Weimar

Beiträge zum Thema Weimar

Ratgeber
Goethe und Schiller gibt es als Handpuppen.
14 Bilder

Souvenir-Schlager - Goethe, Bach & Roland reisen von Thüringen aus in die ganze Welt

Franz Liszt hat es in Weimar nicht leicht. Eine Spieluhr, eine Tasche mit Pianotasten und seine besten Werke auf CD. So viele schöne Souvenirs wurden zu Ehren des verstorbenen Hofkapellmeisters aufgelegt. Dies ist sein Jahr, er feiert seinen 200. Geburtstag. Und dennoch: Goethe und Schiller bleiben als Salz- und Pfefferstreuer, Handpuppen oder Armbanduhren der Renner in der Käufergunst. Und die Gingko-Bäume gehen weg wie warme Semmeln. Mit den Dichtern als Konkurrenten kann der Komponist in der...

  • Erfurt
  • 22.03.11
  • 2.258× gelesen
  •  1
Kultur

Barney: Jetzt habe ich es auch auf die "Plattform" geschafft

Kurz zu meiner Person: Barney, Münsterländer-Dackel-Mix, geboren im Tierheim Weimar und gücklich seit 10 Jahren bei meiner lieben Menschenfamilie in Apolda. Und übrigens, mit diesem Foto war ich auf einer Sonderthemenseite im Allgemeinen Anzeiger Weimar/Apolda präsent, ist zwar schon ein paar Monde her, aber mein Frauchen Karin und ich finden es immer noch klasse.

  • Jena
  • 23.02.11
  • 284× gelesen
  •  2
Leute
Anne-Kathrin Kosch aus Weimar ist die neue Miss Germany. Sie konnte sich dank ihrer natürlichen Ausstrahlung gegen 23 Mitbewerberinnen durchsetzen. Foto: MGC

Fräulein-Wunder aus Weimar

Aufregende drei Wochen liegen hinter der Weimarerin Anne-Kathrin Kosch, die in Jena geboren wurde und in Eisenberg aufwuchs. Buchstäblich gekrönt wurde die aufregende Zeit mit dem Titel „Miss Germany“. Trotz vollen Terminkalenders fand sie etwas Muse, ein paar Fragen zu beantworten. Guten Tag Frau Kosch, herzlichen Glückwunsch zum Titel. Ist Ihnen während der Miss-Wahl am Samstag in Rust einmal der Gedanke gekommen, Sie könnten am Ende siegen? Gar nicht. Alle Mädchen waren supersympathisch...

  • Jena
  • 15.02.11
  • 1.278× gelesen
  •  2
Leute
Anne-Kathrin Kosch vor der Jenaer "neuen mitte". Foto: Bernd Hausdörfer

Anne-Kathrin ist die Schönste – Weimarerin ist Miss Germany 2011

Anne-Kathrin Kosch heißt die neue Miss Germany 2011. In der vergangenen Nacht setzte sich die Pharmazeutisch-technische Assistentin aus Weimar gegen 23 Konkurrentinnen bei der Wahl im Europa-Park in Rust durch. Bei der Siegerehrung flossen bei der „Miss Thüringen“ schließlich viele Tränen der Freude. Der Triumph beschert ihr neben der Krone auch attraktive Preise wie Reisen in die USA und die Karibik und ein Hybrid-Auto für ein Jahr. Für diese Zeitspanne wird sie auch ihre Tätigkeit in der...

  • Jena
  • 13.02.11
  • 1.476× gelesen
  •  3
Kultur
Gespannt folgen die jüngsten Erdenbürger bei den Babykonzerten in Weimar dem Spiel der Musiker der Staatskapelle. Fotos: Ricarda Porzelt
4 Bilder

Ein Solo für die Tuba

Babykonzerte mit Musikern der Staatskapelle Weimar kommen bei den Kindern und Eltern an "Zum ersten Babykonzert dachte ich, dass das eine oder andere Kind erschrecken wird. Doch sobald die Melodie erklang, waren die Babys begeistert. Man spürte, die Musik steht im Mittelpunkt. Ich war absolut aufgeregt. So ein Publikum hatte ich noch nicht.“ Kerstin Klaholz, Konzertpädagogin. Eines vorweg, eine Babyausleihstation wird es...

  • Erfurt
  • 07.01.11
  • 947× gelesen
  •  2
Sport
Dank „Rex“ hat Isabell einige Hürden in ihrem Leben genommen.
3 Bilder

„Rex hat mich gerettet“

Wie aus einer verzweifelten Schülerin und einem wilden Welpen ein unzertrennliches Superteam wurde Heute kann Isabell offen darüber reden. Vor vier Jahren verstand sie sich selbst und die Welt nicht mehr - ihr geliebter Schäferhund "Rex I." starb mit sieben Jahren. Ein neuer Vierbeiner hat es geschafft, sie aus dem Tief zu holen. Und nicht nur das: Isabell und "Rex II." wollen ihren Titel "Mensch-Hund-Superteam" in Weimar-Schöndorf verteidigen. Damals: Isabell war niedergeschlagen. Sie...

  • Erfurt
  • 06.01.11
  • 807× gelesen
Politik
Thomas Kümmel...
2 Bilder

"Der tut doch nichts"

Thüringen will ein verschärftes Kampfhundegesetz mit Rasseliste verabschieden - AA-Redakteur Thomas Gräser interviewte Hundetrainer Thomas Kümmel aus Weimar-Schöndorf zum Gesetzentwurf und über menschliches Fehlverhalten gegenüber dem Hund Wieder eine tödliche Beißattacke in Thüringen. Jetzt können wir nicht so tun, dass Hunde das Liebste sind. Hunde sind das Liebste auf der Welt - das unterstreiche ich drei Mal. Aber wir müssen sie dazu machen. Sie sind ein Produkt...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 1.079× gelesen
Leute
Karneval 2010: Wieland Henze steigt als Zeus vom Olymp.
2 Bilder

Beim Blitz des Zeus: Wieland Henze aus Weimar steigt als Göttervater in die Bütt

Er befiehlt den Donner und wirft mit Blitzen um sich. Steht Wieland Henze in der Bütt, ist er nicht von dieser Welt. Er kommt direkt vom Olymp, um uns als Zeus mit göttlicher Verschmitztheit den Spiegel vorzuhalten. Im wirklichen Leben ist der 48-Jährige in Weimar zu Hause, trägt Jeans und Strickpullover statt weißem Gewand, lacht liebend gern und verabscheut majestätischen Habitus. Natürlich weiß der Gymnasiallehrer für Mathematik und Chemie ganz genau, wie die Sache mit den Blitzen...

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 2.412× gelesen
Leute
Alexander Philipp (rechts) ist für den Rettungsdienst und die Weimarer Einsatzzentrale im Gefahrenschutzzentrum verantwortlich, in der auch Andreas Kintscher Dienst leistet. Foto: Th. Gräser

JobProfil: Wie ist das Leben als Feuerwehrmann, Herr Philipp?

Von Thomas Gräser "Feuerwehrmann ist man irgendwie immer", sagt Alexander Philipp. Dabei bezieht er auch die Freizeit mit ein. Er ist mittlerweile Brandoberinspektor im gehobenen Dienst. Seine Laufbahn begann er bei der Betriebsfeuerwehr von Carl Zeiss in Jena. Nach der Wende orientierte er sich neu, engagierte sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Kleineutersdorf und nahm eine Ausbildung zum Rettungsassistenten auf. Für ihn stand eine Tätigkeit bei der Berufsfeuerwehr fest. Sein Ziel...

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 2.661× gelesen
Leute
Das Auge isst mit: Sten Fischer dekoriert die Teller in seinem Restaurant Alt-Weimar.

Wie ist das Leben als Koch, Herr Fischer?

„Eine Restaurantküche funktioniert wie ein riesiges Uhrwerk." Ein bildlicher Vergleich, den Sten Fischer sogleich ausmalt: „Die Lebensmittel müssen auf den Punkt bereitstehen. Jeder arbeitet an seiner Stelle, leistet einen Teil, bis das Essen am Pass angerichtet werden kann." Nur wenn alle Rädchen reibungslos ineinander greifen, sind zeitliche Abläufe exakt einzuhalten. „In großen Küchen ist das eine körperliche und logistische Meisterleistung", weiß Sten Fischer aus eigener Erfahrung. Der...

  • Erfurt
  • 28.12.10
  • 1.420× gelesen
Leute
Schuhe sind ihr Element: Fachverkäuferin Sandra Skrybzack aus Weimar. Foto: Th. Gräser

Wie ist das Leben als Fachverkäuferin, Frau Skrybzack?

Von Thomas Gräser Sandra Skrybzack ist eine Frohnatur. „Mein Beruf macht mir unheimlich Spaß", sagt die Schuhfachverkäuferin aus Weimar. „Man muss dem Kunden gut zuhören können. Ich muss sofort seine Fußform erkennen und auf ihn eingehen. Ich muss ihn praktisch die passenden Schuhe auf die Füße schneidern", sagt Sandra Skrybzack. „Ich wollte unbedingt etwas mit Menschen zu tun haben." Doch ihr erster Berufswunsch Friseurin klappte nicht. Dafür war ihre Bewerbung für die Ausbildung zur...

  • Erfurt
  • 28.12.10
  • 364× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.