Alles zum Thema Weimar

Beiträge zum Thema Weimar

Kultur

Thüringer Bachorte gewinnen Tourismusbudget

Die Gewinner des Thüringer Tourismusbudgets 2016 stehen fest: Die Weimar GmbH und der Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt erhalten 750.000 Euro Preisgeld für ihr gemeinsames Projekt „Bach in Thüringen entdecken“. Die Bachstädte konnten mit ihrer Bewerbung eine fachkundige Jury überzeugen und dürfen ihr Projekt in den kommenden drei Jahren umsetzen. „Bach ist ein kulturtouristisches Leitthema für Thüringen, von dem wir künftig stärker profitieren wollen“, sagte Thüringens...

  • Arnstadt
  • 02.02.17
  • 18× gelesen
Kultur
21 Bilder

Pure Emotion: Die STÜBAphilharmonie aus Thüringen eröffnet am Freitag das Kunstfest in Weimar

Klassische Musik mit elektronischen Einflüssen - diese Kombination nennt die STÜBAphilharmonie aus Thüringen Orchestronik. Dazu Licht- und Videotechnik - das Gesamtkunstwerk ist ein Feuerwerk für die Sinne. Auf www.stueba.de kann man schon mal in den Genuss einer sinnlichen Kostprobe gelangen... Wenn die STÜBAphilharmoniker leise zu spielen beginnen und der Erfurter Sänger Clueso einsetzt, zum Beispiel mit "So sehr dabei", dann ist der Raum plötzlich voller Emotionen. Klassische...

  • Arnstadt
  • 18.08.15
  • 254× gelesen
Ratgeber
11 Bilder

Mit 30 zum Abitur, na und?
Das Thüringenkolleg Weimar hilft - Doch, „ohne Disziplin geht nichts“

[p]AA-Redakteur Thomas Gräser zeigt anhand von drei Lebenswegen wie sich junge Thüringer auf den Weg der beruflichen Neuorientierung begeben. Das Thüringenkolleg Weimar – ein Erwachsenen-Gymnasium – bietet ihnen die Basis. Hier erwerben die Kollegiaten durch eine dreijährige Schüler-BaföG geförderte Ausbildung die Hochschulreife, das Abitur. Max (32) aus Schmalkalden "Ich war 14 Jahre als Werkzeugmechaniker in sechs Unternehmen tätig", sagt Max. Er arbeitete in Schmalkalden, in anderen...

  • Weimar
  • 10.03.15
  • 951× gelesen
  •  20
Leute
Reges Treiben auf dem DHL-Betriebshof in den Abendstunden. Thomas Richter aus Kromsdorf hat viel zu tun.
20 Bilder

Hier geht die Post ab - 340 000 Pakete werden per Hand pro Tag in Nohra verladen

Hochbetrieb vor Weihnachten im Paketzentrum Nohra – 28 000 Pakete können hier pro Stunde sortiert werden "Alle Jahre wieder" sind die Wochen vor Heiligabend die "postalische Hoch-Zeit". Jetzt hat sich das Sendungsaufkommen im Brief- und Paketbereich deutlich erhöht: Kurz vor den Festtagen verdoppelt sich die Zahl der Briefsendungen und bei der Anzahl der Paketmengen kann man von einer Verdreifachung sprechen. Das einzige Paketzentrum Thüringens in Nohra ist das einzige bundesweit, von...

  • Erfurt
  • 16.12.14
  • 1.255× gelesen
  •  5
Kultur
25 Bilder

Der irre Iwan - Zweiter Tatort aus Weimar - Ich kenne den Mörder. Es ist... Nora Tschirner ermittelt, Christian Ulmen entsorgt das Schloss

Tatort "Der irrer Iwan" im DNT - Es krachte, puffte und zischte Der zweite Weimar-Tatort mit Nora Tschirner und Christian Ulmen ist im Deutschen Nationaltheater vorab gezeigt worden. Die beiden Kommissar-Darsteller, weitere Schauspieler wie Dominique Horwitz, das Drehteam und Regissieur Richard Huber sahen sich mit Gästen den Krimi an, der in der ARD am Neujahrstag gezeigt wird. Gedreht wurde "Der irre Iwan" in Weimar und in Rudolstadt auf dem Vogelschießen. Aufgeklärt werden muss der Tod...

  • Weimar
  • 11.12.14
  • 1.498× gelesen
  •  1
Natur
Dietmar und Bernhard Hopf (rechts) gehen morgen zum 19. Mal auf Mairadtour nach Kranichfeld.                   Foto: Th. Gräser
4 Bilder

Das schräge Interview: "Ich liebe Radieschen"

Im Gespräch mit Bernhard und Dietmar Hopf kurz vor der 19. Mairadtour nach Kranichfeld Am 1. Mai gehen die Hopfs - Bernhard, Dietmar, Sohn Matthias und Enkel - auf Radtour nach Kranichfeld. Die Mitbegründer der Mairadtour sind von Anfang an dabei und schwingen sich zum 19. Mal in den Sattel. Mal sind sie auf historischen, mal auf modernen Fahrrädern dabei. Diesmal werden Bernhard und Dietmar Hopf mit sportlichen E-Bikes den Ilmtal-Radweg erobern. AA-Redakteur Thomas Gräser sprach mit den...

  • Erfurt
  • 29.04.14
  • 427× gelesen
Leute
Kristine Katzer (Isabell Gerschke) und Lukas Hundt (Oliver Franck) befragen den Mordverdächtigen Hermann Dücker (Rainer Winkelvoss).
67 Bilder

Wer ist der Mörder? ARD-Krimiserie "Heiter bis tödlich"

Der erfolgreiche Kanut Ulf Schünemann ist tot. Zunächst gerät Ulfs Konkurrent auf dem Wasser, Philip Rothmann, ins Visier der Ermittler. Der ist nicht nur ständig pleite und auf der Suche nach lukrativen Nebeneinkommen, sondern hat auch noch als Letzter mit Ulf ein Bier getrunken. Zudem soll er für das Verschwinden der Vereinskasse in der Mordnacht verantwortlich sein. Doch Philip kann gegenüber den Ermittlern beweisen, dass nach ihm noch Jemand im Bootshaus war: Hermann Dücker. Der ist nicht...

  • Weimar
  • 06.07.12
  • 2.879× gelesen
  •  12
Kultur
Ausgangspunkt unseres Treffens
171 Bilder

und noch mehr Fotos - 2. Treffen der Bürgerreporter in Legefeld

Auch ich war beim Treffen der Bürgerreporter in Weimar-Legefeld dabei und möchte hier auch vielen Dank sagen, Petra mit Ihren zwei rechten Händen Sylvia und Monika für die gesamte Organisation und den Ablauf, dem Legefelder Gospelchor für die sehr schönen Songs in der Trinitatis-Kirche, dem Pfarrer Neubert sowie nicht zuletzt auch den jungen Musikern und Musikerinnen von der Musikschule "Allegro" mit Ihrer Leiterin für die sehr schönen Darbietungen. Das war ein wirklicher Ohrenschmaus in diesem...

  • Arnstadt
  • 24.06.12
  • 598× gelesen
  •  5
Sport
Tobias Böhm beim Wurf: Vom Geräusch, das erzeugt wird, wenn der Ball auf dem Trampolinnetz auftrifft, hat der Tchoukball seinen Namen.
3 Bilder

Und es hat Tchouk gemacht

Tchouk. So klingt es, wenn der Ball im straff gespannten Netz landet und aus dem Mini-Trampolin zurück ins Feld katapultiert wird. Dieses Geräusch gibt einem noch unbekannten Sport den Namen. Und die Thüringer sind wahre Tchoukball- Pioniere. Denn im Freistaat wurde der erste deutsche Tchoukball-Landesverband gegründet. "Wir haben vor gut zwei Jahren von diesem Spiel erfahren. Wir haben es uns auf Youtube angeschaut, uns kurz belesen, es zweimal probiert und waren gleich Feuer und Flamme...

  • Erfurt
  • 16.01.12
  • 1.165× gelesen
  •  6
Ratgeber

Meine Batterie ist alle . . .

Computerwoche: Ratgeber Digitalkamera Wie bahandle ich meine Akkus richtig? So halten Ihre Digicam-Akkus länger durch. Dieser Artikel stammt von Dave Johnson der Schwesterpublikation PC World. Übersetzung PC-Welt.

  • Weimar
  • 14.01.12
  • 588× gelesen
  •  8
Kultur
Ali und Jessica lernen bei Frank Rebner an der Musik- und Kunstschule Jena erste Töne am Saxophon.
2 Bilder

Klingendes Hobby - Hereinspaziert und ausprobiert - Öffentliche Musikschulen bieten einen Tag der offenen Tür /Anmeldung zum neuen Schuljahr läuft

Musik ist wie die Mode, reine Geschmackssache. Jessica mag es modern. Die Schülerin aus Jena-Winzerla probiert sich am Saxophon aus. Erste Töne erklingen. Im Rahmen des Projektes "Bandunterricht" an der Musik- und Kunstschule Jena erhält sie die Möglichkeit, selbst Musik zu machen und ist davon begeistert. "Musik ist toll!", schwärmt Friedrun Vollmer, Leiterin der Musikund Kunstschule Jena und Vorsitzende des Thüringer Landesverbandes deutscher Musikschulen. "Die Beschäftigung mit Musik...

  • Jena
  • 31.05.11
  • 715× gelesen