Alles zum Thema Weltenbummler

Beiträge zum Thema Weltenbummler

Vereine
Orientierung in der Stadt: Auch hier können Pfadfinder spannende Erfahrungen sammeln.
5 Bilder

Vereine: Unvergessene Abenteuer der Pfadfinder aus Chursdorf

Pfadfinder, ja, das sind diese seltsamen Wesen, die auf der Suche nach Regenwürmern durch den Wald irren. Ja, das sind genau die, die älteren Mitmenschen über die Straße helfen und genau die, die nicht einschlafen können ohne ihre gute Tat vollbracht zu haben. So oder so ähnlich sind oft die Vorstellungen von Außenstehender über Pfadfinder. Doch in Wirklichkeit sieht es ganz anders aus: Die weltweite Pfadfinder­bewegung besteht seit 110 Jahren. Es gibt heute in Deutschland viele Bünde mit...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.04.17
  • 332× gelesen
Ratgeber
Mit Schildkröten tauchen auf Apo-Island (Philippinen): Arbeit könnte schlimmer sein.
14 Bilder

Paradiesischer Job: Zwei Reiseblogger suchen die 22 schönsten Plätze auf der Welt

Sensationelle Strände, paradiesische Panoramen, einzigartige Erlebnisse: Jenny Mitscher und Sebastian Ritter haben das Reisen zum Beruf gemacht. Mir gaben die Weltenbummler mit Thüringer Wurzeln die besten Tipps für den perfekten Urlaub. Ich packe meinen Koffer: Was darf ich nicht vergessen? Auf keinen Fall vergessen sollte man den Reisepass und die Kreditkarte. Alles andere lässt sich im Zweifel auch auf Reisen beschaffen. Die meisten Reisenden packen ohnehin viel zu viel ein. Wir reisen...

  • Erfurt
  • 24.10.16
  • 337× gelesen
  •  1
Kultur
Die Saalfelder Axel Brümmer und Peter Glöckner laden zum Dia-Festval nach Bad Blankenburg ein.Foto: Andreas Abendroth

Über den Tellerand blicken

Axel Brümmer und Peter Glöckner laden ein 17. Thüringer Dia-Festival vom 23. – 25. Januar in Bad Blankenburg. Von Andreas Abendroth Bad Blankenburg. „Outdoor-Aktivitäten und Multimediavorträge, Menschen mit einem manchmal anderen Blick rund um den Globus, dass ist das Dia-Festival“, betont Axel Brümmer. Und natürlich viele Interessierte, die nach dem von Rüdiger Nehberg für das Festival entworfene Motto „WELTSICHTig über den Tellerrand schauen“ sich informieren und mitmachen möchten....

  • Saalfeld
  • 20.01.15
  • 218× gelesen
Leute
Bettina Gunckel zeigt dem Ungar Zoltan Pigniczki vom Garten der Osterburg aus Weida.

Danke für die Gastfreundschaft! Ein Ungar lernt auf dem Heimweg von England in Weida mal fix Deutsch

Nein. Nicht München, nicht Hamburg und nicht Berlin! Zoltan Pigniczki aus Ungarn hat sich für Weida entschieden, um dort Deutsch zu lernen. Und er staunt über die Freundlichkeit, mit der er hier aufgenommen wird. Auf dem Heimweg noch fix einen Crashkurs in Deutsch. Seit drei Jahren ist Zoltan Pigniczki schon unterwegs. Er möchte die Sprachen lernen, die ihm wichtig für sein Leben und die Arbeit sind. Zusammen mit seinem Bruder hatte er vom heimischen Ungarn aus Ausstellungen...

  • Gera
  • 09.04.14
  • 450× gelesen
  •  1
Ratgeber
Kaltwassergeysir Andernach

Reisetipp: Geysire in der Eifel

(070) - Man muss als Thüringer nicht weit reisen um sich einen Geysir anzusehen. Unweit von Koblenz befindet sich auf der Halbinsel Namedyer Werth der mit 50 - 60 m weltweit höchste Kaltwassergeysir Andernach. Der Geysir befindet sich in einem Naturschutzgebiet und zählt zu den Hauptattraktionen im Geopark Vulkanland Eifel. Dorthin gelangt man nur per Schiff, da es sehr hohe Naturschutzauflagen einzuhalten gilt. Die Geschichte dieses Naturschauspiels kann man sehr schön auch bei...

  • Nordhausen
  • 26.06.13
  • 357× gelesen
  •  2
Leute
Abholung der zwei Weltenbummler Heidi Gleitz und Bernd Kleine
28 Bilder

Eichsfelder Weltenbummler sind zurück

Die beiden Weltenbummler Heidi Gleitz und Bernd Kleine sind am Samstag den 13. April 2013 wohlbehalten in ihren Heimatort Kallmerode zurückgekehrt, sie haben auf ihren Motorrädern zwei Jahre lang die Welt bereist . Freunde begleiteten sie auf ihrem Wege. Mit Glockengeläut und Sirengeheul empfing Kallmerode die Heimkehrer. Zahlreiche Schaulustige hatten sich am Straßenrand postiert, um die Heimkehrer bei ihrer Rückkehr zu empfangen. Die beiden Eichsfelder wurden eskortiert von...

  • Heiligenstadt
  • 13.04.13
  • 362× gelesen
Leute
Seine Spinnenphobie verlor Andreas Pröve in Kambodscha, wo ihm Kinder Vogelspinnen auf den Kopf setzten.
6 Bilder

Abenteurer Andreas Pröve erreichte als erster Mensch im Rollstuhl die Quelle des Mekong

Als Andreas Pröve 1981 nach einem Motorradunfall querschnittsgelähmt ist, hat er zwei Möglichkeiten: zu resignieren oder das Leben unter veränderten Bedingungen neu anzupacken. Er entscheidet sich für letzteres. Hebt seine ersparten 3000 D-Mark vom Konto ab und reist nach Indien. „Eigentlich wollte ich damals nur meine Arbeitslosigkeit überbrücken“, erinnert sich der Weltenbummler. Heute, nach über dreißig Jahren Reisen via Rollstuhl durch die Welt, resümiert der inzwischen verheiratete...

  • Arnstadt
  • 22.02.12
  • 745× gelesen
  •  10
Kultur
27 Bilder

14. Thüringer Diafestival 2012 - Abenteurer, Weltenbummler, Spitzensportler

Hier einige Impressionen von der 14. Auflage des Thüringer Diafestivals in Saalfeld. An drei Tagen zogen über 40 Events - Multimediavorträge, Workshops, Nachtparty - Zuschauer und Gäste in ihren Bann. Für die Jubiläumsauflage im nächsten Jahr haben laut Veranstalter Axel Brümmer bereits Südtirols Extrembergsteiger Hans Kammerlander und Survivalexperte Rüdiger Nehberg für Vortragsveranstaltungen zugesagt.

  • Saalfeld
  • 03.02.12
  • 434× gelesen