Alles zum Thema Weimar

Beiträge zum Thema Weimar

Kultur
23 Bilder

Thüringen ist nicht auf den Hund gekommen - nicht mal in Weimar und Apolda

Von zwei Stars auf acht Pfoten stand die Wiege im 19. Jahrhundert in Thüringen. Der Weimaraner ist geprägt von der Jagdleidenschaft des Großherzogs Carl August und der Dobermann – die einzige Rasse, die den Namen seines Schöpfers trägt – von Karl-Friedrich Louis Dobermann, der einen Personenschützer schuf. Beide Hunde sind elegant, intelligent, gelehrig und fleißig. Sie sind deutsche Wertarbeit, tierisches Weltkulturerbe. Nach Ansicht von drei Hundenarren sollten sie in Thüringen mehr Beachtung...

  • Apolda
  • 29.11.16
  • 693× gelesen
Kultur
10 Bilder

Wir reisten 200 Jahre zurück ins Jahr 1815

Traditionsvereine unterstützen den Festakt 200 Jahre Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach Gedenken an Großherzog Carl August v. Sachsen-Weimar-Eisenach Vorgeschichte Mit der Teilnahme am Wiener Kongress hatte der Hof in Weimar Hoffnungen auf einen umfangreichen Gebietszuwachs bis hin zum Erwerb der sächsischen Königskrone verbunden. Diese Hoffnungen erfüllten sich nicht. Doch machte der Friedenskongress Sachsen-Weimar-Eisenach zum Großherzogtum, was mit einer Verdopplung des...

  • Weimar
  • 23.04.15
  • 1.112× gelesen
Leute
Reges Treiben auf dem DHL-Betriebshof in den Abendstunden. Thomas Richter aus Kromsdorf hat viel zu tun.
20 Bilder

Hier geht die Post ab - 340 000 Pakete werden per Hand pro Tag in Nohra verladen

Hochbetrieb vor Weihnachten im Paketzentrum Nohra – 28 000 Pakete können hier pro Stunde sortiert werden "Alle Jahre wieder" sind die Wochen vor Heiligabend die "postalische Hoch-Zeit". Jetzt hat sich das Sendungsaufkommen im Brief- und Paketbereich deutlich erhöht: Kurz vor den Festtagen verdoppelt sich die Zahl der Briefsendungen und bei der Anzahl der Paketmengen kann man von einer Verdreifachung sprechen. Das einzige Paketzentrum Thüringens in Nohra ist das einzige bundesweit, von...

  • Erfurt
  • 16.12.14
  • 1.255× gelesen
  •  5
Kultur
25 Bilder

Der irre Iwan - Zweiter Tatort aus Weimar - Ich kenne den Mörder. Es ist... Nora Tschirner ermittelt, Christian Ulmen entsorgt das Schloss

Tatort "Der irrer Iwan" im DNT - Es krachte, puffte und zischte Der zweite Weimar-Tatort mit Nora Tschirner und Christian Ulmen ist im Deutschen Nationaltheater vorab gezeigt worden. Die beiden Kommissar-Darsteller, weitere Schauspieler wie Dominique Horwitz, das Drehteam und Regissieur Richard Huber sahen sich mit Gästen den Krimi an, der in der ARD am Neujahrstag gezeigt wird. Gedreht wurde "Der irre Iwan" in Weimar und in Rudolstadt auf dem Vogelschießen. Aufgeklärt werden muss der Tod...

  • Weimar
  • 11.12.14
  • 1.498× gelesen
  •  1
Leute
Wie Wilfried Meister Frau Holle hilft - die "Salzaknirpse" sind begeistert

Geräusche und Märchen ganz neu erzählt

BAD LANGENSALZA. Seit 47 Jahren ist Wilfried Meister Geräuschemacher am Staatstheater in Weimar. Mit ihm, so fürchtet er, endet eine lange Familientradition, die mit seinem Vorfahr Wilhelm Meister bereits bei Goethe begann. Dabei ist er mit seinen verschiedenen Programmen ein gefragter Künstler. Und eine Kunst ist das Geräuschemachen, daran besteht kein Zweifel. Die Älteren erinnern sich noch an das wirklich durchdringende Knarren der Bodenkammertür von Willi Schwabes Rumpelkammer. Und bis...

  • Sömmerda
  • 19.11.14
  • 245× gelesen
Kultur
3 Bilder

4.Großneuhäuser Oldtimertreffen

Großneuhausen Am 19.07.2014 ist es soweit, auf dem Festplatz in Großneuhausen tuckert, schnauft und blubbert es wieder. Das 4. Oldtimertreffen zum Schützenfest verspricht wieder eine große Auswahl an Oldtimern. Angefangen vom Motorrad über Moped, zum Traktor bis hin zum PKW. Auf dem Programm stehen wieder viele Höhepunkte. Eine Ausfahrt, eine Vorstellungsrunde und das Oldtimer Schützenschießen, dies sind nur einige Punkte, welche auf Besucher und Aussteller warten. Anreise der Fahrzeuge...

  • Sömmerda
  • 06.07.14
  • 489× gelesen
Kultur
Hinweisstelle vor meiner Maßnahme
3 Bilder

Not sehen und handeln

Not sehen und handeln! (Ein Leitmotiv des Caritasverbandes) Im August war ich dienstlich aushilfsweise als Museumsaufsicht in der prächtigen und schönen Anna-Amalia Bibliothek zu Weimar. Die Besucher wurden gebeten, Hausschuhe anzuziehen um den original Fußboden zu schonen und gingen die Route durch das Kunstkabinet in den Videoraum und zurück. „Aber wie geht es nun weiter?“ fragten mich viele Anwesende, da nur eine schwere Eisentür weiterführte, die geschlossen war. Ich erklärte, dass...

  • Weimar
  • 04.09.13
  • 96× gelesen
Leute
Picaro - der Zaubersammler ist auch mit dem Wohnmobil unterwegs, um auf den kleineren Bühnen aufzutreten. Derzeit möchte er möglichst viele Erfahrungen als Straßenzauberer sammeln und würde sich hier über Anfragen freuen.
2 Bilder

Der Zaubersammler

Der Weimarer Zauberer und Erzähler Picaro gastiert am 27.April in Kölleda. Von Manuela Deutschland KÖLLEDA.Er malt sich die Welt, wie sie ihm gefällt. Der Zaubersammler Picaro - der im realen Leben Johannes Salzwedel heißt - verpackt klassische Zauberei in kunterbunte Geschichten und schafft beeindruckende Illusionskonstrukte. Sein eigener Anspruch besteht darin, aus einem einzigen Trick ein unvergessliches Erlebnis zu machen. "Der Zauber passiert nicht beim Zaubernden, sondern im Kopf...

  • Sömmerda
  • 24.04.13
  • 470× gelesen
  •  3
Leute
Kristine Katzer (Isabell Gerschke) und Lukas Hundt (Oliver Franck) befragen den Mordverdächtigen Hermann Dücker (Rainer Winkelvoss).
67 Bilder

Wer ist der Mörder? ARD-Krimiserie "Heiter bis tödlich"

Der erfolgreiche Kanut Ulf Schünemann ist tot. Zunächst gerät Ulfs Konkurrent auf dem Wasser, Philip Rothmann, ins Visier der Ermittler. Der ist nicht nur ständig pleite und auf der Suche nach lukrativen Nebeneinkommen, sondern hat auch noch als Letzter mit Ulf ein Bier getrunken. Zudem soll er für das Verschwinden der Vereinskasse in der Mordnacht verantwortlich sein. Doch Philip kann gegenüber den Ermittlern beweisen, dass nach ihm noch Jemand im Bootshaus war: Hermann Dücker. Der ist nicht...

  • Weimar
  • 06.07.12
  • 2.879× gelesen
  •  12
Leute
Das Boot eines Mörders? Auflösung gibt es in ein paar Tagen.
10 Bilder

Ilm schiffbar gemacht. Weimarer steuern Requisiten für ARD-Fernsehserie „Heiter bis tödlich - Akte Ex“ bei

Beim Fernsehen ist man flexibel. Wenn im Krimi-Drehbuch steht, dass einer der Mordverdächtigen ein schickes Motorboot fährt, dann wird die ansonsten ruhig vor sich hinplätschernde Ilm zur Wasserstraße gemacht. Rückblende: Jörg Maier staunte nicht schlecht, als vor etwa zehn Wochen der Außenrequisiteur Thomas Wolf bei ihm an die Tür klopfte. Maier hatte gerade erst seinen Bootsshop in Weimars Industriestraße eröffnet. Wolf wollte aber kein Boot kaufen. Er fragte an, ob er eins für ein paar...

  • Weimar
  • 03.07.12
  • 976× gelesen
  •  7
Leute
Titanic: gemeinfrei Willy Stöwer, 1912Kahn: Ra Boe / Wikipedia, (cc) by-sa 3.0

Wussten Sie eigentlich, was Sie am 14. April 1912 verpasst haben?

Nordatlantik In einem Fußballänderspiel trennen sich Ungarn und Deutschland in Budapest 4:4. Die wußten allerdings zu dem Zeitpunkt noch nicht, was Stunden später passieren sollte: Der Untergang der Titanic - eine der großen Katastrophen der Seefahrt - mit ca. 1500 Toten. Wegen der "Unsinkbarkeit" des Schiffes mit viel zu wenig Rettungsboten ausgestattet. Hauptaugenmerk auf den Passagierkomfort gerichtet, wurden Sicherheitsmaßnahmen vernachlässigt. Der Untergang der Titanic ist in...

  • Sömmerda
  • 13.04.12
  • 527× gelesen
  •  12
Sport
Tobias Böhm beim Wurf: Vom Geräusch, das erzeugt wird, wenn der Ball auf dem Trampolinnetz auftrifft, hat der Tchoukball seinen Namen.
3 Bilder

Und es hat Tchouk gemacht

Tchouk. So klingt es, wenn der Ball im straff gespannten Netz landet und aus dem Mini-Trampolin zurück ins Feld katapultiert wird. Dieses Geräusch gibt einem noch unbekannten Sport den Namen. Und die Thüringer sind wahre Tchoukball- Pioniere. Denn im Freistaat wurde der erste deutsche Tchoukball-Landesverband gegründet. "Wir haben vor gut zwei Jahren von diesem Spiel erfahren. Wir haben es uns auf Youtube angeschaut, uns kurz belesen, es zweimal probiert und waren gleich Feuer und Flamme...

  • Erfurt
  • 16.01.12
  • 1.165× gelesen
  •  6
Leute
Heidemarie Andörfer sendete uns diese Impressionen vom Weimarer Zwiebelmarkt.
33 Bilder

Fotowettbewerb: Mein liebstes Foto vom Weimarer Zwiebelmarkt

Der Weimarer Zwiebelmarkt hat viele Gesichter. Das wollen wir sogar besweisen. Der Allgemeine Anzeiger Weimar ruft deshalb zum Fotowettbewerb auf. Die ersten Einsendungen haben uns erreicht und können in diesem Beitrag angeschaut werden. Weitere Einreichungen sind aber noch bis zum 30. September möglich. Ihre besten Fotos werden wir auf unserer Sonderseite zum Zwiebelmarkt am 5. Oktober im AA veröffentlichen und zudem hier auf meinAnzeiger.de einstellen. Leser haben dann die Chance, die...

  • Weimar
  • 27.09.11
  • 1.876× gelesen
  •  3
Kultur
Ali und Jessica lernen bei Frank Rebner an der Musik- und Kunstschule Jena erste Töne am Saxophon.
2 Bilder

Klingendes Hobby - Hereinspaziert und ausprobiert - Öffentliche Musikschulen bieten einen Tag der offenen Tür /Anmeldung zum neuen Schuljahr läuft

Musik ist wie die Mode, reine Geschmackssache. Jessica mag es modern. Die Schülerin aus Jena-Winzerla probiert sich am Saxophon aus. Erste Töne erklingen. Im Rahmen des Projektes "Bandunterricht" an der Musik- und Kunstschule Jena erhält sie die Möglichkeit, selbst Musik zu machen und ist davon begeistert. "Musik ist toll!", schwärmt Friedrun Vollmer, Leiterin der Musikund Kunstschule Jena und Vorsitzende des Thüringer Landesverbandes deutscher Musikschulen. "Die Beschäftigung mit Musik...

  • Jena
  • 31.05.11
  • 715× gelesen
Sport
Gestandene Unterwasser-Bierfassroller.
2 Bilder

Tauchtour mit Bierfass

Die Badeparty im Weimarer Schwanseebad trumpft am 14. Juli mit merkwürdigen Wasserspielen auf - olympiaverdächtig Ein Quartett rollt ein Bierfass 100 Meter weit – und zwar unter Wasser. Warum Erwachsene solche merkwürdigen Wasserspiele toll finden, erklärt Stefan Engelhardt, Trainings- und Übungsleiter bei der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Weimar. Die Rettungsschwimmer laden zur jährlichen Badeparty ins Schwanseebad. AA-Redakteur Thomas Gräser fragte...

  • Erfurt
  • 20.05.11
  • 759× gelesen
  •  2
Vereine
Susanne Thomalla dirigiert „Nica“ über die Hindernisbahn. Foto: Thomas Gräser
3 Bilder

Live-Ticker vom Wettkampf Superteam Mensch-Hund

Präsentiert vom Allgemeinen Anzeiger: Der vierte Pokalwettkampf Mensch-Hund-Superteam in Weimar. Live-Ticker in den Kommentaren. „Das beste Gesetz nützt nichts, wenn Kenntnisse im praktischen Umgang mit dem Hund fehlen“, sagt Susanne Thomalla, Kulturforum Hund. Von Thomas Gräser WEIMAR. Zum vierten Mal suchen die Hundeschule "Passion" und der Allgemeine Anzeiger das "Mensch- Hund-Superteam". Am 22. Mai wird der Pokalausscheid auf der...

  • Erfurt
  • 18.05.11
  • 1.698× gelesen
  •  29
Leute
Der Vorstand (v.l.): Volkmar Nürnberger, Thomas Erdmann und Volkmar Zöller

Neuer Vorstand der Kreishandwerkerschaft Weimar-Sömmerda

Die Jahresmitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft Weimar-Sömmerda hat einen neuen Vorstand gewählt. Kreishandwerksmeister Claus Schinner hat nach 15-jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kandidiert. Dem neuen Vorstand steht als Kreishandwerksmeister Steinmetzmeister Thomas Erdmann aus Bad Berka vor. Seine Stellvertreter sind Volkmar Nürnberger (Kfz) aus Weimar und Volkmar Zöller (Elektro) aus Kölleda. Dem Vorstand gehören des Weiteren an:...

  • Sömmerda
  • 23.03.11
  • 940× gelesen
Ratgeber
Goethe und Schiller gibt es als Handpuppen.
14 Bilder

Souvenir-Schlager - Goethe, Bach & Roland reisen von Thüringen aus in die ganze Welt

Franz Liszt hat es in Weimar nicht leicht. Eine Spieluhr, eine Tasche mit Pianotasten und seine besten Werke auf CD. So viele schöne Souvenirs wurden zu Ehren des verstorbenen Hofkapellmeisters aufgelegt. Dies ist sein Jahr, er feiert seinen 200. Geburtstag. Und dennoch: Goethe und Schiller bleiben als Salz- und Pfefferstreuer, Handpuppen oder Armbanduhren der Renner in der Käufergunst. Und die Gingko-Bäume gehen weg wie warme Semmeln. Mit den Dichtern als Konkurrenten kann der Komponist in der...

  • Erfurt
  • 22.03.11
  • 2.195× gelesen
  •  1
Leute
Anne-Kathrin Kosch vor der Jenaer "neuen mitte". Foto: Bernd Hausdörfer

Anne-Kathrin ist die Schönste – Weimarerin ist Miss Germany 2011

Anne-Kathrin Kosch heißt die neue Miss Germany 2011. In der vergangenen Nacht setzte sich die Pharmazeutisch-technische Assistentin aus Weimar gegen 23 Konkurrentinnen bei der Wahl im Europa-Park in Rust durch. Bei der Siegerehrung flossen bei der „Miss Thüringen“ schließlich viele Tränen der Freude. Der Triumph beschert ihr neben der Krone auch attraktive Preise wie Reisen in die USA und die Karibik und ein Hybrid-Auto für ein Jahr. Für diese Zeitspanne wird sie auch ihre Tätigkeit in der...

  • Jena
  • 13.02.11
  • 1.388× gelesen
  •  3
Kultur
Gespannt folgen die jüngsten Erdenbürger bei den Babykonzerten in Weimar dem Spiel der Musiker der Staatskapelle. Fotos: Ricarda Porzelt
4 Bilder

Ein Solo für die Tuba

Babykonzerte mit Musikern der Staatskapelle Weimar kommen bei den Kindern und Eltern an "Zum ersten Babykonzert dachte ich, dass das eine oder andere Kind erschrecken wird. Doch sobald die Melodie erklang, waren die Babys begeistert. Man spürte, die Musik steht im Mittelpunkt. Ich war absolut aufgeregt. So ein Publikum hatte ich noch nicht.“ Kerstin Klaholz, Konzertpädagogin. Eines vorweg, eine Babyausleihstation wird es...

  • Erfurt
  • 07.01.11
  • 942× gelesen
  •  2
Sport
Dank „Rex“ hat Isabell einige Hürden in ihrem Leben genommen.
3 Bilder

„Rex hat mich gerettet“

Wie aus einer verzweifelten Schülerin und einem wilden Welpen ein unzertrennliches Superteam wurde Heute kann Isabell offen darüber reden. Vor vier Jahren verstand sie sich selbst und die Welt nicht mehr - ihr geliebter Schäferhund "Rex I." starb mit sieben Jahren. Ein neuer Vierbeiner hat es geschafft, sie aus dem Tief zu holen. Und nicht nur das: Isabell und "Rex II." wollen ihren Titel "Mensch-Hund-Superteam" in Weimar-Schöndorf verteidigen. Damals: Isabell war niedergeschlagen. Sie...

  • Erfurt
  • 06.01.11
  • 793× gelesen
Politik
Thomas Kümmel...
2 Bilder

"Der tut doch nichts"

Thüringen will ein verschärftes Kampfhundegesetz mit Rasseliste verabschieden - AA-Redakteur Thomas Gräser interviewte Hundetrainer Thomas Kümmel aus Weimar-Schöndorf zum Gesetzentwurf und über menschliches Fehlverhalten gegenüber dem Hund Wieder eine tödliche Beißattacke in Thüringen. Jetzt können wir nicht so tun, dass Hunde das Liebste sind. Hunde sind das Liebste auf der Welt - das unterstreiche ich drei Mal. Aber wir müssen sie dazu machen. Sie sind ein Produkt...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 1.069× gelesen
Leute
Karneval 2010: Wieland Henze steigt als Zeus vom Olymp.
2 Bilder

Beim Blitz des Zeus: Wieland Henze aus Weimar steigt als Göttervater in die Bütt

Er befiehlt den Donner und wirft mit Blitzen um sich. Steht Wieland Henze in der Bütt, ist er nicht von dieser Welt. Er kommt direkt vom Olymp, um uns als Zeus mit göttlicher Verschmitztheit den Spiegel vorzuhalten. Im wirklichen Leben ist der 48-Jährige in Weimar zu Hause, trägt Jeans und Strickpullover statt weißem Gewand, lacht liebend gern und verabscheut majestätischen Habitus. Natürlich weiß der Gymnasiallehrer für Mathematik und Chemie ganz genau, wie die Sache mit den Blitzen...

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 2.358× gelesen
  • 1
  • 2