Anzeige

Alles zum Thema Weimar

Beiträge zum Thema Weimar

Politik

Schwerter zu Pflugscharen

So verstehe ich den bundesweiten Staffellauf gegen Rüstungsexporte vom 21. Mai bis 2. Juni 2018 von Oberndorf über Kassel nach Berlin. Der Staffellauf führte auch durch Thüringen von Eisenach nach Jena und machte in Weimar am 29. Mai Station. Die Initiative „WELT OHNE WAFFEN“ hat zwei Etappen nach und von Weimar mitorganisiert. Auf dem Weimarer Marktplatz fand am Nachmittag bei einem Friedensfest die Staffelstab Übergabe an die Läufer nach Jena statt. Warum dieser Staffellauf gegen...

  • Weimar
  • 30.05.18
  • 78× gelesen
  • 1
Anzeige
Kultur
2 Bilder

Festival für junge Literatur im Lichthauskino Weimar
juLi im juni - die literarische Spielwiese lockt

Gemütliches Weimar, sommerliche Temperaturen und packende Literatur: Das Festival juLi im juni lädt jedes Jahr junge AutorInnen, KünstlerInnen und Literaturbegeisterte zu einem bunten, kreativen Austausch ein. Sprache wird auf spannende Weise gemeinsam neu entdeckt und dem geschriebenen Wort näher begegnet als „nur“ auf den Seiten von Büchern. Organisiert wird die literarische Plattform von Studierenden der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar mit dem gemeinnützigen Verein weim|art e.V....

  • Weimar
  • 27.05.18
  • 19× gelesen
Vereine
6 Bilder

Modellbahnausstellung in Weimar am 2. und 3. Juni 2018

Unsere Clubanlagen in voller Größe!  Auf Haupt- und Nebenbahn unserer TT-Vereinsanlage zeigen wir ein abwechslungsreiches Bild der verschiedenen Triebwagen und Lokomotiven der DR in den 1980er Jahren. An unsere Hauptanlage ist auch das Armeemodul angeschlossen. Unsere Panzer und weitere Militärfahrzeuge im Maßstab 1:120 sind auf eigenen Rädern bzw. Ketten unterwegs und stellen inklusive Be- und Entladung auf Eisenbahnwaggons eine Manöverübung der NVA nach. Auch das Racing-Team Weimar ist...

  • Weimar
  • 26.05.18
  • 59× gelesen
Politik

Klimaschutz fängt im Kopf an

Im Klima - Pavillon auf dem Beethofenplatz hörte ich mit einem interessierten Publikum den Vortrag des Klimaschutzbeauftragten der Stadt Weimar, Tobias Keppler, zum Weimarer Klimaschutzkonzept an. Die Rahmenbedingungen für die Energiezukunft Deutschlands sind vom Staat durch Gesetze und Verordnungen detailliert festgeschrieben. Im Fokus stehen Versorgungssicherheit, Umwelt- und Klimaschutz, Datensicherheit und Effizienz. Energie soll für Industrie und Privatverbraucher auch in Zukunft...

  • Weimar
  • 19.05.18
  • 19× gelesen
  • 3
Politik

Der 8. Mai in Weimar

Am Sowjetischen Ehrenhain im Ilmpark fand am 8.Mai , 11. Uhr eine Gedenkveranstaltung statt. Zu Beginn sang in russischer Sprache der internationale Frauen Chor Lyra, es sprach Bürgermeister Peter Kleine, in Vertretung des Oberbürgermeisters. In seiner Rede verwies Kleine u.a. auf die Aussagen des Bundespräsidenten Richard Weizsäckers zum 40. Jahrestag des 8. Mai: „Der 8. Mai war ein Tag der Befreiung. Er hat uns alle befreit von dem menschenverachtenden System der nationalsozialistischen...

  • Weimar
  • 08.05.18
  • 80× gelesen
  • 1
Anzeige
Anzeige
Kultur
„Perfekt? Pusteblume!“ - ein Tanzstück im weimarer Stellwerk nach Motiven des Kinderbuchs "Im Garten der Pusteblume" von Noelia Blanc.

Junges Theater - Tanz im Stellwerk Weimar e.V.
„Perfekt? Pusteblume!“

Es sind die jüngsten Ensemblemitglieder vom Stellwerk, die die Bühne für eine Inszenierung erobern. Sie haben ein halbes Jahr experimentiert und geprobt, ihre Träume untersucht und gesammelt. Sie vertanzen Motive aus dem Kinderbuch "Im Garten der Pusteblume" von Noelia Blanco. In dem wird eine perfekte Welt beschrieben, deren Bewohner keine Wünsche und Träume mehr haben. Der Tanztheaterkurs des Jugendtheater Stellwerk , hat sich mit dem Satz „Üben nervt!“ auseinandergesetzt und sich...

  • Weimar
  • 18.04.18
  • 27× gelesen
Anzeige
Kultur
„Ich bin der Herzog“, ruft Henning Hacke seinen Gästen entgegen – doch nicht von blauen Blut. Der Weimarer lädt als Goethes letzter Gärtner Ferdinand Herzog zum Osterspaziergang durch den Park an der Ilm.
4 Bilder

Henning Hacke lädt zu einer Tour durch den Weimarer Ilmpark ein
Ein Osterspaziergang mit Goethes Gärtner

Ein Spaziergang gehört zum Osterfest genau wie der Hase, der bunte Eier versteckt. Mit welcher Freude Menschen dabei die sich regende Natur erleben, hat Goethe eindrücklich im Osterspaziergang beschrieben. Ob er dabei an seine Wahlheimat Weimar und den Park an der Ilm gedacht hat? Puppenspieler Henning Hacke aus der Klassikerstadt ist sich da sehr sicher. Goethe wird in diesem Jahr recht behalten. „Doch an Blumen fehlt’s im Revier“, bedauert er in seinem Osterspaziergang. Der späte Winter...

  • Weimar
  • 26.03.18
  • 104× gelesen
Leute
4 Bilder

Handspinnen
Handspinngruppe in Weimar & Weimarer Land hat noch freie Plätze

Faden verloren? Hier findest du ihn wieder Handspinntreff hat noch freie Plätze Komm in die Gruppe Was erwartet dich? Erlernen der Spinntechniken  Erwerben von Kenntnissen über die Rohwollverarbeitung 2 Treffen im Monat in Weimar und München /Thür. (Do18:00) Aktionen mit der Gruppe im Bereich Schauhandwerk  Beratung beim Erwerb einer Handspindel oder eines Spinnrades Du hast kein Spinnrad? Macht nichts, mit einer Handspindel geht es genauso gut und die haben wir immer...

  • Weimar
  • 10.02.18
  • 93× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Sexueller Übergriff in Weimar
Unbekannter greift 16-Jähriger in den Schritt

Am Freitagabend kam es gegen 18.33 Uhr in Weimar an der "Eisernen Brücke" zu einem sexuellen Übergriff an einer knapp 17-jährigen Jugendlichen. Der Täter überholte sie zu Fuß, um sich dann wieder einholen zu lassen. Beim Vorbeigehen schlug der Täter der Jugendlichen mit der flachen Hand auf das Gesäß und griff ihr anschließend in den Schritt. Die 17-Jährige stieß den Mann weg, woraufhin er Richtung Weststadt davonlief. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Südländisches Aussehen,...

  • Weimar
  • 05.02.18
  • 13× gelesen
Anzeige
Anzeige
Kultur

Geschichtenaus dem Museum für Ur- und Frühgeschichte
Teil 4: Das Grauen

Oftmals sind es die kleinen Geschichten, die vergessen werden. Sie sind weder lustig, noch traurig, manchmal gruselig und doch bilden sie im Leben eines Menschen einen Flashback, den man nicht vergisst, der ab und an wieder aufblitzt und der es wert ist, erzählt zu werden. Dies hier ist meine. Es war im Sommer 1975 in Weimar. Wir waren ein Kleeblatt. Drei Mädchen, die miteinander spielten, streiten und erwachsen wurden. Unser Domizil befand sich über dem Park, oberhalb der Kegelbrücke. Hier...

  • Weimar
  • 26.01.18
  • 36× gelesen
Kultur
Stärkung am Goethebrunnen: Nicht nur die Holländische Schäferhündin ­„Pacuma“ (10) ist begeistert von den ­Hundetränken in Weimar.
14 Bilder

W WIE WEG - THÜRINGEN ZU FUSS
So weit die Pfoten tragen - Hundliche Stadttour durch Weimar

Thüringen zu Fuß - W WIE WEG: AA-Redakteure touren durch Thüringen und stöbern die schönsten Wandertouren im Grünen Herzen Deutschlands auf. Die zweiten 30 wanderbaren Geheimtipps sind jetzt im kompakten Taschenbuchformat erschienen. Hier die aktuelle Route: Hundlicher Stadtrundgang durch Weimar. WEG-Name: Die Route erinnert  an den berühmtesten Hund der Stadt – den Weimaraner. Sie offenbart aber auch Historisches über großherzogliche und bürgerliche Hunde­narren. Sie führt zu Orten von...

  • Weimar
  • 12.01.18
  • 624× gelesen
Leute
2 Bilder

Hobby, Handarbeit, Handwerk
Handspinngruppe "Weimar & Weimarer Land" hat noch freie Plätze

Faden verloren? Hier findest du ihn wieder Handspinntreff hat noch freie Plätze Komm in die Gruppe Was erwartet dich? Erlernen der Spinntechniken  Erwerben von Kenntnissen über die Rohwollverarbeitung 2 Treffen im Monat in Weimar und München (Thür) (Do18:00) Aktionen mit der Gruppe im Bereich Schauhandwerk Beratung beim Erwerb einer Handspindel oder eines Spinnrades Du hast kein Spinnrad? Macht nichts, mit einer Handspindel geht es genauso gut und die haben wir immer...

  • Weimar
  • 24.11.17
  • 26× gelesen
Kultur
Auf der Bühne: Marianna Schröder und Natalie Millán.
3 Bilder

Uraufführung im Stellwerk Weimar am 8. November
Theater von Anfang an - "Tropfen klopfen"

Theater für die kleinsten Theaterbesucher ab zwei Jahren (Theater von Anfang an) ist im Amateurtheaterbereich nach wie vor eine unterrepräsentierte Theaterform. Daher haben die Macher vom stellwerk weimar e.V. ein Stückformat speziell für diese Zielgruppe entwickelt. "Tropfen klopfen" orientiert sich an den Bedürfnissen und Sehgewohnheiten von Kindern ab zwei Jahren und ermöglicht ihnen so eine erste Theatererfahrung. Sie werden spielerisch und fantasievoll  heranführt. Gleichzeitig soll auch...

  • Weimar
  • 06.11.17
  • 236× gelesen
  • 1
Ratgeber
C. H.

Fundsachen kommen in Weimar unter den Hammer
Verloren, vergessen, versteigert

Am 16. November, um 16 Uhr, findet in der Schwanseestraße 17, Großer Sitzungssaal, die nächste Fundsachenversteigerung durch das Amt für Bürgerangelegenheiten statt. Die zugeschlagene Sache ist sofort mit Bargeld zu bezahlen. ■■ Versteigert werden fast 40 Fahrräder, über 10 Armbanduhren, Werkzeuge - wie Abbruchhammer, Stichsäge, Kettensäge, Bohrmaschine, Motorsense, Dreieckschwingschleifer, Schraubzwingen. Daneben gibt es: ein Tasteninstrument, Spielzeug, Gemälde, Propangasflasche,...

  • Weimar
  • 24.10.17
  • 54× gelesen
Kultur

Enttäuschendes Weimar

Da in Weimar die Eisenbahn mit einer Ausstellung uns lockte, wollten wir danach auch den Zwiebelmarkt besuchen. Wer das allerdings am Samstagnachmittag wollte, mußte schon sehr marathonbegeistert sein! Um ins Zentrum zu gelangen, mussten wir an mehreren Stellen insgesamt über eine Stunde warten, um die Straße überqueren zu können. Das hätte wahrlich besser organisiert werden können!!! Denn nicht jeder Weimarbesucher wollte rund 6000 Läufer bewundern und warten, bis auch der Letze vorbei war....

  • Weimar
  • 15.10.17
  • 10× gelesen
Natur
4 Bilder

Pilzfunde in Weimar und Umgebung
Herbstfund 2017

Sie sprießen wieder. Wer aufmerksam durch den Wald geht, findet sie. Pilze. Entdeckt im Wald bei Bad Berka, der  Grünspan-Träuschling (Stropharia aeruginosa), eine ganze Kolonie.  Sogar essbar, allerdings kein wertvoller Speisepilz. Bild: Mike Breuer

  • Weimar
  • 06.10.17
  • 110× gelesen
Vereine
(v. l.) Christiane Klotz, Botschafterin, Stefan Klüger, Bewohner, und Andreas Berger, Wohnverbundleiter der Wohnstätten Michaelisstift Gefell, Hirschberg und Tanna.

Town & Country Stiftung vergibt Spende an Kinderförderprojekt der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gGmbH

Weimar, 05.10.2017 – Die Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gGmbH erhielt eine Spende in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Mit der Spende soll die Spielfläche des Michaelisstiftes umgestaltet und eine Grillhütte auf dem Gelände errichtet werden. Der Town & Country Stiftungspreis wird 2017 bereits zum fünften Mal von der Town & Country Stiftung vergeben. Der Fokus der Förderung im Rahmen des Stiftungspreises liegt auf der Unterstützung benachteiligter...

  • Weimar
  • 05.10.17
  • 35× gelesen
Kultur
5 Bilder

Das Wunder von Bern
Talkrunde mit Horst Eckel, einem Helden von Bern in Bad Tabarz

Das größte Ereignis der Deutschen Fußballgeschichte ist die Weltmeisterschaft von 1954. Thüringens 1. Fußballausstellung und der Fussballzeitreise e.V. holen Horst Eckel, eine Fußballlegende, nach Thüringen.Seit 2010 organisieren wir jährlich Talkrunden. Unsere Gäste waren u.a. Jürgen Heun, Manfred Kaiser, Jürgen Sparwasser, Joachim Streich, Hans Meyer, Peter Neururer, Hansi Müller oder Pierre Littbarski. Alle verewigten sich in unserer Ausstellung. Sie ist die Basis und das Zugpferd des...

  • Weimar
  • 01.10.17
  • 46× gelesen
Kultur

Geschichten aus dem Museum für Ur- und Frühgeschichte in Weimar
Teil 1: Goetheschüler

Ich bin früher, in den 70er bis 80er Jahren, in die Weimarer Polytechnische Oberschule J. W. von Goethe in der Amalienstrasse gegangen.  Unmittelbar neben uns befand sich das Museum für Ur- und Frühgeschichte. Wie viele meiner Mitschüler war ich ein begeisterter Anhänger dieses Museums. Die ausgestellten Sachen und die Urmenschenfunde beflügelten meine Fantasie und wenn ich in diesem Museum war, fühlte ich mich in eine ganz andere Zeit versetzt. Ich stellte mir vor, wie ich Faustkeile aus...

  • Weimar
  • 20.09.17
  • 46× gelesen
Kultur
"Roman Schuler extended Trio"(RSxT)

Im Schloss Tonndorf gastiert RSxT
Musik im Schloss

Das "Roman Schuler extended Trio"- RSxT gastiert am 22. September auf Schloss Tonndorf. Ab 18:30 Uhr können Besucher Speisen und Getränken im Schlossinnenhof und im Foyer genießen und sich auf den Konzertstart um 20 Uhr einstimmen.  RSxT verbindet die lyrische Kraft des Pianos mit der Lebendigkeit von Groove-Musik. „On Behalf Of Myself“ steht für jene frische und zeitgenössische Interpretation des Jazz-Gedanken, die einen Sound zwischen den Welten Jazz, Hip Hop und Elektro zum klingenbringen...

  • Weimar
  • 14.09.17
  • 17× gelesen
Kultur
3 Bilder

Freizeit
Brotbacktag im Bienenmuseum in Weimar ist gleichzeitig World Wide Spin in Public Day

Wenn es ein wichtiges Datum im Leben eines oder einer Handspinners / Handspinnerin gibt, dann ist es  das zweite Wochenende im September. An einem dieser Tage wird der World Wide Spin in Public Day begangen. Spinner auf der ganzen Welt gehen mit ihrem Spinnrad oder der Handspindel in die Öffentlichkeit und vermitteln ihr Handwerk. In Tasmanien, Holland, Finnland, Irland, Kanada, Neuseeland, USA, Polen und eben auch in Deutschland wird für dieses Handwerk geworben oder den Leuten damit einfach...

  • Weimar
  • 13.09.17
  • 26× gelesen
Kultur
An der rotierenden Töpferscheibe wird das Gefäß nach oben gezogen. Fingerspitzengefühl im wahrsten Wortsinn ist dafür unabdingbar.
2 Bilder

Keramiker laden am 2. und 3. September nach Weimar ein
Thüringer Ton-Zahlen

Von Rakubrand, über Bürgeler Blau bis zu Fayencen: Ein schiere Vielfalt zaubern Töpfer aus dem Werkstoff Ton. Zu sehen am 2. und 3. September, wenn die Thüringer Töpferinnung Markt in Weimar hält. Feuer, Wasser, Erde, Luft: Aus diesen vier Elementen lässt sich mit Kreativität und Fingerfertigkeit Wundervolles gestalten. In Pastell- und Naturtöne oder kräftigen Farben, mit glatten oder rauen Oberflächen geben Keramiker einem Klumpen Ton eine bleibende Form. Tassen, Schalen, Teller, Krüge...

  • Weimar
  • 01.09.17
  • 53× gelesen
Kultur
Rocklegende Bernhard Kanhold "Kani"
7 Bilder

DDR-Rocklegende
"Die waren anders als ich" - aus dem Musikkästchen plaudert Rocker "Kani" aus Weimar

Bernhard Adolf Kanhold „Kani“, Jahrgang 1944, startete mit den „Amigos“ 1961/62 im Weimarer Volkshaus seine Bühnenkarriere. Er spielte in den 1970er-Jahren bei „Polyphon“ und „Elephant“ mit Ute Freudenberg. Das Weimarer Urgestein sang mit Nina Hagen, rockte und alberte mit „Fritzens Dampferband“ - ab 1984 "Berliner Dampferband" - zwölf Jahre durch die Lande, sorgte mit „Rest of Best“ bei Olympischen Spielen für Stimmung, wird zur Hochzeit von Ex-Boxer Axel Schulz in die Staaten eingeflogen und...

  • Weimar
  • 22.08.17
  • 785× gelesen
  • 2
Politik

Zum nachdenken

Seit drei (3) Jahren ist unser stolze Rathaus im Weimar am Markt verweist. Da es saniert werden muss, zog der Oberbürgermeister ins ehemalige Wilhelm-Ernst-Gymnasium am Herderplatz um. Dort scheint er sich für immer eingerichtet zu haben, obwohl im Zusammenhang mit dem 500. Jahrestag der Reformation von Martin Luther dort ursprünglich ein Herder-Museum geplant war. Weimarer Klassik das ist Wieland, Goethe, Schiller und Herder, aber nur Herder wurde von der Kulturstadt Weimar nicht entsprechend...

  • Weimar
  • 21.08.17
  • 53× gelesen