Alles zum Thema Weltfrieden

Beiträge zum Thema Weltfrieden

Politik

Mayors for Peace

Eisenach gedenkt der Atombomben-Opfer von Hiroshima und Nagasaki EISENACH. „Bürgermeister für den Frieden“ – so lautet die deutsche Übersetzung von „Mayors for Peace“, einer Vereinigung von Städten weltweit, die sich der Friedensarbeit verschrieben haben. Seit 2015 ist Oberbürgermeisterin Katja Wolf als Vertreterin für die Stadt Eisenach auf der Mitgliederliste dieser Organisation verzeichnet. Die Städte setzen sich gemeinsam dafür ein, die „Vision 2020“ – die Abschaffung der...

  • Eisenach
  • 03.08.16
  • 26× gelesen
Ratgeber
Nikolai Asarow

Nikolai Janowytsch Asarow, geboren 1947 in Kaluga, gehörte der Partei der Regionen an. Er galt als enger Vertrauter des ukrainischen Präsidenten Wiktor Janukowytsch, der im Februar 2014 gestürzt wurde. Asarow, von 2010 bis 2014 Ministerpräsident, wurde aus dem Amt gedrängt, weil er sich einer Unterwerfung unter das Diktat von IWF und EU verweigerte.

Bücher, die einem die Augen öffnen - Die Wahrheit über den Staatsstreich Aufzeichnungen des Ministerpräsidenten Nikolai Janowytsch Asarow

Die Ukraine ist seit anderthalb Jahren ein Dauerthema in den Medien. Der Machtwechsel in Kiew führte zum Bürgerkrieg. Nikolai Asarow trat im Januar 2014 als ukrainischer Ministerpräsident zurück. Zwanzig Jahre lang hatte er an maßgeblicher Stelle gearbeitet und sukzessive zu einer positiven wirtschaftlichen Entwicklung des Landes beigetragen. Dazu gehörte auch die Durchsetzung rechtsstaatlicher Normen. Dieser demokratische Prozess wurde durch die illegale politische Intervention namentlich...

  • Gera
  • 22.10.15
  • 123× gelesen
Politik

Wieviel Flüchtlinge und wieviel Atomwaffen können wir ertragen ?

Ob Menschen vertrieben sind ,auf der Flucht oder sich ein besseres Leben wünschen, was der ehemalige DDR – Bürger ja auch wollte „ein besseres Leben“, dagegen sollte sich kein deutscher echauffieren. Warum werden uns alle Einreisende von den öffentlichen Medien als Flüchtlinge verkauft? Wir diffamieren mit dieser Pauschalierung die wirklichen ganz ernstzunehmenden Flüchtlinge aus dramatischen Gebieten denen es wirklich schlecht geht und die wir auch dringend aufzunehmen haben. Wovor...

  • Gera
  • 22.10.15
  • 506× gelesen
  •  2
Ratgeber

Die Keimzelle des Weltfriedens

Seit einiger Zeit beschäftigt mich die Frage, ob der zu Weihnachten gewünschte Weltfrieden nicht ein Zustand wäre, der den Regeln des Universums zu wider laufen würde. Selbst die zeitlos erscheinenden Sterne und Galaxien sind dem Werden und Vergehen unterworfen und auf der Erde, so scheint es, ist das biologische Leben doch auf vielfältige Weise ein Kampf um Ressourcen und Standortvorteile. Weiter unten in der Nahrungskette ist die überdurchschnittliche Vermehrung bei günstigen Bedingungen ein...

  • Gotha
  • 26.12.14
  • 451× gelesen
  •  18
Politik

Ansichtssache: Völkerverständigung

Völkerverständigung Das TFF Rudolstadt ist das größte Folk-Roots-Weltmusik-Festival Deutschlands. Für vier Tage haben sich in der vergangenen Woche Musiker, Künstler, Menschen aus aller Herren Länder in der thüringischen Stadt unter der Heidecksburg eingefunden. Unterschiedliche Kulturkreise und Religionen trafen hier aufeinander. Und, es war ein friedliches Miteinander. Sprachbarrieren wurden überwunden, die Glaubenseinstellungen des Gegenübers wurden respektiert. Hier wurde...

  • Saalfeld
  • 18.07.12
  • 236× gelesen
Leute

Etwas Weltbewegendes Schenken

Man kennt das. Jedes Jahr vor Weihnachten beginnen die Überlegungen, was man seinen Liebsten Schenken kann. eBook, ipod, mp3, Smartphone, Tablet … der Möglichkeiten gibt es gar viele. Aber muss das sein? Machen dieses Hi-Tec-Spielzeuge auf lange Sicht Spass oder verursachen Sie sogar das Gegenteil, wenn etwas mal wieder nicht richtig funktioniert, ein Update gemacht werden muss, etc. Befriedigen uns Dinge? Wäre es nicht schöner, etwas zu schenken, woran man lange Freude hat. Etwas,...

  • Gotha
  • 02.12.11
  • 1.083× gelesen
  •  6
Leute
Vanessa interessiert sich dafür, was auf der Welt geschieht

Vanessas Mission: Achtjährige sammelt Unterschriften für den Weltfrieden

Spätestens dann, wenn im Fernsehen die Nachrichten beginnen, hält es Kinder im Grundschulalter nicht mehr vor der „Glotze“. Das ist doch alles weit weg, und verstehen können die Kleinen meistens sowieso nicht, worüber die Großen da so kompliziert reden. Allerdings gibt es auch Ausnahmen. Die achtjährige Vanessa Gamrad bekommt jedesmal große Augen und Ohren, wenn sie von Kriegen und bewaffneten Auseinandersetzungen irgendwo auf der Welt hört. Mehr noch, sie möchte genau wissen, was...

  • Erfurt
  • 29.06.11
  • 745× gelesen
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.