Alles zum Thema Weimarer Land

Beiträge zum Thema Weimarer Land

Kultur

Handspinnerei
Handspinngruppe Weimar hat noch freie Plätze

Fasern, Fingerfertigkeit, Geselligkeit. Drei Sachen in unterschiedlichen Konstellationen, die miteinander harmonieren und die Würze einer Gruppe bilden. Seit drei Jahren hat sich die Gruppe nun in Weimar und Umgebung etabliert, trifft sich zum Arbeiten, bereichert Handwerker - sowie Weihnachtsmärkte. Nicht alle Mitglieder konnten zu Anfang schon spinnen oder besaßen ein Spinnrad, aber recht schnell sind auch sie hinter das Geheimnis der Handspinnerei gestiegen. Nun möchte sich die...

  • Weimar
  • 16.05.19
  • 100× gelesen
Ratgeber
Nicht verzweifeln bei der Berufwahl - JobStation kann helfen.
3 Bilder

Berufsmesse: Ausbildung und Jobs im Weimarer Land
JobStation - der Weg zum Beruf

Die „JOBStation“ soll der Startpunkt auf dem Weg zum Beruf sein. Die Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Institutionen aus dem Weimarer Land laden am 23. Februar von 13 Uhr bis 18 Uhr in die Stadthalle Apolda ein. Insgesamt beteiligen sich 46 Aussteller nahezu aller Branchen.  Die Berufsmesse bietet Schülern, Jobsuchenden und Fachkräften die gesamte regionale Berufsvielfalt. An den Ausstellerständen gibt es Infomaterial und konstruktive Gespräche. Im Ausbildungsparcours können Besucher...

  • Weimar
  • 16.02.19
  • 88× gelesen
Ratgeber
Ema (oben) und Kajsa sind interessiert an JobClick.
7 Bilder

Online-Messe im Weimarer Land
Hier gibt's Jobs!!!

Mit der virtuelle Berufsmesse „JobClick“ vom 13. bis 15. September läutet der Landkreis Weimarer Land eine neue Ära in der Fachkräftegewinnung einBereits im vergangenen Jahr eröffnete der Landkreis Weimarer Land neue Wege zur Fachkräfte­gewinnung für die Region. Vom 13. bis 15. September wird jetzt die zweite Auflage der virtuellen Berufsmesse durchgeführt.  Der Landkreis Weimarer Land setzt dabei auf die Zukunft in der Berufsinformation. Mit Hilfe einer Internetplattform wird an drei...

  • Weimar
  • 07.09.18
  • 238× gelesen
Kultur
5 Bilder

Das Wunder von Bern
Talkrunde mit Horst Eckel, einem Helden von Bern in Bad Tabarz

Das größte Ereignis der Deutschen Fußballgeschichte ist die Weltmeisterschaft von 1954. Thüringens 1. Fußballausstellung und der Fussballzeitreise e.V. holen Horst Eckel, eine Fußballlegende, nach Thüringen.Seit 2010 organisieren wir jährlich Talkrunden. Unsere Gäste waren u.a. Jürgen Heun, Manfred Kaiser, Jürgen Sparwasser, Joachim Streich, Hans Meyer, Peter Neururer, Hansi Müller oder Pierre Littbarski. Alle verewigten sich in unserer Ausstellung. Sie ist die Basis und das Zugpferd des...

  • Weimar
  • 01.10.17
  • 61× gelesen
Kultur
6 Bilder

Archäologie
Weimarer Spinnerin ist Mitarbeiterin eines Projektes experimenteller Archäologie in Schweden

Es war im Jahre 1936, da arbeitete der 11jährigeThure G. Johansson aus Rolfstorp mit Pferd und Egge auf dem schwedischen Hochmoor Bockstens mosse als sich ein Knochen in seiner Egge verhakte. Schnell wurde klar, dass es sich hierbei um menschliche Überreste älteren Datums handelte. Der Bockstensmann (auch Bocksten-Mann, schwedisch Bockstensmannen) war gefunden worden, eine Moorleiche aus dem Mittelalter. Die Besonderheit an diesem Fund ist, dass die Kleidung aus dem Spätmittelalter nahezu...

  • Weimar
  • 19.07.17
  • 244× gelesen
Leute
7 Bilder

Freizeit
Weimars Handspinngruppe traf sich zum Arbeiten am Tag der Arbeit im Rittergut zu München / Thür.

Wie erwartet trug gutes Wetter erheblich zum guten Gelingen des Feiertages am 1. Mai 2017 bei. Weimars Handspinngruppe hatte sich im Stammhaus des Rittergutes zu München eingefunden und ließ fleißig die Räder schnurren. Neben der Schauhandwerkerei konnte auch hier Selbstgesponnenes und - gestricktes erworben werden oder selbst die Spinnerei an der Handspindel erlernt werden. Insgesamt ein gelungener Tag für alle, dem sicher noch viele folgen werden. Das Rittergut München ist mittlerweile...

  • Weimar
  • 02.05.17
  • 97× gelesen
Leute
5 Bilder

Freizeit
Spinnen am Abend ( Weimar / München )

Wenn sie schon immer dachten, die spinnen in Weimar, dann liegen sie völlig richtig. Seit Oktober formiert sich dort nunmehr eine Gruppe von Handspinnern, die sich zweimal monatlich trifft. Hier soll das alte Handwerk des Handspinnens erhalten und weitergegeben werden, Events für die Öffentlichkeit sind geplant. So ist die Gruppe zum Beispiel am 1. April ab 11:00 Uhr auf dem Rittergut zu München Tonndorfer Str. 3, (99438 Bad Berka) zur Saisoneröffnung mit einem kleinen Stand anzutreffen....

  • Weimar
  • 09.03.17
  • 139× gelesen
Kultur
Stefanie Lachmann und Anja Pfotenhauer (Koordinatorinnen der EhrenamtsAgentur Weimar) laden zum Mitmachen ein. Foto: Mirko-Frank Lübbe

Mitmachen von Holzdorf bis Heichelheim

Anmeldestart für den 11. Weimarer Freiwilligentag am 17. September Zum 11. Mal lädt die EhrenamtsAgentur Weimar Helfer zum gemeinsamen freiwilligen Einsatz. 17 gemeinnützige Mitmach-Projekte stehen dieses Jahr zur Auswahl. Interessierte Einzelpersonen, Familien, kleine und auch große Gruppen, können ab sofort ihr Lieblings-Projekt auswählen und die Teilnahme am Aktionstag bei der EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar anmelden. Schlägt das Herz für Vogelhäuschen, Säge und Axt, Pinsel,...

  • Weimar
  • 29.08.16
  • 85× gelesen
Natur

Der Bismarckturm Apolda im Weimarer Land

Einweihung: 25. September 1904 Höhe: 23,75 Meter Baukosten: 26.000 Mark Lage: in der Leipziger Straße in Apolda, direkt an der B7 zwischen Umpferstedt und Eckartsberga Träger/Verantwortlich: Stadt Apolda mit Unterstützung der Kleingartenanlage Apolda-Nord "Am Bismarckturm" Heutige Nutzung: Der Turm wird als Aussichtsturm genutzt.Er bietet einen Ausblick auf Apolda und das Weimarer Land. Öffnungszeiten: bis 1. November samstags, sonntags und an gesetzlichen Feiertagen,...

  • Apolda
  • 11.09.15
  • 189× gelesen
Kultur
Spiegelung in der Ilm an der ehemaligen Klostermühle. Foto Andreas Abendroth
5 Bilder

Weimar aktuell: Natur hautnah erleben

Umgeschaut in Oberweimar und Ehringsdorf Von Andreas Abendroth „Müssen es immer die Weimarer Innenstadt oder die bekannten Schlosspark-Anlagen sein“, habe ich mich gefragt. Nein. Auch in den zu Weimar gehörenden Ortsteilen Oberweimar und Ehringsdorf kann man auf pure Natur erleben, auf Entdeckungsreise gehen. Ausgangspunkt ist der Park an der Ilm in Höhe des Römischen Hauses. Von dort aus geht es zu Fuß in südlicher Richtung nach Oberweimar/Ehringsdorf. Station 1: Ein erster...

  • Weimar
  • 13.04.15
  • 152× gelesen
Vereine
Hans Jürgen Giese gründete vor 20 Jahren mit vielen Gleichgesinnten den Kunstverein Avantgarde Apolda. Heute ist er Geschäftsführer des Vereins.

Von Dalí bis Monroe: Kunstverein Apolda Avantgarde feiert 20-Jähriges Bestehen

Mit einer Oldtimerfahrt in einer Tiefgarage im beschaulichen Apolda begann vor 20 Jahren die Erfolgsgeschichte des Kunstvereins Apolda Avantgarde. Heute zählt der Verein zu den bedeutendsten in Thüringen. Im Jahr 2001 wurde er mit dem Thüringer Kulturpreis ausgezeichnet. AA-Redakteurin Simone Schulter sprach zum runden Geburtstag mit Hans Jürgen Giese, dem Geschäftsführer des Vereins, über Wünsche, Erfolge und Niederlagen. Der Kunstverein hat sich in der Tiefgarage gegründet, ein...

  • Apolda
  • 28.02.14
  • 368× gelesen
Leute
Der K-Ohr aus Weimar
4 Bilder

Der K-Ohr für Thüringen beim ZDF-Morgenmagazin

Noch bis Freitag online abstimmen! Der Freizeitchor "K-Ohr" (www.facebook.com/Der.KOhr) hat sich für den Endausscheid zum Weihnachtschor des ZDF-Morgenmagazins qualifiziert und braucht nun die Unterstützung der Thüringer! Auf der Seite des ZDF Morgenmagazins kann ab sofort, bis spätestens Freitag, abgestimmt werden. Die Sängerinnen und (der) Sänger aus Weimar sind eine lustige Truppe: aus Spaß am Singen haben sie sich zusammengefunden und das merkt man ihnen auch an. Statt chorale...

  • Weimar
  • 25.11.13
  • 550× gelesen
  •  2
Ratgeber
Die Erntesaison hat begonnen. Damit auch in Zukunft ausreichend Fachkräfte dafür zur Verfügung stehen, will der Kreisbauernverband auf der Kreismesse 2014 verstärkt für grüne Berufe werben. Foto: stewe

Grüne Berufe auf der nächsten Kreismesse

Auch 2014 wird es eine Kreismesse für das Weimarer Land geben. Dazu bekennen sich die Organisatoren, zu denen das Landratsamt, die Stadt Apolda und die Wirtschaftsfördervereinigung Apolda-Weimarer Land gehören. Mut zur Fortsetzung macht ihnen eine Umfrage unter 100 Unternehmen der Region aus Industrie, Handwerk und Landwirtschaft. 65 haben geantwortet. 31 von ihnen wollen demnach an einer neuen Kreismesse teilnehmen. Selbstverständlich ist die Neuauflage nicht, wie Landrat Hans-Helmut...

  • Weimar
  • 06.09.13
  • 273× gelesen
Kultur
Karin Sietz arbeitet als Museumspädagogin im Museum für Ur- und Frühgeschichte . Auch hier dürfen kleine Besucher am Samstag auf Entdeckungstour gehen und Tiere suchen. Da diese schon älter sind, gibt es von manchen nur Skelettteile, wie zum Beispiel der Unterkieferknochen eines Waldnashorns aus der Kiesgrube in Süßenborn.

Nachtschwärmer im Museum

Ziemlich kalt war es vor 450 000 Jahren in Europa. Mit einem dicken Fell schützten sich die Tiere vor den eisigen Temperaturen. Pflanzenfresser mussten sich in der weit verbreiteten Steppenlandschaft mit hartfasrigen Gräsern begnügen. Diese Fakten hat niemand überliefert. Allein aus Fossilienfunden können die Menschen heute das Leben in der Eiszeit beschreiben. Wichtige Funde machten Forscher auch rund um Weimar. „In einer Kiesgrube in Süßenborn entdeckte man den Unterkieferknochen eines...

  • Weimar
  • 04.06.13
  • 172× gelesen
Amtssprache

Hortbeiträge müssen neu berechnet werden

Das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur hat eine Neufassung der Thüringer Hortkostenbeteiligungsverordnung – (ThürHortkBVO) vom 12.3.2013 (GVBl.2013, S.91) - zum Beginn des neuen Schuljahres 2013/14 in Kraft treten lassen. Diese Neufassung wurde am 28.3.2013 veröffentlicht. Mit der Verordnung einher geht eine grundsätzliche Umstellung auf eine neue Basis der einkommensabhängigen Erhebung der Hortkostenbeteiligung. Alle Erziehungsberechtigten, die Ermäßigungen...

  • Apolda
  • 11.04.13
  • 368× gelesen
Amtssprache

Zuschuss für Verbände und Vereine

Der Termin zur Abgabe der Anträge auf Zuschuss für Verbände und Vereine der freien Wohlfahrtspflege und der Vereine und Verbände der Gesundheitspflege ist der 30.04.2013. Formulare dazu können im Sozialamt (freie Wohlfahrtspflege) oder im Gesundheitsamt (Gesundheitspflege) angefordert werden. Die Anträge zur Förderung von Vereinen und Verbänden der freien Wohlfahrtspflege stehen auch auf der Internetseite des Landratsamtes: www.weimarerland.de unter Sozialamt/weitere Leistungen/Förderung der...

  • Weimar
  • 03.04.13
  • 83× gelesen
Politik

Knöllchen wurden in Legefeld über Jahre zu Unrecht verteilt

Diesen Artikel fand ich heute (26.1.13) in der TLZ. Nach dem genaueren Durchlesen können da einem nur noch die Haare zu Berge stehen. Was ist passiert? ---> zum Artikel Zu Zeiten klammer Stadtkassen lassen sich die selbsternannten "Ordnungshüter" allerlei Sachen einfallen um wieder an das Geld der Bürger zu kommen. Und Knöllchen verteilen liegt ihnen ja besonders gut. Was aber hier passiert ist, grenzt schon an kriminelle Geldbeschaffungsmaßnahmen. Wie wohl jeder weiß, gibt es (in Städten...

  • Weimar
  • 26.01.13
  • 545× gelesen
  •  12
Kultur
Heike Weise hilft beim Aufbau der neue Ausstellung im Kunsthaus Avantgarde in Apolda. Die Schau zeigt zum Beginn des Van-de-Velde-Jahres Arbeiten seines Schülers Max Ackermann. Foto: Peter Hansen.

Gut gefüllter Kalender: 20 gute Gründe, sich auf das neue Jahr in Weimar und dem Umkreis zu freuen

Ein neues Jahr liegt vor uns. Für beste Unterhaltung ist gesorgt, denn in Weimar und im Weimarer Land wird auch 2013 im kulturellen Bereich viel geboten. Wir empfehlen 20 Veranstaltungen, die Sie nicht verpassen sollten. 12. Januar Thüringen feiert 2013 das „Van-de-velde-Jahr“. Die erste Ausstellung wird am 12. Januar in Apolda eröffnet. Bis zum 1. April ist im Kunsthaus die Schau „Von der ornamentalen Linie zur heiligen Fläche: Die nie gezeigten Bilder“ zu sehen – mit Werken von Max...

  • Weimar
  • 08.01.13
  • 335× gelesen
Politik
Ab Januar wird es einen neuen Anbieter für die Erziehungsberatung im Landkreis Weimarer Land geben. Die AWO zieht sich endgültig zurück. Foto: Imago

Sterben auf Raten: AWO schließt Erziehungsberatungsstelle

. Scheiden tut weh. Viele Kinder müssen diese Erfahrung machen. Einige von ihnen fanden bisher in der für sie schwierigen Situation Hilfe bei der Arbeiterwohlfahrt (AWO). In speziellen Gesprächsgruppen haben sie gelernt, mit den neuen Voraussetzungen zu Hause umzugehen. Die AWO Jena-Weimar ist Träger der Erziehungsberatungsstelle für den Landkreis Weimarer Land und übernimmt damit eine Pflichtaufgabe der Kommune. Nun durchleben die Mitarbeiter der Beratungsstelle einen ähnlich schmerzhaften...

  • Weimar
  • 13.07.12
  • 667× gelesen
  •  1
Politik

Mitarbeiter des Landratamtes arbeiten für 5% weniger Gehalt

. . . konnte mann heute (31.03.12) im "Amtsblatt - Weimarer Land" lesen. "Huch" dachte ich, sind die alle runtergestuft worden? - Jetzt, wo gerade der Tarifstreit im Öffentlichen Dienst mit einer Stufenweisen Erhöhung der Löhne und Gehälter in Höhe von 6,3 Prozent beigelegt wurde. Das muss ich doch gleich mal lesen. Liebe Leser glaubt mir bitte, ich mußte das ganze zwei, drei mal lesen - aber so richtig verstanden habe ich es immer noch nicht: [Zitat] Die Arbeiter und Angestellten des...

  • Weimar
  • 31.03.12
  • 212× gelesen
  •  7
Ratgeber
Paragraph aktuell

Wie wörtlich muß man Gesetze nehmen? (II)

und Weimarer Land Im Amtsblatt "Nördliches Weimarer Land" (11.02.12) aufgespießt: [Beitrag: Thüringer Gesetz zum Schutz der Bevölkerung vor Tiergefahren (ThürTierGefG)] [...] Gesetzes- und ordnungswidrig handelt wer nicht bis zum 01.März 2012 der Chip- und Versicherungspflicht für seinen Hund nachkommt und beides der Ordnungsbehörde nachweist. [...] Damit wollen die Ordnungshüter zum Ausdruck bringen: ... wer beides nicht der Ordnungsbehörde nachweist, handelt...

  • Apolda
  • 11.02.12
  • 310× gelesen
  •  7
Sport
Auf der Bühne der Stadthalle: alle ausgezeichneten Sportler, Trainer und Organisatoren. Foto: Siegfried Schmidt

Ehrung der Besten

Von Siegfried Schmidt Einmal mehr begeisterte der festliche Abend des Sports die über 300 Gäste in der Apoldaer Stadthalle. Erneut erlebten sie bei der Sportlergala des Kreissportbundes Weimarer Land mit den Ehrungen der Sportler, Trainer, Organisatoren und dem Show-Programm den krönenden Abschluss des Sportjahres 2011. Nach der Begrüßung durch den KSB-Vorsitzenden Jürgen Krause und Landrat Hans-Helmut Münchberg baten die Moderatoren Rüdiger Görmar und Lothar Trübner zur ersten Ehrung...

  • Apolda
  • 31.01.12
  • 1.021× gelesen
Politik
Wohlstandsgesellschaft

Wie wörtlich muß man Gesetze nehmen?

In einer großen Thüringer Regionalzeitung (blau auf weiß), Ausgabe Weimar, konnte mann heute (26.01.12) lesen: Schwind bestreitet Vorwürfe "Entsorgung findet im 14-Tage-Rhytmus zu günstigerem Preis statt" [...] Dabei geht es um den Anschlusszwang, Müllgebühren usw. Mir liegt es jetzt aber fern diesen Beitrag zu werten. Nein was ganz anderes ist mir in dieser Sache aufgefallen. Da ich jetzt auch unter den Anschlusszwang (ist das eigentlich mit dem Grundgesetz vereinbar?) falle, habe ich...

  • Weimar
  • 26.01.12
  • 950× gelesen
  •  15
  • 1
  • 2