungsbewussten und nachhaltigen Konsum in unserer...

  • Weimar
  • 10.06.17
  • 36× gelesen
Politik

40 Jahre West Stadt muss gebührend gefeiert werden!

Wo wohnst Du? In Weimar West, was in dem sozialen Brennpunkt von Weimar? Das höre ich öfters und versuche natürlich immer dagegen zu halten, dass das gar nicht stimmt. Es gibt viele Anwohner, die hier schon seit vielen Jahren einheimisch geworden sind und sich sehr wohl fühlen. Viele Vereine und Einrichtungen kümmern sich um alt und jung und das Image von unserem Wohngebiet ist auch immer Thema im Ortsteilrat. Bei der letzten Sitzung hatten wir erneut die Frage diskutiert, wie wir nächstes...

  • Weimar
  • 08.06.17
  • 82× gelesen
Kultur
7 Bilder

Genüssliches aus Weimar West

Was alles so möglich ist in Weimar West, dem Stadtviertel, welches immer noch für manch Weimarer in schlechtem Lichte steht, zeigte unser diesjähriges Theaterprojekt des Mehrgenerationenhauses Weimar-West ( MGH) mit dem Kinder- und Jugendclub Kramixxo/Waggon und dem Schauplatz e.V. aus Erfurt. Unsere Theatervorstellung: „Text mit Sosse und so. Ein Transatlantisches Picknick mit Lesung und Ausstellung“ fand ein interessiertes Publikum im Kesselsaal des E-Werk, eine Spielstätte des DNT in...

  • Weimar
  • 17.11.16
  • 100× gelesen
Politik

Weimar-West muss als soziales Stadtviertel erhalten bleiben!

Am Tag der Städtebauförderung am 21. Mai beteiligen sich 530 Kommunen mit über 900 Veranstaltungen in ganz Deutschland. Dieser Tag soll zum Mitmachen motivieren und der Verbesserung der Bürgerbeteiligung vor Ort dienen. Oberbürgermeister Stefan Wolf hat in Weimar West zu diesem Tag eingeladen und hielt die Eröffnungsrede im Mehrgenerationshaus (MGH). Im Wohngebiet Weimar West wurden ca. 12 Millionen Euro bei verschiedenen Projekten investiert. Nach einem Kurzfilm "Weimar 1991", machten die...

  • Weimar
  • 23.05.16
  • 72× gelesen
Leute

Kein Hitzefrei zum Frühjahresputz

Wer hätte das gedacht, dass es ausgerechnet bei unserer spät geplanten Aktion am vergangenen Freitagnachmittag, so heiß wird. Trotzdem haben einige Bürger_Innen von Weimar-West hinter dem AWO Seniorenzentrum im grünen Paradies liegende Müll aufgesammelt. Ganz toll fanden wir, dass zwei beherzte Betreuerinnen vom AWO selbst mit Hand anlegten und ihre Schützlinge welche bereit waren mitzumachen im Haus ließen. Der Boden war schon mit hohen Gräsern bedeckt und wir mussten ganz genau nachschauen...

  • Weimar
  • 06.06.15
  • 41× gelesen
Politik
Der Wörterbuchfundus in der Bibliothek des Mehrgenerationenhauses in Weimar-West kann nur bedingt helfen, Sprachbarrieren zwischen Flüchtlingen und Deutschen zu überwinden. Deshalb wollen Anne-Kathrin Lange, Koordinatorin vom Mehrgenerationenhaus, und Maximilian Wiesner, Quartiersmanager des Stadtteils, einen Sprachmittlerpool aufbauen.

Ein Übersetzerpool soll in Weimar zwischen Flüchtlingsfamilien sowie Schule und Kindergärten vermitteln

In Weimar wird viel getan für Flüchtlinge. Da sind sich Anne-Kathrin Lange und Maximilian Wiesner einig. Doch es fehlt an Unterstützung bei ganz alltäglichen Problemen, meinen die Koordinatorin vom Mehrgenerationenhaus in Weimar-West und der Quartiersmanager des Stadtteils. Zu oft scheitert eine Verständigung an sprachlichen Barrieren. Das belastet vor allem die Arbeit in Kindergärten, Schulen und sozialen Einrichtungen. Deshalb wollen die beiden einen ehrenamtlichen Sprachmittlerpool...

  • Weimar
  • 20.05.15
  • 403× gelesen
Kultur

Lesefest im Bürgerzentrum Weimar – West, vom 25. - 26. September 2014

Erstmals lauschte ich am Donnerstagnachmittag zu einer Buchlesung im Erzähl-Café. Der Autor, Reinhard Griebner aus Berlin, lass aus seinem Jugendroman "Mauerspechte". Nach 30 Jahren ist das das erste Buch in der Reihe Knabes Jugendbücherei, seit der Schließung des Gebr. Knabe Verlages in Weimar im Jahre 1984. Der Autor ist in Thüringen kein Unbekannter. Reinhard Griebner, geboren 1952 in Görlitz ist ein deutscher Autor und Journalist. Er war im Jahre 2012 als Stadtschreiber in Gotha tätig. Er...

  • Weimar
  • 28.09.14
  • 71× gelesen
Politik

Wie der Politiker - Verdrossenheit in Weimar-West entgegenwirken?

Ich kann mir nicht erklären, warum von zirka 5500 Einwohnern (Stand 2011) nur zirka 50 Interessierte zur Einwohnerversammlung (EW) am 11. September ins Mehrgenerationenhaus Weimar-West gekommen sind. Alle Themen waren vorher in der Presse veröffentlicht. Aber wenn ich in die Hauseingänge schaue, sehe ich, dass nur an 1-2 Briefkästen TA oder TLZ draufsteht. Somit war die Bekanntmachung durch die Presse nicht ausreichend genug. Deshalb sollten wir als Ortsteilrat uns dazu durchringen, in Zukunft...

  • Weimar
  • 16.09.14
  • 135× gelesen
Politik

Tue Gutes und rede drüber in Weimar-West!

Zur konstituierenden Sitzung des neu gewählten Ortsteilrates (OTR) in Weimar-West, wurden ich zum ersten Stellvertreter des Ortsteilbürgermeisters Frank Ziegler gewählt. Meiner Meinung nach müssen wir die Öffentlichkeitsarbeit des Ortschaftsrates verbessern. Die geplante Einwohnerversammlung am 11. September kann nicht nur aus Fragen und Antworten vom OTR und den anwesenden Bürgern an den OB Stefan Wolf und die Vertreter der Stadtverwaltung bestehen, sondern es muss auch eine...

  • Weimar
  • 18.07.14
  • 89× gelesen
Politik

Zu TLZ: „Der REWE Markt macht dicht!“

Auch wenn kein Wahlkampf stattfindet, werde ich mich gegen leere Versprechungen wehren. Ich war zur Einwohnerversammlung im Mehrgenerationshaus und dort hat uns Konsum-Chefin Sigrid Hebestreit verkündet, dass zur Absicherung der Grundversorgung besonders für die älteren Menschen, es einen Behelfsverkauf im jetzigen Getränkemarkt von REWE geben wird. Die Teilnehmer nahmen es als Fakt mit nach Hause. Von Verhandlungen dazu war nicht die Rede. Denn wäre dies so unsicher gewesen, hätten wir als...

  • Weimar
  • 03.04.13
  • 244× gelesen
Vereine
Abschied: Fr. Gremot (Mitarbeiterin Mehrgenerationenhaus), Fr. Lorenzkowski (Ehrenamtlerin Grüne Aue e.V.), 
Fr. Möller (stellvertr. Koordinatorin Mehrgenerationenhaus), Hr. Guhs (Leiter Grüne Aue e.V.), Fr. Schuhmann und Fr. Werner (Ehrenamtlerinnen Grüne Aue e.V.) müssen leider die Vereinsauflösung bekannt geben. Foto: Katrin Möller

Traurig, aber wahr: Verein Grüne Aue löst sich auf

Der Verein Grüne Aue e.V., welcher in Weimar seit 1989 für seine aktive und facettenreiche Seniorenarbeit bekannt ist, löst sich auf. Zum stärksten Zeitpunkt seines Bestehens umfasste der Verein 20 Gruppen und 12 Ehrenamtler sowie 350 Mitglieder. Zuletzt fand die Grüne Aue e.V., ein Heim im Mehrgenerationenhaus Weimar-West, wo die Mieten an die übrigen Mittel des Vereins angepasst wurden, doch auch dies konnte die Grüne Aue e.V., nicht retten. Der „Nachwuchs“ fehlte und so schließt die Grüne...

  • Weimar
  • 03.04.12
  • 470× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.